DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Polizisten der Hansestadt berichteten 12 Stunden lang über Twitter von all ihren Einsätzen – der ein oder andere davon ist eher skurril. 
Die Polizisten der Hansestadt berichteten 12 Stunden lang über Twitter von all ihren Einsätzen – der ein oder andere davon ist eher skurril. 

12h-Twitter-Marathon: Die Hamburger Polizei hat echt Humor!

13.03.2017, 15:2713.03.2017, 17:50

Die meisten Polizeistationen in grösseren Städten geben auch über Twitter Auskunft. Dass die Polizisten dabei auch ab und an von skurrilen Dingen aus ihrem Arbeitsalltag berichten, ist mitunter bekannt. Vergangenes Jahr ging die Berliner Polizei in die Offensive: Von 1,3 Millionen Anrufen, die jährlich auf der Notruf-Zentrale eingehen, sind 300'000 überflüssig. Mit der Aktion #NoNotruf twittern die Berliner Beamten die absurdesten Anrufe, die bei der Einsatzzentrale eingehen. 

Nun machen auch die Gesetzeshüter von Hamburg auf sich aufmerksam: Unter dem Hashtag #12hPEZ berichteten die Beamten aus der Hansestadt über Twitter 12 Stunden lang über jegliche Einsätze. Insgesamt waren das 575 Tweets, beziehungsweise Einsätze – einige davon ziemlich witzig. Hier ein Best of: 

1 Als der Abend noch jung, die Flasche aber schon leer war

 2 «They see me rollin' ...»

3 Das war wohl ein richtiger Scherzkeks 

4 Hätte ja sein können ...

5 Tja, Pech gehabt

6 Die Polizei, ihr Freund und Erziehungsberater

7 Wenn scheisse, dann scheisse mit Schwung!

8 Und die neuste Folge GoT verpassen? No way!

(ohe)

Und falls ihr noch nicht genug habt: Auch die Münchner Polizei braucht viel Humor beim Oktoberfest

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Neue Spannungen im Mittelmeer? Türkei schickt wieder Bohrschiff los

Die Türkei will erneut ein Gas-Bohrschiff zu Erkundungsfahrten ins Mittelmeer entsenden. Die «Abdülhamid Han» soll am Dienstag von Präsident Recep Tayyip Erdogan losgeschickt werden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Ziel und Route sind bisher nicht bekannt.

Zur Story