Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Emma, zuelose! Die Frau sagt etwas. Bild: watson/shutterstock

Ich war bei der Wahrsagerin: Es sieht scheisse aus!

Sie sehe zwar schon einen Mann. Es könnte sogar sein, dass ein Zweiter auftaucht. Inklusive Blitzhochzeit. Ganz sicher ist sie sich aber nur in einer Sache: Ich muss lernen, besser mit Geld umzugehen. Die Moral der Geschichte: Die Zukunft ist ein Tubel!

08.06.18, 09:57 10.06.18, 14:42


«Kind, warum so rastlos?», fragt mich diese Ü60-Frau. Wir sehen uns zum ersten Mal. «Diese innere Unruhe, die dich plagt, weisst du woher sie kommt?»

Ich weiss es nicht. Mehr noch: Ich finde gar nicht, dass meine Seele gestresst ist. Immerhin war ich vor 2 und 5 Tagen im Yoga. Ausserdem habe ich, wie es sich für eine bald Mittdressigerin gehört, ein klassisches Internetradio gefunden, das ich alle paar Schaltjahre für zehn Minuten höre.

Die Frau, die hinter den Fragen steht, heisst Irma. Irma ist die Mutter meines schwulen Kollegen, bei dem wir gerade eine Einweihungsparty feiern. Irma. Mir dämmert's. Von Irma habe ich viel gehört. Sie sei die beste Kartenlegerin weit und breit. Pendeln kann sie auch, Handlesen, in die Seele blicken. Irma ist in allen Bereichen ein wandelndes Orakel.

Was, wenn ich als Katzenhasserin mit 15 Katzen ende?

«Du hast eine stark sexuelle Aura»,

stellt Irma fest. Mit geschlossenen Augen atmet sie tief ein und aus. Wir sitzen zu zweit auf dem Mini-Balkönli im dritten Stock der Altbauwohnung in Wipkingen.

Sie greift ungefragt nach meiner Hand. Ich ziehe sie zurück. Vor Wahrsagerei habe ich Angst. Als Hypochonder gehe ich stets davon aus, dass man mir sagt, dass ich morgen unters Auto komme. Oder dass mir in Bälde ein Flugzeug auf den Kopf fällt. Oder dass ich in 5 Jahren einen Damenschnauz bekomme.

Auch in Sachen Liebe weiss ich nicht, ob ich wissen will, was die Zukunft bringt. Was, wenn sie nur Loser, Narzissten und Psychopathen für mich bereit hält und ich ihn zehn Jahren als Katzen-Hasserin mit 15 Katzen irgendwo in einem Vorort ende, wo man mich tagelang nicht findet, sollte ich während des Fensterputzens dumm stürzen und meinen Kopf anschlagen?

Der Propeller-Typ, der nicht weiss, was er will

Ich bräuchte keine Angst zu haben, beruhigt mich Irma. Ich würde eine schöne Aura haben, eine gesunde Seele in einem gesunden Körper. Gegen die Rastlosigkeit könne man etwas tun. Ob sie ihre Tarot-Karten holen soll. Die würden eine Momentaufnahme zeigen. Ganz harmlos. Wir können ja mal schauen, wie es in Sachen Job aussieht.

Der Job. Die einzig stabile Konstante in meinem Leben. Irma hat mich. Drei Minuten später liegen also die Karten vor mir. Irma dreht eine um die andere um. Jobtechnisch sei ich angekommen. Alles super so. Weitermachen. Bloss: 

«Mädchen, die Finanzen. Beziehungsweise dein Umgang mit Geld hat etwas Destruktives.»

Nicht unwahr.

Bei der nächsten Karte, die sie umdreht, hält sie inne. «Gell, einen Freund hast du nicht!?» – «Nein», sage ich. Sie: «Da ist aber einer, der schon sehr lange um dich schwirrt. Es ist ein Propeller-Typ, der nicht weiss, was er will. Sagt dir das was?».

Ich weiss genau, auf wen sie anspielt.

«Ei ei ei, Kindchen, ein schwieriger Charakter. Übt aber eine grosse Anziehung auf dich aus. Und du auf ihn. Ich weiss aber nicht, ob das dieses Leben noch was wird.»

Nun, wenn er nicht weiss, was er will, ich nicht weiss, ob ich ihn will und Irma nicht weiss, ob das was wird, wer um alles in der Welt soll es dann wissen!?

Der Eventuell-Jackpot, der mich heiratet oder nicht existiert

Ich stütze meinen Kopf auf meine Hände. Wenn ich es genauer wissen will, habe sie noch andere Karten hier. Mit denen könne sie weiter in die Zukunft blicken.

Ich exe zwei Shötli.

