Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

bild: shutterstock / watson

Zuerst kam das Mail, dann ein borniertes Date, dann der Sex

Euer Wunsch ist mein Befehl, lieber User. Ihr wolltet unbedingt wissen, wie die nie endende Affäre zwischen Sandro und mir begann: Voilà das gewünschte Prequel.

10.08.18, 10:05 10.08.18, 17:48


Für den Fall, dass das die erste Emma-Kolumne ist, die du liest, hier eine kurze Zusammenfassung: Es gibt Suff-SMS-Sandro. Und mich. Uns beide gibt es schon sehr lange. Wir reden hier von ca. einem Jahrzehnt. Fast so lange haben Suff-SMS-Sandro und ich immer wieder mal mehr, mal weniger Sex. Wenn wir ihn aber haben, dann ist er Feuerwerk, Konfetti-Regen und Glückshormon-Booster in einem.

Was Suff-SMS-Sandro und ich nicht haben, ist eine feste Beziehung. Ein Fakt, den viele in unserem Umfeld nicht verstehen. Manchmal verstehe ich es auch nicht. Und dann wieder sehr. So oder so: Ich bin ein sehr grosser Suff-SMS-Sandro-Groupie. Und Suff-SMS-Sandro ist, wie er selber schreibt, Emma-Fan.

Und du, lieber watson-User, bist irgendwie auch angefixt. So, dass du nun schon zwei Mal ein Prequel gefordert hast und wissen willst, wie sich denn Sandro und ich kennengelernt haben.

Zuerst Kondome verteilen, dann Homedating mit Filet im Teig

Ich bin ganz schlecht mit Zahlen. Aber wir schreiben ungefähr das Jahr 2007, als sich Sandros und meine Wege kreuzen. Bei einem Studentenjob. Wir müssen Zigis, Kaugummi, Kondome und anderen Schrott an Parties, Openairs und auf der Strasse verteilen. Wobei, Kondome sind kein Schrott. Schon klar. 

Sandro und ich werden oft zusammen eingesetzt. Wir verstehen uns gut. Nicht mehr, nicht weniger. Dass er mich gut findet, lässt mich der Gute kein bisschen spüren. Es ist ein Kollege, der Sandro verrät. Noch bevor ich mir konkret überlegen kann, was das mit mir macht, erreicht mich - und 40 andere - eine Mail von Suff-SMS-Sandro. Es ist ein «Tschüss zusammen»-Mail. Mit seiner privaten E-mail-Adresse, falls denn jemand gerne in Kontakt bleiben will.

Ich will. Er lässt die obligaten zwei Tage verstreichen, bevor er mir offenbart, dass er die Abschiedsmail in der Hoffnung auf eine Reaktion meinerseits verfasst hat.

Drei Tage später sitzen wir in einer Bar. Und haben uns fast nichts zu sagen. Nicht weil es nicht matcht. Unsere Nervosität spielt uns einen üblen Streich. Das erste Date endet mit einer weiteren Verabredung am kommenden Samstag. Bei Sandro. Er will kochen.

Sein Filet im Teig überzeugt. Und auch in seiner Wohnung fühle ich mich wohl. Dass wir uns gegenseitig gut finden, ist klar. Nur in die Gänge kommen wir nicht. Am nächsten kommen wir uns, als er mich auf der Stossstange seines Velos mitten in der Nacht nach Hause fährt. Und mir einen Abschiedskuss auf die Stirn drückt.

Eine Ode an den Trost-Sex!

Zu dieser Zeit buhlte auch ein anderer Typ um meine Gunst. Der war lauter und forscher als Suff-SMS-Sandro. Und ich war damals zu jung, um nicht auf das Gebrüll reinzufallen. Ich haderte kurz - und entschied mich dann für den (Shit!) Falschen.

Zwei Jahre und viel zu viele Auseinandersetzungen später stehe ich vor den Scherben meiner Beziehung. Hier kommst Suff-SMS-Sandro ins Spiel: Ein Suff-SMS meinerseits in einer Donnerstagnacht reichte, um in den Genuss des besten Trost-Sex’ meines Lebens zu kommen.

