Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

montage: watson / material: shutterstock

Emma Amour

«Ich habe Angst, auf Tinder bekannte Gesichter zu sehen»



Liebe Emma,

Ich bin 30, Single und überlege mir, mich bei gewissen Dating-Apps anzumelden. Ich träume von der grossen Liebe, möchte aber in der Zwischenzeit nicht einsam Zuhause sitzen und mich langweilen.

Allgemein sind meine Erwartungen bescheiden, auf so einer Plattform meinen Prinzen zu finden (aber man weiss ja nie).

Den Schritt, mich tatsächlich auf einer Dating-App zu registrieren, ist aber doch nicht so einfach. Einerseits schäme ich mich und mache mir Gedanken darüber, was andere davon denken und anderseits habe ich Angst, bekannte Gesichter zu treffen.

Du hast ja Tinder und eventuell auch andere Dating-App-Erfahrungen, kannst du mir bitte erklären, ob auch du Bedenken und Ängste hattest? Und wenn ja, wie gehst du damit um?

Liebe Grüsse,
Melanie

Hallo Melanie,

merci sehr für deine Frage. Ich habe beim Lesen sehr geschmunzelt. Zumal du mich an mich selber erinnerst, als ich vor Jahren mit den gleichen Fragen haderte wie du.

Was, wenn ich auf Tinder meinem Boss begegne? Meinem Ex? Dem Freund einer Freundin? Dem Typen, dem ich letzten Samstag im Club einen Freund vorgelogen habe? Und, und, und.

Dann fiel mir ein: Hey, wir sitzen ja alle im gleichen Single-Boot. Und in Zeiten wie den aktuellen ist es sowas von normal, dass man sich über Dating-Apps kennenlernt. Also, was soll's?

Derweil ist es mir natürlich schon mehrfach passiert, dass mir Vorgesetzte, Verflossene oder sonst irgendwelche Männer vorgeschlagen wurde, die mir unangenehm sind. Die kann man aber super einfach wegwischen. Das Gute: Erfahren sie nie. Wischen wir sie weg, werden wir ihnen nicht mehr vorgeschlagen.

Auf der anderen Seite haben die Männer die Chance, uns wegzuwischen. Erfahren wir nie und können uns entspannt durch den 2.0-Zirkus swipen.

Und der Zirkus hat durchaus seinen Reiz. Und feiert immer wieder mal grosse Erfolge. Dieses Jahr wird eine meiner Freundinnen Mami. Den Dad dazu hat sie auf Tinder kennengelernt. Eine andere heiratet ihren Tinder-Match kommenden Sommer.

Was ich sagen will: Weg mit den Skrupeln! Gib den Apps stattdessen eine Chance!

Viel Spass und Freude damit.

Alles Liebe,

Bild

Und was würdest du Melanie antworten?

Diese Herren und Damen sind übrigens auch auf Tinder

Viral Marketing Firma verarscht hunderte Männer auf Tinder:

abspielen

Video: watson

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

229
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

144
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

184
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

225
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

153
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

181
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

297
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

264
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

115
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

229
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

248
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

171
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

205
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

164
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

129
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

Mehr von Emma Amour:

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

229
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

144
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

184
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

225
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

153
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

181
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

297
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

264
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

115
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

229
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

248
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

171
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

205
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

164
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

129
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

123
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
123Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • LaGioia 09.04.2019 15:48
    Highlight Highlight Meine Freundin durfte die Sauna mit unserem damaligen Chef teilen bei ihrem Wellness-Weekend. Also lieber ihn auf Tinder treffen als nur mit Badetuch, schwitzend auf der Bank.
  • Oliver M 08.04.2019 23:21
    Highlight Highlight Versteh ich gar nicht diese Angst. Ich verstehe auch nicht die Aufregung über gepostete Bilder, wo man getagged ist. Wenn man etwas tut, eas man nicht für richtig hält, soll man es vielleicht einfach nicht tun. Wer einem auf Tinder entdeckt, der ist ja auch da und sowieso ist es ja egal was die dann denken? Ich war mal ein fleissiger Online-Dater, das haben meie Freunde auch gewusst und was diecanderen denken ist sowieso egal, das berinflusst mein Leben in keinster Weise.
    • Zappenduster 09.04.2019 17:22
      Highlight Highlight Du beschreibst grade das Problem des glässernen Bürger.
      Sachen nicht mehr machen weill man die ganze Zeit mit der „Angst“ leben muss das die ganze Welt davon erfährt.