Jetzt bin ich bereit. Der Propeller-Typ ist auch hier klar zu erkennen, sagt Irma. Sie zieht an ihrer Slim-Zigarette: «Eigentlich ist das eine hochromantische Geschichte.» Müsste man mal genauer anschauen.

Dann: «Oh, ich sehe einen zweiten Mann. Weit weg. Aber er ist auf der Zielgeraden zu dir. Ich weiss aber nicht genau, ob er durchdringen kann. Falls schon, kommt's zur Blitzhochzeit

Hier jubelt mein Herz. So stelle ich mir das vor: Treffen, Tätsch-Bämm-Bumm, verlieben, fortpflanzen, heiraten. Passt sowieso viel besser zu mir als der konventionelle Weg.

Ich will schon fast ein Dauerabo bei Irma lösen, als sie kurz innehält, noch einmal einen starren Blick auf die Karten wirft und folgendes sagt:

«Bei Mann 2 bin ich mir wirklich nicht ganz sicher. Es kann sein, dass er nur eine Illusion ist.»

Wenn aber nicht, dann, ist sich Irma sicher, werden er und ich für immer und ewig unfassbar glücklich werden.

Oder einfach bis er mich für eine viel Jüngere verlässt. Oder ich unsere Ersparnisse in einer Casino-Nacht verspielt habe. An der Seite seines besten Freundes. Mit dem ich dann durchbrenne. Aber vielleicht habe ich – mal wieder – einfach zu viele Aerosmith-Videos in meinem Leben geguckt.

So oder so kann ich nach 30 Minuten mit Irma sagen, dass meine Zukunft schitter aussieht.

Also zurück in die Gegenwart. Und damit zu den Aerosmith-Videos. Dieses hier ist mein liebstes. Um die Zukunft und die Finanzen kümmern wir uns ein anderes Mal. Kommt Zukunft, kommt Rat. Bis dahin fokussiere ich mich auf meine stark sexuelle Aura.

Aerosmith – «Crazy»

Video: YouTube/AerosmithVEVO

Adieu,

Apropos Zukunft: Auch in Sachen Auto-Design war die Zukunft früher besser

Alle Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons neue Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch jeden Freitag deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Mehr von Emma Amour:

Mit Tinder-Tim im Tal der Tränen

«Wie komme ich zu einem Date mit einer Fussgöttin?»

Abserviert, geghostet und gebencht von der Vergangenheit

Die Beaus von damals sind (fast alle) die Loser von heute 

«Wie soll ich mit seinem Mini-Penis umgehen?»

Heute erzähle ich euch endlich die Story über die Dünnpfiff-Explosion meiner BFF

«Wie mache ich im Büro den ersten Schritt?»

Because I got high ... mit dem kiffenden Jules und seinem dummen Ghettoblaster

Lieber zukünftiger fester Freund …

«Wie viele Chancen soll ich ihr noch geben?»

Ein Hoch auf die Masturbation! Eine Ode an die rechte Hand (und ein bisschen an die linke)

«Wie mache ich ihm klar, dass ich Blowjobs unappetitlich finde?»

«Was tun gegen Sex-Flaute in der Beziehung?»

In der Dating-Hölle mit dem Grosskotzbrocken

«Ich weine nach dem Sex, was soll ich tun?»

Die Nacht, als ich sein «Ich liebe dich» an eine andere entdeckte

«Muss man jeden Seitensprung beichten?»

Du sollst nicht vögeln, wo du arbeitest? Papperlapapp! 

Wie ein Doppelpack Wienerli meine Affäre abrupt beendete

«Verlässt er seine Frau und sein Kind oder mache ich mir was vor?»

Leckt mich doch mit eurem One-Night-Stand-Sex!

«Wieso soll man nicht flirten, nur weil man vergeben ist ...?»

Und die Moral von der Geschicht': Den Klon des Ex-Freundes knalle nicht

«Ich hab eine Affäre mit einem verheirateten Typen!»

Ein Dreier ist ein vorgespielter Orgasmus zu viel

Hoi Emma, darf ich meiner Freundin sagen, dass ich ihren Freund scheisse finde?

