DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Spontan werden in Istanbul Fahnen und Schals verkauft: Alles zum Sieg von Erdogan.
Spontan werden in Istanbul Fahnen und Schals verkauft: Alles zum Sieg von Erdogan.bild:watson

Petardenfeuer und Hymnengesang: Unser Reporter mitten im Siegestaumel des AKP-Lagers

16.04.2017, 20:3217.04.2017, 07:08

Unser watson Redaktor Can befindet sich derzeit direkt vor der AKP-Zentrale in Istanbul. Der von Erdogan verkündete Sieg wird gebührend gefeiert. Fahnen werden geschwungen, die Hymne wird gesungen und Petarden werden gezündet. 

Durch die Strassen fahren hupende Autos und Menschen, die sich Fahnen schwingend über den von Erdogan verkündeten Sieg freuen (ohe). 

Hupende Autos und feiernde Menschen

Der von Erdogan verkündete Sieg wird gebührend gefeiert

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Neue Dokumente veröffentlicht: So begründeten die Richter Djokovics Ausweisung

Novak Djokovic musste Australien am 16. Januar verlassen, weil seine Beschwerde gegen den Rückzug seines Visums vom Gericht abgeschmettert wurde. Nun hat das Bundesgericht seine Gründe für die Abweisung von Djokovics Argumenten publiziert. Die drei Richter gehen darin auf alle drei Punkte ein, die der Tennisspieler gegen den Entscheid von Migrations-Minister Alex Hawke vorgebracht hatte:

Zur Story