Suff-SMS-Sandro tröstete mich ab diesem Augenblick sehr regelmässig über meinen Trennungsschmerz hinweg. Und als dieser gegessen war, schenkte er mir einfach so bedingungslos fabelhafte Orgasmen.

Das tut er bis heute. Sofern wir beide Single sind. Was wir - Merci, Universum - mal wieder zeitgleich sind.

Logisch könnten wir aus dieser Bilderbuch-Affäre eine Beziehung entstehen lassen. Dann wäre es eine Frage der Zeit bis wir uns über Alltagskleinigkeiten streiten würden. Das würde dann auf Kosten unserer Sex-Vibes gehen. Und wir würden uns «Kannst du bitte WC-Papier und Abfallsäcke kaufen?»- statt «Meine Haustüre ist offen. Komm rein und reiss mir die Kleider vom Leib»-SMS schicken.

Das will ich nicht. Das will Suff-SMS-Sandro nicht.

Vielleicht aber haben wir auch einfach den Zeitpunkt verpasst.

Was weiss ich.

Vielleicht weiss es der Geier. Oder er weiss es nicht.

Da ist aber etwas, das ich zu wissen glaube: Sollten Suff-SMS-Sandro und ich füreinander bestimmt sein, werden wir iiiiiiirgendwann zueinander finden. Vielleicht so in 30 Jahren.

Das wäre eigentlich noch toll. Ich kann mir nämlich keinen besseren Saufkumpanen auf der Altersheim-Veranda vorstellen als Suff-SMS-Sandro. Auch bin ich mir bei unserer Chemie sicher, dass wir bis zur Demenz und darüber hinaus grandiosen Sex haben werden.

Mehr kann man sich nicht wünschen.

Noch einmal: Merci, Universum. Du bist ein guter und sehr netter Ort.

Adieu,

Apropos Universum: Guckt hier, die Miss Universe Wahl in Bildern

Passt auch gut dazu: Baby-Galaxien

Mehr Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons neue Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Mehr von Emma Amour:

«Was tun, wenn es beim Sex / Selbstbefriedigung nicht klappen will?»

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

«Wie spreche ich Männer trotz meiner Grösse (183cm) an?»

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Ich habe meine Ex-Lover gefragt: Warum ist nichts aus uns geworden?

Der Doc kam, sah und servierte mich ab

«Warum gefallen mir nur Promis und Vergebene?»

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

«Wieso bin ich jetzt der Böse, obwohl SIE mich nicht wollte …!?»

Wie ich beim Sex erwischt und fast verhaftet wurde – und dabei dem Tod ins Auge sah

«Wieso weisen mich alle Frauen ab?»

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

Warum ich nach meinem Date mit einem Arzt immer noch offene G-Punkt-Fragen habe

«Beim Chatten kommt es bei mir immer zum Dirty Talk – wie umgehe ich das?»

Alle meine 10'000 Lieben! 💕

«Wie sage ich einem ONS, dass der Sex nicht vorbei ist, nur weil ER gekommen ist?»

Der Sexologe, der leider kein Sexgott war – sondern nur einen Knall hatte

Zuerst kam das Mail, dann ein borniertes Date, dann der Sex

«Mein Freund will alleine auf Weltreise gehen – soll ich Schluss machen?»

Tinder, du Hassliebe meines Lebens!

«Ich habe ihn beim Schauen von Fetisch-Pornos erwischt – und musste lachen»

Wie mich ein Sex-Club traumatisierte und dann in pure Faszination tauchte

«Meine Freundin stinkt, wie sage ich ihr das?»

Bist du bereit für das erbärmlichste Date, seit es Tinder gibt?

