Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

shutterstock / watson

Tinder, du Hassliebe meines Lebens!

Mit Dating-Apps führt Emma Amour eine mit Höhen und Tiefen getränkte On-Off-Beziehung. Weshalb sie ihr Handy oft aus dem Fenster schmeissen und schreien will.

03.08.18, 10:09


«Hi», schreiben sie. Oder «Sali Ema» mit einem M. Vielleicht mal «Hey du». Wenn sie überhaupt mal schreiben. Machen nämlich die wenigsten. Dabei grenzt es schon an ein kleines Wunder, wenn beide nach rechts swipen. Von 20 Kandidaten wische ich 16 bis 18 nach links ins Nirwana. Adieu, Aufnimmerwiedersehen.

Diese Rechnung aber mache ich ohne Tinder. Es gibt Männer auf dieser App, die ich sicher schon 50 mal nach links gewischt habe und die mir trotzdem pausenlos vorgeschlagen werden. Wem gehört Tinder eigentlich? Mark Zuckerberg? Falls ja: Bitte regle den algorithmischen Bug, Mark. Falls nein: Bitte kauf die App, Mark, und mach sie great again. Danke.

Was antwortet man auf «Hi»?

Zurück zu den Männern, die sich die Mühe machen, zu schreiben. Was ich löblich finde. Ausser eben es handelt sich um «Hi», «Hoi», «Sali». Da sind die Faulen. Die schicken jeder eine Begrüssungsfloskel. Ich ghoste diese Herren. Primär, weil mich ein «Hoi» noch mehr langweilt als das Kaminfeuer, das irgend ein Sender nachts sendet.

Und dann auch, weil ich nicht weiss, was ich auf «Hi» antworten soll. Auch Hi? Oder Hey? Wie soll daraus eine Konversation entstehen, bei der man sich spätestens nach der fünften Nachricht noch was zu sagen hat?

Auf Tinder hat der One Night Stand den schlechtesten Ruf

Man könnte meinen, ich hasse Tinder. Nicht unwahr. Zumindest zeitweise treiben mich die «Hi»-Typen, all die Gym- und andere Sport-Selfies, Autobilder, Surfbilder, Bilder mit Hunden/Katzen/Hamstern und Fotos, auf denen sie ihre Ex-Freundinnen unglaublich schlecht abgeschnitten haben, in den Wahnsinn.

Dann die Beschreibungen. Die einen wollen Fetisch-Lack-Leder-Sklaven-Dominas-Strap-ons. Die meisten aber betonen explizit, dass sie keine One Night Stands wollen. Sie sind eben nicht so. Sind sich zu schade dafür. Arme potentielle Abenteuer: Im Keim erstickt. 

Tinder ist aber nicht nur ein Auffangbecken für Loser. Ich habe schon einige sehr grandiose Helden auf Tinder kennengelernt. Bei manchen habe ich die Initiative ergriffen – wer schimpft, soll schliesslich selber aktiv werden – andere haben mich ab Nachricht 1 um den Finger gewickelt.

34 Stunden Sex auf MDMA

Was natürlich noch lange nicht heisst, das sie auch face to face überzeugen. Ich erinnere mich an Mario. Virtuell top, face to face ein Psycho. Die erste Story, die er mir erzählte, war die von zwei Prostituierten, die er 34 Stunden lang auf MDMA gevögelt hat. «Du bisch so geil offe. Dir chamer alles verzelle!» Kann man. Ich verschwinde danach einfach für immer und ewig in der Versenkung.

Aktuell beschäftigen mich drei Kandidaten: Da ist Alex. Alex und ich chatten schon länger. Die Konversation ist jetzt nicht der mega Burner. Aber Alex hat was. Vielleicht ist es der Fakt, dass er ums Verrecken um kein Date bittet, der meinen Jagdinstinkt kitzelt.

Da ist auch noch Thierry. Thierry war am Anfang schlagfertig und ironisch. Bis er über Nacht romantisch wurde und mir mitteilte, dass er mich beim ersten Date küssen will. Und ich die sei, die ihn bändigen kann. Woher weiss Thierry das? Ist sich Thierry bewusst, dass wir uns in der realen Welt vielleicht nicht riechen können? Nicht anziehend finden? Keine gemeinsame Sprache sprechen?

Eine virtuelle Weltreise und fiktive Postkarten

Mein Lieblingsmatch heisst Silvan. Wir chatten seit über einem Jahr. Alle paar Monate schicken wir uns eine Nachricht. Virtuell sind wir auf Weltreise. Getrennt voneinander. Schicken uns aber aus Hawaii, Florida, Bali und bis jetzt aus Japan fiktive Postkarten, aus denen man, ich lass mal Bescheidenheit auf der Seite, einen Bestseller drucken könnte.

Silvan und ich planen, uns irgendwann irgendwo in einer Stadt ausserhalb von Zürich zu treffen. Bis ich nicht weiss, wann und wo wir in Zeitlupe aufeinander zuhüpfen, bleibe ich (vielleicht) Tinder treu. Inklusive aller Höhen und Tiefen, die jede Beziehung mit sich bringt und sage: Fuck you, Tinder. I love you, Tinder.

Adieu,

Tinder-Tipp: Lass die Finger von diesen 11 Tinder-Typen!

Video: watson/Lya Saxer, Knackeboul, Madeleine Sigrist

Weil das Wochenende so gut wie da ist: Partybilder – früher vs. heute

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons neue Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch jeden Freitag deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Mehr von Emma Amour:

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

«Wie spreche ich Männer trotz meiner Grösse (183cm) an?»

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Ich habe meine Ex-Lover gefragt: Warum ist nichts aus uns geworden?

Der Doc kam, sah und servierte mich ab

«Warum gefallen mir nur Promis und Vergebene?»

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

«Wieso bin ich jetzt der Böse, obwohl SIE mich nicht wollte …!?»

Wie ich beim Sex erwischt und fast verhaftet wurde – und dabei dem Tod ins Auge sah

«Wieso weisen mich alle Frauen ab?»

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

Warum ich nach meinem Date mit einem Arzt immer noch offene G-Punkt-Fragen habe

«Beim Chatten kommt es bei mir immer zum Dirty Talk – wie umgehe ich das?»

Alle meine 10'000 Lieben! 💕

«Wie sage ich einem ONS, dass der Sex nicht vorbei ist, nur weil ER gekommen ist?»

Der Sexologe, der leider kein Sexgott war – sondern nur einen Knall hatte

Zuerst kam das Mail, dann ein borniertes Date, dann der Sex

«Mein Freund will alleine auf Weltreise gehen – soll ich Schluss machen?»

