International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06866654 (FILE) -EPA Administrator Scott Pruitt testifies during the Interior, Environment, and Related Agencies Subcommittee hearing on the proposed budget estimates and justification for FY2019 for the Environmental Protection Agency on Capitol Hill in Washington, DC, USA, 16 May 2018 (issued 05 July 2018). EPA chief Scott Pruitt resigns amid ethics and management scandals.  EPA/TASOS KATOPODIS

Scott Pruitt legt per sofort sein Amt als Umweltminister nieder. Bild: EPA/EPA

Nach Korruptionsvorwürfen – US-Umweltminister Scott Pruitt tritt zurück



Der Direktor der US-Umweltbehörde EPA, Scott Pruitt, ist nach einer Serie von Skandalen zurückgetreten. Präsident Donald Trump teilte am Donnerstag auf Twitter mit, er habe das Rücktrittsgesuch Pruitts akzeptiert. Der EPA-Chef war in seiner kaum anderthalbjährigen Amtszeit durch Vorwürfe, er habe Steuergelder zum Fenster hinausgeworfen und sein Amt für persönliche Interessen missbraucht, immer wieder in die Negativschlagzeilen geraten.

Trump lobte Pruitt gleichwohl dafür, dass er einen «herausragenden Job» geleistet habe: «Ich werde ihm dafür immer dankbar sein.» Die Behördenleitung soll nach Angaben Trumps vorübergehend von EPA-Vizedirektor Andrew Wheeler übernommen werden.

Trotz der Welle von Vorwürfen hatte Trump lange keinerlei Distanz zu Pruitt erkennen lassen. Am Mittwoch hatte sich das Weisse Haus dann aber besorgt über die anhaltenden Negativberichte über den EPA-Chef geäussert.

Pruitt hatte den Kurs des Präsidenten zur Lockerung von Umweltauflagen und zur Förderung der Kohlebranche getreu umgesetzt. In seiner früheren Tätigkeit als Generalstaatsanwalt des Bundesstaats Oklahoma hatte er die mächtige Umweltbehörde noch vehement bekämpft, weshalb seine Ernennung durch Trump zum EPA-Chef eine Schreckensnachricht für viele Umweltschützer war.

Pruitt machte dann im Laufe der Monate aber vor allem mit seinen ausufernden Reisekosten von sich reden sowie mit seinem Wunsch nach zusätzlichem Sicherheitsschutz und aussergewöhnlichen Lohnerhöhungen für vertraute Berater. Auch ein für ihn vorteilhaftes Mietgeschäft mit der Frau eines Lobbyisten, der mit der EPA in Verhandlungen stand, sorgte für Aufsehen. (cma/sda/afp)

Das könnte dich auch interessieren:

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Knatsch im Bundesrat? Das zähe Ringen um die Schlüsseldepartemente

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Vanessa_2107 06.07.2018 01:32
    Highlight Highlight Trump: I hire only the best people...
  • reconquista's creed 05.07.2018 23:06
    Highlight Highlight Und jetzt Donnies-Deppen-Logik:
    Er war der beste Umweltminister den es je gab! Keiner in der US-Geschichte hat mehr Umweltschutzgesetze abgeschafft. 😢
    • JoeyOnewood 06.07.2018 09:39
      Highlight Highlight genau das ist für Donny ein guter Umweltminister. da kommt auch so einer nach.
  • roger.schmid 05.07.2018 22:47
    Highlight Highlight
    "I know the best people, I got the best people!"

    "There will be so much winning, you will get tired of winning!"
  • whoozl 05.07.2018 22:22
    Highlight Highlight Das gibt's auch nur in Trump's Welt, dass ein wegen schweren Korruptionsvorwürfen zurücktretender Minister für einen "outstanding job" mit immerwährender Dankbarkeit aus dem Amt verabschiedet wird!
    Aber wer im gleichen Atemzug auch den unglaublichen Fortschritt der EPA lobt, ohne dabei an den Klimawandel zu glauben... 😬🙄🤪😱
  • A7-903 05.07.2018 22:12
    Highlight Highlight Ah ja, „drain the swamp“. Zu dumm dass er vom trump angeheuert wurde, eh? Was soll man noch sagen,der nächste trumpist kaltgestellt?
  • Sauäschnörrli 05.07.2018 21:53
    Highlight Highlight Drain the swamp Donald. Am besten in dem du nächsten Lobbyist in ein Amt hievst. 👍
  • Pana 05.07.2018 21:51
    Highlight Highlight Kurzes Update zu unsrer Lieblings Reality Show:

    User Image

Huawei-Finanzchefin in Kanada verhaftet – China protestiert

Die Finanzchefin des chinesischen Smartphone-Herstellers Huawei ist in Kanada verhaftet worden. Sie müsse mit einer Auslieferung in die USA rechnen. Für Freitag sei eine Anhörung angesetzt, ob Meng Wanzhou gegen Kaution auf freien Fuss gesetzt werden könne.

Dies teilte das kanadische Justizministerium am Mittwoch mit. Meng Wanzhou sei am 1. Dezember in Vancouver festgenommen worden, hiess es weiter. Einem Bericht der Zeitung «The Globe and Mail» zufolge wird ihr zur Last gelegt, gegen …

Artikel lesen
Link to Article