International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Deso Dogg (Aufnahme aus dem Jahr 2005). Bild: DPA

Deutscher «IS»-Kämpfer Deso Dogg soll tot sein 

18.01.18, 22:49 19.01.18, 06:30


Der ehemalige Rapper Deso Dogg soll in Syrien ums Leben gekommen sein. Dies berichtet bild.de unter Berufung eines «IS»-nahen Kanals am Donnerstagabend. Demnach starb Deso Dogg in einem Dorf in der ostsyrischen Provinz Deir ez-Zor.

Deso Dogg machte sich in Berlin als Gangster-Rapper einen Namen, ehe er nach Syrien ging und dort für den «IS» kämpfte. Bei einem Luftangriff im Jahr 2013 wurde der Deutsche schwer verletzt, überlebte aber. (cma)

Weitere Informationen folgen

Das könnte dich auch interessieren:

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
12
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ardan 20.01.2018 18:43
    Highlight Wollt ihr nicht vielleicht über den einmarsch in Afrin berichten?
    1 0 Melden
  • gas_wookie 19.01.2018 09:08
    Highlight ....einmal muss jeder geh'n auch wenn dein Herz zerbricht, davon wird die Welt nicht untergeh'n, Mensch ärger dich nicht.......
    3 0 Melden
  • SoullessStone 19.01.2018 08:37
    Highlight Unabhängig vom Artikel: Nur Herzen in den Kommentaren, keine Blitze! <3
    0 8 Melden
  • Rolf_N 18.01.2018 23:15
    Highlight Falls er doch nicht tot ist und er mal alt wird, dann bin ich gespannt wie runzlig sein Gesicht wird, wenn er seine Augen immer so zusammenkneift.
    47 0 Melden
    • D(r)ummer 19.01.2018 11:06
      Highlight Dieses T-Stück zwischen den Augenbrauen kann er mal als Nasenhaube benutzen.
      4 0 Melden
  • Whitebeard 18.01.2018 22:58
    Highlight Irgendwie schon das fünfte Mal, dass dieser Deso Dogg für tot erklärt wurde
    129 0 Melden
    • Nosgar 18.01.2018 23:22
      Highlight Mindestens.
      36 0 Melden
    • Radiochopf 18.01.2018 23:39
      Highlight Den Rekors hat immernoch Al Baghdadi oder wie der hiess.. mindestens 10mal von den USA als tot gemeldet und 2-3 mal von den Russen..
      35 0 Melden
    • Aaaaaarrghh 19.01.2018 09:58
      Highlight Hab mich drum auch grad gewundert, als ich das gesehen habe. Dachte: "Wurde das nicht mal vor einiger Zeit gemeldet?"
      3 0 Melden
  • Papa Swappa 18.01.2018 22:56
    Highlight deso dogg scheint ja eher eine katze zu sein als ein hund - so häufig wie der schon gestorben ist, muss er mindestens 7 leben haben...
    107 1 Melden
    • Bene86 19.01.2018 09:17
      Highlight Deso Cat
      5 1 Melden
  • Micha Moser 18.01.2018 22:52
    Highlight Alle Jahre wieder
    81 0 Melden

Heftige Luftangriffe in Syrien – doch wer steckt dahinter?

Die US-geführte Koalition gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien hat Berichten der syrischen Staatsmedien zufolge schwere Luftangriffe auf eine Stellung der Regierungstruppen geflogen. Die internationale Koalition dementierte die Angriffe.

Maschinen der «amerikanischen Koalition» hätten eine syrische Stellung in der Region al-Hari nahe der Grenze zum Irak bombardiert und mehrere Menschen getötet, berichtete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana in der Nacht …

Artikel lesen