Im Bett mit seiner Ex-Freundin

Ich habe mich in eine Prostituierte verliebt, was mach ich jetzt? Renato, 41

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

89
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
89Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • fischolg 10.06.2018 13:38
    Highlight Wow, nach all den Ängsten, die ich hier gelesen habe (und ich teile diese vollkommen), verstehe ich irgendwie, wieso du so Mühe hast dich zu binden. Ich hab hier nur einen Rat: akzeptiers. Wenn du dich mit den 15 Katzen in Zukunft abfindest, kann es ja gar nicht so schlimm werden und du kriegst innerlich deine Ruhe. Dadurch ziehst du diese Zukunft auch nicht so sehr an. Und überhaupt sind 15 Katzen gar nicht so schlimm... Besser als einen Mann zu haben, der nicht weiss was er will.
    3 0 Melden
  • Andy14 09.06.2018 18:59
    Highlight Ist doch egal, kommt schon gut.. jeder soll das machen wozu er gerade Lust hat. Erwartungen nach unten schrauben. Und wegen Umgang mit Geld. *es hät solangs mehr hät*.
    1 1 Melden
  • töffli 09.06.2018 14:08
    Highlight Liebe Emma. Eine gute Wahrsagerin wird dir die Zukunft ganz bestimmt NICHT voraussagen! Denn die Zukunft liegt allein in unseren Händen. Also vergiss diesen Hokuspokus und mach so weiter wie bisher.
    4 0 Melden
  • optigal 09.06.2018 08:48
    Highlight Hat sie wirklich „Ei, ei, ei Kindchen“ gesagt?
    8 0 Melden
  • zeusli 09.06.2018 06:04
    Highlight Wenigstens magst du Aerosmith...
    2 0 Melden
  • Gummibär 08.06.2018 18:27
    Highlight Liebe Emma, not to worry ! Ich bin in Wipkingen aufgewachsen und die Zukunft sah von dort aus gesehen wirklich schitter aus. Es kam aber ganz anders.
    Lass Dir die Karten noch einmal von jemandem lesen, der nicht dauernd dem Lärm und Gestank der Rosengartenstrasse ausgesetzt ist
    12 3 Melden
  • Mara_an 08.06.2018 18:01
    Highlight Lässt dich anscheinend immer wieder auf Neues ein...I like...das Leben soll gelebt werden...
    5 1 Melden
  • Pana 08.06.2018 16:13
    Highlight «Kind, warum so rastlos?», fragte mich die Wahrsagerin.

    Worauf ich mich freundlich verabschiedete und schleunigst das Weite suchte.
    23 1 Melden
  • Katzenseekatze 08.06.2018 15:18
    Highlight Ich kenne Leute die waren regelrecht süchtig nach Wahrsagern ...
    12 0 Melden
  • JaneSoda 08.06.2018 14:51
    Highlight Jetzt einfach bitte immer brav die Sch****-Aussichten im Fokus behalten, Emma - nicht, dass du noch daneben trittst :D

    Don‘ t give a shit - focus on the good things!
    2 2 Melden
  • pamayer 08.06.2018 14:43
    Highlight Hat sich schon für den Satz: "Oder dass ich in 5 Jahren einen Damenschnauz bekomme" gelohnt zu lesen.

    24 2 Melden
  • kleiner_Schurke 08.06.2018 14:15
    Highlight Mal eine grundsätzliche Überlegung zu "Wahr"sager(innen). Die "Wahr"sagerin, gibt vor deine Zukunft zu kennen. Das ist ja mal eine kühne Behauptung. Deine Gegenwart schein sie aber nicht zu kennen und deshalb stellst sie dir Fragen wie «Gell, einen Freund hast du nicht!?». Was dann kommt, sind allgemein Formulierte Sätze und gratis dazu bekommt du den Barnum-Effekt.
    Funktioniert exakt so bei Vitalogos und Shiva TV.
    29 1 Melden
    • Emma Amour 08.06.2018 18:09
      Highlight Barnum-Effekt gegoogelt. Etwas gelernt. Danke dafür.
      15 0 Melden
    • honesty_is_the_key 09.06.2018 13:08
      Highlight Allerdings spannend, habe auch gegoogelt und was gelernt. Merci.
      3 0 Melden
    • Spooky 09.06.2018 19:12
      Highlight Super! Habe auch etwas gelernt.
      3 0 Melden
  • dieBied 08.06.2018 13:47
    Highlight Aerosmith 😍😊
    17 2 Melden
  • govolbeat 08.06.2018 13:39
    Highlight "Auch in Sachen Liebe weiss ich nicht, ob ich wissen will, was die Zukunft bringt. Was, wenn sie nur Loser, Narzissten und Psychopathen für mich bereit hält..."

