DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Venezuela

Drei Generäle wegen angeblicher Putsch-Pläne verhaftet



In Venezuela sind drei Luftwaffengeneräle wegen Anzettelung eines gemeinsamen Putsches mit der Opposition festgenommen worden. Sie hätten versucht, die Luftwaffe gegen die gewählte, verfassungsgemässe Regierung aufzubringen, sagte Präsident Nicolás Maduro.

Die Generäle seien im Gewahrsam von Militärgerichten. Die Gruppe habe Kontakte zur Opposition unterhalten, sagte der Präsident. Und weiter: «Sie sagten, diese Woche sei die Woche der Entscheidung ... im Glauben, dass Venezuela nicht wisse, wie es sich verteidigen könne.»

(tvr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der Wilhelm Tell vom Río Paraná

Wie Mosè Bertoni (1857–1929) aus dem Bleniotal nach Paraguay auswanderte und dort mit seiner Grossfamilie Ackerbau und wissenschaftliche Forschung betrieb.

Während seines Studiums der Botanik in Genf befasst sich der im Tessiner Bleniotal geborene Mosè Bertoni unter anderem mit Anarchismus. 1884 wandert er nach Argentinien aus mit der (noch vagen) Idee, eine landwirtschaftliche Siedlung zu gründen und dort seine Ideale zu realisieren. Doch sein Traum zerbricht schon nach kurzer Zeit: Seine rund zehn Weggefährten verschlägt es in andere Richtungen.

Bertoni bleibt mit seiner damals bereits grossen Familie (seine Frau Eugenia ist bei der …

Artikel lesen
Link zum Artikel