International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

George H.W. Bush (91) wirft «first pitch» – aus dem Rollstuhl und zwei Meter Entfernung

12.10.15, 15:10 12.10.15, 15:36

Der 41. Präsident der USA und Begründer der Bush-Dynastie, George H.W. Bush, warf am Samstag den traditionellen ersten Pitch beim PlayoffSpiel der Houston Astros gegen die Kansas City Royals. Seine Gesundheit und sein fortgeschrittenes Alter erlaubten es ihm allerdings nicht, dies wie üblich vom Pitcher-Hügel aus zu tun. 

Stattdessen versuchte er sich vom Rollstuhl aus, der wenige Meter vor dem Catcher aufgestellt worden war. Hinter him stand seine Frau Barbara an einer Gehhilfe. Der Ball setzte einmal am Boden auf und landete dann im Handschuh des Catchers.

1992 gings noch besser

YouTube/MLB

Auch Sohn George W. kanns

YouTube/jim hoft

Obama kann's nicht so gut

YouTube/cjk002

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

USA setzen 5 Millionen Dollar Kopfgeld auf Dschihadisten aus

Die USA haben ein millionenschweres Kopfgeld auf ein führendes Mitglied des Terrornetzwerks Al-Kaida ausgesetzt. Das State Department in Washington erklärte am Donnerstag, es biete jedem fünf Millionen Dollar, der die Behörden zu Chalid Batarfi führen oder zu seiner Festnahme beitragen könne.

Zudem verdoppelten die USA das Kopfgeld auf den mutmasslichen Emir Al-Kaidas auf der arabischen Halbinsel, Kasim al-Rimi, auf zehn Millionen Dollar.

Batarfi hatte im Januar Muslime dazu aufgerufen, als …

Artikel lesen