    Wenn ich all Deine Geschichten so lese, entsprechen Deine (meisten) Begleiter genau diesen Charaktertypen...hat die Wahrsagerin also nicht unrecht oder sie hat all Deine Blogs gelesen und weiss Bescheid :-))

    35 1 Melden
  • Billy the Kid 08.06.2018 13:35
    Highlight Noch ein kleiner logischer Hinweis (#Besserwisser):
    Falls die Zukunft schon aus der Gegenwart ableitbar wäre, würde es doch überhaupt keinen Sinn machen sich darüber auch nur eine Sekunde aufzuregen, da man sich ja auch nicht über die Schwerkraft beschwert.
    Es wäre dann alles schon in einem "ewigen Buch" verzeichnet und wir könnten genau gar nichts daran ändern.
    Hingegen: Falls alles offen ist -
    18 0 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 08.06.2018 15:14
      Highlight Einverstanden, abgesehen davon, dass ich mich sehr wohl über die Schwerkraft beschwere.
      15 0 Melden
    • Billy the Kid 08.06.2018 17:02
      Highlight @olmaborwurschtmitbürli
      Das Universum hat ihre Beschwerde zur Kenntnis genommen und berücksichtigt diese in einem Paralleluniversum, indem das Olmabratwürschtli aber leider nie existieren kann. #Einstein#Immerallesbesserwissen
      6 0 Melden
    • Emma Amour 08.06.2018 18:13
      Highlight Ich find die Schwerkraft auch Scheisse. Am meisten hasse ich sie beim Sport. Auch habe ich Angst, dass ihr meine Brüste irgendwann zum Opfer fallen.

      Nicht schön.
      19 2 Melden
    • TanookiStormtrooper 08.06.2018 21:24
      Highlight @Emma
      Also der Herr Schär hat doch gesagt, dass es bei den Armen schon hängt... 💪😜
      12 0 Melden
  • Livia Kaufmann 08.06.2018 13:34
    Highlight Aerosmith❤️
    8 1 Melden
  • Maya Eldorado 08.06.2018 13:22
    Highlight "Ich war bei der Wahrsagerin: Es sieht scheisse aus!"

    Wenn das so ist, war das die falsche Wahrsagerin.
    Du musst immer wieder zu der nächsten Wahrsagerin gehen, bis Du auf eine kommst, die nichts sagt, das wie scheisse aussieht. Sondern das so aussieht, dass Du vor Freude dahinschmilzst!

    Viel Güdk bei Deiner Suche!
    14 1 Melden
  • N. Y. P. 08.06.2018 13:21
    Highlight Hoi Propellertyp

    Emma merkt imfall, dass Du Dich nicht richtig getraust auf sie zuzugehen.
    Es wird immer einen Antonio Banderas geben, der Dich ausstechen kann. Aber hey, falls Du immer das Unmögliche annimmst, wird unser Emmi immer eine Fatamorgana für Dich bleiben.

    Emma würde jetzt sagen : So jetzt, hopp de Bäse, sprich mich endlich an ! Oder frag, ob Du mich in die Mittagspause begleiten darfst.
    13 3 Melden
  • Snowy 08.06.2018 13:03
    Highlight Ein Wahrsager-Klassiker: Ein bisschen von allem aber nichts so richtig...

    Irma: Du bist Single, oder...? (weiss sie wahrscheinlich ohnehin von ihrem Klatsch und Tratsch liebenden Sohn ;)
    Emma: Ja
    Irma: Ich sehe jemanden, der auf dem Weg zu Dir ist...

    Nei!! Würkli!!? Magic!

    Offtopic: Ist euch auch aufgefallen, dass schwule Menschen entweder sehr tolle Eltern haben (zwar etwas crazy aber meist äussert liebenswert) oder die Eltern spielen keine Rolle mehr (kommen nicht mit C-O klar).
    Irma ist ganz klar von der ersten Sorte!

    High Five an alle "schwulen" Eltern da draußen - ihr seid gross!
    18 7 Melden
  • Billy the Kid 08.06.2018 12:44
    Highlight Dein Schreibstil hat sich leicht verändert - fand das ganze zum totlachen. Schon die Einleitung "Kind, warum so rastlos?" ist zum sich wegschmeissen...
    10 1 Melden
  • N1D1 08.06.2018 12:35
    Highlight Da fällt mir ein, meine Mutter hat mir zum 18ten ein persönliches Horoskop erstellen lassen. Muss den Schinken wieder mal ausgraben.

    Was Irma orakelt macht Sinn. Solange der Helikopter-Pilot um Emma kreist, werden alle potentiellen Ehemänner auf die Distanz geweht.

    Ein Abschuss würde das Übel beseitigen, aber damit auch der Traum das er landet und mit Ihr endlich zu den Sternen fliegt und nicht nur kurze Zwischenstopps einlegt. Den es sieht so aus, als ob er den Schlüssel zu Emmas Herzen in der Hand hält.
    9 4 Melden
  • sheimers 08.06.2018 12:32
    Highlight Eine Wahrsagerin sagte mir mal voraus, ich würde mit 30 heiraten. Da war ich aber schon 33 und immer noch unverheiratet.
    32 0 Melden
    • Theor 08.06.2018 13:33
      Highlight Es ist nicht ihre Schuld, wenn du deiner Bestimmung aus dem Weg gehst!
      55 0 Melden
  • Mahagoni 08.06.2018 12:16
    Highlight Emma femme fatale
    4 8 Melden
  • wasps 08.06.2018 12:14
    Highlight Emma eine gestresste Seele? Aber nein doch, wie kann die Olle nur auf eine solche aberwitzige Idee kommen?
    10 0 Melden
  • Schnitzelgrab 08.06.2018 11:42
    Highlight Tja. Emma. Es wird dich niemand glücklich machen. Das musst du selber hinkriegen.
    Was natürlich doof ist, wenn alles was zum Glück fehlt, eine Beziehung ist. Suche dein Glück woanders.
    Wenn du dann glücklich bist, klappts auch mit der Beziehung.