      Sorry nicht alles was ich mache und von irgendeinem hirni gefilmt wird muss mit der ganzen Welt geteilt werden. Auch wenn ich dazu stehe wenn mich jemand fragt.....
  • ArkMi 08.04.2019 21:49
    Highlight Highlight Tinder installiert, 7 Tage genutzt, Prinzessin gefunden, Tinder deinstalliert.

    Mission accomplished. 😋👸🏼🤟
    • oh snap 09.04.2019 09:51
      Highlight Highlight Nice one🔥👌🏻
    • ArkMi 09.04.2019 11:08
      Highlight Highlight @waldorf

      War eine anspielung an melanie, sie hat prinz geschrieben.. 😉
  • Binetta 08.04.2019 20:24
    Highlight Highlight Ich bin nun schon seit über 3 Jahren mit meinem Tinder Match zusammen. Im August wird geheiratet und im Oktober kommt unser 1. Kind zur Welt.
    Wen oder was du auf Tinder suchst, ob grosse Liebe oder schnellen Sex, entscheidest du immer noch selbst. Du musst nur wissen was du suchst dann wirst du gefunden.
    Mein Bruder hat auch seine Traumfrau auf Tinder gefunden, da wird bestimmt auch bald geheiratet. Es kommt nicht drauf an wie und wo man sich trifft, sondern was danach passiert. Und das bleibt ja das selbe wie im Vor-Tinder Zeitalter ;-)
  • Zeit_Genosse 08.04.2019 16:53
    Highlight Highlight Die Frage ist nicht was Tinder mit dir macht, sondern du mit Tinder. Wie bei so vielem.
  • Simsalabum 08.04.2019 15:39
    Highlight Highlight Im FAQ der Homepage eines Swingerclubs:
    F: "Was wenn ich meinem Chef/Nachbarn begegne?"
    A: Ihr seit aus dem selben Grund bei uns. Kurz begrüssen und danach den anderen Gästen zuwenden.

    Das scheint mir doch für viele Lebenssituationen passend.
  • ginger 08.04.2019 15:31
    Highlight Highlight Also ich kann die Bedenken verstehen. Da es mich aber trotzdem interessiert, meldet man/ihr euch mit Klarnamen oder Fakenamen an? Ich würde da ja nicht so drauf stehen, dass man mich googlen oder so einfach "wieder erkennt" und jup ich bin da etwas eigen :)
    • S13 08.04.2019 17:18
      Highlight Highlight Bei den Apps die ich kenne ist nur der Vorname ersichtlich. Wenn dazu die Privatsphäreeinstellungen von Apps wie Facebook o.ä. gut eingestellt sind, gibt es wenig Möglichkeit die Person zu Googeln
    • Miikee 08.04.2019 22:35
      Highlight Highlight S13
      Falsch. Vorname und das Bild reicht um mehr zu finden. z.B. mit Bildersuche. Zudem hast du ja auch noch die Entfernung. Ich prüfe so ab und zu ob es sich um ein Fakeprofil handelt, wenn mir was komisch vorkommt.
      Klar mit mehr Informationen ginge es schneller.

      Aber was solls, hast du ja im realen Leben auch, wenn du jemanden triffst. Und aus Erfahrung, vorher die Person Googlen macht nur das erste Date kaputt. Es macht einfach kein Spass, wenn man schon alles weiss.
  • Schniggeding 08.04.2019 15:19
    Highlight Highlight Ich hätte Angst Emma zu treffen.