Tinder, du Hassliebe meines Lebens!

«Ich habe ihn beim Schauen von Fetisch-Pornos erwischt – und musste lachen»

Wie mich ein Sex-Club traumatisierte und dann in pure Faszination tauchte

«Meine Freundin stinkt, wie sage ich ihr das?»

Bist du bereit für das erbärmlichste Date, seit es Tinder gibt?

«Ich habe Angst, mich im Bett zu blamieren»

Belauscht: Männer über «Bitches», «Brüste» und MDMA-Bowlen

«Seine sexuelle Vergangenheit verfolgt mich»

Emma, mach Platz! Jetzt schreibt Suff-SMS-Sandro, wie Dating & Sex mit dir wirklich ist

«Ich sch***** mir bei jedem Tinder-Date fast in die Hose!»

Mit Suff-SMS-Sandro hatte ich den besten Nicht-Sex-Sex meines Lebens

Sandro, der Siebensiech in Sachen Suff-SMS

Ich war bei der Wahrsagerin: Es sieht scheisse aus!

In zehn Jahren von der ersten Liebe zu Sex mit dem Ex

Der #gymlover, der meinen Po zu seiner Problemzone erklärt

Mit Tinder-Tim im Tal der Tränen

«Wie komme ich zu einem Date mit einer Fussgöttin?»

Abserviert, geghostet und gebencht von der Vergangenheit

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

191
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
191Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Miikee 04.08.2018 21:49
    Highlight Liebe Emma,
    Zum "Hi" oder besser gesagt zu den langweiligen Konversationen.

    Als Mann muss man ja fast als erstes schreiben. Aber was schreibst du einer mit knapp, zwei Fotos und keiner Beschreibung.

    Ich hab schon vieles probiert. Ein paar mal entstand sogar was wie eine Konversationen. Mühsam ist dann, wenn kaum Interesse zurück kommt oder "Oh sorry, I speak only russian". Das nervt vor allem, wenn du dir ne richtig gute Hallo Story aus den Fingern gesogen hast.

    An die Frauen: Zwei drei gute Fotos, ein wenig Beschreibung und ein wenig mehr Interesse wäre schön. Wenn es schon matcht...
    19 0 Melden
  • ~°kvinne°~ 04.08.2018 09:12
    Highlight War Mario reich?

    Wo ist Jules?

    Was ist mit Sandro?

    Ein "hi" klingt doch eher langweilig. Ich weiss noch früher, offline im Ausgang. Kommt jemand und sagt "hoi". Ich auch "hoi". Betretenes Schweigen. Peinlich berührt. Dann beide "also gell...tschüss". Ähnlich auf Tinder?

    Danke Emma für den Artikel - einmal mehr. Viel Liebe von mir und viel Danke ebenfalls - wenn der Nachwuchs nach einer kurzen Nacht auf meiner Schulter pfuuset und ich deine Blogs lese ist der Schlafmangel grad halb so schlimm <3
    4 2 Melden
  • Follower 03.08.2018 22:07
    Highlight Liebe Emma
    Geh doch einmal mit jemandem einen Kaffee/Bier/Wein trinken, den Du schon 50 x weggeswiped hast! Vielleicht hat es ja einen Grund, dass dieser Typ immer wieder auftaucht? Was sagt ein Bild schon aus...
    30 2 Melden
  • Sommersprosse 03.08.2018 22:01
    Highlight Was ich mich noch frage: Wieviel haben denn bitte 34 Stunden mit zwei Prostituierten gekostet?! 😱
    45 0 Melden
    • Elderwand 04.08.2018 07:47
      Highlight Wahrscheinlich mehr als CHF 10.–
      22 0 Melden
  • honesty_is_the_key 03.08.2018 18:26
    Highlight 1/2
    Eine ernst gemeinte Frage an alle Tinder User (ich gehöre nicht dazu): schaut ihr beim "Liken" nur auf das Aussehen der Frau / des Mannes ? Oder gelten auch andere Faktoren ?

    Auch wenn es scheint dass viele Tinder nutzen für "unverbindliche Liebeleien" - nur anhand 1-3 Fotos einen Menschen zu "liken" (oder eben nicht), ist das nicht unheimlich oberflächlich ? Und nein, ich meine das überhaupt nicht wertend, es nimmt mich einfach wunder. Ich verstehe absolut dass gerade für unverbindliche Abenteuer das Aussehen nicht unwichtig ist, aber die "Auswahl" nur danach zu treffen ?
    19 1 Melden
    • honesty_is_the_key 04.08.2018 02:56
      Highlight 2/2
      Mein Kommentar wurde ewig lange nicht publiziert, deshalb erst jetzt der 2. Teil.

      Auch wenn das Aussehen wie gesagt nicht unwichtig ist, nur "ein schönes Aeusseres" alleine "bringt" doch nichts ? Ich meine, was nützt es wenn der Mann / die Frau toll aussieht, aber ein totales Arschloch ist, total humorlos ist, total "ich bezogen ist" etc. ?
      Andere Faktoren sind doch grad so wichtig (oder viel wichtiger) ?