    Ganz ohne Handauflegen und Karten. ;-)
    33 2 Melden
    • Snowy 08.06.2018 11:59
      Highlight Hat Emma zwar nicht so ausgedrückt aber prinzipiell hast Du recht.

      Liebe Dich selbst (und sei glücklich) und dann wirst auch Du selber geliebt (früher oder später).
      Dass jemand anders einen glücklich machen soll, ist der grösste Irrtum in Liebesdingen.
      14 3 Melden
    • Emma Amour 08.06.2018 12:07
      Highlight Wie kommst du drauf, dass ich nicht glücklich bin?
      14 8 Melden
    • Schnitzelgrab 08.06.2018 13:14
      Highlight Oehm... aufgrund gewisser Texststellen?

      "Diese innere Unruhe, die dich plagt,..." - geplagt sein tönt nicht nach glücklich sein.

      "Der Job. Die einzig stabile Konstante in meinem Leben." - Glück?

      "Wenn aber nicht, dann, ist sich Irma sicher, werden er und ich für immer und ewig unfassbar glücklich werden." - Glücklich werden muss man nicht mehr, wenn man's schon ist.

      Zugegeben, dass ist vieles Zeug, das Irma von sich gegeben hat. Vielleicht lese ich einfach Zeug, von dem ich nichts verstehe...
      11 1 Melden
    • Theor 08.06.2018 13:36
      Highlight Bei Aussagen wie "Der Job. Die einzig stabile Konstante in meinem Leben." könnte man schon auf einen gewissen Stressfaktor schliessen.

      Aber solange man alles mit Humor nimmt, bleibt man kein Kind der Traurigkeit. Und das wiederrum führt zu lesenswerten Artikeln. 🤣
      15 0 Melden
    • Emma Amour 08.06.2018 18:21
      Highlight @Schnitzelgrab:
      "Diese innere Unruhe, die dich plagt,..." - geplagt sein tönt nicht nach glücklich sein.
      -----> Irma redet von innere Unruhe. Ich nicht. Ausser vor Dates und Staffelfinalen von tollen Serien.

      "Der Job. Die einzig stabile Konstante in meinem Leben." - Glück?
      ---> Enormes Glück.

      "Wenn aber nicht, dann, ist sich Irma sicher, werden er und ich für immer und ewig unfassbar glücklich werden." - Glücklich werden muss man nicht mehr, wenn man's schon ist.
      --> Ich bins zurzeit mit mir selber. Und werde es dann (zusätzlich zum eigenen Glück) noch mit einem Mann.
      8 1 Melden
    • fischolg 10.06.2018 13:53
      Highlight @Emma ich glaube du lebst schon so lange mit dieser inneren Unruhe, dass du sie selbst gar nicht mehr realisiert ;) ich würde mal behaupten, dass diese Unruhe vom ständigen Suchen nach Mr Right kommt. So sehr du ihn auch finden willst, so sehr Angst hast du auch davor.

