Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

16 Dinge, die Passagiere ernsthaft ins Flugzeug schmuggeln wollten

21.07.18, 16:55 22.07.18, 05:57


Der offizielle Instagram-Account der amerikanischen Transportsicherheitsbehörde zeigt, was Passagiere tagtäglich alles mit ins Flugzeug nehmen wollen. Die Texte zu den Beiträgen beweisen dabei, dass auch eine Bundesbehörde Humor haben kann. Wir haben 16 besonders amüsante Beiträge für euch herausgesucht.

Zeitbombenattrappe

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«Even if not real, replica or inert explosives are not allowed, at all, in carry-on or checked bags. Never. Nay. Nope. Negatory. Yeah, no.»

«Auch wenn sie nicht echt sind – Nachbildungen oder inaktive Sprengstoffe sind nicht erlaubt. Nie. Nope. Negativ. Nein. Nada.»

Rasierklingenhandschuh

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«It’s safe to sleep on Elm Street again. Freddy lost his glove at the Airport. He got burned after forgetting to take it off before going through the checkpoint. If you find yourself needing to travel with your razor glove, please pack it in your checked bag.»

«Es ist wieder sicher, in der Elm Street zu übernachten, denn Freddy hat seinen Handschuh am Flughafen verloren. Er wurde konfisziert, da Freddy vergessen hatte, ihn beim Sicherheitscheck auszuziehen. Falls du unbedingt mit deinem Rasierhandschuh reisen musst; verstau ihn doch bitte im aufzugebenden Gepäck.»

Kammmesser

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«If you get teased and end up in a tangle, this knife would make your assailer’s hair stand on end.»

«Falls dich jemand hänselt, wird dieses Messer deinem Angreifer die Haare zu Berge stehen lassen.»

Handy-Schocker

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«It’s a stun gun with shockingly good reception!»

«Es ist ein Elektroschocker mit schockierend gutem Empfang.»

Mörsergranate

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«Some travelers are extremely cautious about what they pack, while others lob inert mortar rounds into their bags.»

«Einige Passagiere packen sehr vorsichtig, während andere inaktive Mörsergranaten in den Koffer schmeissen.»

Seifenmesser

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«Wash, rinse, and do not repeat. If you ever think about trying something like this, you should come clean with yourself and simply pack the knife in your checked bag.»

«Waschen, spülen und nicht wiederholen. Falls du jemals überlegst, so etwas zu machen, solltest du mit dir ins Reine kommen und das Messer nicht im Handgepäck verstauen. »

Samuraischwert

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«This sword was discovered in a traveler’s carry-on guitar case at the Airport. Call it a hunch, but I bet this guy shreds!»

«Dieses Schwert wurde im Gitarrenkoffer eines Passagiers entdeckt, welcher als Handgepäck aufgegeben wurde. Nennt es eine Ahnung, aber ich glaube, dieser Typ fetzt.»

Säge

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«We know it’s a cutting edge tool, but it’ll have to go in your checked bag if you need to fly with it.»

«Wir wissen, es ist ein richtig scharfes Werkzeug, aber es darf trotzdem nicht ins Handgepäck, wenn du damit herumfliegen musst.»

Dino-Granate

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«While one might say that this pink plastic dinosaur-shaped grenade is dino-mite, it’s not permitted in carry-on or checked baggage.»

«Obwohl einige sagen werden, dass diese pinke Plastik-Dinosaurier-Granate dino-mit ist, ist sie trotzdem weder im Handgepäck noch im aufgegebenen Gepäck erlaubt.»

Katze 😱

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«An Officer let the cat out of the bag this week. Literally. And the cat’s name is Slim. (...) While this could have been extremely dangerous for the 6-month old cat, Slim is just fine.»

«Ein Mitarbeiter liess diese Woche wortwörtlich die Katze aus dem Sack. Für die sechs Monate alte Fellnase Slim hätte die Situation ziemlich gefährlich werden können. Glücklicherweise ist sie aber wohlauf.»

Fischmesser

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«Call it a hunch, but this bottle opener looked a bit fishy, so our officer took a closer look and discovered this knife.»

«Nennt es eine Ahnung, aber dieser Flaschenöffner kam einem unserer Beamten seltsam vor. Er schaute genauer hin und entdeckte dieses Messer.»

