Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.
Bild

Das schwarze Gold. bild: unsplash.com

Ode an den Kaffee (nimm das, Anna 😈)

Hoi Anna. Dieser Text ist fĂŒr dich.



Liebe Anna,

Du hast es tatsĂ€chlich gewagt, den Wachmacher der Nation, das schwarze Gold in den Dreck zu ziehen. Nein, nicht nur in den Dreck gezogen hast du es, sondern in die Steppe. Der Geschmack von Kaffee gleiche einer «an der Sonne verrottete HyĂ€ne, die kurz vor ihrem Tod selbst noch ein klein wenig an einer an der Sonne verrotteten HyĂ€ne genagt hat» – dass ich nicht lache! 

Ich, als ich Annas Text gelesen habe:

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: giphy.com

Aber es war ja nichts anderes zu erwarten von jemandem, der Kaffee als «trĂŒbe Tunke» bezeichnet und sich Energy-Drinks militĂ€risch in den KĂŒhlschrank reiht. (Die schmecken ĂŒbrigens, als hĂ€tte ein zuckerwĂŒtiger Zwerg sĂ€mtliche GummibĂ€rli in der Badi zusammen mit hochkonzentriertem Chlorwasser gegurgelt. Pfui.)

Anna, du musst wissen: Wir «Kaffeemenschen» trinken Kaffee nicht nur wegen unserer schwerer werdenden Augenlider und schlaffen Glieder. Wir trinken ihn aus Überzeugung. Aus Liebe. Aus Ehrfurcht. Oder damit Ideen anrĂŒcken, wie Bataillone der Grande ArmĂ©e auf einem Schlachtfeld (okay, der war nicht von mir).

Der Kaffee kommt in den Magen, und alles gerÀt in Bewegung;
die Ideen rĂŒcken an
wie Bataillone der Grande Armeé
auf einem Schlachtfeld.

Honoré de Balzac

Wir trinken ihn aus Zuversicht, wenn wir nervös zwei ernsten Gesichtern im kahlen Bewerbungszimmer gegenĂŒbersitzen und der einzige Anker der Hoffnung der winzige Kaffeelöffel ist, an den wir uns mit schwindendem Mut klammern können.

Wir trinken ihn aus Sehnsucht, wenn uns die russische KĂ€ltepeitsche auf ein Neues in unsere Wohnzimmer verbannt und unsere einzige Erinnerung an warme Sommertage in einer handbemalten Tasse ruht – schwarz, herzerwĂ€rmend und herb duftend. 

Animiertes GIF GIF abspielen

HĂ€lt uns warm im Winter. bild: giphy.com

Kaffee verbindet Völker. Und mit ihm kam die GemĂŒtlichkeit nach Europa. Oder willst du mir etwa weis machen, dass du dich in einem Wiener Kaffeehaus unwohl fĂŒhlst? EbĂ€. 

Kaffee ist alles andere als ein bedeutungsloses GetrĂ€nk. Im Gegenteil: Es ist ein Ritual. Ein Freund, der uns im Strudel des Erwachsenwerdens auf die Schulter klopft und sagt: «Egal, wenn deine Welt gleich unter geht, geniess wenigstens noch die fĂŒnf Minuten Kaffeepause.» 

Ei! wie schmeckt der Kaffee sĂŒĂŸe,
Lieblicher als tausend KĂŒsse,
Milder als Muskatenwein.
Kaffee, Kaffee muss ich haben,
Und wenn jemand mich will laben,
Ach, so schenkt mir Kaffee ein!

Johann Sebastian Bach

Animiertes GIF GIF abspielen

Vielleicht: Johann Sebastian Bach und Gang in jungen Jahren. bild: giphy.com

Und ja, Anna, wir schauen uns gerne hĂŒbsche Kaffeewerbefrauen und entzĂŒckende Baristas an. Wir fallen total auf die «SelbstgepflĂŒckte-Kaffeebohnen»-Masche rein. Am liebsten wĂŒrden wir uns einen eigenen Kaffeebaum im Garten anpflanzen, die Bohnen an der Sonne trocknen lassen, sie dann bei Sonnenuntergang zufrieden zu Staub zermahlen, um dann, mit heilloser Vorfreude auf den nĂ€chsten Morgen, todmĂŒde ins Bett zu fallen. 

Schau Anna, sogar die Shoshonen haben schon Kaffee geröstet!

abspielen

Video: YouTube/opapeitscher69

So, jetzt muss ich los. Kaffee holen. Nur noch eines: Versteh mich nicht falsch, es ist absolut in Ordnung, dass du Kaffee nicht magst. Aber beschmutze doch nicht die Ehre des schwarzen Goldes mit den Worten «trĂŒbe Tunke». Da fĂ€llt mir ja gleich die Espresso-Tasse aus der Hand!

Mit lieben GrĂŒssen,

Helene

Perfekter Kaffee Homemade

Video: watson

Der Kaffeehandel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gÀbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» fĂŒr die Schweiz

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen SportrivalitĂ€t

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

4 GrĂŒnde, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der RealitĂ€t zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Bund passt RisikolÀnder-Liste an

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♄

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefĂ€llt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kĂŒrzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzufĂŒhren. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine HĂŒrden fĂŒr den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstĂŒtzen willst, dann tu das doch hier.

WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstĂŒtze uns mit deinem Wunschbetrag per BankĂŒberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • The oder ich 09.04.2018 08:35
    Highlight Highlight Danke, Helene, das war nötig.




    Nachstehendes Bild via @Paxter_Redwyne von Twitter
    Benutzer Bild
  • GummibĂ€r 08.04.2018 13:46
    Highlight Highlight Kaffee soll sein

    SĂŒss wie der erste Kuss
    Heiss wie die erste Nacht
    Schwarz wie die FlĂŒche der Mutter des MĂ€dchens wenn sie davon erfĂ€hrt.

    (Anschlag im Kapheneion in Alexandroupoli)
  • piccatamilanese 07.04.2018 21:38
    Highlight Highlight Jawoooohl!

    ^________^
    Benutzer Bildabspielen
  • Samurai Gra 07.04.2018 18:37
    Highlight Highlight Stark gerösteter, bitterer Kaffee als Ristreto ☕
  • Grave 07.04.2018 13:04
    Highlight Highlight Und wer kontert jetzt mit einem artikel ĂŒber tee ?

    #teamtee
    • Shin Kami 07.04.2018 15:17
      Highlight Highlight Wieso konter? Kaffee und Tee haben meiner Meinung nach beide eine Daseinsberechtigung und können parallel existieren.
  • Sandro Wanderlust 07.04.2018 12:43
    Highlight Highlight Nichts fĂŒr ungut, aber auch wenn ich mich zur Kaffee-Fraktion zĂ€hle, fand ich jetzt Anna Rothenfluhs HyĂ€nen-Artikel wesentlich lustiger. Liegt jetzt das am Red Bull, das sie stĂ€ndig trinkt? Vielleicht muss ich auch umsatteln. 😂
    • MalHalblang 07.04.2018 22:13
      Highlight Highlight Leider wahr. Seit Rothenfluhs Artikel sind mir HyĂ€nen plötzlich sömpa. DafĂŒr kickt der Kaffee nicht mehr.
  • Was ist das 07.04.2018 10:35
    Highlight Highlight Ein hoch auf Kaffee
    Play Icon
  • Roman Stanger 07.04.2018 10:06
    Highlight Highlight Ich kann mit Anna mitfĂŒhlen. Am schlimmsten bei Kaffeetrinkern finde ich dieses SchlĂŒrfen bei den ersten Schlucken, und wenn der Tag besonders kalt ist, folgt dann nach jedem Schluck dieses "Aahhhh". Eigentlich trinke ich nur deswegen keinen Kaffee.
  • Don Conrado 07.04.2018 10:01
    Highlight Highlight Weiss nicht warum, diese Szene ist mir eben wieder eingefallen... 😉
    Play Icon
    • Fumia Canero 08.04.2018 00:56
      Highlight Highlight Mir diese Szenen:
      Play Icon
      Play Icon
  • Don Conrado 07.04.2018 09:54
    Highlight Highlight Ich möchte gerne einen Toast aussprechen.
    Auf dich, liebe Helene.
    Mit einem Kaffee, versteht sich! ☕
    • Helene Obrist 07.04.2018 12:54
      Highlight Highlight Prosit ☕
  • FloW96 07.04.2018 09:22
    Highlight Highlight Bei "schwarzes Gold" muss ich an Erdöl denken und das riecht zwar gut, aber schmeckt schlecht.

    Kaffee ist so viel mehr. Er ist das Schmieröl auf den ZahnrĂ€dern der Maschine, die sich Gehirn nennt. Ein Schluck kann Erinnerungen wecken, sei es an den leeren Strand am frĂŒhen Morgen, sei es an das erste Rendez-vous, tausend mal besser als die lĂ€cherliche Facebook-Erinnerung. Kaffee rinnt durch die Speiseröhre und verursacht ein warmes GefĂŒhl der Geborgenheit, so dass fĂŒr ein Moment die Welt in einem goldenen Glanz erscheint.

    Vieleicht habe ich auch zuviel am obengenannten Benzin geschnĂŒffelt.
  • Luca Brasi 07.04.2018 08:52
    Highlight Highlight Grazie mille, Signorina Obrist! 😘

100 Jahre Negroni – wie geht's, wie steht's?

Vor hundert Jahren wurde in Florenz einer der bekanntesten Cocktails aller Zeiten erfunden. Hier erfÀhrst du alles zum Thema Negroni!

Wer war eigentlich dieser Herr Negroni? Und wieso gab er diesem Cocktail seinen Namen? Und ... wie genau geht der Drink schon wieder??

Oh ja. Man schrieb das Jahr 1919 und Ort des Geschehens war das CafĂ© Casoni in Florenz. Ein exzentrischer Adeliger mit dem klingenden Namen Il Conte Camilo Negroni beauftragte den Barista, seinen Lieblingscocktail – den Americano – zu stĂ€rken, indem er Sodawasser durch etwas Gin ersetzt. Barman Forsco Scarselli ersetzte zudem die ĂŒbliche Zitronen-Garnitur 


Artikel lesen
Link zum Artikel