      Versuch das mal nicht so dramatisch anzugehen. Du gibst diesem Thema so viel Wichtigkeit ("was wenn ich mit 15 Katzen ende") - damit machst du dich selber fertig. Und stehst dir selbst im Weg. So what wenn du mit 15 Katzen endest? Vielleicht entflieht dir ja mal eine und du triffst Mr Right bei der Katzenjagt. Oder im Tierheim.
      2 0 Melden
  • gupa 08.06.2018 11:22
    Highlight Liv Tyler 😍
    32 4 Melden
  • roebix3 08.06.2018 11:14
    Highlight Hoi Emma! ╰(*´︶`*)╯♡
    6 8 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 08.06.2018 11:10
    Highlight Nur zur Info: Ich wäre dieser zweite Typ mit der Blitzhochzeit gewesen. Es wird nicht klappen, aber Emma: Es wird verdammt knapp!
    27 2 Melden
    • raues Endoplasmatisches Retikulum 08.06.2018 11:29
      Highlight @olmabrotwurschtmitbürli
      Wieso nicht, ist Emma ihre Olmabratwurst mit Senf ;-)?
      12 1 Melden
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 08.06.2018 11:05
    Highlight Kennen wir den Propeller-Typ oder ist das ein neuer, chaotisch-interessanter Storiestrang?
    Der verdacht liegt wie schon mehrfach geäussert auf Jules, für ihn spricht auch, dass er schon zwei Katzen hat...
    26 0 Melden
    • Emma Amour 08.06.2018 11:45
      Highlight Es ist nicht Jules.
      13 4 Melden
  • Silly_Carpet 08.06.2018 11:02
    Highlight Link zum Internetradio bitte 👌
    6 1 Melden
    • plop 08.06.2018 11:23
      Highlight ...ich empfehle: "Musikstück der Woche" SWR 2
      Da kriegen Sie dann im Podcast 1x wöchentlich ein neues Stück rein, überfordert also nicht...
      2 1 Melden
    • Turrdy 08.06.2018 11:27
      Highlight Da gibts nur einen: radioswissclassic.ch
      Bekannt aus deinem Zahnarzt-Warteraum!
      Auch unter den Favoriten: radioswissjazz.ch und radioswisspop.ch
      5 3 Melden
    • leu84 08.06.2018 13:22
      Highlight Etwas krawallradio um den Hubschrauberling loszuwerden ;)
      0 0 Melden
    • thzw 08.06.2018 13:24
      Highlight Diskothek im 2...das einzig Wahre!
      0 0 Melden
  • .:|GüggoldKukuk|:. 08.06.2018 10:56
    Highlight Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen...
    15 0 Melden
  • keplan 08.06.2018 10:50
    Highlight Na dann hoffen wir doch, dass dein aktuell noch imaginärer Traumprinz auf dem weissen Schimmel bald auftaucht, damit es bald Blitzhochzeit und Kinder regnet.

    Obwohl eigentlich nicht, den dann wäre dieser Blog zuende und wer will schon eine Beraterin in Sache Liebe & Beziehung, welchedie selbst in einer glücklichen Beziehung steckt
    7 2 Melden
  • sack ratte 08.06.2018 10:41
    Highlight Wenn du beim Fensterputzen stürzt, findet man dich eh nicht. Deine Katzen werden dich auffressen. Den Rest glaube ich nicht. Aber das ist jedem selbst überlassen. Viel Glück!
    49 2 Melden
  • meine senf 08.06.2018 10:41
    Highlight Beim Geld-Ausgeben hat die Wahrsagerin (und zwar gleich bei allen Kunden) sicher recht:

    Wenn man Geld für Wahrsager ausgibt, kann man offenbar nicht mit Geld umgehen.
    314 9 Melden
    • Hosch 08.06.2018 10:50
      Highlight Villeicht mag Emma ein leichtes Geldausgabekontrollproblem haben aber für diese Wahrsagerin hat sie wenn ich es richtig verstanden habe nichts bezahlt^^
      "Sie greift ungefragt nach meiner Hand. Ich ziehe sie zurück. Vor Wahrsagerei habe ich Angst."
      und
      "Die Frau, die hinter den Fragen steht, heisst Irma. Irma ist die Mutter meines schwulen Kollegen, bei dem wir gerade eine Einweihungsparty feiern."
      28 1 Melden
    • Schmirinskis 08.06.2018 11:38
      Highlight Ich glaube da ist kein Geld im Dpiel gewesen.
      5 0 Melden
    • Emma Amour 08.06.2018 11:46
      Highlight Ich liebe dich, Hosch.
      15 5 Melden
    • therealest 08.06.2018 12:13
      Highlight Hahaha! Ist mir als erstes auch durch den Kopf gegangen.
      2 1 Melden
    • leu84 08.06.2018 13:25
      Highlight Tipps einer etwas älteren aber erfahrenen Mutter und Frau
      2 1 Melden
    • Scrj1945 08.06.2018 20:42
      Highlight Hat sie ja nicht getan...
      1 0 Melden
  • ta0qifsa0 08.06.2018 10:34
    Highlight Musste Wipkingen googlen gehen 😐🙄