Pinguine

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«Many moons ago Penny and Pete waddled through our checkpoint at the Airport. Even though all eyes were on them, they played it pretty cool. You see, traveling is pretty chill for a penguin. They don’t have pockets to remove stuff from and they don’t wear shoes. »

«Vor einiger Zeit watschelten Penny und Pete durch unseren Sicherheitscheck am Flughafen. Obwohl alle Augen auf sie gerichtet waren, blieben sie cool. Du siehst, reisen ist ziemlich gemütlich für einen Pinguin. Sie haben keine Taschen, die sie ausräumen müssen und sie tragen keine Schuhe.»

Schaufel

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«I dug really deep to find a pun for this post, but I couldn’t come up with anything groundbreaking. This was unearthed in a travelers bag. Shovels must be packed in checked bags, dig?»

«Ich habe ziemlich tief gebuddelt, um einen Wortwitz für diesen Post zu finden, aber nichts bahnbrechendes ausgegraben. Diese Schaufel wurde in einer Reisetasche versteckt. Schaufeln müssen in eingecheckte Koffer gelegt werden, im Handgepäck haben sie nichts zu suchen.»

Bomben-E-Zigarette

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«I’m guessing you could call this a smoke grenade? Whatever you call it, real, inert, or anything resembling a grenade is prohibited.»

«Ich schätze, man könnte das als Rauchgranate bezeichnen? Aber egal, wie du es nennst; echte, unechte oder inaktive Granaten sind verboten.»

Feuerwerk

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«Oooooh! Ahhhhh! It’s that time of year again where we remind everybody that fireworks and firecrackers are not allowed.»

«Oooh! Ahhh! Es ist wieder diese Zeit im Jahr, wo wir alle daran erinnern müssen, dass Feuerwerks- und Knallkörper nicht erlaubt sind.»

Rasierklinge

Ein Beitrag geteilt von TSA (@tsa) am

«The owner of this shoe was literally on edge. This razor blade was discovered underneath the insole of a passenger’s shoe.»

«Der Besitzer dieses Schuhs stand wortwörtlich auf Messers Schneide. Diese Rasierklinge wurde unter der inneren Sohle eines Schuhs gefunden.»

Wurde dir auch schon einmal etwas bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen abgenommen?

Produktfälschungen am Flughafen Zürich:

Ferienzeit ist Vielfliegerzeit:

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Easyjet verklagt Netflix – wegen der Serie «Easy» 🤔

Judi Dench sprechen und sterben (oder leben und mit 84 noch so cool sein wie sie)

So wird die Schweizer Polizei auf Google bewertet

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

Barbie soll ihr Rollenbild überarbeiten – und das kommt dabei raus

Wenn die Haut zerreisst – die Geschichte einer Schmetterlingsfrau

Danach willst du kotzen: So ist es auf der dunkelsten Seite des Planeten Internet

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Diese Dinge werden tatsächlich tiefer besteuert als Tampons – weil sie «alltäglich» sind

«Oh captain, my captain!» Wieso Ethan Hawke seine legendärste Rolle erst gar nicht wollte

Herrgöttli nomal! Kannst DU dem Bier die richtige Grösse zuordnen?

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert von

«Ich bin so'n klassischer Weggucker»: Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

Fertig Schnickschnack! Hier kommen 14 Cocktails mit nur zwei Zutaten!

Spotify wird 10 Jahre alt und verbrennt täglich Millionen – genauso wie diese Start-Ups

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Was bereust du in deinem Leben am meisten? 10 Passanten erzählen

Liebe zwischen den Klassen? Gibt's in Indien nur in Pornos

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

7 leckere Marroni-Rezepte, damit's mehr als nur Vermicelles gibt

8 Leute erzählen, was ihnen an einer Freundschaft besonders wichtig ist

Illegales Filesharing ist wieder angesagt – schuld sind ausgerechnet die Streaming-Dienste

Weil Johnny heute in Zürich ist: Welcher Depp bist du?

4 ehrliche Ferienberichte über 4 «Traum»-Destinationen

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

Die Leiden der Verkäufer beim Self-Checkout – und was Coop und Migros dazu sagen

Kanye West erklärt Donald Trump seine Liebe

Die Wandersaison ist noch nicht vobei! Diese 5 Routen schaffst du noch vor dem Winter

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Es gibt nur zwei Arten von Menschen – welcher Typ bist du?

präsentiert von

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

Die «Sherlock»-Erfinder bringen eine neue Serie – Achtung, es wird gruselig!