    Drum lieber zu Hause bleiben und warten.
    • Emma Amour 08.04.2019 15:45
      Highlight Highlight Hab keine Angst. Ich haue schon seit der Oberstufe niemanden mehr.
    • Herr Berger 08.04.2019 19:02
      Highlight Highlight Ok Mittwoch, Passt :) bi i eh grad ds Züri :) Cu
  • rokat 08.04.2019 14:26
    Highlight Highlight Ich hab mal ne Anfrage bekommen bei einer Singleplattform im Internet von nem netten Typen. Als ich sein Foto bekam wars auch der Freund einer Bekannten. Als ich ihn fragte wie lang sie denn schon getrennt seien, wurde er ganz kleinlaut. Waren sie nicht.

    Sowas kann dann halt passieren, ist/war aber nur für ihn peinlich. Allerdings glaube ich, die sind heute noch zusammen...
    • Bowell 08.04.2019 18:28
      Highlight Highlight Respekt von meiner Seite, dass Du Ihn nicht verpfiffen hast.
  • Madison Pierce 08.04.2019 13:43
    Highlight Highlight Das "Problem" wäre für mich nicht Online-Dating generell, sondern die Plattform. In meinem Bekanntenkreis hat Tinder den Ruf als App für -freundlich ausgedrückt- leichte Mädchen. Vielleicht hat sich das aber auch geändert über die Jahre.
    • Kleine Hexe 08.04.2019 14:43
      Highlight Highlight Und was ist das Problem daran ein leichtes Mädchen zu sein? Darf ich Sex nicht mögen und Sex und Gefühle nicht trennen können nur weil ich eine Frau bin?
      Mit wem ich ins Bett steigen möchte oder auch nicht ist und bleibt meine Entscheidung.
    • The Count 08.04.2019 15:56
      Highlight Highlight Wohl war kleine Hexe, dann aber bitte auch kein Gezeter wenn der Knabe sich ebenso leicht wieder aus dem Staub macht 😉
    • JaneSodaBorderless 08.04.2019 16:19
      Highlight Highlight Passt doch - auf Tinder hat es auch leichte Männer.
      Und nicht nur die schweren Menschen können sich dann auch noch verlieben. Auch die leichten. Im Fall.
      :P
    Weitere Antworten anzeigen
  • Toerpe Zwerg 08.04.2019 12:57
    Highlight Highlight Dont worry. Meine Frau und ich suchen unsere Affären über Tinder. Wir haben uns geliked, als wir uns vorgeschlagen wurden.
    • mukeleven 08.04.2019 14:29
      Highlight Highlight ah, drum der katalysator! 🙈😂
    • seventhinkingsteps 08.04.2019 16:13
      Highlight Highlight Pina Colada?
    • Kapitän Haddock 08.04.2019 20:48
      Highlight Highlight Irgendwie cool 😬
  • Scrj1945 08.04.2019 12:49
    Highlight Highlight Ich habe meine freundinn auch im internet kennengelernt. Klar gibt es da viele komische leute, die nicht passen, aber würde es dir trotzdem empfehlen
    • Sweety28 08.04.2019 21:00
      Highlight Highlight Ich liebe dich min liebe schatz. 😘❤️
    • Oliver M 08.04.2019 23:22
      Highlight Highlight Komische Leute gibts nur im realen Leben und manche von ihnen sind auch auf Tinder;)
  • Züri80 08.04.2019 12:44
    Highlight Highlight Naja, ich finde die Frage berechtigt. Ich arbeite im HR und eine Team-Kollegin hat Tinder für sich. Nun hat sie bereits einige Arbeitskollegen darauf gesehen, auch solche die verheiratet sind (das weiss man halt im HR), und plaudert das im Team fröhlich aus. Genau so finde ich die Screenshots von dieser App, die dann ins Netz gestellt werden, bedenklich. Man darf sich also die Frage stellen und soll sich seiner Funktion (für die Öffentlichkeot/Betrieb) bewusst sein bevor man sich darauf rumtummelt.
    • Simsalabim Abracadabra Simorgh 08.04.2019 13:31
      Highlight Highlight Ich arbeite auch im HR. Und ja man weiss vlt. mehr über die Kollegen. Aaaaaber, oberstes Gebot ist "Verschwiegenheit". Wer das nicht kann, hat im HR NICHTS zu suchen. Und es geht der Kollegin überhaupt nichts an, was Mitarbeiter privat machen. Ich bin da vlt. old Fashion, aber in so einem Fall würde ich der Kollegin ganz klar sagen: halt einfach die Klappe, nicht dein Bier. Die Arbeitskollegen müssen sich sicher nicht rechtfertigen und dürfen sich "rumtummeln" wo es ihnen passt. Tchuligom macht mich grad es bitzeli hässig.
    • NotWhatYouExpect 08.04.2019 13:58
      Highlight Highlight Auch auf Tinder gilt man soll solche Fotos hochladen die einem Nichts ausmachen, dass Sie im Netz sind.
    • Gähn on the rocks 08.04.2019 19:02
      Highlight Highlight öhm, was ist der oder das HR?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kleine Hexe 08.04.2019 12:37
    Highlight Highlight Dann sieht man halt mal den Mitbewohner, den Exkommilitonen, den Typen mit dem man vor zwei Jahren schonmal gematcht hat oder den Freund der Freundin, mit dem man vor langer Zeit schonmal was hatte. Oder den Vujo 😂 So what? Im schlimmsten Fall kommt ein dummer Spruch. Aber um zu wissen, dass ich mich auf Tinder rumtreibe, muss man ja erstmal selber auf Tinder sein 🤷🏼‍♀️ Und dann sehe ich nicht ein, warum es mir peinlich sein sollte, ihm aber nicht...
    • preciosa 08.04.2019 23:56
      Highlight Highlight Hahaha ich glaube den Vujo hatten alle schon mal als Vorschlag. Lmao
  • Snowy 08.04.2019 12:28
    Highlight Highlight Ist in etwas dasselbe, wie wenn man Angst hat, in einem verrufenen Afterhourclub frühmorgens jemanden zu kennen...

