International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Melania wird Trump nicht zu Kim Jong Un begleiten



Melania Trump, First Lady der USA, wird ihren Mann Donald nicht zu den internationalen Gipfeltreffen der kommenden Wochen begleiten. Ihre Sprecherin Stephanie Grisham bestätigte der Nachrichtenagentur DPA in der Nacht zum Montag einen Bericht des Senders ABC News.

First lady Melania Trump speaks on her initiatives during an event in the Rose Garden of the White House, Monday, May 7, 2018, in Washington.  The first lady gave her multipronged effort to promote the well-being of children a minimalist new motto:

Die Gattin des US-Präsidenten Donald Trump wird sich nicht mit Kim Jong Un treffen.  Bild: AP/AP

Die First Lady verzichte zunächst Ende dieser Woche auf die Reise mit dem US-Präsidenten zum Gipfel der G7 nach Kanada. Sie fliege nach derzeitigem Stand auch nicht zum Treffen Donald Trumps mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Dieser Gipfel ist für den 12. Juni in Singapur geplant.

Die Absage nährt Spekulationen über Melania Trump. Sie war am 10. Mai das letzte Mal öffentlich aufgetreten, als sie gemeinsam mit Donald Trump drei aus Nordkorea zurückkehrende US-Amerikaner auf einem Flughafen willkommen hiess.

Danach hatte sich die First Lady nach Angaben ihres Büros einem Eingriff an den Nieren unterzogen. Auch nach ihrer Rückkehr ins Weisse Haus am 19. Mai war sie nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sehen.

Sprecherin Grisham kündigte später im Gespräch mit dem Sender CNN jedoch an, dass Melania Trump am Montagabend (Ortszeit) im Weissen Haus bei einer Veranstaltung für Familien von Hinterbliebenen von Opfern des Irak-Kriegs auftreten werde. (sda/dpa/vom)

Das könnte dich auch interessieren:

Per Rohrpost auf den Friedhof – wie die Wiener ihr Leichenproblem «begraben» wollten

Link to Article

Solidarität mit «Gilets Jaunes»: Wenn Linke das Wutbürgertum «umarmen»

Link to Article

Brexit – diese unbarmherzigen Cartoons bringen das Chaos auf den Punkt

Link to Article

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link to Article

Wie Bush senior sich den Broccoli vom Halse hielt

Link to Article

Das tun die Kantone im Kampf gegen den Terrorismus

Link to Article

Fahrplanwechsel und 7 weitere Dinge, die nur uns Schweizer ernsthaft beschäftigen

Link to Article

Ein Bild, viel zu schade fürs Archiv: So reiste die Fussball-Nati vor über 20 Jahren

Link to Article

Mit diesem einfachen Trick kannst du günstiger auf ausländischen Webseiten einkaufen

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Wilderer muss im Gefängnis jeden Monat mindestens einmal «Bambi» schauen

Ein Wilderer ist am Montag in den USA dazu verdonnert worden, im Gefängnis jeden Monat den Walt-Disney-Klassiker «Bambi» anzuschauen. Richter Robert George verhängte im US-Bundesstaat Missouri eine einjährige Haftstrafe gegen den Wiederholungstäter David Berry.

Er verfügte zudem, vor dem 23. Dezember müsse Berry im Gefängnis erstmals «Bambi» schauen – und dann während seiner Haftstrafe jeden Monat mindestens ein weiteres Mal.

Berry und andere Mitglieder seiner Familie sollen über einen Zeitraum …

Artikel lesen
Link to Article