      Ich z.B. finde einen Mann attraktiv der Humor hat. Der Fantasie hat. Der klug ist. Der ehrlich und tolerant ist. Alles Sachen die ich nicht anhand eines Fotos feststellen kann.
      14 2 Melden
    • DemonCore 04.08.2018 18:22
      Highlight Männer sind tendenziell visueller als Frauen. Für mich und viele Leute die ich kenne ist das Aussehen wichtig. Tatsächlich ist es aber nicht alleinselig machend. Da findet man erst später mehr raus. Tinder kann intellektuelle oder emotionale Eigenschaften eines Menschen kaum transportieren. Auch: Aussehen heisst, mind. für mich, nicht nur blond und dünn. Man sollte die Gewichtung des Aussehens nicht unfair verurteilen, es kann auch eine Chance sein.
      0 3 Melden
    • honesty_is_the_key 05.08.2018 11:05
      Highlight Vielen Dank für deine Rückmeldung.
      1 0 Melden
  • Turrdy 03.08.2018 16:20
    Highlight Apropos Tinder-Algorithmus: Wenn ich so 50km als Radius einstelle, muss ich zu 90% links swipen. Wenn ich 10km einstelle, zu 90% rechts. ¯\_(ツ)_/¯
    5 2 Melden
  • w'ever 03.08.2018 16:19
    Highlight @emma amour
    dann lass mal deinen opener hören, sofern du denn überhaupt jemals als erste schreibst.
    28 5 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 16:35
      Highlight Nöö, tu ich nicht. Also dir hier etwas beweisen. Als erste schreiben tu ich durchaus.
      20 68 Melden
    • WolfCayne 03.08.2018 18:53
      Highlight Emma, 27 benutzt sicher de Klassiker unter de Opener: «Ficke?» – (funktioniert nur bi de Fraue 😅)
      29 1 Melden
  • BLCNY 03.08.2018 15:58
    Highlight Emma, du wirst laaaaaangweilig...
    mach doch wieder mal was verrücktes, damit wir was zu lesen haben😉
    34 4 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 16:35
      Highlight Derweil fühl dich ganz frei, hier mit deinen verrückten Storys die Community zu unterhalten. 3, 2, 1... los!
      19 46 Melden
    • Still N.1.D.1. 03.08.2018 17:10
      Highlight Mit 600 Zeichen kommt man ja nicht mal bis zum Vorspiel.
      37 1 Melden
    • BLCNY 04.08.2018 12:11
      Highlight Danke für die Steilvorlage😉 habe jedoch nur 600 Zeichen.. das reicht ja niemals..😬 klar, hätte ich paar Storys auf Lager.. aber diese Interessiert doch hier niemand😃
      Denn wir wollen „von hinten wie von vorn, E-M-M-A!
      8 0 Melden
  • löpersonelldacompagnemo 03.08.2018 15:31
    Highlight Man(n) sucht Blickkontakt, ein Lächeln, ein "etwas", das da ist, nicht erklärbar und doch erkennbar aber nicht sichtbar, aber beide wissen - Match. Innert Sekunden, unmittelbar und real, ohne wischen. Das einzige links/rechts höchstens in den Augen, dem Blickkontakt ausweichend - also noMatch? Nein, denn das Lächeln wird erwidert. Mann(n) fasst sich ein Herz "Hoi" viel mehr auch nicht für den Anfang. Aber schon gehts weiter man steht real nebeneinander, hat keine Zeit, ist gefordert und noch immer Sekunden seit Beginn Und so etwas soll eine Datingappp ersetzen? Ich kann es mir nicht vorstellen
    57 2 Melden
    • honesty_is_the_key 03.08.2018 18:11
      Highlight Danke, sehr schön geschrieben, ich empfinde auch so.

      18 1 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 03.08.2018 22:14
      Highlight Danke 😊
      7 0 Melden
  • Sarah810 03.08.2018 15:12
    Highlight Für mich ist ein Grund zur Hassliebe gegenüber Tinder, dass ich leider schon öfters Leute kennengelernt habe die eigentlich echt toll sind. Ich habe sie dann auch ein paar mal getroffen und wir hatten Spass und alles lief gut. (Btw das heisst nicht zwingend, dass eine Beziehung daraus werden muss aber zumindest sah es so aus als würde das ganze noch eine Weile so weitergehen). Nur realisierten diese Menschen dann eines Tages, dass sie noch nicht über die Ex/den Ex hinweg seien. Leider swipen Leute viel zu oft aus Frust und ohne tatsächlich bereit zu sein auf etwas einzugehen 🤷‍♀️🙄
    23 2 Melden
    • fabsli 03.08.2018 17:01
      Highlight Vielleicht wollen sich diese Leute gar nicht auf etwas neues einlassen, wenn sie gerade aus einer gescheiterten Beziehung kommen. Vielleicht wollen sie einfach nur Spass. Total unverbindlich.
      14 0 Melden
  • LifeIsAPitch 03.08.2018 14:54
    Highlight Geht das nur mir so oder nutzen sich die scheinbar ewig gleichen Lover-Geschichten langsam ab?? Eigentlich schade, denn der flüssige und humorvolle Schreibstil lassen erahnen, dass da reichlich Potenzial wäre, das auf seine Ausschöpfung wartet. Bin gespannt, ob da noch was geht...
    69 1 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 15:28
      Highlight Hey, du spielst hier so voll mit meinen Gefühlen! Wie kannst du Locke, Suff-SMS-Sandro, Jules, den Gym-Lover und all die anderen in einen Topf schmeissen!?!

      15 38 Melden
    • LifeIsAPitch 03.08.2018 16:51
      Highlight Will damit nur einen neuen thematischen Inhalt provozieren. Zum Beispiel über das Trocknen von Farbe an der Wand. Hört sich zwar langweilig an, aber mit Deinem Schreibtalent könnte daraus 'ne gute Story entstehen (wenn sich dabei nicht plötzlich ein weiterer, leicht gestörter Hoschi abblättert).
      14 1 Melden
    • Lichtblau550 03.08.2018 21:17
      Highlight Es ist halt einfach sackheiss. Da kommen mir Emmas locker-flockige Geschichten gerade recht. Das mit der trocknenden Wandfarbe in Ehren - aber gerne an einem Regentag.
      2 0 Melden
  • The Origin Gra 03.08.2018 14:29
    Highlight Was für einen Opener möchte Emma Ammour den hören? :)

    Nur so für den Fall... :)
    30 0 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 15:30
      Highlight Es gibt nicht DEN Opener. Aber jenseits von «Hi», «Hoi», «Hallo» und «Saletti, alles paletti!?» stehen die Chancen gut, dass meine Neugier gekitzelt wird.
      12 15 Melden
    • The Origin Gra 03.08.2018 17:18
      Highlight Also so wie: "Hoi Emma, ich habe keine Ahnung was ich als Opener bringen soll, wir können das Thema auch bei einer Tasse Esspresso besprechen" 😂

      Nein im Ernst, ich bin leider nicht die Flirtkiste und Neige zu Kurzschlussreaktionen wie z.B. aus Wut über die Armeerechnung den nächstbesten Panzer zu entführen und damit in den Ausgang Fahren (ist Sinngemäss, fand leider noch nie einen Panzer am Wegesrand)
      11 0 Melden
    • honesty_is_the_key 03.08.2018 18:17
      Highlight Also, ich finde es gibt keinen "perfekten Opener". Alles was zeigt dass man/frau Interesse hat an der Person die man/frau anspricht, ist "perfekt" (dein Spruch gehört dazu The Origin Gra).

      Wenn man/frau nur sowas schreibt wie "Hi", oder den Namen der angeschriebenen Person falsch schreibt, dann ist das für mich totales Desinteresse. Und ja, was soll man/frau darauf antworten ?