    Derjenige ist ja dann selber dort. Also egal.

    Anders siehts natürlich aus, wenn man um 08:00 morgens am Bahnhof Hardbrücke mit einer Dame an der Hand auf den Bus wartet, und dann der Chef mit Family die Szene betritt...

    Hoi Snowy!

    So au scho underwägs!
    Ah.. Freut mich sie kennezlerne (meint Salome, welche ich seit 3h kenne, sei meine Freundin)
    Min Name isch XY.

    (In Gedanken: Halt dPfrässi Salomé!!)

    Äh, ja genau. Dir au en schöne Tag!
    Bis übermorn.. äh morn. Ja, genau!
    • Kleine Hexe 08.04.2019 12:55
      Highlight Highlight Montag: Frag Emma
      Dienstag: Fails und Emma
      Mittwoch: Picdump
      Donnerstag: ...
      Freitag: Cute News

      Ich bin für eine Snowy Kolumne am Donnerstag
    • Emma Amour 08.04.2019 12:59
      Highlight Highlight Moment, Snowy, diese Geschichte gabs schon mal. Da hast du aber die Tochter deines Boss‘ in Kilchberg flachgelegt. Also natürlich in der Villa in Kilchberg. (Bist du sicher, dass es die Pfnüselküste war?)

      Was mich nun umtreibt:

      1. Ist Salome die Schwester der Kilchbergerin?

      2. Ist Salomé die Tochter eines anderen Bosses?

      3. Alles Zufall oder Snowy-Schicksal?

      PS: Händchen halten nach 3 Stunden. Du alter Romantiker, du.
    • Emma Amour 08.04.2019 13:14
      Highlight Highlight Shit, Snowy, hab dir Unrecht getan. Hab, Pardon, nur quer gelesen und war sicher, dass Salomé die Tochter des Boss‘ ist. Was sie aber gar nicht ist. Was mich nun bereits wieder enttäuscht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Swan 08.04.2019 12:28
    Highlight Highlight Wenn du bereit bist für Tinder Plus zu bezahlen, kannst du es so einstellen, dass du nur Leuten vorgeschlagen wirst, die du geliked hast (also danach). Die anderen werden dich gar nicht sehen können.