«Ich habe Angst, mich im Bett zu blamieren»

Belauscht: Männer über «Bitches», «Brüste» und MDMA-Bowlen

«Seine sexuelle Vergangenheit verfolgt mich»

Emma, mach Platz! Jetzt schreibt Suff-SMS-Sandro, wie Dating & Sex mit dir wirklich ist

«Ich sch***** mir bei jedem Tinder-Date fast in die Hose!»

Mit Suff-SMS-Sandro hatte ich den besten Nicht-Sex-Sex meines Lebens

Sandro, der Siebensiech in Sachen Suff-SMS

Ich war bei der Wahrsagerin: Es sieht scheisse aus!

In zehn Jahren von der ersten Liebe zu Sex mit dem Ex

Der #gymlover, der meinen Po zu seiner Problemzone erklärt

Mit Tinder-Tim im Tal der Tränen

«Wie komme ich zu einem Date mit einer Fussgöttin?»

Abserviert, geghostet und gebencht von der Vergangenheit

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

91
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
91Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Neröse17 11.08.2018 23:22
    Highlight Emma, seit Monaten freue ich mich wöchentlich auf deinen Blog und voralllem noch viel mehr auf die diskussionen die du hier auslöst; great! just saying... Liebs grüessli us Bärn
    12 2 Melden
  • flausch 11.08.2018 17:36
    Highlight Emma machts richtig...

    Nieder mit der Norm.
    Freiheit den Beziehungen!
    7 6 Melden
  • Pixrick 11.08.2018 11:05
    Highlight Wo bitte ist den beim Velo die Stossstange? 🤔😄
    35 0 Melden
    • San Doro 11.08.2018 18:10
      Highlight Vielleicht meinte sie Sandro's "Stossstange" 🤔
      21 0 Melden
    • Emma Amour 11.08.2018 18:44
      Highlight Recht hast du. Ich meine natürlich die Stange beim normalen Männervelo. Ganz ohne stossen. Gut ist die Hitzeperiode vorbei. Die hat mich ganz kirre gemacht.

      Übrigens: Es gibt wenig, das so romantisch ist, wie so nach Hause gefahren zu werden. Liebe Männer, die ihr heute ein Date habt: Kommt mit dem Velo. Bitte, gern geschehen.
      25 4 Melden
  • Rainbow Pony 10.08.2018 20:28
    Highlight Ich hoffe, Suff-Sandro liest diese Kolumne, denn m.E. ist sie eine glatte Liebeserklärung an ihn.
    47 4 Melden
  • AllknowingP 10.08.2018 13:56
    Highlight Well, dann wünsche ich dir ein schönes Wochenende liebe Emma. Es gibt sicher genug Gründe für ein(en) Suff (-SMS).
    14 3 Melden
  • Schmabusi 10.08.2018 13:42
    Highlight Was wenn Emma und Sandro bereits ein Paar sind aber es nicht erzählen damit Emma uns noch was zu sagen hat am Freitag ;)
    31 2 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:14
      Highlight Mission Impossible. Im Sachen verheimlichen bin ich eine Niete. Das hab ich schon mit 13 gemerkt, als ich heimlich rauchte. Meine Eltern es aber jeden einzelnen Tag gemerkt haben. Trotz Odol-Mundspray und sogenannten Zahnputzkaugummis.
      18 7 Melden
  • lily.mcbean 10.08.2018 13:06
    Highlight Ich verstehe nicht wieso der Alltagstrott in einer Beziehung so schlimm sein soll? Wenn mein Freund oben ohne Staubsaugt würde ich ihm am liebsten die Kleider vom Leib reissen ;)
    Und überhaupt Emma, jetzt mal meine Theorie:
    Sandro steht total auf dich. Er ist nur erfahrener Emma Jäger und möchte das scheue Reh nicht gerade mit seinem ersten Move verscheuchen, damit es sich an seinen Geruch gewöhnt und ihn in seinem Revier toleriert 🤔
    (Und wenn der Sex jetzt schon Bombe ist, wird es eh nur besser 🤯)!
    #bootycallEmma
    79 4 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:19
      Highlight Ich verstehe nicht, warum es nur Beziehung oder keine Beziehung gibt. In meiner Welt gibt es ganz viel kleine Zwischenformen, die bestens funktionieren. Wenn eben nicht sogar noch besser.

      ABER: Du hast einen Mann, der staubsaugt. Oben ohne. Und dabei noch heiss aussieht. Alles super so. Alles richtig so. Bleib bei dem. Und heirate ihn! <3
      51 14 Melden
    • lily.mcbean 10.08.2018 19:25
      Highlight @estelle: ich nehme was ich kriegen kann ;) das relevante Kleidungsstück ist ja noch dran.
      @emma
      Für viele mag das funktionieren, ich aber bin ein schwarz/weiss, ja/nein, heiss/kalt typ. Entweder oder!

      Ja, ich hab den grössten Fisch aus dem Teich gezogen und gehe in den Ruhestand. Heiraten und Kinder wollen wir beide aber nicht,vielleicht bleibts auch dabei :) für dich hätten wir aber immer ein Plätzchen in unserem Bett frei 😜
      30 1 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 11.08.2018 11:24
      Highlight @lily.mcbean: ein Plätzchen in euerem Bett frei 🤔
      Das ist dann aber gar nicht so binär wie "schwarz/weiss, ja/nein, heiss/kalt, entweder/oder". Das dünkt mich eher nach "sowohl als auch" 😁
      10 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • magicfriend 10.08.2018 12:54
    Highlight Die Frage ist halt, was gewisse hier erwarten. Irgendwelche Fake-Posts, die mit der Realität soviel zu tun haben, wie Kamele mit dem Südpol oder doch eher wahrheitsgetreue Geschichten, die mir lieber sind. Es scheint, dass Emma Amour aus ihrem wahren Leben berichtet. Und ich finde sie hat - im Vergleich zu meinem brutal monogamem Leben - schon fast ein Feuerwerk an Partnern und Erlebnissen.
    40 7 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 10.08.2018 14:45
      Highlight Ich erwarte die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Kamele im Südpol... pffft 🙃
      18 2 Melden
    • honesty_is_the_key 10.08.2018 16:18
      Highlight @magicfriend
      Ich bin ganz deiner Meinung, für mich ist das Liebesleben von Emma auch ausgefallen und bunt und wild.

      Vieles wäre "nicht meins", aber jedem das Seine, und ich bin jeden Freitag gespannt auf ihren Blog. Denn ich weiss, langweilig wird es nicht. Danke Emma.
      32 0 Melden
    • The Count 10.08.2018 16:46
      Highlight Ich denke dies ist einfach ein Blog einer Langzeitsinglefrau, die es geniesst dass eine Menge Leute liest was sie zu schreiben hat. Sex sells, deshalb hier und dort etwas ausschmücken und gut ist.
      23 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • JasCar 10.08.2018 12:50
    Highlight Während einer Singlephase mag das alles so ja toll sein, weil beide das Gefühl haben, die Klopapiersituation kann so nie eintreffen.
    Aber wie geht es euch eigentlich, wenn ihr in einer Beziehung seid?
    Denkt ihr dann auch aneinander?
    Vermisst ihr euch? Oder seid ihr gar ein bisschen eifersüchtig?
    46 0 Melden
    • magicfriend 10.08.2018 14:20
      Highlight Hingegen muss ich schon sagen. Leute die im vornherein schon Angst vor Klopapier und Abfallsäcken im Alltag haben, sind nicht wirklich beziehungsfähig. Stelle mir die gleichen Fragen wie du. Wie ist der Mindset, wenn eine Beziehung aktuell ist?
      37 2 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:28
      Highlight Wir kennen alle Situationen: Ich in einer Beziehung, er nicht. Er in einer Beziehung, ich nicht. Beide in einer Beziehung. Beide in keiner Beziehung. Was wir nicht kennen ist Eifersucht. Mal an den anderen denken gibts sehr wohl. Den anderen mal ein bisschen vermissen, kann vorkommen. Ist aber nie dramatisch.

      @magicfriend: Ich habe keine Angst vor WC-Papier und Abfallsäcken. Ich will einfach beides nicht zwischen Suff-SMS-Sandro und mir stehen haben.
      15 8 Melden
  • The Count 10.08.2018 12:47
    Highlight Logisch könntet ihr aus dieser Alltags-Affäre eine Beziehung entstehen lassen. Dann wäre es eine Frage der Zeit bis ihr euch über Alltagskleinigkeiten freuen würdet. Das würde dann auf Kosten eurer Bimdungsangst gehen. Und ihr würdet euch die Bring-App installieren, euch liebevolle Zärtlichkeiten auf Zettelchen schreiben und den noch besseren Sex haben statt diese irgendwann traurig endende Fickbeziehung zu führen.

    Just sayin'
    52 9 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:32
      Highlight Oder wir machen so weiter. Und sind gemeinsam frei. Mögen uns richtig richtig gut. Haben viel zu lachen, haben viel zu reden, haben guten Sex. Haben Insider-Jokes, haben stets die absolute Freiheit uns zu melden, ohne es zu müssen. Sind voll easy damit, wenn wir uns auch mal über Wochen nicht sehen. Freuen uns aber jedes Mal, wenn wir abmachen, als wäre es erst das zweite oder dritte Mal.

      Just sayin'.
      27 16 Melden
  • Soley 10.08.2018 12:14
    Highlight Das erinnert doch fast ein bisschen an "Love, Rosie". Hach ja :)
    16 2 Melden
    • honesty_is_the_key 10.08.2018 16:20
      Highlight Ein geniales Buch.
      Muss ich glaube ich wiedermal lesen.

      Und für alle die es noch nicht gelesen haben - kann ich nur empfehlen, am Besten in der Originalversion auf Englisch. Genialer Humor.
      5 1 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:32
      Highlight LOVE, ROSIE!

      MEIN HERZ!

      Los. Lesen. Oder für die ganz Faulen: Film gucken. Wobei nein, lesen ist so viel besser.
      9 3 Melden
  • The greatest man who ever inhaled oxygen 10.08.2018 12:03
    Highlight Hatte was fast ähnliches, eine Kollegin brauchte Trostsex denn wir auch gemacht haben und irgendwann gings immer weiter. Ich hatte Spass am Sex mit ihr war cool wir chillten ab und zu mal und plötzlich sagte sie mir sie will keine Beziehung mit mir, sie dachte ich wäre in sie verknallt. Dabei wollte ich auch keine Beziehung nur Sex.
    11 19 Melden
    • Der_Andere 10.08.2018 13:29
      Highlight Sei doch froh. Offensichtlich nahm sie ja auch auf deine vermeintlichen Gefühle Rücksicht. Auch wenn diese gar nicht vorhanden waren.

      Besser so als andersrum.
      18 0 Melden
    • The greatest man who ever inhaled oxygen 10.08.2018 13:49
      Highlight Bin ja auch froh gewesen. Wäre es anders rum gewesen wäre jemand verletzt gewesen.
      3 7 Melden
    • pali2 10.08.2018 17:30
      Highlight Schön, dass du uns an dieser rührenden Geschichte teilhaben lässt.
      18 2 Melden
  • löpersonelldacompagnemo 10.08.2018 11:40
    Highlight Zieht bereits jetzt ins Altersheim ein. Dann ist das Abfallsack und WC-Papier Problem gelöst.
    97 1 Melden
  • Die verwirrte Dame 10.08.2018 11:31
    Highlight Spätestens wenn eine der beiden Personen heiratet, wird es die andere bereuen.
    121 5 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:37
      Highlight Ich lebe ganz nach dem Motto, mir über hypothetische Probleme keinen Kopf zu machen. Sollte es am Tag seiner Hochzeit aber wirklich wie von dir prophezeiht sein, werde ich in bester «Love Actually»-Manier die Kirche, wobei nein, Sandro heiratet nicht kirchlich, stürmen und mir den Mann krallen. Sorry, Sandros Braut in spe.
      15 31 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 10.08.2018 11:27
    Highlight Ich bin der Ansicht, dass Emma ein gutes Buch lesen sollte.

    Oder ihr macht einen Kochkurs, in dem es um die Zubereitung von Weichtieren geht.


    30 3 Melden
    • honesty_is_the_key 10.08.2018 16:22
      Highlight Muss ich mir Sorgen machen wenn ich Weichteile gelesen habe ?
      29 2 Melden
    • Sommersprosse 10.08.2018 16:39
      Highlight 😂 So lange du dabei keinen Appetit bekommen hast, ist wohl alles in Ordnung!
      24 0 Melden
    • honesty_is_the_key 10.08.2018 16:54
      Highlight @Sommersprosse
      Dazu kommt mir Hannibal Lecter in den Sinn ;-). Obwohl ich bei Weichteilen an andere Sachen gedacht habe als an Leber oder Gehirn.
      8 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sommersprosse 10.08.2018 11:07
    Highlight Ach Emma, vielen Dank, dass es endlich eine Fortsetzung gibt, die einfach wunderbar geschrieben hast! Ich freue mich für euch und doch wünsche ich mir ein Happyend... Du weißt schon offiziell und dann reitend dem Sonnenuntergang entgegen!
    46 14 Melden
  • DerSimu 10.08.2018 11:06
    Highlight Ich stehe auf der anderen seite des Trost-Sex. Sie hat 4 Tage nachdem sie Schluss gemacht hat am Festival (mit dem Ticket, das ich ihr geschenkt hatte) quasi vor meinen Augen... ist scheisse. Aber das Leben geht weiter. Wie man sich nach so kurzer Zeit auf diese Art ablenken muss, werde ich nie verstehen.

    Aber eben, jedem das seine 🤷🏼‍♂️
    85 5 Melden
    • Turrdy 10.08.2018 11:42
      Highlight Hatte auch schon Trost-Sex. War total schlecht. Würde es nicht wieder tun. Bewertung: 1/5 Sterne. (Den einen Stern gibts für "Doesn't matter, had sex!")
      83 1 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 10.08.2018 11:56
      Highlight @DerSimu

      Sei froh, bist Du sie los...
      30 2 Melden
    • oh snap 10.08.2018 12:23
      Highlight @DerSimu:

      Machte ich auch schon so, einfach aus egoistischen Gründen, damit es mir besser geht und ich nicht alleine bin. Davon erfährt aber nie jemand. Es Dir quasi ins Gesicht zu drücken ist unter jeder Sau, die dumme B**** hat dich nie verdient!
      30 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Scaros_2 10.08.2018 11:05
    Highlight Willst du eigentlich mal Kinder Emma? Wenn ja, dann ist dieser Typ für dich geeignet, kein anderer.
    36 8 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:44
      Highlight Haha. Kinder will ich. Einfach nicht gerade heute und morgen. Wenn es dann aber soweit ist, werde ich an deine Worte denken und die Karten neu mischen. Versprochen.
      14 6 Melden
    • Scaros_2 10.08.2018 18:55
      Highlight Nun deine Biologische Uhr wird es dir dann schon sagen resp. mit 32 bist du dann schon zugehörige der Gruppe "Risikoschwangerschaft" - Man sollte es nur nicht hinauszögern weil man glaubt bisher was anderes verpasst zu haben ;-)
      14 15 Melden
  • TanookiStormtrooper 10.08.2018 11:01
    Highlight Mooooment.... Dann ist Emma ja diejenige, die mit den Suff-SMS angefangen hat!
    Der arme Sandro macht das nur, weil er was mit dir gemeinsam haben will! So brutal verknallt ist er in dich! 😻
    303 11 Melden
    • happygoalone 10.08.2018 19:34
      Highlight Das denk ich eben auch. Ihr müsst ja WC-Papier-Abfallsack-raus-Dinge nicht teilen. Getrennte Wohnungen habt ihr ja schon. Ich würds wagen..
      7 0 Melden
  • snobilikali 10.08.2018 10:50
    Highlight Also, ich finde Sandro echt sympathisch -
    aber.
    Emma.

    #wirsindteamjules!
    15 10 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:47
      Highlight Ich will das Herz nur ungern in ganz viele kleine Teile brechen, aber ich kann dir versichern, dass das mit Jules und mir nie was wird, das länger als maximal ein Wochenende alle paar Monate dauert. Sorry, snobilikali.
      7 2 Melden
  • Turrdy 10.08.2018 10:48
    Highlight YES! Emma, du bist die grösste! 😍 Und beim einen Absatz fühle ich mich also schon bitzli direkt angesprochen (und du hast recht, ich bin angefixt, aber bei deinen Stories geht das irgendwie nicht anders 🤷)
    Danke! ❤️
    17 9 Melden
  • Asmodeus 10.08.2018 10:47
    Highlight Wenn man einen Beweis wollte, daß Emma gar keine feste Beziehung will, dann hat man ihn hier schwarz auf weiß.
    82 3 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:48
      Highlight Wenn man ungefragt Thesen, Analysen und Antworten auf nicht gestellte Fragen will, dann hat man hier Asmodeus schwarz auf weiss.
      11 23 Melden
  • Rossthiof 10.08.2018 10:46
    Highlight Ist das alles?

    Die Community hat zwei (ZWEI) mal gewonnen... Und dann nur das... Dachte es gäbe ein Extra zum üblichen... Aber bekommen haben wir weniger als üblich..

    Ist das dieses Sommerloch von dem alle berichten?

    Ich muss mir jetzt überlegen, weshalb ich so enttäuscht bin... Und wiso ich von dir so viel erwarte...

    P.s Trotzdem halte ich an dir fest...
    16 18 Melden
    • honesty_is_the_key 10.08.2018 16:34
      Highlight Wieso "ist das alles" ?
      Ich finde das ist überhaupt nicht "Sommerloch mässig". Und ich lese lieber wie es wirklich war, als eine "aufgepimte" Version.
      8 2 Melden
  • Janis Joplin 10.08.2018 10:43
    Highlight Lassts doch einfach wie's ist und wer weiss, wenns die Gene und die Umstände erlauben, reisst ihr euch dann die Kleider auf dem Schaukelstuhl auf der Altersheim-Veranda vom Leibe - bis dahin werden die Altersheime hoffentlich rock'n'rolltauglich im wahrsten Sinne des Wortes sein :)
    24 4 Melden
  • N. Y. P. D. 10.08.2018 10:34
    Highlight Also wenn all der öde Alltagskram nicht wäre, wären Emma und Triple S schon lange ein Paar und würden zusammen in den Sonnenuntergang reiten..

    Ja, diese blöden WC - Rollen sind einfach Spielverderber.
    62 4 Melden
    • AllknowingP 10.08.2018 13:59
      Highlight Irgendwie ganz allgemein das WC..... ausser die Dusche.
      5 1 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:50
      Highlight Und die Badewanne. Die Badewanne ist King!
      10 5 Melden
    • AllknowingP 10.08.2018 17:57
      Highlight Doppel-King!
      2 0 Melden
  • pistolpete 10.08.2018 10:32
    Highlight Common' Baby. Dass frau/mann sich beim ersten so herbeigesehnten Date vor lauter Nervosität nichts zu sagen hatten.... Diesen drolligen Bären kannst Du anderen aufbinden. Wenn die Funken sprühen, versagt die Zunge manches Mal. Wir haben dann zum Glück auch noch Hände, Finger und den Body. Yeah
    21 11 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:52
      Highlight Ich mag es nicht so gerne, von Fremden «Baby» genannt zu werden. Eigentlich mag ich es gar nicht, «Baby» genannt zu werden. Es kann nämlich nur ein «Baby» geben.
      21 5 Melden
    • pistolpete 10.08.2018 19:38
      Highlight Tut mir leid😘. War tollpatschig. Bist Du die Frau auf dem Bild?
      5 6 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 20:15
      Highlight Leider leiderstens nein. Ich hoffe aber sehr, dass ich im nächsten Leben als die Frau auf dem Bild zur Welt komme.
      8 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • iisebahnerin 10.08.2018 10:27
    Highlight @Emma Amour & Suff-SMS-Sandro: auch wenn ich dann nix mehr zu lesen habe hier; verdammt noch mal, getraut Euch endlich!!

    Weil, Liebe ist, auch wenn's immer mal wieder elend weh tut in der Beziehung, so was von wunderschön und kostbar!
    59 24 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:54
      Highlight Es ist nicht so, dass wir uns nicht getrauen, liebe iisebahnerin. Wir sind einfach der Meinung, dass wir alles richtig machen, wenn wir uns nach einem Jahrzehnt immer noch heiss, spannend und cool finden. Das darf man uns getrost glauben.
      9 9 Melden
  • Tenno 10.08.2018 10:24
    Highlight Ich bleib dabei Sandro will mehr auch heute noch.
    327 10 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:55
      Highlight Nicht unwahr. Er will immer mehr Bier als ich es in meinem Kühlschrank habe.
      16 9 Melden
    • Tenno 10.08.2018 20:40
      Highlight Ich dachte er kommt erst, wenn er bereits betrunken ist. Ach schöne Zweideutigkeit 😀
      Wieso brauchst du dann noch so viel Bier? Betrinkt er sich auf deiner Couch und schreibt dir dann ein SMS? 🤣
      15 0 Melden
  • PeterBünzli 10.08.2018 10:22
    Highlight Wenn alles stimmt, ausser der Zeitpunkt.... (leider) auch schon erlebt
    23 7 Melden
    • nass 10.08.2018 12:11
      Highlight Oh ja...Glaub etwas vom dümmsten was passieren kann.
      8 0 Melden
  • Kalsarikännit 10.08.2018 10:19
    Highlight WEISS DER GEIER ODER WEISS ER'S NICHT, SCHEISSEGAAAAAAAAL ICH LIEBE DICH! Danke für den Ohrwurm, Emma...
    85 12 Melden
  • Daniel Plainview 10.08.2018 10:17
    Highlight Schon erstaunlich wieviel hier immer rumgef***t wird 🤔
    47 39 Melden
    • häxxebäse 10.08.2018 10:55
      Highlight Hoffentlich auch... Du isst und schläfst ja auch täglich!
      29 15 Melden
    • winglet55 10.08.2018 11:15
      Highlight Wenn die Natur solches Treiben nicht gewollt hätte, wären die Geschlechtsorgane im Laufe der Evolution verkümmert.
      27 11 Melden
    • Hoppla! 10.08.2018 17:05
      Highlight Nicht erstaunlich, schön!
      3 1 Melden
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 10.08.2018 10:14
    Highlight Vorteil von Demenz in der von Emma geschilderten Situation: Man hat täglich sein erstes Mal und trotzdem ist es jedesmal grossartig.
    185 9 Melden
    • Emma Amour 10.08.2018 17:55
      Highlight Du schnallst es! <3
      6 4 Melden

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

Die Künstlerin Maria Guadarrama aus Venezuela versteht es, sich in die Herzen ihrer Bewunderer zu bohren. Ihre Werke sind nicht nur schön gemacht, sondern sprechen auch sehr viel Wahres. 

«Ich denke, die Leute, die meine Comics mögen, sind solche, die es mögen in sich und den Ursprung ihrer Gefühle hineinzusehen», so Guadarrama auf dem Künstler-Blog Bored Panda.

Hier nun also einige der bewegendsten Bilder. 

Weitere Werke der begabten Künstlerin findest du auf Instagram.

(sim via …

Artikel lesen