      Frau/man muss keinen Roman schreiben, und es muss auch nicht super originell sein, aber halt einfach zeigen dass man/frau sich für die Person interessiert und er/sie einem mindestens einen vollen Satz "wert ist".
      4 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • löpersonelldacompagnemo 03.08.2018 14:20
    Highlight Liebe Emma, ich glaube es ist an der Zeit für einen "weindoch"
    Den Tech- und Videofreaks bei watson fällt bestimmt etwas ein damit du weiterhin unerkannt durch ZH hoppeln kannst 😜
    34 1 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 15:00
      Highlight Ich hab mal meine Stimme auf Band gehört. Das klingt grauenvoll. Ich glaube, ich will das nicht,.
      16 10 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 03.08.2018 15:24
      Highlight Ja sich selbst zuhören klingt grauenvoll. Das stimmt 😄
      10 1 Melden
    • The Origin Gra 03.08.2018 15:36
      Highlight @Emma Amour: Jeder der seine Stimme auf Band hört, beurteilt sie als Grauenhaft.

      Das ist also keine echte Ausrede :D
      13 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • fabsli 03.08.2018 13:43
    Highlight Frauen suchen auf Datingplattformen jemanden für eine Beziehung, der "Zwilling", der Soulmate, der beste Freund und Leuchtturm.
    Männer hingegen suchen auf Datingplattformen schnellen Sex, unverbindlichen Sex, Sexfreundschaften, jemand für Sexferien.
    Ist das nicht so?
    War zumindest meine Erfahrung (verkürzt erklärt).
    15 49 Melden
    • Pain in the Ass 03.08.2018 15:05
      Highlight Bei den Heteros hatten bestimmt erheblich mehr Frauen Sexdates durch Tinder als Männer.
      27 2 Melden
    • natalie74 03.08.2018 15:23
      Highlight Das ist imho nicht abhängig vom Geschlecht, sondern von der Plattform, auf der man sich befindet.
      4 1 Melden
    • Asha 03.08.2018 16:29
      Highlight Verkürzt erklärt: Nope.
      11 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • sapperlot 03.08.2018 13:31
    Highlight Je länger ich hier bei Emma mitlese, desto glücklicher bin ich, kein Tinder zu haben. Habe das Gefühl, das ist wie eine Sucht. Man möchte aufhören, kann aber nicht!
    Also ihr lieben Männer, ich freue mich noch immer auf ein "hoi" in einer Bar oder bei meiner Joggingrunde (obwohl, da vielleicht eher weniger). :)
    68 0 Melden
    • Rectangular Circle 03.08.2018 13:34
      Highlight Also wenn er dich verschwitzt schon super findet, kann's ja danach nicht mehr schief gehen, oder? 😉

      Ausser, du bist einer dieser Damen, die so gestyled Sport machen gehen, als würden sie gleich danach in den Ausgang.
      40 0 Melden
    • sapperlot 03.08.2018 13:51
      Highlight Wo du recht hast, hast du recht! ;) Also nochmals an die Männer: Wenn ihr mich beim Joggen passabel findet, es geht aussehenstechnisch nur noch bergauf. ;)

      Soweit kommt's noch!
      42 0 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 03.08.2018 14:31
      Highlight Also einen "hoi" beim Joggen bring ich knapp keuchend auch noch hin - sofern es nicht bergauf geht ...
      Aber in einer Bar, jaaaa das ist dann schon eher mein Terrain 😎
      15 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • slick 03.08.2018 13:20
    Highlight Das Interessante ist ja, dass Frauen die erste Auswahl treffen (wen sie matchen) und Männer die zweite (wen sie anschreiben). Bei mir führte deshalb ein einfaches "Hey wie gahts" meistens zu einem Gespräch. 75% meiner Matches schreibe ich jedoch gar nie an. Ein Gespräch führt leider selten zu einem Date, was auch an mir und meinen Ansprüchen liegt. So zumindest in der Schweiz, im Ausland kannst du innerhalb eines Tages eine Hübsche für einen Drink oder Spaziergang finden, mit open end.
    15 29 Melden
    • Hierundjetzt 03.08.2018 14:37
      Highlight Wo den? Als Schweizer in Brasilien 😜
      30 4 Melden
    • slick 03.08.2018 17:55
      Highlight Aus eigener Erfahrung: Spanien, Portugal, Schweden, Finnland, Baltikum, Russland, Südostasien, Philippinen, Kolumbien. Sollte aber wohl auch in England, USA, Deutschland (Erfahrungen von Freunden) und vielen anderen Ländern funktionieren. Der Schweizer-Bonus zieht halt schon :)
      6 5 Melden
    • Olaf44512 04.08.2018 00:01
      Highlight Liebesglück im Osten?
      2 0 Melden
  • Nilda84 03.08.2018 13:20
    Highlight Als ich im Februar nach einer über 15jährigen Beziehung wieder Single war, hab ich mich auf Tinder angemeldet. Hatte ein paar nette Matches - aber die meisten haben sich schnell als langweilig entpuppt. Was ich schrecklich fand, sind diese Männer die vergessen das auf Tinder zuallererst der 1. Eindruck zählt. Und zwar innert Milisekunden. Das heisst doch, das man sich ein wenig Gedanken machen sollte, welches Foto man als Profilbild wählt 🤔 oder solche komplett ohne Foto... 🤦🏻‍♀️ Und dann die doofe frage „was suchst du hier?“ was wohl?? Sicher nicht den Prinzen zum heiraten... 😏
    14 38 Melden
    • Henzo 03.08.2018 14:42
      Highlight Die frage "was suchst du hier?" ist alles abdere als verkehrt ...ich denk mir immer, dass es bei meinem profilbild und text eigentlich klar ist, was ich suche ...wenn ich dann aber eine woche später doch gefragt werde und ich mit "nichts verbindliches" antworte, dann ist dann meistens doch sendeschluss und die frauen sind völlig überrascht ab meiner antwort...
      23 0 Melden
    • Nilda84 04.08.2018 19:33
      Highlight Ok - diese gibts sicher! 😅 und vielleicht Tick ich halt anders als die „Durchschnittsfrau“ 😏 meine Beschreibung war glaub ich ziemlich eindeutig und als ich auf Tinder war - war „nichts verbindliches“ meine Lieblingsantwort - denn genau das such(t)e ich auf Tinder... 🙃 jetzt wo ich mich etwas Verbindlichem wieder öffnen kann, bin ich auch nicht mehr auf Tinder, sondern suche mir meine Dates lieber Offline 🙃
      2 0 Melden
  • 1+1=3! Initiative 03.08.2018 13:18
    Highlight Liebe Emma, wenn ein "Hi" nicht reicht, um ein "Hi" zurück zu bekommen - dann bin ich auch nicht interessiert. Da 80% sowieso nicht antworten, egal was man(n) schreibt, ist das schon ein ganz guter Filter. Ghosting halte ich für maximal unanständig, aber wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück - behandle andere Menschen so, wie du selber behandelt werden möchtest.