    • Ironiker 08.04.2019 12:55
      Highlight Highlight Hmm und was ist, wenn beide Tinder Plus haben?
    • Swan 08.04.2019 14:10
      Highlight Highlight Man kann nun mal nicht alles haben. 🤷🏻‍♀️
  • *nickname* 08.04.2019 12:18
    Highlight Highlight Dann wäre pickable die perfekte Alternative! Als Frau musst du dich weder anmelden noch Bilder hochladen, um die Profile der Männer zu sehen!
  • Gawayn 08.04.2019 12:15
    Highlight Highlight Ja womöglich kann man auf Tinder die Liebe seines Lebens finden.

    Man wird ja auch nur Lotto Millionär, wenn man beim Lotto mitspielt.
    Halt eine Frage der Wahrscheinlichkeit.

    Ich halte von sowas rein gar nichts.
    Hast du Probleme Menschen an zu sprechen, überwinde es ganz einfach.
    Denn das hilft dir nicht.
    Weder in der Partnersuche noch in deinem Job.

    Geniesse dein Leben, in dem du tust was dir gefällt.
    Dann triffst du auch auf Menschen mit ähnlichem Interesse.
    Der Erfolg ist dann viel wahrscheinlicher als bei Tinder

    • Tschüse Üse 08.04.2019 12:57
      Highlight Highlight Überwinde es ganz einfach, das ist dein Tipp? Du weisst schon das dies nicht ganz so einfach ist oder?
    • Emma Amour 08.04.2019 13:17
      Highlight Highlight Man kann sein Leben tiptop geniessen, tiptop tun, was einem gefällt UND auf Tinder sein, finde ich, Sie sehr geehrter und leicht pessimistisch angehauchter Herr Gawayn.
    • Gawayn 08.04.2019 13:50
      Highlight Highlight Etwas zu überwinden, ist genauso einfach wie schwer, wie der Wille da ist oder eben nicht.

      Die Schüchternheit zu überwinden, ist aber viel leichter als über Jahre, eine glückliche Beziehung zu führen.

      Ich musste einiges mehr als nur das dafür überwinden. Wird bei allen Paaren so sein. Sonst wird es nicht klappen.

      Ich war optimistisch genug, vor 18 Jahren zu heiraten. Du Emma bist noch nicht soweit und bei deiner Einstellung, wirst du es auch nie sein.

      Das ist realistisch und nicht pessimistisch.
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 08.04.2019 12:14
    Highlight Highlight Die Schweiz ist eben klein und das Risiko, da jemanden zu sehen den man schon kennt, dementsprechend gross. Wenn du aber hier ausgehst, wirst du denselben Leuten auch immer wieder begegnen. Tinder ist ja auch eigentlich nicht als "treffen, vögeln, nächster"-App gedacht, da würde ich mir weniger Gedanken machen, was irgend ein Trottel von dir denkt. Mach einfach ein "normales" Foto rein.
  • philosophund 08.04.2019 12:11
    Highlight Highlight Also ich hätte Bange meine Mama oder jmd aus dem Verwandtenkreis auf Tinder zu treffen.. waaahhh..
    • Emma Amour 08.04.2019 13:18
      Highlight Highlight Wollen wir, da du es in Betracht ziehst deiner Mutter zu begegnen, über deine Wunschaltereinstellung auf Tinder reden?
    • Roman h 08.04.2019 13:27
      Highlight Highlight So schlimm wenn man seine Cousine auf tinder sieht?
      Ich meine es ist ja nichts schlimmes und wegen der Mama.
      Die wenigsten Menschen suchen jemanden der ca. 20 Jahre älter ist
    • TanookiStormtrooper 08.04.2019 14:08
      Highlight Highlight @Emma
      Ach das kann man einstellen?
      Was ist aber, wenn Mama beim Alter ein "bisschen" Flunkert? Soll ja vorkommen... 😜
    Weitere Antworten anzeigen
  • muto 08.04.2019 12:03
    Highlight Highlight Geniess es - kann super funktionieren um Leute oder auch die Liebe kennenzulernene ;-) Bin bereits seit 9 mnt in einer glücklichen Tinder-Beziehung...
    • Dini Mueter 08.04.2019 13:01
      Highlight Highlight Tinder gibts seit 9 Jahren? Krass.
      Ich werde alt.
    • Suela 08.04.2019 13:35
      Highlight Highlight Hallo MueTer. 9 MONATE, nicht Jahre :-) aber lustigerweise hast du recht, Tinder gibt es seit 9 Jahren!
    • Benjamin Gmür 08.04.2019 13:42
      Highlight Highlight ich glaube mnt heisst monate 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Antigone 08.04.2019 11:50
    Highlight Highlight Hab innerhalb der ersten paar Stunden auf einer Datingapp meinen Bruder, meinen Nachbarn und einen ehem. Schulkameraden „getroffen“. Und es ist jedes Mal mega komisch, wenn ich diese Leute sehe.
    Hab mich ganz schnell von der App abgemeldet, weil ich mit so etwasem nicht klar komme.

