Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

bild: shutterstock/ watson

7 originelle Rezepte, um Sirup ganz einfach selbst zu machen

Präsentiert von

Brand Logo

Selbst aus Basilikum oder Kaffee kann man einen leckeren Sirup machen!

Rosmarin-Sirup

Die meisten kennen Rosmarin nur in Verbindung mit salzigen, mediterranen Speisen. Tatsächlich macht sich das Kräutchen aber auch gut als Geschmacksgeber für Zuckerwasser.

Image

bild: watson/ shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Pfefferminz-Sirup

Pfefferminze kann man nicht nur als Tee trinken, man kann das Kraut auch prima zu einem Sirup verarbeiten. Zudem sind viele verschiedene Minzsorten am Waldrand zu finden. Man muss für das Herstellen eines Minz-Sirups also fast kein Geld ausgeben.

Image

bild: watson/ shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Geich geht's weiter mit den Rezepten, vorher ein kurzer Hinweis:

Zu faul, dein Sommer-Getränk selbst zu machen?

Kein Problem, denn wer gerne Geschmack im Wasser hat, kann's auch einfacher haben! Probier doch mal die gekühlten Bio Flavored Water von Karma – erhältlich in den drei Geschmacksrichtungen Crazy Cucumber, Raspberry Chill und Mint Meets Ginger. Frei von Zusätzen, vegan, aus biologischer Herkunft – und super erfrischend!

Und nun zurück in die Küche ...

Basilikum-Sirup

Was nach einem neugeborenen Hipstergesöff tönt, steht in Italien während der Sommerzeit schon seit jeher in der Kühlschranktür einer jeden Familie: Basilikum-Limo, beziehungsweise Basilikum-Sirup ist nicht nur sehr erfrischend, das Getränk passt auch sehr gut zu einem leichten Abendessen im mediterranen Stil.  

Image

bild: watson/ shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Tipp 1: Wer keinen Tag warten möchte, kann Anstelle von Sirup auch eine Basilikum-Limonade herstellen. Dazu alle Zutaten in einen hohen Küchenbehälter geben und dabei die doppelte Menge Wasser und im besten Fall etwas mehr Basilikum verwenden. Dann die Flüssigkeit mit dem Stabmixer circa fünf Minuten lang durchmischen. Am Schluss absieben, kalt stellen und mit Eiswürfeln servieren.

Tipp 2: Den Basilikum-Sirup kann man nicht nur mit Wasser servieren. Er schmeckt auch sehr gut mit Weisswein, Prosecco oder Tonic-Water.

Infos und Tipps zur Konservierung:

Damit der Sirup lange haltbar bleibt, müssen wir ihn richtig aufbewahren. Deshalb ist es wichtig, dass wir den fertigen Sirup immer heiss in verschliessbare Flaschen abfüllen. Dabei empfiehlt es sich, Flaschen mit einem Bügelverschluss zu verwenden, da diese dank dem Gummiring an ihrem Deckel einen luftdichten Verschluss versprechen.

Wenn wir den Sirup heiss in die Glasflaschen füllen, entsteht während des Abkühlens ein Vakuum. Dadurch bleibt der Sirup (aufbewahrt an einem dunklen Ort, also im Keller oder im hinteren Teil eines Küchenschranks) circa ein Jahr lang haltbar. Sobald er geöffnet wird, sollte man ihn im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von drei Wochen konsumieren.

Achtung: Es ist sehr wichtig, dass man hierbei saubere Flaschen verwendet. Es empfiehlt sich, die Flaschen direkt vor dem Abfüllen mit heissem Wasser auszuspülen.

Coldbrew-Coffee-Sirup 

Ja, das gibt's! Kaffee-Sirup. Oder um etwas genauer zu sein: Kaltgebrautes Kaffee-Konzentrat. Konzentrat, weil aus dem ganzen Liter Wasser, den man bei diesem Rezept verwendet, am Schluss lediglich 300 Milliliter Kaffee übrig bleiben. Der Rest wird vom Kaffeesatz aufgesaugt. Doch das ist nicht schlimm. Denn den kaltgebrauten Kaffee pur zu trinken, ist keine gute Idee. Man sagt, er würde vier Mal so viel Koffein beinhalten, wie warmgebrauter Kaffee. Deshalb mischt man den Coldbrew auch mit Milch und Eiswürfeln an und verwendet ihn schliesslich wie einen Eiskaffee-Sirup.