    Habe nun zwei Wochen Urlaub und freue mich darauf, weitere, spannende Menschen über Tinder kennen zu lernen :-)
    56 3 Melden
  • oh snap 03.08.2018 13:12
    Highlight Deine sexuelle Offenheit hört offenbar auf, sobald jemand etwas heftiger als Du drauf ist xD

    #teammario
    66 5 Melden
    • Kalsarikännit 03.08.2018 14:13
      Highlight oh snap, shots fired!
      28 0 Melden
  • Blutgrätscher 03.08.2018 13:06
    Highlight Ich bin in einer Beziehung seit prä-Tinder Zeiten und frage mich deshalb gerade: was soll man denn zur ersten Kontaktaufnahme schreiben, wenn nicht "Hallo" "hey" oder "hi"?
    Muss man sich da so einen aufgesetzten Spruch überlegen wie "Hey ich brauche noch einen Co-Piloten für meine Untergrund Tauben-Rennen Organisation, die Lederjacke wird bereitgestellt, den Feldstecher musst du mitbringen", oder hab ich da was falsch verstanden?
    104 0 Melden
    • Rectangular Circle 03.08.2018 13:09
      Highlight Die meisten Leute schreiben was in ihr Profil. Da kann man z.B. etwas als Aufhänger nehmen...
      21 3 Melden
    • Luisigs Totämuggerli 03.08.2018 13:43
      Highlight Ach Blutgrätscher wäre ich nicht schon in einer Beziehung hättest du mich mit dem Taubenrennen rumgekriegt *-*

      ;)
      40 0 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:48
      Highlight Du wärst mein Traum-Tinderer,
      Blutgrätscher.
      27 8 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Mnemonic 03.08.2018 12:19
    Highlight Tinder ist doof...
    28 9 Melden
  • Serge_Moliere 03.08.2018 12:16
    Highlight Emma dir würde ich ein Superlike geben aus Prinzip.

    😘
    7 25 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:02
      Highlight Ich würde mich darüber freuen. Aus Prinzip.
      13 18 Melden
    • Serge_Moliere 04.08.2018 02:31
      Highlight Darf man Fragen hattest du jemals ein Date mit einem Watson User?

      Bestseller sehe es schon💪
      2 0 Melden
  • Ironiker 03.08.2018 12:15
    Highlight Musste soeben googlen was MDMA ist... Bin ich zu seriös? Zu langweilig? Zu alt? Alles zusammen? Die Kernfrage aber ist: Wie bringe ich meine Frau dazu, das zu schlucken?
    100 10 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:09
      Highlight Wahrscheinlich ist das jetzt politisch nicht ganz korrekt - (Sorry, liebe Watson-Chefetage) - aber ich musste jetzt sehr lachen.
      39 4 Melden
  • lecontedelanuit 03.08.2018 12:12
    Highlight Bin ich die Einzige, welche innerhalb von 7 Tagen erfolgreich auf Tinder war? (: no bad vibes & seither glücklich in einer Beziehung (über 2 Jahre).
    23 21 Melden
    • Nilda84 03.08.2018 13:06
      Highlight Bist definitiv eine Ratität! 😂🙈 aber - Gratulation! 😅
      30 0 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 03.08.2018 11:55
    Highlight Eigentlich hat das Online-Dating mit Tinder an Charme verloren. Es ist schon ein klein wenig her, aber früher habe ich meine Dates in WorldofWarcraft klargemacht.

    Das waren Zeiten... und interessante Leute! OK manche waren vielleicht sogar zu interessant...
    46 3 Melden
    • Kilgore 03.08.2018 12:39
      Highlight Ja das waren noch Zeiten als man noch einen Level 3 Orc gedated hat
      56 0 Melden
    • Kalsarikännit 03.08.2018 12:58
      Highlight Ich konnte damals kaum schweizer WoW Spieler aufm Server ausmachen und Du findest Dates in Azeroth? Dafuq?
      33 0 Melden
    • NotWhatYouExpect 03.08.2018 13:16
      Highlight Na man musste halt auf den richten Servern sein.

      Die meisten Schweizer Spieler fand man auf Frostmourne (Allianz) und Blackrock (Horde), wenn ich mich richtig erinnere.
      6 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 03.08.2018 11:53
    Highlight "Sali Ema" ist doch noch harmlos! Es gibt auch Typen, die bei ihrer Standart-Copy-and-Paste-Nachricht vergessen den richtigen Namen reinzuschreiben!
    26 1 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:11
      Highlight Das hankerum finde ich schon fast wieder lustig!
      11 7 Melden
  • grind 03.08.2018 11:53
    Highlight ist halt auch scheisse wenn ich mir 10 minuten lang nen geistreichen opener überlege und die uhr dann nicht antwortet -.-

    also lieber kurz mit "hi :)" oder so anpingen
    38 2 Melden
    • NotWhatYouExpect 03.08.2018 12:23
      Highlight Nutz doch einfach "Ping" anstelle von "hi" und, wenn die Frau, dann mit "Pong" antwortet hast du einen Treffer ;)
      63 2 Melden
    • grind 03.08.2018 13:20
      Highlight Gute idee, thx :)
      10 1 Melden
    • PeterGotBirthday 03.08.2018 14:38
      Highlight Next level wäre dann noch "Marco" und "Polo". Wenn das jemand checkt, da Marco ja auch für einen Namen steht, kannst du direkt ins Date übergehen :)
      8 0 Melden
  • Beim Teutates 03.08.2018 11:48
    Highlight Ich wusste es von Anfang an: Etwas stimmt nicht mit dieser Amour! Jetzt weiss ich es: Sie tindert! Wähhhh.......
    64 16 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:13
      Highlight Wir können über dein Problem reden, wenn du willst.
      25 37 Melden
    • Waldorf 03.08.2018 14:32
      Highlight Sich als was besseres fühlen weil man nicht tindert. Echt jetzt?
      21 11 Melden
    • Streikende Darth Unicorn 03.08.2018 16:34
      Highlight Ist doch gut so wenn solche wie Beim Testates nicht auf Tinder sind (: Menschen mit Vorurteilen haben wir schliesslich zu genüge
      6 6 Melden
  • konstruktor 03.08.2018 11:46
    Highlight Tinder = 🐋💨💩
    44 5 Melden
    • Serge_Moliere 04.08.2018 02:34
      Highlight Ein Wal der einen fahren lässt, aber dabei Kacke mitgekommen ist😂.