«Sabrina – total verhext»: Der erste Trailer zum Reboot ist nichts für schwache Nerven

Hilft die neue «Bildschirmzeit»-Funktion des iPhones gegen Handy-Sucht? Ein Selbstversuch

Erstmals wird jemand wegen Netflix-Sucht in eine Klinik eingeliefert

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

39
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
39Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Torkar 23.07.2018 22:37
    Highlight Habe in London 1997 einen hölzernen Baseballschläger gekauft (konnte in der Schweiz keinen finden, fand nur welche aus Alu). Habe ihn unbehelligt im Handgepäck mitgenommen...
    0 0 Melden
  • Ziblizabli 22.07.2018 17:20
    Highlight Seifenmesser wäre zrh airport kein problem. Dort kommt man mit Schweizer Sackmesser durch den Securit-Check. Habs vor 2 Wochen selbst getestet.
    5 15 Melden
    • m. benedetti 23.07.2018 10:42
      Highlight Ja und nein. Ich hatte beim Check für einen Flug nach Berlin mein Sackmesser in meiner Anhängetasche „vergessen“ und musste zu einer speziellen Kontrolle. Sie liessen mir das Sackmesser mit der Bemerkung dieses beim Rückflug im Koffer zu deponieren. Ein anderes Mal in NY beim Checkin zur Fahrt zur Freiheitstatue musste ich das Sackmesser allerdings abgeben und mir danach ein neues kaufen.
      3 0 Melden
    • Daniel Caduff 23.07.2018 11:57
      Highlight In Zürich ist es sogar noch absurder: Du kannst NACH dem Securitycheck die ganze Victorinox-Kollektion kaufen... Victorinox hat sogar zwei Flagship-Stores im Airsidecenter (Nicht-öffentlicher Bereich des Flughafens, nur für Passagiere nach nach Security-Check zugänglich.)

      Wird sogar auf der Website des Flughafens Zürich angegeben, samt Victorinox-Sackmesser auf der Startseite...

      Keine Ahnung, wie oft ich mich darüber schon gewundert habe. Ich finde es jedes Mal wieder eher seltsam.

      Beim Securitycheck wird es einem u.U. abgenommen. Aber nach dem Check darf mich mir eines kaufen....?
      9 1 Melden
  • Warum? 22.07.2018 11:56
    Highlight Meiner Mutter hat man über die Jahre sicher mindestens 7 schweizer Sackmesser abgenommen , eine Schweizerin geht in keinen Ausflug ohne ihr Sackmesser. Die begründung meiner mutter : “wenn man einige äpfel unterwegs schneiden muss“.... sie wollte die messer eigentlich immer im Auto lassen, aber im reisestress geht das schnell unter. Die sicherheitsbehörde kann sie ja in ihrem museum ausstellen und vielleicht gehe ich da mal hin mit meiner mutter und wie es kommen muss wird sie ein sackmesser dabei haben das wird ihr sicher bei der sicherheitskontrolle abgenommen.
    7 5 Melden
  • Rabbi Jussuf 22.07.2018 01:20
    Highlight Tequila
    in einer verschweissten Duty Free Tasche wurde mir weggenommen. Ich war so sauer und hab den Sicherheitsbeamten im CDG die Meinung gesagt, bis ich von der Polizei abgeführt wurde und so den Anschlussflug verpasste.
    21 10 Melden
  • 's all good, man! 22.07.2018 01:01
    Highlight Flughafen Dar Es Salaam. Securitycheck am Eingang, Securitycheck nach der Passkontrolle. Im Dutyfree eine Wasserflasche gekauft für den Flug. Nochmals Securitycheck vor dem Gate. Wasserflasche weg (ist ja mehr als 100ml). 🤔
    17 2 Melden
    • Stan_the_man 22.07.2018 20:30
      Highlight Flughafen DarEs Salaam. Grosses Sackmesser im Handgepäck. Trotz gefühlten trölfzig Kontrollen hats keiner gemerkt. 🤓
      14 1 Melden
  • Goon 21.07.2018 22:52
    Highlight Ich habe vor ca 10 Jahren erst am Zielort bemerkt dass ich eine GP90 im Handgepäck hatte 😨😨😱😱

    8 29 Melden
  • Nero1342 21.07.2018 21:55
    Highlight Eine Nagelfeile...
    Also wer mit einer Nagelfeile ein Flugzeug kapern kann hat das Flugzeug verdient!
    61 6 Melden
    • Rabbi Jussuf 22.07.2018 01:16
      Highlight Die Feile wurde mir vom Nagelklipser abgebrochen.
      Ein andermal ging ein Taschenmesser locker durch, Klingenlänge unter 6cm, beim Rückflug wurde es eingezogen.
      11 0 Melden
  • Schmirinskis 21.07.2018 21:32
    Highlight Ich vergesse nie den Flug, als ich meinen Nagelknipser abgeben musste. Er war nichts spezielles und es war mir egal. Als dann meine Mutter wärend des Fluges ein Brot und einen 15 cm Dolch rausholte, musste ich dann doch schmunzeln ob der Ironie. Ihre Erklährung: "Ich muss doch mein Brot irgendwie schneiden, habe keinen Gedanken daran verschwendet, dass es eine Waffe ist."