    Und wenn du dir schon jetzt diese Gedanken machst, dann wirds wahrscheinlich auch nicht gerade die beste Erfahrung für dich werden, weil die Chance sehr hoch ist, dass man jemanden bekanntes antrifft.
    • NotWhatYouExpect 08.04.2019 14:03
      Highlight Highlight @Antigone: Was genau bereitet dir dabei Probleme? Sollen diese Personen nicht Online nach Ihrer Liebe oder Spass suchen?

      Und, wenn man jemanden Sieht den man kennt.. dann einfach nach Links wischen und gut ist.
  • Spellbinder 08.04.2019 11:49
    Highlight Highlight 1. Jeder der dich auf Tinder sehen kann, ist selbst auf Tinder. Und bekanntlich soll man nicht mit steinen werfen, wenn man im glashaus sitzt. ( Hat mal eine bei einem tinder date probiert 😂😂😂)
    2. Mach ein profil zu dem du auch im echten leben stehen kannst. Dann wird es auch nicht peinlich wenn es jemand sieht.
    3. Die Apps sind nur ein tool um seine reichweite zu erhöhen. Mehr reichweite = mehr chancen. Wofür du es nützt ist von dir abhängig. Und wen du anziehst auch von deinem profil ;)

    Noch zwei tipps: Sei ehrlich und direkt.
    Schreib nicht lang bis zum ersten date.
  • Ironiker 08.04.2019 11:46
    Highlight Highlight Ha, ich würde mich ja gerne dort mal anmelden, um herauszufinden wie hoch mein "Marktwert" noch ist. Bin ja auch nicht mehr der Jüngste.

    Aber als glücklich verheirateter ohne Absichten auf ein Abenteuer macht das nicht wirklich Sinn - im Gegenteil! Die Geister die ich rief...

    Wahrscheinlich habe ich diesen Gedanken auch nur, um mein männliches Ego ein bisschen streicheln zu wollen...

    Und damit ich noch was zu Emma und Melanie geschrieben habe: Ja, gebt Vollgas. Nutzt es aus, solange ihr könnt und wollt!
    • Baccaralette 08.04.2019 12:48
      Highlight Highlight Ne Ironiker lass es. Es gab da den Mann in meinem Bekanntenkreis, der sich anmeldete um den Marktwert zu testen.

      Nun. Du ahnst es - heute ist er geschieden und die Bibe, die er ausgewählt hat auf Tinder war eine entfernte Bekannte seiner Frau..ääähm ja. Da kannst du dann noch lange beteuern, dass du nur den Marktwert testen willst. WOFÜR, um Himmelswillen??
    • Ironiker 08.04.2019 13:05
      Highlight Highlight @Baccara

      Ja eben, dass meinte ich mit "die Geister die ich rief".

      Man weiss nie, was im Leben noch alles passieren wird. Aber man kann es auch herausfordern. Deshalb war es auch nie wirklich eine ernsthafte Option für mich.
    • Benjamin Gmür 08.04.2019 13:45
      Highlight Highlight Ich würd dieses tinder auch gerne mal probieren,aber ich hab kein facebook 😞 ja ja,auch das gibts heute noch 😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • Thomas Oetjen 08.04.2019 11:44
    Highlight Highlight Das gleiche kann dir auch im Swingerclub passieren: hallo Chef...
    • Fruchtzwerg 08.04.2019 20:28
      Highlight Highlight Oder in der Sauna vom Fitnessclub. Ist mir selbst schon passiert...
    • Bart-Olomäus 09.04.2019 22:31
      Highlight Highlight xDDDD WTF
  • -V- 08.04.2019 11:44
    Highlight Highlight eine frage an die Leser hier

    ich M 27 hab jetzt Tinder seit anfang Jahr ... regelmässig wischiwaschi hin und her :D aber nach 2 Matches die nicht zurück geschrieben haben (nach einer Woche wieder gelöscht) frage ich mich halt schon was das ganze soll ... geht es euch auch so?

