International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07244421 Somali security officers gather at the scene of twin explosions near the National Theater in Mogadishu, Somalia, 22 December 2018. A suicide car bomb reportedly exploded at a checkpoint near the National Theater followed by another explosion nearby, killing several people, according to local media. Initial reports suggest that at least six people were killed and more than 13 others were injured in the incident. The country's Islamist militant group al-Shabab often carries out similar attacks in the country to topple the western-backed government.  EPA/SAID YUSUF WARSAME

Hinter den Bomben stecken islamistische Selbstmordattentäter. Bild: EPA/EPA

Viele Tote bei zwei Terroranschlägen in Mogadischu



Somalias Hauptstadt Mogadischu ist von zwei schweren Bombenanschlägen erschüttert worden. Ersten Polizeiberichten zufolge kamen mindestens 15 Menschen ums Leben.

Bei den Explosionen am Samstag in der Nähe des Präsidentenpalastes handelte sich offensichtlich um zwei Autobomben, die von islamistischen Selbstmordattentätern gezündet worden waren, wie die Polizei mitteilte. Das Donnern der Explosionen war im ganzen Stadtgebiet zu hören gewesen. Die Zahl der Todesopfer könne weiter ansteigen, sagte der Polizeibeamte Ahmed Bashane.

epa07244424 White smoke rises into the sky after the twin  explosions near the National Theater in Mogadishu, Somalia, 22 December 2018. A suicide car bomb reportedly exploded at a checkpoint near the National Theater followed by another explosion nearby, killing several people, according to local media. Initial reports suggest that at least six people were killed and more than 13 others were injured in the incident. The country's Islamist militant group al-Shabab often carries out similar attacks in the country to topple the western-backed government.  EPA/SAID YUSUF WARSAME

Die Detonation der Bomben war im ganzen Stadtgebiet zu hören. Bild: EPA/EPA

Die islamistische Terrororganisation Al-Shabaab bekannte sich in einer Radiobotschaft zu den Anschlägen. Das Ziel der Bomben seien Sicherheitskontrollen in der Nähe des Präsidentenpalastes gewesen, hiess es.

Die sunnitischen Fundamentalisten verüben immer wieder schwere Anschläge in Mogadischu. Sie kämpfen in dem armen Land am Horn von Afrika um die Vorherrschaft.

(sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link to Article

Der Wakkerpreis geht an die Stadt Langenthal

Link to Article

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link to Article

Hier donnert eine Lawine in Davos ins Tal – Soldaten bringen sich in Sicherheit

Link to Article

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link to Article

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link to Article

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link to Article

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link to Article

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link to Article

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link to Article

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link to Article

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link to Article

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link to Article

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link to Article

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link to Article

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link to Article

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link to Article

Kanadier in China zum Tode verurteilt 

Link to Article

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link to Article

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link to Article

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link to Article

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link to Article

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link to Article

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link to Article

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link to Article

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link to Article

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link to Article

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link to Article

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link to Article

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link to Article

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link to Article

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link to Article

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Markus97 22.12.2018 16:05
    Highlight Highlight Sterben nicht beinahe täglich Menschen im Somalischen Bürgerkrieg?
    • Knäckebrot 22.12.2018 17:05
      Highlight Highlight Am Silvester hatten meine Somalischen Freunde Angst, weil sie das Knallen an Krieg erinnerte...

      Einem somalischen Freund fiel etwas vom Velo runter und beim Knall meinte er, es sein ein Schuss...

      Ein somalischer Freund staunte, als ihm ein Asylbetreuer sagte, dass er sich nie mit anderen geprügelt hat...

      Eine somalische Frau war erstaunt, als ich ihr erzählte, dass Jesus nie jemanden umgebracht habe und gesagt habe, man müsse die Feinde lieben...

      Zu deiner Frage: Ich stellte mir diese Frage auch. Ich wünsch diesem Land so sehr, dass Frieden einkehrt...
    • MitchMossad 22.12.2018 21:49
      Highlight Highlight @markus

      Bis zu dem Punkt vor Jesus alles Super. Danach... 👎
    • Knäckebrot 24.12.2018 08:53
      Highlight Highlight Meinst du, dass er niemand getötet habe und er gesagt hätte, dass man die Feinde lieben soll ist 👎?

      Oder darf es nicht sein, dass Jesus positiv erwähnt wird?

Terroranschlag in Kenia fordert 15 Tote und 30 Verletze – Ziel war US-Konferenz

Eine von US-Amerikanern organisierte Konferenz ist das Ziel des Anschlags am Dienstag in der kenianischen Hauptstadt Nairobi gewesen. Die Veranstaltung sollte ursprünglich in dem von Terroristen angegriffenen Luxushotel stattfinden.

Dies sagte ein Sprecher der Anti-Terror-Polizeieinheit am Mittwoch. Der Ort der Konferenz, an der auch US-Amerikaner teilnehmen sollten, sei in letzter Minute aber geändert worden.

Am Dienstag hatten Angreifer einen Terroranschlag auf das bei Ausländern beliebte …

Artikel lesen
Link zum Artikel