International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erdbeben? Ihm doch egal. Dieser Imam betet weiter, auch wenn es rüttelt



Bei den Erdbeben in der Nähe von Lombok, im Südosten Indonesiens, sind am Sonntag mindestens 140 Menschen ums Leben gekommen. Ein Imam zeigte sich unbeeindruckt. Er setzt seine Gebete in der Moschee unbeirrt fort und wird nun von den Gläubigen gefeiert.

Play Icon

Video: watson/nico franzoni

Das könnte dich auch interessieren:

So reagiert das Internet auf Trumps «Finnland-machts-besser»-Vergleich

Link to Article

Der Sexgeschichten-König, der mich in der Suite erobert

Link to Article

«Red Dead Redemption 2» – eine riesige, wunderschöne Enttäuschung  

Link to Article

18 Tinder-Profile, die ein BISSCHEN zu ehrlich sind 😳

Link to Article

Jüngste Demokratin kommt im Kongress an – und wird sogleich kritisiert wegen ihres Outfits

Link to Article

11 Momente, in denen das Karma sofort zurückgeschlagen hat

Link to Article

Facebooks schmutziges Geheimnis – Zuckerberg und Co. behaupten, sie wussten von nichts

Link to Article

Trump ist sauer – und zwar so was von!

Link to Article

Was du über die Bauernfängerei «Initiative Q» wissen musst

Link to Article

Wer sind die SVP-Models, die für die Selbstbestimmungs-Initiative den Kopf hinhalten?

Link to Article

Diese 16 Bilder zeigen, wie blöd unsere Gesellschaft doch manchmal ist

Link to Article

Wenn Teenager illegale Nackt-Selfies verschicken – das steckt dahinter

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Paddiesli 08.08.2018 14:17
    Highlight Highlight Sein Glaube ist eben "unerschütterlich". 😉
    15 2 Melden
  • LifeIsAPitch 08.08.2018 14:08
    Highlight Highlight Wäre er dabei drauf gegangen, wäre ihm die Nomination zum "Darwin Award" sicher gewesen und zwar verdientermassen. Bilder und Geschichten wie diese lassen mich immer wieder daran zweifeln, dass die menschliche Spezies tatsächlich eine intelligente Lebensform ist.
    28 19 Melden
  • Dschonnie 08.08.2018 13:57
    Highlight Highlight maschaAllah
    14 6 Melden

Hitlergrüsse und White-Power-Geste: US-Polizei ermittelt wegen Klassenfoto

Ein Foto, auf dem dutzende lachende Schüler offenbar den Hitlergruss zeigen, hat in den USA für Empörung gesorgt. Die Schulbehörden des Bezirks Baraboo im Bundesstaat Wisconsin verurteilten das Foto am Montag und leiteten Ermittlungen ein. Unterstützt werden die Behörden dabei von der Polizei.

Das Foto war im Frühjahr vor einem Schulball der Baraboo High School aufgenommen worden und machte jetzt in den sozialen Netzwerken die Runde.

Die in Anzügen gekleideten Jugendlichen – Berichten zufolge …

Artikel lesen
Link to Article