    zusätzlich sehe ich immer 10+ haben mich ge-like-t aber da müsste ich bezahlen um die zu sehen - mach ich aus Prinzip nicht...

    wie gehts euch bei dem ganzen Getinder dings und sonstie Apps die gut sein sollen? hab mich da nie reingesteigert welche apps für was gut sein sollten

    danke für Reaktionen
    • Baccaralette 08.04.2019 12:49
      Highlight Highlight Badoo - gibt regelmässig bezahl-freie Tage, wo du alles sehen kannst. Nur so am Rande..
    • NotWhatYouExpect 08.04.2019 14:07
      Highlight Highlight @-V- : Nun das ist beim Online Dating standard, dass du von Gewissen Personen keine Antwort bekommst. Das kann aber an unterschiedlichen Dingen liegen.

      1. Fake Accounts
      2. Sie haben kein Interesse und sind zu Faul um Matches aufzulösen
      3. Sie testen nur Ihren Marktwert
      4. Sie schauen nur alle paar Wochen mal rein und da gehen X Hundert Nachrichten von allen möglichen Typen rein somit gehen Nachrichten unter
      5. ....
    • pun 08.04.2019 16:44
      Highlight Highlight @V: Hab mit OKcupid tolle Erfahrungen gemacht. Allerdings erst, als ich angefangen hab, dafür zu bezahlen und die Damen gesehen hab, die mich geliked haben. Sonst gabs relativ wenig matches. Mein Fazit nach dem ich nun seit einem halben Jahr in einer grossartigen Beziehung bin: Hab ähnlich viel Geld auch schon sehr viel würdeloser ausgegeben und hatte nicht so einen guten Ausgang der Geschichte. :-)
      (Und bevor du dich aufregst, dass wir Männer für Datingapps zahlen müssen und Frauen nicht, frag dich zuerst wie viele unerwünschte Schwänze schon in deiner Inbox gelandet sind :-) )
    Weitere Antworten anzeigen
  • Neröse17 08.04.2019 11:43
    Highlight Highlight Liebe Melanie
    Deine Ängste und Bedenken kommen mir überaus bekannt vor.Auch ich habe auf diversen Dating platformen in den letzten zwei Jahren zum teil sehr schräge begegnungen/wiedersehen erlebt, mich mit „schrägen“ typen getroffen und trotzdem habe ich dabei absolut nichts verloren. Meistens wurde es ein lustiger Abend mit einigen Bierli zuviel. Vor einigen Monaten als die Mitgliedschaft kurz vor dem ablaufen war (und diese auch gekündet war) ist mir plötzlich mein Traumtyp über den Weg gelaufen. Ich hätte es nie geglaubt aber wie Emma sagt...Möglich ist alles! So go for it & enjoy! :-)
  • Suela 08.04.2019 11:38
    Highlight Highlight Ich hab den Seich wieder gelöscht. Ich vermisse es, mich beim ersten richtigen Date über die Ausstrahlung, das Grinsen oder die Lachfalte zu freuen. Es ist wie beim ersten Mal Sex - nervös und verkrampft.