    #nidvozüri
    32 10 Melden
    • Ueli der Knecht 08.06.2018 23:36
      Highlight Wipkingen ist Goldküste, Limmat-abwärts, nur nicht so bachab wie Höngg.
      #stadtindianer
      1 1 Melden
  • Janis Joplin 08.06.2018 10:34
    Highlight Ich glaube auch Jules hätte deine Zukunft voraussagen können, Tinder-Tim hingegen nicht, der hat keine Zeit, muss zur Ex.
    Ich find solche Wahrsagersessions immer spannend und zum Schmunzeln - ernst nehmen darf man aber sowas nicht, wie gewisse Bauernregeln.
    "Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist."
    16 2 Melden
  • estelle_pink 08.06.2018 10:29
    Highlight Also emma, nach all deinen misslungenen dates, ist dieses hier der tiefpunkt.
    Eine wahrsagerin, echt?
    34 10 Melden
    • Emma Amour 08.06.2018 11:47
      Highlight Ja. Echt.
      11 3 Melden
    • estelle_pink 08.06.2018 12:43
      Highlight Tja dann, ab jetzt kann es nur noch aufwärts gehen 📈
      4 0 Melden
    • Maracuja 08.06.2018 13:26
      Highlight Wieso Tiefpunkt? Hätte Emma die Hand empört zurückgewiesen, wären wir nicht in den Genuss dieser unterhaltsam geschriebenen Geschichte gekommen. Insbesondere die Kurzzusammenfassung „die Zukunft ist ein Tubel“ fand ich gelungen. Damit wird übrigens auch dem Dümmsten klar, dass Emma keine Eso-Werbung betreiben will.
      6 3 Melden
    • estelle_pink 08.06.2018 14:12
      Highlight Unterstellt ihr jemand, dass sie werbung gemacht hat?
      Klar wären wir nicht in den genuss gekommen, hab auch nicht gesagt, sie hätte es sein lassen sollen, beurteile es nur als tiefpunkt ihrer dates...was durchaus positiv ist, schlimmer wirds nimmer...

      Ach übrigens, mein witz/humor steckt darin, dass ich es als date bezeichne...aber egal
      2 1 Melden
  • The Origin Gra 08.06.2018 10:28
    Highlight Fühl Dich gedrückt Emma, die Zukunft ist was sie ist, Zukunft.

    Wir Wissen nicht was kommt und das ist manchmal gut so, sonst würden sich eine Menge Leute in die Tiefsten Brunnen stürzen den sie kennen
    22 2 Melden
  • TanookiStormtrooper 08.06.2018 10:23
    Highlight Na dann, ich sehe mich mal nach Katzen für dich um... 😜
    36 0 Melden
  • Gawayn 08.06.2018 10:20
    Highlight Typisches Gespräch bei den Orakelsagern.

    Klar kommt man auf solche Annahmen, wenn man eine gewisse Beobachtungsgabe hat.

    Aber die kann genauso wenig die Zukunft deuten, wie ein Kuh Mandoline spielen kann.

    Ich hab mal so eine getestet.
    Dem Kumpel eine Liste gegeben mit den Fragen die ich stellen werde und auch die Antworten die sie mir geben wird.

    Ich hatte Recht.
    Sie hat alle Fragen exakt so beantwortet, wie ich es voraus gesagt habe.

    Bin ich ein Wahrsager?

    Nein

    Ich hab sie nur so manipuliert, das sie genau diese Antworten gab....
    137 2 Melden
    • ggg17 08.06.2018 16:06
      Highlight Ok, im erwähnten Fall sich so ereignet hat,.

      Aber eigene Erfahrungen vor Jahren gemacht
      und diese Kartenlegerin war echt der Hammer.

      Wir uns weder kannten noch im gleichen Kanton wohnten, ihr nie ein Wort über mich erzählte. Sie nur fragte, Job, Finanzen, Familie oder Liebe.

      Sie übergab mir die Karten zum mischen und abheben, die sie dann nach ihrem Legesystem auf den Tisch legte.

      Fakt, sie sagte Dinge, die ich vorher weder gewusst, noch wissen konnte, die hinterher exakt nach ihrer Interpretation eingetroffen sind.

      Heute, selber Karten lege, 2-3Mal im Jahr!
      2 2 Melden
    • Gawayn 08.06.2018 17:25
      Highlight Ja da hat sie wohl dich manipuliert.

      Man kann nur die Voraussetzung schaffen, um etwas wahrscheinlicher zu machen.

      Zukunft voraussehen, geht wirklich nicht
      2 2 Melden
    • kleiner_Schurke 08.06.2018 18:55
      Highlight Ah, und seit du dir die Lottozahlen vorausgesagt hast, braucht du nie wieder arbeiten zu gehen, nehme ich jetzt mal an.
      1 2 Melden
    • Gawayn 08.06.2018 22:55
      Highlight Man sollte vorher Texte lesen und auch verstehen können,
      Bevor man Kommentare postet die rein gar nichts, mit den kommentaren der Vorposter zu tun haben.

      Ggg17 hat nichts dergleichen erzählt. Sondern nur über Begebenheiten, die in Zukunft eingetroffen sind.

      Lottozahlen haben da rein gar nichts mit zu tun.
      2 0 Melden
    • kleiner_Schurke 09.06.2018 11:17
      Highlight Also dann nochmals. ggg17 sagt ihm oder ihr seien die Karten gelegt worden und das was die Kartenlegerin vorausgesagt hat, sei exakt so eingetroffen. Nun legt ggg17 selber Karten. Wenn nun aber das was der Kartenleger sieht, dann wirklich exakt so eintrifft. Was also würde näher als sich selber die Lottozahlen vorauszusagen? Die Ziehung der Zahlen ist ja ein Ereignis in der Zukunft und da ggg17 diese mit seinen Karten kennen kann.... aber das verstehe ich wohl einfach nicht.
      1 2 Melden
    • ggg17 09.06.2018 17:26
      Highlight @kleiner_Schurke

      weder mit "Wünsche an das Universum"
      oder sonst einem Hokuspokus zu tun hat;

      Aufgrund der eigenen Resonanz, das Unterbewusstsein die "selbstgemischten" Karten diese
      Informationen liefert, sofern ein Mensch die
      Gabe hat, die Karten-Bilder "klar und sinnvoll"
      interpretieren zu können!

      Heisst, aufgrund der kosmisch/universellen
      Gesetzmässigkeiten "ein Ereignis (wo wir selber einmal mit unseren Gedanken, ob bewusst oder unbewusst vor x-Jahren so angedacht, oder bestimmte Erfahrungen geplant haben) später
      so präsentiert bekommen!

      1 0 Melden
    • ggg17 10.06.2018 14:37
      Highlight @Gawayn & kleiner_Schurke

      .....um es abzukürzen;

      Ihr nur möglich war, dass zu deuten aufgrund den einzelnen Karten, die "ich selber mit meinen
      eigenen Händen gemischt" die sie in einen
      Zusammenhang, mit den umliegenden Karten,
      gebracht hat, und daraus klare Aussagen
      ergeben haben!

      Im Leben, nur das anziehen, was wir selber ausstrahlen, und in Resonanz kommen........

      "In der Gegenwart" entweder, im Ego-Verstand, oder auf der Herz-Ebene unsere Zukunft selber
      erschaffen!

      ....und das widerspiegeln die Karten-Bilder:-)))
      1 0 Melden
  • Luca Brasi 08.06.2018 10:20
    Highlight Das deckt sich ziemlich genau mit meinen Beobachtungen. Die Frau Irma ist gut. 😉
    20 7 Melden
    • fischolg 10.06.2018 13:56
      Highlight True
      1 0 Melden
  • Leckerbissen 08.06.2018 10:14
    Highlight Einer der nicht weiss was er will - Das muss Jules sein!
    34 0 Melden
    • Team Love for all 08.06.2018 11:16
      Highlight Jules!!! 😍
      4 2 Melden
    • Leckerbissen 08.06.2018 11:40
      Highlight Deine "Herzli-in-den-Augen-Emotionen" und meine Emotionen gegenüber Jules könnten widersprüchlicher nicht sein :D Du stehst anscheinend, wie Emma auch, auf Typen die nichts vorwärts bringen und bewegen.
      12 0 Melden
    • Team Love for all 08.06.2018 11:45
      Highlight Haha ja vielleicht! 😄 das Wilde und Leidenschaftliche zieht mich mehr an als das Konstruktive.. for the better or the worse.. 🙈
      3 6 Melden
    • Emma Amour 08.06.2018 12:08
      Highlight @Team Love for all: Team Love for all. Vor allem für die Jules dieser Welt. <3
      6 3 Melden
    • Leckerbissen 08.06.2018 13:40
      Highlight @Team: Wieso sollte ein verpeilter Typ leidenschaftlicher sein?
      4 0 Melden
    • The Origin Gra 08.06.2018 17:53
      Highlight Was haben alle mit Jules? 🤔
      Wenn Emma dessen Kontaktdaten hier Preisgeben würde fände kurze Zeit bei ihm Mord und Totschlag statt 🤔

      Was mache ich falsch das ich nicht so begehrt werde? 🤔
      2 0 Melden
  • Denken hilft 08.06.2018 10:02
    Highlight Ach Emma. Du kannst nicht sinnlich-wild sein und gut mit Kohle umgehen.

    Your choice.

    Und kein Prinz hat noch nie irgendwo dein eigenes Defizit kompensiert.

    [Dies Beratung war ausnahmsweise gratis]
    119 4 Melden

Komm spielen! Der Picdump ist da!

Eine Sensation! Es gibt wieder Gifs im Picdump!

Hast du ein lustiges Bild geschossen oder bist irgendwo in den Weiten des Webs auf eines gestossen? Schick es uns für den nächsten Picdump!

Und so einfach geht's: 

1. watson-App öffnen ...

... oder allerspätestens jetzt downloaden, hier: iPhone / Android

2. aufs Menü (3 farbige Strichli rechts oben) klicken

3. Unten Push-Einstellungen antippen und bei Picdump auf «ein» stellen, FERTIG.

Artikel lesen