Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

19 Making-of-Momente, die deinen Lieblingsfilm von einer ganz neuen Seite zeigen



Immer wieder interessant, wie viele Tricks – ob Visual- oder Special Effects – hinter den grössten Kinofilmen stecken. Und wenn du siehst, wie die Kassenschlager zustande gekommen sind, wirst du die schauspielerische Leistung der Protagonisten vermutlich besonders zu schätzen wissen.

Hier also: ein etwas anderer Blick hinter die Kulissen von grossen Kinstreifen.

«Harry Potter»

Alle diese Szenen stammen aus dem letzten Teil der Harry-Potter-Reihe «Die Heiligtümer des Todes – Teil zwei»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif via imgur

Bei diesen Gifs wird offensichtlich, wie viel mit Visual Effects gearbeitet wurde. Und wie viel Vorstellungskraft die jungen Schauspieler Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint offensichtlich besitzen müssen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif via imgur

Animiertes GIF GIF abspielen

via: imgur

Okay, kein Trick. Aber weil es so herzig ist: Lord Voldemort und Professor Dumbledore beim Pausen-Schwatz.

Bild

bild via Imgur

«Titanic»

Falls du dich schon immer gefragt hast, wie die Rettungsszene gefilmt wurde.

Bild

via imgur

... oder die Untergangsszene.

Bild

via imgur

Kurzum: Hinten den Kulissen war alles ein bisschen weniger dramatisch.

Bild

bild: youtube

«Star Wars»

Bei den frühen «Star Wars»-Filmen (1977-1983) wurde noch richtig Hand angelegt, beziehungsweise selbst gemalt.

Bild

via imgur

Star Wars Making-of

via imgur

Star Wars Making-of

via imgur

Apropos «Star Wars»: Falls du dich mal gefragt hast, wie Filmfigur Jar Jar Binks aus der erste Episode (1999) animiert wurde.

Bild

via reddit

«Michse haben merkwürdiger Hals» – Jar Jar Binks, möglicherweise.

Bild

via imgur

Die Instagram-Seite movie.effects zeigt ein paar weitere Beispiele von interessanten Visual Effects in bekannten Hollywood-Streifen. Hier eine Auswahl.

Zeit für ein neues Hollywood!

abspielen

Video: watson

Beispiele für Special Effects:

Das könnte dich auch interessieren:

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Laborchef Dr. Klenk 25.02.2019 21:49
    Highlight Highlight Ich wusste gar nicht, dass Michael van Gerwen in "Alice in Wonderland" gespielt hat!
  • TanookiStormtrooper 25.02.2019 11:44
    Highlight Highlight Huch! Bei Spiderman sieht man aber die Hand am rechten Fuss noch!
  • bansaighdear 25.02.2019 10:55
    Highlight Highlight Wie, die haben gar kein echtes Schiff versenkt?? Da bin ich aber enttäuscht! Aber sowas von! /ironieoff
    • Madeleine Sigrist 25.02.2019 11:30
      Highlight Highlight Aaach, komm schon ...
      Benutzer Bild
    • bansaighdear 25.02.2019 11:34
      Highlight Highlight 🙊
      Benutzer Bild
  • TheNormalGuy 25.02.2019 10:24
    Highlight Highlight Fluch der Karibik 2 ist von 2006 und trotzdem ist Davy Jones noch immer einer der besten und glaubwürdigsten Animationen überhaupt. Da stimmt es einfach von der Textur und der Beleuchtung her. Heutige Renderings sind meiner Meinung nach gar nicht mehr so realistisch. Ich weiss nicht, ob das an der grösseren Auflösung der Filme liegt und dem damit längerem und aufwändigerem Rendern?
    • Pafeld 25.02.2019 18:40
      Highlight Highlight Davy Jones Gesichttextur basiert auf einem gebrauchten Kaffeefilter.
  • Statler 25.02.2019 10:12
    Highlight Highlight Matte Painter - die wahren Helden der Filmgeschichte

Im ersten Superheldinnen-Film von Marvel ist der wahre Star eine Katze

Dieser Text enthält leichte Spoiler zu «Captain Marvel» und einen starken Spoiler zu «Avengers: Infinity War».

Mit «Captain Marvel» bringt Disney seinen 21. Superhelden-Film aus dem Marvel-Universum in die Kinos. Wobei man eigentlich sagen müsste Superheldinnen-Film, denn erstmals sehen wir eine Frau in der titelgebenden Hauptrolle. Darauf ist Disney auch mächtig stolz und wird nicht müde, dies in seiner Werbekampagne zu betonen. Ob man wirklich so stolz darauf sein sollte, dass man 20 Filme …

Artikel lesen
Link zum Artikel