    Würde Tinder & Co. aber Grundsätzlich nicht in den Dreck ziehen. Habe auch einige tolle Menschen und kennengelernt mit denen ich mich heute noch gut verstehe. Der Traummann war da leider nicht dabei.
    • NotWhatYouExpect 08.04.2019 13:57
      Highlight Highlight @Suela: Kapier ich nicht... auch bei Tinder hast du ja danach ein erstes Date worüber du dich an dingen der anderen Person erfreuen kannst.
    • Suela 08.04.2019 14:19
      Highlight Highlight @NotWhatYouExpect: Ich stimme dir zu. Aber durch die Nervosität und Aufregung bemerkst du diese Kleinigkeiten meistens nicht am ersten Blind-Date. Wenn du jedoch jemanden vorher schon "kennengelernt" hast und dich dann zu einem Date verabredest, weisst du was auf dich zukommt.. Wie er dich begrüsst, wie er riecht (sehr wichtig!:) und wie er lacht. Das finde ich etwas persönlicher und einfach schöner.
      Aber natürlich, ein Blind-Date hat seine ganz eigenen Reize.
      Btw.: "WhatShouldIExpect"? :-D
    • NotWhatYouExpect 08.04.2019 15:39
      Highlight Highlight Na, dann steht ja nichts im wege einfach ein zweites Date abzumachen ;)

      Aber so ist man halt verschieden. Ich bin bei Dates halt immer sehr entspannt und kann diese in vollen zügen geniessen.

      WhatShouldYouExpect? Hm gute Frage die ich dir so nicht Beantworten kann. Findest mich aber auf Tinder ;) und ja halte dort ausschaut nach einem Profil, dass anders ist als die Anderen, dass bin dann vermutlich ich.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Walter Sahli 08.04.2019 11:34
    Highlight Highlight Einfach gesagt, aber schwierig umzusetzen:
    es geht uns nichts an, was Andere von uns denken!
  • memebomber 08.04.2019 11:34
    Highlight Highlight Ich kann dir die Dating-Apps nur empfehlen. Habe meine Freundin auf dieser Plattform kennen gelernt und viele anständige Männer, die es auch ernst meinen, sind da zu finden. Die Schwierigkeit besteht darin, die faulen Äpfel zu erkennen und fallen zu lassen.

    Ich wünsch dir viel Spass und Erfolg ;)
  • PeterBünzli 08.04.2019 11:34
    Highlight Highlight Was andere denken, sollte dich sowieso (so gut wie) nicht interessieren. Tu was dir gut tut und wozu du Laune hast. Viel Spass
  • Vergugt 08.04.2019 11:32
    Highlight Highlight Oder einfach kein Foto von dir hochladen. Ich habe schon duzende Blumentöpfe auf Tinder gesehen, und wenn die Beschreibung interessant ist, kriegen die trotzdem ein Like.
  • hoidas 08.04.2019 11:30
    Highlight Highlight Ich gebe den bekannten Gesichtern welche Humor haben gerne ein Superlike;-)
    • Carbiegirl 08.04.2019 22:15
      Highlight Highlight Kann leider auch falsch verstanden werden. Habe selbst kein Tinder, aber mit einer Kollegin ein Superlike an einen Freund verteilt. Nun, das nächste Feierabendbier mit ihm war dann etwas seltsam für sie 😁
  • Asmodeus 08.04.2019 11:25
    Highlight Highlight Ist derselbe Grund wieso mein Joyclub-Profil das Gesicht verpixelt hat.

    Wobei in meinem Fall auch noch die Thematik "in der Öffentlichkeit" mitspielt.
    • Chey123 08.04.2019 13:07
      Highlight Highlight Ah du bist das!!! Kleine Welt!😂😂😂😜
    • Asmodeus 08.04.2019 14:16
      Highlight Highlight Frei nach Bürgermeister Quimby.

      Dieser Arsch könnte jedem gehören.

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

Es fing zu gut an, um wahr zu sein. Und auch das zweite, dritte und achte Date mit Ivan war grandios. Bis Sue kam. Und Ivan ihr sein Bett und sie ihm ihre Brüste zeigte.

Um ein Haar würde hier ein Happy End stehen. Nachdem ich nämlich völlig unverhofft auf Ivan traf, verknallte ich mich Hals über Kopf in ihn.

Schlaflose Nächte aufgrund Hormon-Chilbi in der Bauchgegend (und sehr viel Sex), null Hungergefühle und andauernder enorm guter Laune inklusive. Nach unserem zweiten Date verbrachten wir sieben Abende und Nächte zusammen.

Wir redeten, rauchten nackt am Küchenfenster, duschten gemeinsam, verliessen das Haus fast nie, hatten maximal eine Unterhose an, hörten …

Artikel lesen
Link zum Artikel