    Auf dem Rückflug hat sie den Dolch dann im Gepäck aufgegeben und ihr Brot gebrochen.

    Ps: Sie war damals noch keine 50.
    41 3 Melden
  • RESCI 21.07.2018 21:02
    Highlight Taschenmesser werden oft übersehen, hingegen ein Roll massband wurde mir in dubai abgenommen hätte die wirkliche beinfreiheit messen können😂
    42 1 Melden
  • Röbi Roux 21.07.2018 20:38
    Highlight Ich wurde in Miami einem kompletten Drogentest unterzogen. Nichts gefunden, durfte wieder gehen. Security-Officer meinte ich sei eben aufgefallen mit meinem gestressten Verhalten. Immer wieder schön mit Frau und Kindern zu fliegen.
    110 0 Melden
  • El diablo 21.07.2018 20:31
    Highlight Ich habe mal vor dem Zoll vergessen meine 3 Liter Grey Goose Flasche, die ich als Geschenk gekauft habe, umzupacken in den Koffer. Wurde mir selbstverständlich abgenommen :(
    7 10 Melden
    • Alnothur 21.07.2018 21:42
      Highlight Da fällt mir ein. Unsere Sitznachbarn hatten in Zürich im Dutyfree noch eine Flasche Appenzeller für ihre Bekannten in Vancouver gekauft. Beim Umsteigen in Toronto wurde ihnen diese abgenommen.
      21 0 Melden
  • Ken Hurt 21.07.2018 20:05
    Highlight Mein Rasierschaum wurde abgenommen, aber das Sackmesser blieb bis nach Australien im Handgepäck unentdeckt. Kein Scherz..
    37 0 Melden
    • Musterschüler 21.07.2018 20:42
      Highlight Ging mir genauso.. Schon mehrmals ausversehen Sackmesser ins Flugzeug genommen.. Habe immer eins im Rucksack.
      19 1 Melden
  • Alienus 21.07.2018 19:42
    Highlight Hm, seltsam wie in einigen Ländern laut Foto Nr. 16 mit Rasierklingen, ….äh Teppichmessern rasiert wird.

    Man merkt es: Im Land des nordamerikanischen Golf… äh Goldhamsters beginnt bereits der Kulturverfall.
    20 7 Melden
  • mvrisita 21.07.2018 19:33
    Highlight Türkei - Schweiz
    Stricknadeln, nicht meine, fragt nicht. 😂
    18 1 Melden
  • hoorli 21.07.2018 19:01
    Highlight Die Innereien meines Zippo - also Watte und Feuerstein - wurden am Flughafen ZRH brutal entnommen! Auf der Rückreise am Flughafen Hamburg - ich hatte mir in Hamburg wieder Watte und Feuersteine gekauft - hatte es aber gereicht, den Feuerstein zu entfernen 🤷
    3 15 Melden
  • Alnothur 21.07.2018 18:43
    Highlight Eine sehr kleine, gebogene Nagelschere sei eine gefährliche Waffe.
    30 6 Melden
    • Schmirinskis 21.07.2018 21:35
      Highlight Tut schon weh im Auge.
      31 0 Melden
  • Al Paka 21.07.2018 18:17
    Highlight 😜
    9 5 Melden
  • andrew1 21.07.2018 18:04
    Highlight Kammmmmmmmesser
    21 2 Melden
  • nödganz.klar 21.07.2018 17:52
    Highlight ich war mit 4 oder 5 Jahren in den USA. Auf dem Rückweg hat der doofe Zollbeamte mir, mit bösem Blick, meine neonorange Saugnapfpfeilpistole weggenommen. Bin heute noch überzogen, der Typ wollte sie einfach selber behalten. Pf. Arsch. 😂🔫
    164 12 Melden
    • Mr. Nice 21.07.2018 18:05
      Highlight Womit bist du überzogen?
      84 6 Melden
    • McStem 21.07.2018 18:17
      Highlight Ich hoffe mit einer Zickerglasur.
      34 4 Melden
    • nödganz.klar 21.07.2018 18:49
      Highlight mit glutenfreier und veganer Fairtradezuckerglasur.
      47 4 Melden
  • mooi 21.07.2018 17:46
    Highlight Ich habe anfangs letzten Jahres mal von Amsterdam eine Konfettikanone im Handgepäck in die Schweiz transportiert, alles kein Problem. Einige Monate später war ich wieder dort, kaufte nochmals ein solches Ding und flog damit nach Hamburg, wieder kein Problem. Erst als ich dann ein paar Tage später von Hamburg wieder in die Schweiz fliegen wollte, gab es einen riesen Aufstand inkl. Bundespolizei am Security Check ... "Natürlich dürfen Sie dies nicht mitnehmen, wahrscheinlich nicht mal im aufgegebenen Gepäck, eine echte Kanone ist ja auch nicht erlaubt!" ... ah ned?!
    45 5 Melden
  • mooi 21.07.2018 17:40
    Highlight Mit 15 durfte ich an einem Festival mal Backstage um von einer tollen Band Autogramme zu holen, dabei schenkte mir diese auch ein Feuerzeug mit ihrem Logo. Ab sofort hatte ich dieses immer in meinem Rucksack dabei ... leider auch, als ich paar Monate später in die USA flog. Da ich beim Security Check wohl ernsthaft verzweifelt aussah, als ich es hätte abgeben müssen, ging der Zuständige einen Deal ein: Er öffnete das Teil, nahm den "Tank" raus und ich durfte die leere Hülle mitnehmen. Natürlich war es danach eigentlich nutzlos, doch ich konnte immerhin mein Geschenk behalten ;-)
    94 3 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 21.07.2018 17:35
    Highlight Das ist gar nichts im Vergleich zum Chnoblibrot, das ich bei Langstreckenflügen immer mit mir führe…
    43 5 Melden
    • Thurgauo 21.07.2018 18:19
      Highlight Mist, jetzt habe ich mir für den Flug nach Kanada extra geräuschunterdrückende Kopfhörer gekauft um auf alles vorbereitet zu sein. Jetzt brauche ich noch etwas gegen Gerüche.
      48 2 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 21.07.2018 18:45
      Highlight Versuche dagegen anzustinken. Angriff ist die beste Verteidigung.
      42 5 Melden
  • sealeane 21.07.2018 17:31
    Highlight Der Klassiker: Asien rum geflogen, jedesmal schön brav die schweiher Sackmesser ins aufgabegepäck getahn. Aber nein beim letzten flug innerhalb asiens vergess ichs. Und weg wahren sie. 😂
    28 7 Melden
    • Bodicore 23.07.2018 16:33
      Highlight Und das nicht aus Sicherheitsgründen sondern weil er ein Taschenmesser wollte ;)
      2 0 Melden
  • Streikende Darth Unicorn 21.07.2018 17:18
    Highlight Ich bin mir zu 90% sicher das die Katze sich in den Koffer geschlichen hat und der Besitzer nicht wusste das die Katze mitgekommen ist 😸
    180 5 Melden
  • Astrogator 21.07.2018 17:05
    Highlight Ich rasiere mich mit klassischen Rasiermessern. Bin 2015/16/17 regelmässig zwischen Spanien und der Schweiz mit einem Rasiermesser im Handgepäck geflogen - hat bis zum letzten Flug nie ein Problem gemacht. Beim ersten mal packte es die Security in der Schweiz sogar aus weil es beim durchleuchten doch auffiel - aber als ich erklärte, dass ich mich damit bloss rasiere wurde es zurückgepackt. Erst beim letzten Flug dieser "Spanien-Serie" wurde es mir in der Schweiz abgenommen - gegen 5 Stutz Gebühr konnte ich es bei der Rückkehr dann aber wieder in Empfang nehmen.
    29 6 Melden
    • Gubbe 21.07.2018 18:34
      Highlight Mir wurde auf dem Rückflug von Ägypten eine neue Packung dieser 5 Klingen Rasiermarke abgenommen. Der ägyptische Zöllner hat sie verschwinden lassen - aber nicht in den Abfall.
      35 4 Melden

Vaterschaftsurlaub? Braucht es nicht! Diese 17 Bilder und GIFs sind der beste Beweis!

Achtung: Dieser Artikel kann Spuren von Ironie enthalten.

Vaterschaftsurlaub, Vaterschaftsurlaub. Überall hören wir «mehr Vaterschaftsurlaub!». Wo liegt denn das Problem? Klappt doch alles prächtig ... 

Für diejenigen, die die Ironie in diesem Artikel übersehen hätten: Wir sind natürlich pro Vaterschaftsurlaub. Und nicht etwa deshalb, weil Väter sonst unfähig wären ...

(sim)

Artikel lesen