DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vermisster Kater kehrt nach 10 Jahren schwer verletzt zu seiner Familie zurück

09.01.2018, 08:42

«Sein Verschwinden war ein traumatisches Erlebnis für uns», schreibt Jennifer Thompson auf GoFundMe. 2004 hatte Jennifer ein kleines Kätzchen in ihr Herz geschlossen. Sie taufte den kleinen Kater auf den Namen Pilot. «Sie war eine sehr spezielle Katze, welche meine Kinder liebte, gerne mit Wasser spielte und uns wie ein Hund überallhin folgte.»

Doch als Pilot drei Jahre alt war, geschah das Tragische: Der junge Kater verschwand. Die Familie war tief erschüttert, suchte Tag und Nacht nach ihrem flauschigen Familienmitglied, doch Pilot blieb wie vom Erdboden verschluckt. Obwohl der Kater gechippt war und ein Halsband mit seinem Namen trug, tauchte er einfach nicht mehr auf.

Trotzdem gab die Familie Thompson die Hoffnung nie auf, dass Pilot eines Tages wieder auftauchen würde. Und tatsächlich: Zehn Jahre nach seinem Verschwinden kriegt Jennifer einen Anruf von einem Tierkrankenhaus in Kalifornien. Pilot war wieder aufgetaucht. 

«Stellt euch unseren Schock und die Überraschung vor als Pilot Jahre nach seinem Verschwinden wieder aufgetaucht war.»

Doch der Tierärztin hat nicht nur gute Nachrichten für die Familie Thompson. In Kalifornien hatten zu dieser Zeit mehrere Waldbrände gewütet und im Zuge dessen war auch Pilot in die Flammen geraten. Als Samariter den Kater fanden, litt er unter schweren Verbrennungen, war abgemagert und dehydriert.

Jennifer war mit ihrer Familie inzwischen nach Colorado gezogen, was über 1200 Kilometer von Kalifornien entfernt ist. Doch Jennifer zögerte keine Sekunde. Sie setzte sich ins nächste Flugzeug und flog zu ihrem geliebten Kater.

«Er schlief in seinem Käfig als ich im Tierspital ankam. Doch kaum hatte er meine Stimme gehört, hob er seinen Kopf und drehte sich zu mir um. Ich konnte es kaum glauben und musste anfangen zu weinen. Nach all den Jahren hatte er mich nicht vergessen.»

Pilot war in ein Buschfeuer geraten und hatte schwere Verbrennungen am ganzen Körper. Vor allem seine vier Pfoten waren arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Er muss unglaublich gelitten haben, berichtet Jeniffer. Trotzdem hatte der Kater seinen Lebenswillen nie verloren. Rund zwei Wochen hatte er sich durchgeschlagen, bis die Helfer ihn fanden.

Bild: GoFundMe/Jennifer Leigh Thompson

Nach der Wiedervereinigung nahm Jennifer ihren geliebten Kater mit zu ihrer Schwester, wo die beiden die nächsten Tage wohnten. Sie ging nur noch ins Tierkrankenhaus, um die Bandagen von Pilot wechseln zu lassen. Schon bald bekam Pilot vom Tierarzt die Erlaubnis zu Fliegen. So ging es zurück nach Colorado, wo Jennifers Tochter den geliebten Kater bereits erwartete.

«Meine Tochter war acht Jahre alt als Pilot verschwand. Sie ist eine Katzenperson, genau wie ich, und hat unter Pilots verschwinden jahrelang gelitten. Sie hatte Albträume – der Gedanke, was Pilot passiert sein könnte, machte sie fertig.»

Kaum erblickte Pilot die inzwischen 18-jährige Tochter, fing er an zu schnurren, erzählt Jennifer weiter.

Bild: GoFundMe/Jennifer Leigh Thompson

«Das bedeutet mir einfach so viel. Unsere Katze ist hier. Wir tun einfach alles, was wir nur können, um ihr beim Heilungsprozess zu helfen. Pilot und meine Tochter sind einfach nur glücklich. Auch wenn ich traurig bin, dass wir so viel Zeit mit ihm verloren haben, bin ich dankbar für die Zeit, die wir nun noch mit ihm haben. Wir werden jede Minute mit ihm geniessen.»

(pls)

Passend zum Thema: Diese Katze ist eine wahre Kämpferin

Tara die Helden-Katze

1 / 10
Tara die Helden-Katze
quelle: ap/ap / richard vogel
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
tsyga
09.01.2018 20:03registriert Dezember 2015
schöne geschichte 😍 freue mich für die katze und die familie! gut zwischen all den „schlechten“ news so etwas zu lesen ☺️
621
Melden
Zum Kommentar
avatar
Baba
09.01.2018 10:35registriert Januar 2014
😢😟😔😍
542
Melden
Zum Kommentar
2
Du brauchst eine Ladung Tierbilder? Hier kommen 32 davon

Cute News, everyone!

Zur Story