      Stimmt das so?
      11 0 Melden
    • konstruktor 04.08.2018 12:40
      Highlight jop ;)

      4 0 Melden
  • Rectangular Circle 03.08.2018 11:42
    Highlight Bei mir war's so: Ich war auf Tinder und es gab immer mal wieder einen Match. Ich habe regelmässig angeschrieben und natürlich nicht nur "hey" oder "hoi". Ich hab mir die Profile angeguckt und versucht darauf einzugehen.

    Resultat: Selten schreibt jemand zurück. Testweise habe ich 20 Frauen angeschrieben, allen einen eigenen Text. Kaum eine schrieb zurück.

    Da habe ich in mein Profil geschrieben: "Mir stinkt's, schreibt doch ihr mal zuerst."

    Nach einem Tag trudelte eine Nachricht auf Tinder ein: "Deine Profilbeschreibung gefällt mir^^"

    Wir sind jetzt etwas mehr als ein Jahr zusammen.
    102 1 Melden
    • TeilzeitTräumer 03.08.2018 12:17
      Highlight Haha war‘s ein Mann?
      37 0 Melden
    • Hades69 03.08.2018 12:19
      Highlight Und die Moral der Geschicht: Sei wie du bist.
      24 3 Melden
    • crapunsel 03.08.2018 13:09
      Highlight @Hades69: bist du ein glückskeks? 😄
      @rectangular circle:
      ich konnte auch nie nur ein „hoi“ schreiben und machte es genau wie du.... nur endet bei mir die story anders, ich hab tinder gelöscht. „erfolglos“. aber nicht unglücklich darüber.
      15 0 Melden
  • STERNiiX 03.08.2018 11:41
    Highlight Das wars mit meinen MDMA und Bordell-Stories beim ersten Date.
    Danke Emma.
    48 1 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:14
      Highlight Stets zu Diensten, STERNiiX.

      (Username auf MDMA definiert eigentlich?)
      13 4 Melden
  • Kreasty 03.08.2018 11:33
    Highlight - Match
    - orginellen Text schreiben und witz einbauen.
    - kommt tatsächlich mal ne Antwort
    "Hey danke für die Nachricht, bin grad krank, melde mich später dann :)"
    -paar Tage später, Match aufgelöst
    - Tinder gelöscht

    Also dafür das soviele Frauen immer noch auf Ihrer Erbse sitzten und von Männern erobert werden wollen, können sie ziemliche Biester sein dann :D

    Also ich hab keinen Nerv mehr dafür, vorallem wenn man eigentlich nicht auf ONS aus ist. Denke mit Standarttexten und jede mal ankicken kommt man mit besseren Statistiken raus :P
    53 2 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:17
      Highlight Oh, Fuck. Das war vielleicht ich. In diesem Fall 10'000 SORRY.
      10 20 Melden
    • Kreasty 03.08.2018 14:20
      Highlight Schande über dein Haupt! Aber nein, es war ein sehr schüchternes, introvertiertes Mädel, wo ich Gedacht hab dass man hier vielleicht auf "normale" Gespräche hoffen kann.
      Kann mir gut vorstellen dass dein Tinderprofil mich überfordern würde :P
      13 0 Melden
    • 's all good, man! 03.08.2018 18:24
      Highlight Haha, so eine Nachricht habe ich vor ein paar Wochen auch erhalten. Da war sie aber grad im Ausland und hatte auch mega Stress auf der Arbeit. Warte immer noch. 🙄
      0 0 Melden
  • Still N.1.D.1. 03.08.2018 11:31
    Highlight Tinder und Co. sorgen in meinem Umfeld für Sex und ab und zu auch für Beziehungen die bis zum Altar führen. Für mich hört sich das aber irgendwie immer nach Stress an. Ich steh nicht nur auf Old-School Hip Hop sondern auch auf Papier, auf das geschriebene Wort.

    Wie wär’s wenn Du Silvan Briefe von Deinen Reisen senden würdest und er Dir? Stell Dir vor Du öffnet den Briefkasten und findest einen Brief mit exotischer Briefmarke vor. Ein Brief der sich zu einem Glas Wein einmal, zweimal oder dreimal lesen lässt und dazu verleitet sich das Fernweh auszumalen.
    45 4 Melden
    • honesty_is_the_key 04.08.2018 03:16
      Highlight Sehr schöne Idee, danke. Ich reise viel und obwohl ich Whats App, Email etc. nutze (und wohl auch nicht mehr "missen" könnte), ich vermisse manchmal die Zeiten sehr wo man "nur" per Brief oder Postkarte kommunizieren konnte. Wenn ich auf einer Reise auf das GPO ging, das waren immer absolute Highlights. Darauf habe ich mich immer tagelang gefreut. Und auch heute freue ich mich sehr über Postkarten und Briefe.

      Alles was "anders" ist (und dazu gehört dein Vorschlag), finde ich schön und interessant und würde mich dazu verleiten mehr von man kennen lernen zu wollen.
      3 0 Melden
    • Still N.1.D.1. 04.08.2018 09:31
      Highlight Wir alten Romantiker

      Einen Brief oder eine Postkarte zu schreiben heisst sich hinzusetzen und sich Gedanken zu machen, auch an den Adressat, seine Gedanken und Erlebnisse zu teilen.

      Danke Dir für die Antwort!

      Ps: was bedeutet GPO (wohl kaum Gruppenrichtlinienverwaltung wie Google behauptet.)

      1 0 Melden
    • honesty_is_the_key 04.08.2018 13:21
      Highlight Ich werde gerne als alte Romantikerin bezeichnet ;-).

      GPO = General Post Office. Dort habe ich jeweils die Briefe und Postkarten abgeholt die mir in den vergangenen Wochen gesandt wurden. War wie gesagt immer ein mega Highlight.
      1 0 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 03.08.2018 11:31
    Highlight Zum Glück geht es hier fast nie um Tinder.
    74 2 Melden
    • tis but a scratch 03.08.2018 12:23
      Highlight 🖖
      15 2 Melden
  • gecko25 03.08.2018 11:21
    Highlight dieser Artikel widerspiegelt wunderbar einige Frauen der emmanzipierten, selbstbestimmten Zeit. Sich über ein einfallsloses „hi“ eines Zuschreibers empören, aber selber nicht genug Schneid, selber die Initiative zu ergreifen um jemanden zuerst zu schreiben. Gleiche Rechte ! aber nur wenn daraus ein Vorteil entsteht
    103 17 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:20
      Highlight Das ist Bschiss! Du hast den Text nicht ganz gelesen, lieber gecko25. Sonst wüsstest du, dass ich durchaus die Initiative ergreife. Schau!
      15 7 Melden
    • lilie 03.08.2018 13:34
      Highlight @gecko: War auf einer anderen Datingapp, und ich hatte so viele Zuschriften, dass ich mir getrost die Rosinen rauspicken konnte.

