International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie krass kann ein Gewitter aussehen? So krass



Jedes Kind weiss, wenn es blitzt und donnert: Ab nach Hause, Türe zu, am besten noch unter eine warme Decke ei – und dann in Ruhe abwarten bis das Gewitter vorbei ist.

Mike Ellison, Pressesprecher der lokalen Feuerwehr in der Region Santa Barbara (US-Bundesstaat Kalifornien), hatte in der Nacht zu Mittwoch eine andere Idee. Er schnappte sich seine Kamera und fotografierte die mächtigen Blitze am Nachthimmel seiner Heimatstadt.

Die Fotos sorgten auf Twitter nicht für Blitze – sondern für tausende Herzchen und Retweets:

Bumm!

epa07416341 A handout photo made available by the Santa Barbara County Fire Department shows lightning strikes in the skies as a storm approaches Santa Barbara, California, USA, 05 March 2019. The Santa Barbara County Fire Department and Sheriff's Office have ordered for people in a debris flow risk area to evacuate by 4pm this afternoon in anticipation.  EPA/MIKE ELIASON/SANTA BARBARA COUNTY FIRE DEPARTMENT HANDOUT  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Bild: EPA/SANTA BARBARA COUNTY FIRE DEPART

Bumm! Bumm!

epa07416340 A handout photo made available by the Santa Barbara County Fire Department shows lightning strikes in the skies as a storm approaches Santa Barbara, California, USA, 05 March 2019. The Santa Barbara County Fire Department and Sheriff's Office have ordered for people in a debris flow risk area to evacuate by 4pm this afternoon in anticipation.  EPA/MIKE ELIASON/SANTA BARBARA COUNTY FIRE DEPARTMENT HANDOUT  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Bild: EPA/SANTA BARBARA COUNTY FIRE DEPART

Und noch einer: Bumm! Bumm! Bumm!

Bild

mike ellison/twitter

Derart heftige Blitze habe man in der Region seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr beobachten können, meldete ein lokaler Nachrichtensender.

Bei beeindruckenden Lichtkrachern am Nachthimmel blieb es jedoch nicht: Die ganze Region an der Westküste der USA ist an diesem Mittwoch von Sturzfluten betroffen, mehrere Stadtteile blieben in der Nacht ohne Strom. (keyt.com)

Dieses Gewitter hätte selbst die «Gewitter-Oma» nicht übersehen:

abspielen

Für alle, die sie noch nicht kennen. Video: YouTube/RescueGerman

Glück im Unglück für die Region: Bisher kam niemand bei dem Unwetter zu Schaden.

(pb)

Augenblicke – Bilder aus aller Welt

Tornado richtet in Alabama «katastrophale Schäden» an

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

US-Regierung stellt Nahost-Friedensplan vor – Palästinenser lehnen ab

Der Nahost-Friedensplan der USA soll den Palästinensern innerhalb von zehn Jahren internationale Investitionen in Höhe von 50 Milliarden Dollar und eine Million neue Jobs bringen.

Ziel sei es, das Bruttoinlandsprodukt der Palästinenser in diesem Zeitraum zu verdoppeln, teilte die Regierung von US-Präsident Donald Trump am Samstag mit. Damit gab sie erstmals Details zum wirtschaftlichen Teil des Friedensplans preis.

Eine führende Vertreterin der Palästinenser lehnte den Vorstoss umgehend ab. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel