International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie lange dauert es, sich in Orlando mit einem Sturmgewehr zu bewaffnen? Schaut selber! 



Wie lange dauert es in Ohio, sich mit demselben Sturmgewehr zu bewaffnen, das der Täter im «Pulse»-Club benutzte? Ein paar Tage nachdem mit einer AR-15 über 50 Menschen hingerichtet wurden? Währenddem der nationale Notstand in Orange County herrscht?

Die Huffpost zeigt: Es dauert genau 38 Minuten. 

Nach etwas mehr als einer halben Stunde läuft der Reporter mit einem Sturmgewehr, Typ AR-15 aus dem Laden. Er musste nur 644 Dollar hinblättern. 

Normalerweise dauere der Hintergrundcheck des Käufers fünf Minuten, sagte der Verkäufer noch. Jetzt dauere er etwas länger, weil nach dem Massaker sehr viele Leute ebendiese Waffe kaufen würden. «Vielleicht weil sie so erschwinglich ist», mutmasst der Reporter. (rar)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 15.06.2016 16:29
    Highlight Highlight Wurden die Gesetze mal gelockert? Homer musste noch 5 Tage warten.
    Play Icon
  • So en Ueli 15.06.2016 15:28
    Highlight Highlight what else
    Benutzer Bild
  • AirChicken 15.06.2016 15:05
    Highlight Highlight Kann das Watson mal in der Schweiz versuchen? Ich kenne jetzt die Vorschriften und alles überhaupt nicht.
    • Hierundjetzt 15.06.2016 15:52
      Highlight Highlight - Waffenerwerbsschein-Formular ausfüllen

      - Formular Einreichen

      - wenn alles OK: obligatorischer Kurs bei der Stadtpolizei besuchen

      - Formular unterschrieben erhalten

      - Waffe (nur die einfachen erlaubten OHNE Serienfeur kaufen.

      ~ 4-6 WOCHEN. Yep. WOCHEN
    • AirChicken 15.06.2016 16:18
      Highlight Highlight Wochen ist ja auch gut. Eine Waffe innerhalb von 40 Minuten erhalten zu können, ist doch einfach nur beängstigend
    • Swaghetti Yolonese 15.06.2016 17:31
      Highlight Highlight Oder man hat Militärdienst geleistet und ein Funktionsfähiges Sturmgewehr im Putzschrank, für das man so einfach Munition kaufen kann wie für ein Kaugummi...
      Nehmen wir den Mund nicht zu voll
    Weitere Antworten anzeigen
  • Duweisches 15.06.2016 14:36
    Highlight Highlight Einfach nur lächerlich diese Gesetzgebung. Und sie lernen noch nicht einmal daraus...
  • mrTim 15.06.2016 14:18
    Highlight Highlight Steht im Titel extra Sturmgewehrt?
    • Hierundjetzt 15.06.2016 15:53
      Highlight Highlight Ist ja auch eines....

      Unseres heisst 90 am Schluss. Damit hats sichs mit den Unterschieden
    • Bowell 15.06.2016 16:04
      Highlight Highlight @hierundjetzt: Da scheint ein Fachman an der Tastatur zu sitzen...NOT;)!
    • Bowell 15.06.2016 17:00
      Highlight Highlight Da fehlt noch ein "n", sorry;)!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Funny 15.06.2016 14:14
    Highlight Highlight MERICA! Unverschämt, jetzt muss man schon knapp 40min warten. Dauert ja ewig. MERICA!
  • Donald 15.06.2016 14:13
    Highlight Highlight Ohio?
    • Miicha 15.06.2016 16:34
      Highlight Highlight Oder Orlando? Hab ich mich auch eben gefragt.
    • Phrosch 15.06.2016 19:24
      Highlight Highlight Oder war etwa gar Oregon gemeint?
    • Nameless Hero 15.06.2016 21:03
      Highlight Highlight Ohjemine...
    Weitere Antworten anzeigen

US-Regierung stellt Nahost-Friedensplan vor – Palästinenser lehnen ab

Der Nahost-Friedensplan der USA soll den Palästinensern innerhalb von zehn Jahren internationale Investitionen in Höhe von 50 Milliarden Dollar und eine Million neue Jobs bringen.

Ziel sei es, das Bruttoinlandsprodukt der Palästinenser in diesem Zeitraum zu verdoppeln, teilte die Regierung von US-Präsident Donald Trump am Samstag mit. Damit gab sie erstmals Details zum wirtschaftlichen Teil des Friedensplans preis.

Eine führende Vertreterin der Palästinenser lehnte den Vorstoss umgehend ab. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel