DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das wichtigste Duell ever: Wer ist der grösste Internet-Promi der Welt? Wir sprechen hier natürlich von Katzen

09.04.2015, 14:30

Es ist Zeit. Es ist Zeit, die wichtigste Frage unserer Zeit zu beantworten: Welches ist die internetigste aller Internet-Katzen? 

Aber zuerst noch dies: Wenn du zu der Sorte Mensch gehört, die Grumpy Cat nicht von Maru, oder Colonel Meow nicht von Lil Bub unterscheiden kann – hier ein kleiner Überblick:

1 / 30
Alle Celebrity Cats des schönen weiten Internets
quelle: metzgerei schori
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Und NUN: Wer ist die ultimative Internet-Katze? Ihr entscheidet! Mit diesem Duell hier! Los!

RanglisteStand: 27.07.21 – 15:04
    Katze
    AbonnierenAbonnieren
«Ich habe mal Geburtstag gefeiert ... und es war schrecklich!» – «Happy» Birthday, Grumpy Cat!
23 ¾ Katzen, die eiskalt auf frischer Tat ertappt werden

Tja, kaum ist eine Katze mal so ordentlich grumpy, wird einem gleich die nächste serviert, die noch böser rein guckt. Oder eine, die wie Hitler aussieht. Für Nachschub ist gesorgt, denn bestimmt habt ihr alle dieses Buch hier bestellt:

Bild: Amazon

Und natürlich steht die Kommentar-Funktion für Bewerber offen. Freuen wir uns schon mal:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Ich identifiziere mich als koreanisch» – sagt britische Person und erntet einen Shitstorm

Oli London sorgte im Internet für einen Shitstorm, nachdem London sich als non-binär und «koreanisch» outete. Der K-Pop-Fan unternahm damit den nächsten Schritt, noch mehr wie das Idol Park Jimin auszusehen und zu sein.

Die Social Media Persönlichkeit Oli London löste im Netz einen Shitstorm aus, nachdem London sich letzte Woche als non-binäre Person geoutet hat, die sich als koreanisch identifiziert. Oli London, in Grossbritannien geboren und aufgewachsen, möchte fortan mit den Pronomen they/them/Korean/Jimin angesprochen werden.

Wieso Jimin? Bei Park Jimin handelt es sich um einen Sänger der K-Pop-Gruppe «BTS» und das grösste Idol Londons.

Schon vor einigen Jahren hatte London damit begonnen, sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel