Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

montage: watson / material: shutterstock

Emma Amour

«Drifte ich, Metal-Dude, in den Wahnsinn ab?»



Liebe Emma,

ich bin männlich, gross, 25 Jahre alt, Metal-Dude, viel zu lieb.

Ich hatte bisher erst eine Freundin. Die Beziehung hielt zwei Jahre und ist vor drei Jahren auseinander gegangen. Danach war für mich erst mal fertig mit Frauen.

Dann lernte ich beim Nebenjob jemanden kennen. Sie fing an zu lächeln und ich verschoss mich in sie.

Leider hat sie mich dreist angelogen und für dumm verkauft. Denn plötzlich war das von ihr ausgehende Interesse weg und sie wich mir aus. Ich stellte da fest, dass sie einen andere hatte. Natürlich hatte ich zu diesem Zeitpunkt bereits ordentlich Gefühle für sie.

Seit diesen zwei Frauen bemerke ich folgendes an mir:

Jedes Mal, wenn das Hobby meiner Ex-Freundin erwähnt wird, sackt mir das Herz in die Hose. Sonst denke ich nicht an sie. Ich kann mit ihr reden, Fotos anschauen und sogar der Gedanke, dass sie einen Neuen hat, macht mir keine Probleme.

Der zweite Punkt hängt mit der Dame zusammen, die mich angelogen hat. Seither stehe ich übertrieben auf Ehrlichkeit. Aber leider kann ich selber keine Gefühle mehr zeigen. Also «Amore»-technisch.

Sobald ich eine Frau kennenlerne, ziehe ich mich zurück oder sabotiere mich selber. Ich glaube, weil ich Angst habe, wieder verletzt zu werden, wenn ich Gefühle zulasse. Ich warte daher, dass mir die Person zeigt, dass sie mich wirklich will. Was bis jetzt aber noch keine gemacht hat.

Und so dümple ich vor mich hin auf dieser Welt. Unfähig, ohne Liebe zu sein aber ebenso unfähig, jemanden zu finden, der es ernst meint.

Bin ich irgendwie hängengeblieben oder drifte ich einfach langsam in den Wahnsinn ab?

Liebe Grüsse
Matthias

Lieber Matthias,

ich glaube keinesfalls, dass man übertrieben auf Ehrlichkeit stehen kann. Alles wunderbar so also. Ehrlichkeit ist nicht nur wichtig, sie steht dir auch ohne Kompromisse zu.

Grundsätzlich aber finde ich es super, wie und dass du dich hinterfragst, reflektierst und deine Ängste enorm gut beschreiben und analysieren kannst.

Ich glaube, dass es sehr egal ist, was für Musik man hört und wie man aussieht. Die Liebe funktioniert anders.

Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass du zu lieb für die Frauenwelt bist. Ich kann nicht abstreiten, dass wir auf dem Weg zu uns selber auf den ein oder anderen «Bad Boy/Girl» und seinen Sexappeal herein fallen. Aber glaub mir, wir schnallen relativ schnell, dass wir diesen Typ Partner nicht heiraten wollen.

Du hast bis jetzt eine Trennung und eine Enttäuschung erlebt. Das ist unschön. Das haben wir aber alle. Du hast aber auch eine tolle Beziehung gehabt. Da ihr heute immer noch normal miteinander reden könnt, gehe ich davon aus, dass selbst die Trennung respektvoll über die Bühne gegangen ist.

Dass dein Herz manchmal noch in die Hose sackt, ist bei der ersten grossen Liebe wohl sehr normal. Ich bin von meiner schon seit über einem Jahrzehnt getrennt und habe immer noch hie und da ein bisschen Wehmut, wenn ich an ihn denke. Das ist aber auch schön. Immerhin prägt uns die erste Liebe fürs Leben.

Was ich dir sagen will: Deine Erfahrung mit der zweiten Dame war unschön. Versuch aber, loszulassen und nicht von ihr auf alle Frauen zu schliessen. Ich verspreche dir, dass es da draussen eine Menge Menschen gibt, die einen liebenswürdigen Metal-Dude sehr zu schätzen wissen.

Mach die Augen auf. Es lohnt sich. Da gebe ich dir mein Emma-Ehrenwort drauf.

Alles Liebe für dich,

Bild

Und was würdest du Matthias raten?

KURZE INFO

Wir haben einige Kommentare von Usern erhalten, dass sie die Geschichten von Emma Amour lieber eher gegen Ende Woche lesen wollen, statt am Dienstag. Die Storys aus dem Leben von Emma Amour werden neu jeweils am Donnerstag online gestellt. Die Fragen werden wie gehabt am Montag publiziert. An dieser Stelle: Danke für euren Input und weiterhin viel Spass!

Macht auch wahnsinnig:

Wir ärgern unsere Redaktion mit den schlimmsten Geräuschen:

abspielen

Video: Angelina Graf

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deinen Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

238
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

151
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

186
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

227
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

153
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

181
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

297
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

264
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

115
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

229
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

248
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

171
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

205
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

165
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

129
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

238
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

151
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

186
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

227
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

153
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

181
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

297
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

264
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

115
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

229
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

248
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

171
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

205
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

165
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

129
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

94
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
94Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • 45rpm 07.05.2019 21:46
    Highlight Highlight Da hier der Wunsch aufkam, Metaldudes bzw. -heads kennenzulernen, der bzw. die kann das Ebrietas in Bern und Zürich besuchen. Eine Metalspunte an der Aarbergergasse bzw Niederdörfli.

    PS. Bin kein Metalhead, aber sonst ein -Head und auch ab und zu in den Ebrietas anzutreffen.

    Wünsche viele Schmetterlinge ;)
    • SYV 08.05.2019 08:29
      Highlight Highlight YEAH, Ebrietas 🤟🏻
  • samsong 07.05.2019 13:58
    Highlight Highlight Bin ich die einzige die sich Fragt, wo sich der Dienstag-Artikel von Emma versteckt? Emma geht es dir gut? Lass uns nicht allein!!
    • Martin Lüscher 07.05.2019 14:07
      Highlight Highlight @samanida: Emma ist umgezogen: Sie beehrt uns künftig am Montag und am Donnerstag.
    • Babuka 07.05.2019 14:13
      Highlight Highlight K!
      Benutzer Bildabspielen
    • Jay888 08.05.2019 08:06
      Highlight Highlight Oh habe mich auch schon gewundert!
  • Swan 07.05.2019 09:36
    Highlight Highlight Ich würde gerne wissen, warum du dich selbst als zu lieb bezeichnest. Was genau du damit meinst. Und meinst du, dass das der Grund für das Ende der Beziehung war? Fühlst du dich ausgenutzt?
    • Ratzupaltuff 07.05.2019 13:20
      Highlight Highlight Von Ihr habe ich mich nicht ausgenutzt gefühlt. Von der 2. Dame jedoch dann schon.

      Ich kann nicht lange Wütend sein, sage viel zu oft ja. Sehe immer das gute ...

      Ich mag dieses Lieb sein. Aber ich verfluche es auch.
  • Kalan 07.05.2019 01:00
    Highlight Highlight ... und meist weiss man erst nach einer Weile zusammen, ob das ernst wird. Man kann doch nicht die Welt versprechen, wenn man sich kaum kennt. Und die Leute, die es tun, landen logischerweise meust bei dem/der falschen.
    Nur falsche Versprechen sind Betrug. Das Spiel läuft in Stufen und jeder hat das Recht, jederzeit abzuspringen, es geht gar nicht anders. Und das macht auch den Nervemkitzel und damit letztendlich die Verliebtheit aus. Lerne das Spiel zu geniessen auch wenn du nicht immer gewinnst. Dann bist du schnell sehr erfolgreich, besonders als lieber Kerl. Lieb und cool, unwiederstehlich
    • Ratzupaltuff 07.05.2019 13:24
      Highlight Highlight Also das war nicht einfach nur ein Lächeln.
      So hat es angefangen. Über Wochen hat Sie mir schöne Augen gemacht. Dann haben wir zusammen geredet und haben uns auch außerhalb des Nebenjobs getroffen.

  • Kalan 07.05.2019 00:48
    Highlight Highlight Lieber Matthias
    Du schreibst von der Frau, von der du dich belogen fühlst, nur sie hätte dich angelächelt. Könnte es nicht sein, dass du etwas viel in so eine Situation rein interpretierst? Womit du dann der Frau unrecht tätest und das auch der Grund wäre für deine Blockade
    Ein Lächeln schenkt man jemandem, der einem gefällt - vielleicht aber auch nur nett findet. Und auch wenn er gefällt, ist damit meist höchstens klar, dass man ein Bier mit ihm trinken würde. Dort entscheidet sich dann vielleicht, ob man einen ganzen Abend zusammen verbringt und dort dann erst ob man zusammen ins Bett will..
  • Marco Singer 07.05.2019 00:15
    Highlight Highlight „Beim Flirten einfach du selber sein!“
    Klingt gut, funktioniert nicht.
    • Emma Amour 07.05.2019 11:19
      Highlight Highlight Übung macht den Flirt-Meister - und eliminiert die Angst.
    • DerTaugenichts 07.05.2019 13:26
      Highlight Highlight Meine Flirt"künste" sind das weltbeste Verhütungsmittel.
  • Jungleböy 06.05.2019 21:15
    Highlight Highlight Metal-Dude
    Zuviel Ehrlichkeit und Freundlichkeit hat den Nachteil, dass man dazu tendiert zuviel von sich schon von Anfang an preis gibt. Das führt dazu, dass man schnell uninteressant oder gar überfordernd auf andere wirkt. Deshalb halte ich mich an die 3 S. Spiel, Spass und vor allem Spannung. Vor allem no Drama. Desweitern, nur weil eine Frau cool mit dir ist, heisst es nicht, dass sie dich gleich heiraten will. Deshalb solltest du nicht Zuviel erwarten, sonst wirst du enttäuscht. Es braucht Zeit bis man mehr als ein Lieber fickbarer Dude ist. Gegen deine Dünnhäutigkeit hilft nur Erfahrung.
  • Zeit_Genosse 06.05.2019 21:12
    Highlight Highlight Wer sich ab der Liebes-Entäuschungs-Schmerzen zurückzieht, entzieht sich den vielen Chancen auf Liebesglück. Viele Menschen trauen sich nicht mehr, weil es mal weh tat. Dabei ist das manchmal Teil des Wegs und auch wichtig emotional schwerere Zeit auszuhalten und Erfahrungen zu machen. Zudem muss man auch etwas hinter sich lassen können, da das Leben nunmal nach vorne gelebt werden sollte.
  • No-no 06.05.2019 20:26
    Highlight Highlight Hallo Matthias

    Ich weiss genau wie du dich fühlst. Ich kenne es aus eigener Erfahrung. Da ich mittlerweile 31 bin kann ich dir folgendes Raten:

    Fokussiere dich bewusst auf dich. Visiere ein Ziel an und konzentriere dich darauf. Bleib in erster Linie dir treu. Wenn du ungezwungen agierst und dir ein stabiles Fundament aufbaust, kannst du Rückschläge auch besser verkraften.

    Erlaube dir, die Frauen auch einfach mal abzuweisen und wahre eine gesunde Distanz beim Kennenlernen.

    Mit diesem Konzept lerne ich viele Frauen kennen. Manche etwas mehr, manche weniger.

    Alles Gute \m/,
  • Flo1914 06.05.2019 18:36
    Highlight Highlight Was ist ein Metal-Dude?
    Ich frage für einen Freund.
    • Marco Singer 07.05.2019 00:12
      Highlight Highlight Sag deinem Freund: Das sind die, die gerne Heavy Metal hören. Das ist die Musik mit den lauten Stromgitarren. Meistens haben sie schwarze T-Shirts an, wo manchmal Slayer drauf steht.
  • Garp 06.05.2019 17:39
    Highlight Highlight Manchmal kann man sich für jemanden interessieren und dann trifft man wen anders und es ändert sich.

    Mit Enttäuschungen müssen wir alle lernen umzugehen. Ich hab auch nicht jeden Mann bekommen in den ich mich verliebt hatte, ich wurde gar mal Opfer einer Wette und dachte er meint es ernst. Ja, das tat verdammt weh.

    Ehrlichkeit ist wichtig, aber Misstrauen entfernt. Akzeptiere Deine schlechte Erfahrung, nimm Deinen Mut zusammen und vertraue vor allem Dir selber, dass du nicht hellsehen kannst. Eigentlich bist Du auf Dich selber böse. Sei bereit zu lernen und viele Erfahrungen zu machen.
  • uhl 06.05.2019 14:13
    Highlight Highlight «Ich kann nicht abstreiten, dass wir auf ... den ein oder anderen «Bad Boy/Girl» ... herein fallen. Aber glaub mir, wir schnallen relativ schnell, dass wir diesen Typ Partner nicht heiraten wollen.»
    Das würde ich gerne glauben, aber es gibt leider sehr viele Männer und Frauen, die nicht in dieses "Wir" gehören. Und genau deshalb funktionieren die Macho- und Tussispielereien immer und immer und immer wieder. Leider. I know, bin zu romantisch veranlagt... (Ein Mann)
  • Sturmwind 06.05.2019 14:11
    Highlight Highlight Habe eine extrem ähnliche Geschichte hinter mir, einfach als Frau... Mein Ex ud ich trennten uns vor 4 Jahren nach 3 Jahren Beziehung. Dann erst Mal keine Männer mehr, bis ich anfangs Jahr diesen Dude traf, bei dem ich mich extrem wohl fühlte und mich ihm öffnete... Bis er entschied, dass er doch lieber weiter eine andere vögeln wollte. Das hat mich sehr traurig gemacht, aber auch etwas glücklich, da ich merkte, dass ich tatsächlich noch Gefühle haben kann! Seit dem bin ich aber auch wieder 'comfortably numb'.
    Aber Kopf hoch, Metal Dudes sind die Besten!
    • Kronenhirsch 06.05.2019 17:12
      Highlight Highlight Kann mir jemand sagen was ei Metal Dude ist nicht mag Google konnte mir helfen fand nur Dudelsack
    • Chriguchris 06.05.2019 17:47
      Highlight Highlight Einfach ein Typ/Mann/Junge/Jugendlicher welcher Metal mag.
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 07.05.2019 11:41
      Highlight Highlight Den Dudelsack finde ich persönlich eigentlich ziemlich cool. 😂🤘
      Aber mit Spinat und Fisch kann man mich jagen.
      Was andere Metall-Dudes nicht mögen kann ich hingegen nicht sagen. 😇
      Ausser bei meinem besten Freund. Der hasst Rosenkohl.
  • DerTaugenichts 06.05.2019 13:59
    Highlight Highlight Hach ja, Frauen stehen auf liebe, komplett ehrliche Typen und das Aussehen spielt keine Rolle...

    ...und andere schöne Märchen, die ich mir manchmal einbilde.
    • Citation Needed 06.05.2019 22:07
      Highlight Highlight Warum soll das Aussehen keine Rolle spielen? Einfach nicht DIESES EINE Aussehen (aufgeblasene Muckis, blöde, charakterlose Mackerfresse, dummes Mackergrinsen). Etwas für's Auge darf schon dabei sein, aber die Geschmäcker sind da verschieden. Und meist ist es doch (glücklicherweise) so, dass ein 2/10 Typ keine 10/10 Frau abschleppt und umgekehrt. Pendelt sich alles auf vergleichbarem Niveau ein...
    • Snowy 07.05.2019 01:57
      Highlight Highlight Wundert mich, dass diese Aussage nicht mehr geblitzt wurde.
      Gut so.
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 07.05.2019 11:44
      Highlight Highlight Nun, meine Prioritäten liegen auf Intelligenz, humor und einem großen Herz.
      Das Aussehen ist für mich wirklich sekundär.
      Bin aber auch eher ein wenig Sapiosexuell veranlagt. Könnte aber auch an meinem ADHS liegen. Keine Ahnung an was es jetzt liegt.
  • Schreimschrum 06.05.2019 13:28
    Highlight Highlight Lieber Matthias,
    Ich fühle mit dir. Und nicht nur weil ich selbst ein Metal Dude bin, ebenfalls 25 und mein Name auch mit M beginnt.

    Nein, ich wurde ebenfalls von meiner Freundin betrogen, die erste mit der ich es je ernst gemeint habe. Seither lerne ich nur noch psychisch labile Frauen kennen...

    Aber inzwischen gebe ich mir nicht mehr die Schuld und versuche positiv zu denken. 25 ist noch jung, sie kommt wenn sie kommt ;-)

    Alles Gute
    • Suela 06.05.2019 15:33
      Highlight Highlight lieber Schreimschrum..man zieht meistens an was man ausstrahlt - und das gebe ich nicht als Kritik, sondern Rat mit! :-) vielleicht hilft dir das auch ein wenig an die Richtige zu gelangen (und ja, ich spreche auch aus Erfahrung!). Good luck!
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 06.05.2019 18:22
      Highlight Highlight @Suela
      Ja, da hast du absolut Recht.
      Meine letzte Freundin, ich hatte sie wahnsinnig gerne, war leider auch etwas problematisch.
      Sie beschenkte mich dauernd, was ich eigentlich nicht möchte. Und warf es mir dann ständig vor, weil ich zu der Zeit arbeitslos und sehr knapp bei Kasse war.
      Sie hatte eigentlich einen sehr guten Job, aber sie arbeitete sich unbewusst aber systematisch in ein Burnout. Ich versuchte sie zu warnen, aber das ignorierte sie.😔
      Dass mir dann aber ihre ganze Familie die Schuld gab, das tat richtig weh. Besonders weil ich zuerst herzlich aufgenommen wurde. 😥😥
    • DerTaugenichts 06.05.2019 18:31
      Highlight Highlight Dann strahle ich nichts aus?
    Weitere Antworten anzeigen
  • El Baron 06.05.2019 13:10
    Highlight Highlight Ich weis wie du dich fühlst! ging mir nicht anders. Nur war es bei mir eine 10 Jährige Beziehung. Ich bin selbst auch ein Metalhead. Die meisten der Gesellschaft sehen nur: Schwarzekleidung,Lange haare,Bart, Tättowiert = Bösermensch
    Scheiss auf die.
    Du bist in einer Szene die selten Vorurteile kennt und dich akzeptiert wie du bist. Lebe dein Leben, sei Frei! Tu was du willst! Trauere nicht der Vergangenheit nach! Schau nach Vorne! und vorallem Stay f***ing Heavy \m/
    • Garp 06.05.2019 20:03
      Highlight Highlight Beziehungen gehen halt manchmal auseinander. Wenn man selber kein Metalhead ist, dann gibt es da auch viele Vorurteile und es sind auch nicht alle lieb und ehrlich da. Ich spreche aus Erfahrung. Diese Einteilungen sind doch einfach Schwachsinn.
    • El Baron 06.05.2019 21:45
      Highlight Highlight So ist leider unsere Gesellschafft. Aber darüber müssen wir ja nicht disskutieren
  • j b 06.05.2019 13:04
    Highlight Highlight Liess das buch von neil strauss. Ein echtes genie. Hat auch ein zweites, wie eine anleitung um ein date zu kriegen. Echt topp
    • Schlafwandler 06.05.2019 16:19
      Highlight Highlight Mathias klingt ehrlich gesagt nicht wie jemand, der mit Schulbuchwissen an das Projekt 'Date kriegen' herangeht, sondern mit Herz auf Frauen zu- und eingeht.
      Ziemlich unpassender Tip also.
  • Sörbeee 06.05.2019 13:03
    Highlight Highlight Die Gemeinheit der Hirnwindung.
    Du machst Erfahrungen, du speicherst ab, du rufst die Erfahrung ab nun permanent ab bei ähnlichen Ereignissen.
    Irgendwie blöd, nicht?

    Du bist zu jung, um dich dermassen einzuschränken.
    Kopf hoch, unbefangen an die Liebe und Kontakt zu Menschen.
    Irgendwann ist dann auch die Richtige dabei.
  • what's on? 06.05.2019 12:35
    Highlight Highlight Hey Dude, fürs Klima ist es eh das Beste, wenn du solo bleibst. Die Erde ist bereits heute sowas von überbevölkert!
    • Prodecumapresinex 06.05.2019 15:01
      Highlight Highlight Uuuuups, jetzt war ich doch tatsächlich zu schnell mit der Preisvergabe...

      Ach komm, weil heute Montag ist und so (du weisst schon...), haue ich gleich noch eine weitere Goldene-«Echt jetzt?!?»-Ananas🍍™️ raus.

      Auch dir: herzlichen Glückwunsch! 🍍🏆🤗
  • Gawayn 06.05.2019 12:27
    Highlight Highlight Matthias
    Das Leben knallt jedem eine Gerade in die Fresse.
    Da geht man auch mal in die Knie, oder es haut einen um.

    So lange es dich nicht umhaut, und da bist du lange nicht soweit,
    Entscheidest du, ob du aufstehst, die Mütze richtest und weiter gehst.
    Oder liegen bleibst.

    Gib einer einzelnen schlechten Frau, keine solche Macht über dich und schon gar nicht die Befriedigung, dich so schwer verletzt zu haben.

    Es ist gut, das du akzeptierst, ja es geht mir nicht gut.
    Dann trauere, so lange wie nötig. Folge weiter deiner Leidenschaft.
    Du findest dein Glück. Ganz sicher!
  • ratatöskr 06.05.2019 12:26
    Highlight Highlight In der Hoffnung ich habe nicht das Hobby deiner Ex; falls du mit einem weiblichen Metal-Dude (26, normal gross) das Trinkhorn/die Pommesgabel heben magst - i'm in =)

    • Ratzupaltuff 06.05.2019 14:55
      Highlight Highlight Woher kommt denn der Name ratatöskr ?
    • Ratzupaltuff 06.05.2019 14:57
      Highlight Highlight Ahhh OMG haha das Eichhörnchen von Ygdrasil!

      Und dein Bild dazu. Ganz geil!
    • ratatöskr 06.05.2019 16:51
      Highlight Highlight Freut mich wenn's gefällt =)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Anam.Cara 06.05.2019 11:50
    Highlight Highlight Hallo Matthias
    Ich finde es normal, dass man sich nach einer (oder zwei) Enttäuschungen zurückzieht und misstrauisch wird. Lass dich davon nicht zu sehr stressen. Deine Reflektion wird dazu führen, dass du dich irgendwann wieder öffnen kannst.
    Ich bin überzeugt, dass irgendwann eine Frau in dein Leben kommen wird, die dich umhaut. Und bei der es sich lohnt, das Risiko einzugehen.
    Ich wünsche dir, dass du beim nächsten Mal einen Volltreffer landest.
  • Señor Ding Dong 06.05.2019 11:48
    Highlight Highlight Ich glaube hier liegt das Problem:

    "Dann lernte ich beim Nebenjob jemanden kennen. Sie fing an zu lächeln und ich verschoss mich in sie."

    Mein Ratschlag: Nimm' es lockerer. Versuch', die Gesellschaft einer Frau zu geniessen, ohne sie gleich in's Bett oder vor's Standesamt zerren zu wollen.



  • Chili5000 06.05.2019 11:36
    Highlight Highlight Hey Matthias,

    Das schaffsch du! I glaub an di!
  • Pidemitspinat 06.05.2019 11:27
    Highlight Highlight Lieber Matthias. Ich, 28, normal gross und früher auch ein Metal-Dude, fühle mit Dir. Lass Dir gesagt sein, dass ich Dein Verlangen nach Ehrlichkeit bewundere und teile. Leider gehören gehören wir beide zu den Dinosauriern, die von der Damenwelt im besten Falle warmgehalten werden. Das ist der Zeitgeist, das Anthropozän, die Epoche von Tinder, so ist das nun mal. Doch Kopf hoch, es gibt auch Dinosaurierinnen. Und die solltest Du dir krallen. Und zwar so sanft und ehrlich, wie nur du es kannst. Das braucht zwar Zeit und Geduld, doch wir Dinosaurier überleben länger, als man denkt. Viel Glück!

    • snobilikali 06.05.2019 14:08
      Highlight Highlight Heeeeeeeee! Das stimmt nicht, und sonst waren es Idiotinnen, die euch warmgehalten haben.

      :-) Ein Tinder für Dinos wäre cool. Mit Nettigskeits- und Ehrlichkeitscheck.
    • DasEndeDerEwigkeit 06.05.2019 15:40
      Highlight Highlight Sehr schön gesagt. Ich hab meinen Dino zum Glück gefunden...als ich NICHT gesucht habe. Ich glaube umso mehr man die liebe sucht umso blinder wird man.
    • Mietzekatze 06.05.2019 16:47
      Highlight Highlight Hmm... Ich glaube es ist auch etwas eine alters frage... Du bist 28, Matthias noch jünger. Also werdet ihr Mädels suchen die so zwischen 20 - 26 sind? Falls ich falsch liege, let me know... In dem Alter kann es durchaus noch vorkommen, dass man sich von einem Matcho blenden lässt... Aber ich verspreche euch, in wenigen Jahren, werdet ihr die sein die von den Mädels gewünscht werden! Ich habe nix mit Metall am Hut, aber mein Freund und ich legen auch viel Wert auf Ehrlichkeit.. Das wird kommen sobald man sich 'definitiv' binden will. Und das ist halt zwischen 20-28 noch nicht so ganz der Fall..
    Weitere Antworten anzeigen
  • Niliya Vontülen 06.05.2019 11:15
    Highlight Highlight Ich kann nicht anders.... bitte verrate uns das Hobby Deiner Ex ! Das hat mich so neugierig gemacht...
    • Babuka 06.05.2019 11:32
      Highlight Highlight Oh ja, bitte bitte :)
    • Ratzupaltuff 06.05.2019 12:51
      Highlight Highlight Das Problem ist das sie mich dann evtl erkennt. Und das muss nicht sein =P

    • Ratzupaltuff 06.05.2019 15:44
      Highlight Highlight Haha Danke danke. Also es ist kein wahnsinnig Spezielles Hobby. Aber auch kein 08/15.

    Weitere Antworten anzeigen
  • snobilikali 06.05.2019 11:11
    Highlight Highlight Matthias: can I marry you? :-)

    Viele Menschen sind vom Schein der ArschlöcherInnen angetan, aber meistens nur für wenige Atemzüge. Danach wissen die meisten, dass es eben doch nicht das Wahre ist.

    Schade ist, dass man diese ultralieben Metal-Dudes (gilt auch für die ultra-lieben verhängten Gamer (wo seid ihr???) selten auf der Strasse antrifft, ausser an den Konzerten..
    • Chriguchris 06.05.2019 11:30
      Highlight Highlight Also wenn du ultraliebe Metal-Dudes oder Gamer suchst dann empfehle ich dir Bars(für Metal-Dudes), Game Conventions, TS-Channels, Games. Halt einfach die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass du so jemanden triffst.
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 06.05.2019 11:54
      Highlight Highlight Deine Worte sind wahrer Balsam für die Seelen alle von uns. 😊
      Und du hast mich gerade auf eine Idee gebracht.
      Ich weiß leider nicht, wie seriös die Seite ist, hab sie erst gerade entdeckt.
      Aber es gibt eine Datingseite extra für Metal-Dudes. Habs einfach gegoogelt und da war sie. Natürlich erst unter den großen, die für die Topplätze bezahlen.
      Ich sag mal, probieren geht über studieren. 😉

      https://ch.metalheaddate.com/

      Ich teste sie mal in den folgenden Tagen.
      Vielen vielen Dank für deine Inspiration. 😊
    • Fenyra Fux 06.05.2019 12:19
      Highlight Highlight Mittelaltermärkte!
      Dieses Wochenende ist einer in Rheineck oder Ende Monat in Hinwil.
      Entspannt einen Met trinken und die Alltagssorgen ein wenig vergessen :)
      Dann lernt man automatisch neue Leute kennen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Janis Joplin 06.05.2019 10:54
    Highlight Highlight Gib dir etwas mehr Zeit, Metaldude. Pass auf dein Herz auf, aber lass es trotzdem nicht vertrocknen und sei mutig. Die Zukunft kennt niemand.
  • Chriguchris 06.05.2019 10:44
    Highlight Highlight Zitat, <<Jedes Mal, wenn das Hobby meiner Ex-Freundin erwähnt wird, sackt mir das Herz in die Hose. Sonst denke ich nicht an sie. Ich kann mit ihr reden, Fotos anschauen und sogar der Gedanke, dass sie einen Neuen hat, macht mir keine Probleme.>>
    Würde mich mal echt wundernehmen was das für ein Hobby ist.
    • lily.mcbean 06.05.2019 14:55
      Highlight Highlight Hey, in der Ornithologie gehts auch ganz schön ab! Immerhin sind Vögel ja bewiesenerweise notorisch untreu und allzeit "kiggerig".

      In diesem Sinne: Kiggerigiiiii, KIGGERIGIIIIII"
    • Chriguchris 06.05.2019 16:59
      Highlight Highlight Wenn er dann noch so etwas schreibt, "Also es ist kein wahnsinnig Spezielles Hobby. Aber auch kein 08/15. ", bin ich wirklich giggerig druff zu wissen welches es ist aber er schreibt auch "Das Problem ist das sie mich dann evtl erkennt. Und das muss nicht sein =P", was ich verstehe kann. Darum werde ich voller Neugier in Stille verbleiben ;-)
  • Nelson Muntz 06.05.2019 10:34
    Highlight Highlight Vögle einige Damen eifach so, dann gehts dir besser.
    • Klangtherapie 06.05.2019 11:41
      Highlight Highlight Genau, werde ein Arschloch und alle deine "Frauenprobleme" lösen sich in Luft auf und es wird dir viel besser gehen!
      Oder lass den Ringelpiez in der Hose und arbeite weiter an dir und deiner Selbstreflektion und du wirst auch mit 50 noch glücklich mit dir sein, egal ob Single oder vergeben...
    • Prodecumapresinex 06.05.2019 11:47
      Highlight Highlight Und die Goldene-«Echt jetzt?!?»-Ananas🍍™️ geht heute an...

      Herzlichen Glückwunsch! 🍍🏆👍🏻
    • Baccaralette 06.05.2019 12:30
      Highlight Highlight chr chr chr..dein Kommtar! Gold wert!

      Nur vielleicht nicht für jeden..

      (aber ich habe auf jeden Fall gelacht..)
    Weitere Antworten anzeigen

9 Schweizer Gins, die du unbedingt mal trinken solltest

Empfohlen von jemandem, der Bescheid wissen sollte (ergo nicht ich): Hier eine Auswahl erlesener einheimischer Brände.

Wie viele Schweizer Gins gibt es? Na, was schätzt du so?

20?

50 gar?

Antwort: 100.

In diesem kleinen Land gibt es tatsächlich um die 100 Sorten eines Destillats, das niederländisch-britischen Ursprungs ist. Ein Kulturimport, also.

Weshalb denn so viele? Ja, der Gin-Trend hält ungebrochen an, und, ja, Gin lässt sich einfach herstellen. Aber die Schweiz hält hierfür zwei Trümpfe: Eine lange Brennerei-Tradition und eine grosse Auswahl an einheimischen Kräutern, die sich perfekt als Botanicals …

Artikel lesen
Link zum Artikel