Image

bild: watson/ shutterstock

Zutaten 

Zubereitung

Tipp: Wer's etwas experimenteller mag, kann sich den Coldbrew auch mit Tonic-Water anmischen. Dann hat man sowas wie einen koffeinhaltigen, alkoholfreien Cocktail.

Hibiskusblütensirup

Auch Hibiskusblüten lassen sich zu einem blumigen, süss-sauren Sirup verarbeiten.

Image

bild: watson/ shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Tipp: Der Sirup kann prima für das Aufpeppen von Cocktails (zum Beispiel Margaritas) dienen, er kann aber auch ganz klassisch mit Mineralwasser getrunken werden.

Ingwer-Sirup

Ingwer hilft nicht nur als Tee gegen die Wintergrippe, sondern kann auch als kaltes Süssgetränk den Hitzekoller bekämpfen. 

Image

bild: watson/ shutterstock

Zutaten

Zubereitung

Tipp: Beim Servieren noch ein paar Ingwer-Stückchen und einen Zitronenschnitz ins Glas geben. Wer mag kann auch noch ein paar Blätter Pfefferminze dazutun. Ingwer-Sirup kann übrigens auch mit heissem Wasser aufgegossen und als Tee genossen werden.

Granatapfel-Sirup

Sirup kann auch aus Fruchtsäften gewonnen werden. Hier ein Beispielsrezept mit Granatäpfeln als Hauptingredienz. 

Image

bild: watson/ shutterstock

Zutaten

Zubereitung

BONUS: Grundrezept für jeden Früchte-Sirup

Für Früchte (oder auch Beeren), die nicht so einfach zu einem Saft zu verarbeiten sind, kann man in der Regel diesem Sirup-Rezept folgen:

Zutaten

Zubereitung

Mehr als nur Wasser 😍

Viel Wasser trinken ist im Sommer besonders wichtig – und mit den gekühlten Bio Flavored Water von Karma geht's besonders genussvoll! Die drei Geschmacksrichtungen Crazy Cucumber, Raspberry Chill und Mint Meets Ginger garantieren dir ein frisches Geschmackserlebnis – frei von Zusätzen, vegan und aus biologischer Herkunft.

Und jetzt noch was zum Dahinschmelzen: 30 süsse Abkühlungen

Zum Schluss zeigt dir Willi wie man ein richtiges Grillfeuer macht:

Play Icon

Video: watson/Willi Helfenberger, Emily Engkent

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Mit diesen 9 Filmfakten kannst du an Weihnachten deine Verwandten nerven

Link to Article

Auf diesen 7 Schweizer Märkten käme sogar der Grinch in Weihnachtsstimmung

Link to Article

«Cold War» gewinnt Europäischen Filmpreis – Furz an die Adresse Russlands

Link to Article

Mit diesen 9 Geschenken kannst du deine besten Freunde beeindrucken 

Link to Article

Bevor du einen Fehlkauf machst: Welcher hässliche Weihnachts-Pullover passt zu dir?

Link to Article

Warum sich gerade die ganze Welt über einen riesigen Stinkefinger amüsiert

Link to Article

Wie echt schmeckt Vegi-Fleisch? watson macht den Blindtest

Link to Article

Frau denkt, sie schwimmt mit Delfinen – aber es waren Orcas 😳

Link to Article

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link to Article

Verein sagt, Kita-Kinder sind dümmer – jetzt hagelt es Kritik

Link to Article

Die 11 merkwürdigsten Dinge aus der Pornhub-Studie

Link to Article

Ü-ürü-üüü! Diese 13 Beispiele zeigen, wie absurd Sprache sein kann

Link to Article

Eine Studie beweist: Filme mit weiblichen Leitfiguren bringen mehr Geld

Link to Article

«Meine Beziehung ist eingeschlafen – was kann ich dagegen tun?»

Link to Article

Diese 10 Netflix-Serien haben 2018 am schlimmsten süchtig gemacht

Link to Article

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

Der neue Spider-Man-Film ist wie ein LSD-Trip ab 6 Jahren

Link to Article

Indischer Essenskurier nascht von der Lieferung – und wird entlassen

Link to Article

4 watsons zeigen dir, wie du aus Papier etwas (mehr oder weniger) Tolles basteln kannst 🙈

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link to Article

Clive ist doof

Link to Article

So klingt es, wenn genervte Eltern wirklich ehrlich sind

Link to Article

Das Internet explodiert gerade mit Hasstiraden gegen YouTube – das steckt dahinter

Link to Article

Liebe watson-User: Bei aller Liebe – was nervt euch am Fahrstil des Partners?

Link to Article

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link to Article

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

Link to Article

Achtung! Darum solltet ihr auf keinen Fall etwas in euren Bart stecken

Link to Article

Australier trauern um  Mucki-Känguru Roger

Link to Article

18 Spiele für Gross und Klein, die unter jeden Weihnachtsbaum passen

Link to Article

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Link to Article

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Link to Article

Knast-Rapper 6ix9ine bekommt (moralische) Unterstützung – von seiner Freundin

Link to Article

Ich bin für 1.99 Euro zum Ballermann geflogen – ein 24-Stunden-Report

Link to Article

Diese Filme und Serien dürfen 2019 auf einen begehrten Golden Globe hoffen

Link to Article

Ist ausgerechnet Netflix mit «Roma» das Kinowunder des Jahres gelungen?

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Dieser Junge hat soeben ein 100-jähriges Verbot gekippt – mit einer 1A-Begründung 💪

Link to Article

Harvard-Professor sagt, wie viele Pommes als Beilage gesund wären – und wir so: Tchuligom?

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • AnnaBanana 21.07.2018 10:42
    Highlight Highlight frisch angesetzter Goldmelissensirup 🎉

    Auch sehr erfrischend und mal öppis anders ist Holunderblüten-Lindenblüten-Ingwersirup. Halt erst für nächstes Jahr ;)
    User Image
  • glointhegreat 18.07.2018 19:30
    Highlight Highlight Mein rezept für selbstgemachten sirup: 15y old whisky flasche auf, flachmann auf, einmal umgefüllt, fertig. ... @jovin, nimm dir ein beispiel an baroni, der bringt coole beiträge.
    • Tartaruga 19.07.2018 04:07
      Highlight Highlight Ich kann mit Baronis Beiträgen nicht viel anfangen. Diesen find ich besser. Nun mal Geschmackssache.
  • BeSo 18.07.2018 17:34
    Highlight Highlight Ich mag diesen Sirup aus Limetten, Minze, Ingwer. Sehr erfrischend - auch gut in Weisswein.

    http://www.geschenke-selbstgemacht.de/limetten-minze-sirup-mit-ingwer/
  • Maya Eldorado 18.07.2018 16:09
    Highlight Highlight Als Tuch zu durchseihen eignen sich sehr gut Gaze-Stoffwindeln. Ja, die kann man in entsprechenden Läden immer noch kaufen. 90x90 cm oder 60x60 cm.

    Ich hab diesen Sommer auf diese Art auch Lavendel Sirup angesetzt. Leider wurde ich krank. Als ich wieder fit war zum fertigmachen, war der schon verdorben, nach mehr als einer Woche.
    Aber etwas habe ich gesehen. Der Sirup färbte sich erstaunlicherweise knallrot.

    Den Ingwersirup werde ich als nächstes versuchen. Aber warum wohl muss man den Ingwer schälen. Geht das nicht auch ohne schälen ist so mühsam.
    • Noah 18.07.2018 16:51
      Highlight Highlight Wenn Sie den Ingwer mit einem Esslöffel/Teelöffel schälen geht dies ganz schnell :)
    • lilie 18.07.2018 19:11
      Highlight Highlight Ich hab diese Stoffwindeln im Migros bekommen. :)
    • Zurigo 19.07.2018 10:10
      Highlight Highlight wichtig, ungebrauchte Stoffwindeln verwenden!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Maya Eldorado 18.07.2018 16:04
    Highlight Highlight Fortsetzung:
    Ich mache diese Art Sirup aus allen Blättern so die sich dazu eignen.
    Ich koche den Sirup nicht auf vor dem Abfüllen. In all den Jahren ist mir erst eine Serie abverheit.

    Wer dem nicht traut und sicher gehen will, kocht den Sirup noch 5 Minuten vor dem Abfüllen.
  • Maya Eldorado 18.07.2018 16:02
    Highlight Highlight Quendel oder Thymian Sirup
    Quendel ist unser einheimischer wilder Thymian

    1 sehr grosse Handvoll Quendel oder Thymian
    1 Liter Wasser
    1 kg Zucker
    2 Zitronen
    8 g Zitronensäure

    Zucker mit Wasser aufkochen
    Zitronensäure hineingeben
    Quendel in einen Topf geben
    Das kochende Wasser darübergiessen.
    Zitronen mit Schale in dünne Scheiben schneiden und auf den Sirup legen.
    3 Tage stehen lassen.
    Zitronen ausdrücken und das Feste wegwerfen.
    Dann den Sirup durch ein Tuch giessen.
    Und dann in saubere Flaschen abfüllen.
    Fortsetzung......