International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neuer Skandal: Jan Ullrich soll Prostituierte misshandelt haben



Rad-Star Jan Ullrich in einem 5-Sterne-Hotel in Frankfurt eine Prostituierte misshandelt haben, meldet das deutsche Boulevard-Blatt «Bild». Polizisten sollen ihn festgenommen haben. Gemäss deutschen Medien untersuche die Mordkommission wegen Mordversuch und gefährlicher Körperverletzung gegen Ullrich. Wie lange Ullrich in Haft bleibt, steht noch nicht fest.

Ullrich geriet bereits vor Wochenfrist in die negativen Schlagzeilen. Der 44-jährige Deutsche war am vergangenen Freitag von der spanischen Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen worden, weil er in seiner Wahlheimat Mallorca gegen seinen Nachbarn, den Filmschauspieler und Regisseur Til Schweiger, gewalttätig geworden war.

Ullrich entschied sich darauf, in seiner Heimat eine Therapie gegen seine Alkohol- und Drogensucht zu beginnen. Das würde ihm ermöglichen, seine drei Kinder wieder zu sehen, deren Mutter seit der Trennung 2017 das alleinige Sorgerecht besitzt.

Drogen und Alkohol

Am Mittwoch reiste er deshalb nach Frankfurt und hätte am Freitag mit dem Entzug beginnen sollen. Doch dazu kommt es vorläufig nicht. Ullrich wurde im Luxushotel «Villa Kennedy» am Freitagmorgen verhaftet, weil er gegen eine Prostituierte gewalttätig geworden sei. Gemäss Polizeiangaben musste sich Frau medizinisch versorgt werden. Der ehemalige Tour-de-France-Sieger sei unter Einfluss von Alkohol und Drogen gestanden, erklärte eine Polizeisprecherin.

Ullrich gewann 1997 als bislang einziger deutscher Rennradfahrer die Tour de France, 2000 wurde er in Sydney Olympiasieger. Später sah er sich mit Dopingvorwürfen konfrontiert und wurde 2006 von der Tour de France ausgeschlossen. 2007 beendete er seine Karriere. (whr/sda)

Aktuelle Polizeibilder

«Kauft kein Plastik» – Formel1 Star säubert Bucht auf Mykonos

Play Icon

Video: watson/nico franzoni

Das könnte dich auch interessieren:

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Favez 11.08.2018 03:27
    Highlight Highlight Wer noch nie eine Prostituierte misshandelt hat, werfe den ersten Stein...*alle werfen Steine*
  • Pana 10.08.2018 20:29
    Highlight Highlight "Rad-Star Jan Ullrich in einem 5-Sterne-Hotel in Frankfurt eine Prostituierte misshandelt haben, meldet das deutsche Boulevard-Blatt «Bild»."

    In etwa so ich mir vorstellen Deutsche Sprache von «Bild».
    • Favez 11.08.2018 03:29
      Highlight Highlight Bild dir deine Meinung. Mit Bildern... (zum Ausrucken!)
  • SchweizAbschaffen 10.08.2018 14:22
    Highlight Highlight "Aus Liebe zu meinen Kindern"...

    An der PK vor ein paar Tagen sagte er ja, er mache eine Therapie "aus Liebe zu seinen Kindern".
    Für sich selber hätte er ja keinen Entzug nötig ...
  • Urs457 10.08.2018 13:36
    Highlight Highlight Falls er mit dem Leben nicht klar kommt, könnte er doch ein bisschen Biken auf Mallorca statt Saufen 😉! Das kann er doch sicher noch.
    • Lester McAllister 10.08.2018 22:18
      Highlight Highlight Was denkst du denn, für was er den ganzen Stoff reinzieht?
  • Flughund 10.08.2018 13:31
    Highlight Highlight Wird wohl langsamx Zeit für eine Therapie 😧😧😷
  • sherpa 10.08.2018 13:09
    Highlight Highlight Ein Absturz wie er immer wieder bei Sportlern und anderen sog "Koryphäen" vorkommt und es scheint, dass diese Leute vor lauter Langweile alles in sich hinein schütten, was sie gerade noch zum Mund führen können, egal ob Alk oder Drugs, egal man hat was, das einem weiterhin benebelt
  • äti 10.08.2018 12:48
    Highlight Highlight Mallorca - Ullrich - Schweiger: RTL-Auswanderer Episode 000.
  • Guzmaniac 10.08.2018 12:45
    Highlight Highlight Wow, das gepunktete Trikot der Talwertung hat er auf sicher!
    Einen solch rasanten Abstieg macht ihm wohl niemand so schnell nach...
  • Olmabrotwurst 10.08.2018 12:31
    Highlight Highlight Mit ihm gehts abwärts wie mit Boris Becker
    • Commander 10.08.2018 18:43
      Highlight Highlight Der ist sogar bald schon ready fürs Dschungelcamp 😂
  • olmabrotwurschtmitbürli #käluscht 10.08.2018 12:02
    Highlight Highlight Ullrich sollte sich mit Becker zusammentun. Mit den falschen Ausweisen, die Boris beschaffen kann, und der Impulsivität - äh Spontanität - von Jan würde das bestimmt legendär!
    • Flötist 10.08.2018 13:12
      Highlight Highlight Olmabratwurst esse ich immer mit Ketchup.
    • Madmessie 10.08.2018 14:24
      Highlight Highlight Und dann eine Reality-TV-Doku.

      Popcorn..3..2..1... :-)
    • honesty_is_the_key 10.08.2018 19:43
      Highlight Highlight Genau das waren auch meine Gedanken Olmabratwurst.
      Und ja, ich finde dich interessant.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Calvin Whatison 10.08.2018 11:59
    Highlight Highlight Hmmm! Vielleicht sollte man diesem Schizo einfach mal den Hosenboden stramm ziehen!!! 🙄

Geistig behinderte Frau ermordet – Tennessee richtet Häftling auf elektrischem Stuhl hin

Ein verurteilter Mörder ist nach 36 Jahren im Todestrakt im US-Bundesstaat Tennessee auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet worden. Das Todesurteil gegen den 61-jährigen David Earl Miller wurde am Donnerstagabend in einem Gefängnis in Nashville vollstreckt.

Dies teilten die zuständigen Behörden in der Nacht auf Freitag mit.

Es war die zweite Hinrichtung eines Häftlings mit dem elektrischen Stuhl in Tennessee innerhalb eines Monats. Anfang November war bereits der wegen Doppelmordes verurteilte …

Artikel lesen
Link to Article