      Alle regen sich über die Oberflächlichkeit im Internet auf, aber in dem Moment, wos drum ginge, ein bisschen persönlicher zu werden, kriegen ein paar Jungs nicht mehr als ein (getipptes) Hi raus? Mit ausgeblendeten Profilbildern, wohlgemerkt?

      Und wenn ich mir dann mal die Arbeit machte, einigen davon zu schreiben, etwas mehr und persönlicher wäre hilfreich, wurden sie zickig...

      Weiss nicht, was ihr erwartet? Soll ich würfeln, wem ich zurückschreibe???
      6 9 Melden
    • gecko25 03.08.2018 13:41
      Highlight habe den Text schon gelesen und den Teil durchaus mitbekommen. Dieser scheint für mich aber eher die Ausnahme zu sein, welcher die Regel bestätigt. Oder bei wievielen Matches warst du die Erstschreibende in Prozent ? zudem schrieb ich bewusst von einigen Frauen, was dich nicht unbedingt miteinbeziehen sollte.
      8 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • super_silv 03.08.2018 11:11
    Highlight Hab schon gedacht ich bin dein liblings-match aber in bali war ich noch nie 😔

    Übrigens find ichs aber auch dof wenn ich mir viel überlegen muss um den opener zu mache. Irgendwie läufts ja nach den ersten 2 standard nachrichten dann schon in eine persönliche richtung.
    24 0 Melden
    • lilie 03.08.2018 13:36
      Highlight Das ist wie im Club: Es braucht keinen superoriginellen Spruch, aber grad im Internet, wo man sich nicht sehen kann, ists schon hilfreich, ein ganz klein bisschen mehr als nur "Hi".
      4 5 Melden
    • super_silv 03.08.2018 15:14
      Highlight Aha also man bewertet den anderen oberflächlich ob er einem gefallen würde. kriegt von dem mit dem match auchnoch die Bestätigung das derjenige dich auch toll findet. Aber danach muss was super origenelles kommen?? Um dann beim ersten Treffen zu merken, das alles eh ganz anders ist?

      Ach komm da heucheln sich doch eini was vor..
      7 0 Melden
  • fluh 03.08.2018 11:11
    Highlight Sorry, ausserhalb der stadt treffen heisst, er will nicht mit dir gesehen werden. Ist wahrscheinlich eigentlich vergeben.
    36 4 Melden
    • DerTaran 03.08.2018 11:50
      Highlight Und, wen störte? Es ist Tinder.
      3 14 Melden
    • The Origin Gra 03.08.2018 13:05
      Highlight @fluh: Also bei mir würde es heissen das ich ohne Stadtstress ein Treffen möchte, bin nämlich Landmensch.

      Bitte nicht alles in einen Topf werfen
      8 2 Melden
  • smoking gun 03.08.2018 11:09
    Highlight Gähn ... langweiliger Text. Am besten hat mir noch Mario gefallen. Respekt, auf MDMA zwei Prostituierte 34 Stunden lang zu vögeln. 34 Stunden! Liebe Emma, der Typ ist doch ein echter Burner.
    65 7 Melden
    • Gary Stue 03.08.2018 12:52
      Highlight Du sagst es...Immerhin haben alle beteiligten gut Kalorien verbrannt
      16 0 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:21
      Highlight Burner triffts wohl. Ich meine, nach 34 Stunden Reibung... da ist der nächste Tag alles andere als schön.
      24 4 Melden
    • The Origin Gra 03.08.2018 15:47
      Highlight Waren das nicht eher Fälle für den Notfall?
      Ich meine, 34h Reibung pur kann für den kleinen Mann nicht gesund sein.

      Mir tun nur schon beim Gedanken die Leute leid die das "Ding" behandeln müssen xD
      3 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Turi 03.08.2018 11:03
    Highlight Hab mal gelesen, dass Tinder jene, die häuftig aktiv sind, bevorzugt behandelt und mehr Attraktivitätspunkte gibt, als die die nur zweimal die Wochen einloggen. Was für ein Bullshit.

    Aber in einem Land, wo Fremde Ansprechen zu 50% als sexuelle Belästigung empfunden wird, ist natürlich Tinder unverzichtbar.
    61 11 Melden
    • NotWhatYouExpect 03.08.2018 12:18
      Highlight Warum bullshit?

      Als aktiver Nutzer hat man keine Lust auf Personen die alle zwei Wochen mal reinschaut und nichts macht.

      Auch wird man intern bei Tinder gewertet wie oft man jemand Liked oder Disliked. Wenn man nur Liked wird man auch herabgestuft sowie bei kurzen, wenigen Nachrichten.
      5 8 Melden
  • Luca Brasi 03.08.2018 10:55
    Highlight Zuckerberg soll tinder kaufen? *schauder*

    Die Fetisch-Lack-Leder-Sklaven-Dominas-Strap-ons-Typen sind doch ganz ok. Warum so pingelig?

    Thierry ist bestimmt ein Nerd, der in der Schule nie an die Mädels kam und deswegen total ironisch wurde. Sie haben ihm wohl zu viele nette Sachen gesagt und jetzt denkt er, er habe seinen Seelenpartner gefunden und bereitet schon die Hochzeit vor.

    PS: Mario, weiss deine Mamma, dass du MDMA nimmst? Drogen sind nicht cool und ich hoffe, dass du die beiden Damen mit Respekt behandelt hast.
    55 17 Melden
    • jimknopf 03.08.2018 15:26
      Highlight Jawohl! Hoffe auch, dass du die beiden Damen 34 Stunden mit Respekt gevögelt hast!
      10 0 Melden
  • DerSimu 03.08.2018 10:55
    Highlight Du als Frau kriegst wenigstens Likes. Als Mann ist das das schon verdammt viel schwieriger. Von wegen Frauen sind nicht oberflächlich ;) Ein Foto mit falschem Lichteinfall und du bist weg :P
    277 14 Melden
    • super_silv 03.08.2018 11:13
      Highlight Mach einfach irgend ein par Reisebildli. Am besten vom strand ohne verkrampft zu wirken. Du must einfach unternehmenslustig rüberkommen.

      Und dann nimm das ganze einfach nicht zu ernst. Lockerheit ist auf tinder wie im richtigen leben der schlüssel ;)
      11 18 Melden
    • DerSimu 03.08.2018 11:31
      Highlight Ich nehme das ganze überhaupt nicht ernst, darum nutze ich die App auch kaum. Gehe lieber aus und lerne auf dem "klassischen" weg Leute kennen.
      20 1 Melden
    • NotWhatYouExpect 03.08.2018 12:19
      Highlight @DerSimu: Wenn du die App kaum nutzt kriegst du auch keine Matches da du, dann natürlich weniger angezeigt wirst.

      Es nützt auch nichts, wenn man nur den ganzen Tag nach rechts Swiped, denn dann wird man herabgestuft.
      5 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hierundjetzt 03.08.2018 10:54
    Highlight Gilt auch umgekehrt: Gefühlt jede Frau mit Ski im Schnee, am wandern, am Strand, Mit Ross. Hund. Wie spaaaneeend... Mueter, gibt Dir mal mue. Dann die mit einem Buchstaben als Vorname (warum bist den auf Tinder?). Die ohne Altersangabe (dann bist Du ja eh Ü35). Die Polyamoureusen, Sapiosexuellen, die mit "mein Freund (!) will einen Dreier"

    Trotzdem: Perlen gibts immer wieder. Unter dem Strich lohnt es sich und jedes weibliche matching erhält von mir einen überlegten, individuellen Text.

    PS: und Bitte, wenn ich Bezug zu Deinem (!) Profiltext nehme, ist die Antwort nicht: das stimmt nöd.
    58 7 Melden
    • w'ever 03.08.2018 11:06
      Highlight vergessen hast du fotos mit... den turm von pisa halten, dirndl, yoga, snapchat filter, happy spring in die luft.
      und die wichtige grössen angabe, und in klammer dann ohne heels. als würden die damen dann jeweils mal heels anziehen. lolz
      41 3 Melden
    • Hierundjetzt 03.08.2018 11:43
      Highlight ...ja das mit der Grössenangabe! Stimmt! Auch so ein US-Amerikanischer Witz den niemanden in Westeuropa Interessiert. Mir gefallen die am besten die gleich noch den Forderungskatalog hinschreiben hahaha das und das und das muss stimmen (klar und warum bist Du Mrs. Perfect schon wieder auf Tinder...? Aha...
      27 1 Melden
    • grind 03.08.2018 11:51
      Highlight ausnahmslos ALLE waren schon mal auf macchu picchu! alle!
      38 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Janis Joplin 03.08.2018 10:51
    Highlight Lass es Emma - lösch das Getinder, ruf Jules an und / oder geh mit deiner Freundin raus....after all: es ist Freitag, lass es krachen ♥
    30 8 Melden
    • Emma Amour 03.08.2018 13:30
      Highlight Weder Jules noch das Ausgehen schliessen Tinder aus. Ich nehme also alles.

      Apropos Jules. Der chillt gerade in Südfrankreich. Ich könnte heute noch in den Nachtzug steigen eigentlich.
      17 5 Melden
    • Janis Joplin 03.08.2018 14:35
      Highlight Nachtzug nach Nizza - der neue Fast-autobiographische Roman von Emma Merciamour
      GO FOR IT :)
      4 1 Melden
    • Turrdy 03.08.2018 16:17
      Highlight Ja Emma. Do it.
      1 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kalsarikännit 03.08.2018 10:41
    Highlight Ich hatte schon Angst, das wird eine weitere Hasstirade über die ewigen Langweiler auf Tinder. Mit "wer schimpft, soll schliesslich selber aktiv werden" hast Du das noch gerettet. Auch lustig, wie Frauen anders tindern als Männer:
    Oh und nebenbei, warst Du nicht mal der Meinung, besser nur wenige Nachrichten austauschen und früh ein erstes Date vereinbaren anstatt ewig chatten, nur um dann herauszufinden, dass der Typ offline eine Trantüte ist?
    145 6 Melden
    • Hades69 03.08.2018 11:02
      Highlight Fiktion oder Realitaet, das ist hier die Frage.
      10 0 Melden
  • Hades69 03.08.2018 10:40
    Highlight Juhu Kopfkino! Leute nach rechte oder links wischen ohne Ihr wahres Selbst zu entdecken ist die Dekadenz unserer Zeit.
    213 16 Melden
    • lilie 03.08.2018 13:25
      Highlight @Hades: Das hat doch nichts mit der heutigen Zeit zu tun! Das ist das Wesen der Liebe.

      Man kann nun mal mit einem Blick erkennen, ob man GRUNDSÄTZLICH an jemandem Interesse hat oder nicht. Früher wars einfach weniger offensichtlich, da ging man in einen Club, guckte sich einmal um und sagte zu den Freunden: "Alles Langweiler hier, gehn wir woanders hin?".

      Dieses Kollektiv-nach-links-Wischen ist halt weniger persönlich, also braucht man es auch nicht persönlich zu nehmen. Aber im Wesentlichrn ist es immer noch genau das Gleiche.
      10 5 Melden
    • Hades69 03.08.2018 13:38
      Highlight Bin ganz anderer Meinung: Du siehst die Maske und nicht das Original wie im real life.
      Das Wesen der Liebe? Wohl eher die Kompensation deiner Selbst.
      11 4 Melden
    • lilie 03.08.2018 13:58
      Highlight @Hades: Nun, das stimmt, im Internet sieht man nur ein Foto, nicht das "Original". Aber ich nehm mir nicht die Zeit, jemanden näher kennenzulernen, der mir schon auf dem Foto unsympathisch ist und in dessen Profil ich nichts finde, was mich anzieht oder interessiert.

      Von dem her ist es im Internet weitaus weniger oberflächlich als im Club, eo ich rinen Menschen tatsächlich ausschliesslich über sein Äusseres beurteile, da ich ja sonst nichts von ihm weiss.
      2 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lästermaul 03.08.2018 10:31
    Highlight Dann noch lieber Bernd das Brot als das TV-Kaminfeuer. Beides gleich beknackt.
    36 3 Melden
    • Kilgore 03.08.2018 11:08
      Highlight Meine Mutter meinte mal, nachdem sie vor dem Fernseher eingeschlafen war, dass der Fernseher brennt. Sie hats zum Glück noch gemerkt bevor sie versucht hat den Brand mit Wasser zu löschen.
      13 4 Melden
  • Rossthiof 03.08.2018 10:30
    Highlight Ah und Hey Ema
    12 12 Melden
  • Rossthiof 03.08.2018 10:30
    Highlight Fuck you lovely Tinder?
    2 13 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen