Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Image sei bedroht – die Party-Insel Ibiza will Netflix verklagen

Der neue Film «Ibiza». bild: netflix

23.05.18, 15:01 23.05.18, 18:53


Es sollte ein harmloser Geschäftsausflug nach Barcelona werden. Doch dann kam Harper auf die Idee, ihre Freundinnen mit auf die Reise zu nehmen. So kommt es, dass sie sich in einen berühmten DJ verliebt. Dieser muss jedoch am darauffolgenden Tag für einen weiteren Auftritt nach Ibiza reisen. Ohne sich der Konsequenzen bewusst zu sein, folgen ihm die drei Frauen.

Das ist der Inhalt der kommenden Netflix-Komödie «Ibiza», welche aktuell im spanischen Tourismus-Ministerium für grosse Aufregung sorgt.

Der Ministeriumschef Vicent Torres ist laut Mixmag empört über die Produktion des US-Streaming-Giganten. Der Film würde die Inseln keineswegs widerspiegeln, da er gar nicht auf der Balearischen Insel, sondern in Kroatien gedreht wurde. Zudem sei er voller Klischees, was das Image der Partyinseln bedrohen könnte.

Vergleich Ibiza und Split, einer der kroatischen Drehorte. bilder: shutterstock

Das Tourismus-Ministerium prüft gerade, wie man rechtlich gegen Netflix vorgehen kann. Mit einer Titeländerung wären sie einverstanden. (cta)

Umfrage

Kann das Image von Ibiza dadurch beschädigt werden?

794 Votes zu: Kann das Image von Ibiza dadurch beschädigt werden?

  • 23%Ja.
  • 76%Nein.

Hier kannst du den Trailer gucken:

Video: YouTube/Netflix

Netflix – von der Online-Videothek zum Streaming-Giganten

«Filme sind eine Verblödung der Gesellschaft!»

Video: watson/Aiste Katkute, Emily Engkent

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Eigentlich postete diese Influencerin nur ein normales Bild – dann kamen die Morddrohungen

Zwischen Empörungs-Hashtags und wahrer Unmenschlichkeit

Die Kult-Sünneler vom Berner Marzili und ihr Sommer-Finale

Wenn du nicht weisst, wie viel Alkohol in diesen Getränken ist, gibt's nur noch Wasser!

Paare, die oft streiten, haben die gesündere Beziehung

«Ich hab schon eine Knoblauchpresse gekauft, ich geh nicht zurück nach Rumänien»

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

«Sabrina – total verhext»: So düster ist das Reboot im ersten Netflix-Teaser

Warum die «ewige» Sommerzeit keine gute Idee ist – es hat mit der Dunkelheit zu tun 

Warum du deinen Partner online kennenlernen solltest

25 Fakten zu 25 Jahren «Akte X», die du bestimmt noch nicht kennst

Diese 7 Beispiele zeigen, wie du gegen Rassismus vorgehen kannst

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

12 Filme, deren Ende sich wie ein Schlag in die Magengegend anfühlt

Lieber Sommer, es ist Zeit für dich zu gehen

Wir haben 6 Leute gefragt, weshalb sie auf Tinder sind – das sind ihre Antworten

Was ist deine unvergesslichste Reiseerinnerung? 9 Passanten erzählen

präsentiert von

Wir haben 5 Menschen über ihr neues Leben mit Hund ausgefragt

25 ist das neue 30 – und ich erkläre euch gerne, warum

Die EU schafft das freie Internet ab – warum das auch Schweizer User betrifft

5 Schweizer Spiele, für den Bünzli in dir

Diese 20 Illustrationen zeigen, wie schön und schmerzhaft die Liebe wirklich ist

«Du bist einsam? Lass dich einsamen!» 21 miese Tinder-Anmachen

15 Dinge, die wir früher in der Freizeit gemacht haben – und dringend wieder tun sollten

präsentiert von

Beantworte diese 10 Fragen und wir sagen dir, wie du eigentlich wohnen solltest!

Liebe Expats, so findet ihr Schweizer Freunde

Heidi, Pippi oder Peter Pan? Welche Kinderfilm-Figur steckt in dir?

5 Spiele, bei denen ihr nur mit Team-Work gewinnen könnt

Und NUN: Der Dry Martini auf 15 Arten zubereitet – Du wirst sie ALLE trinken wollen

15 Witze, die nur wahre Netflix-Junkies verstehen

«Wie eine Zombie-Apokalypse» – 5 Orte, die Instagram-Touristen zum Opfer fielen

Das sind unsere Lieblingsfilme und -serien, wenn es draussen richtig grusig ist

13 Zukunftsprognosen, die so was von falsch waren

Der ÖV ist dir zu teuer? Mit diesen 9 Tricks sparst du super-einfach Geld

«Nimm dir doch ein Schaumbad» – Warum Selbstliebe Frauen auch nicht weiterbringt

Uni-Dozent in der Tinder-Falle: Ein Fall entfacht einen Sexismus-Streit an Schweizer Unis

Wer in diesem Quiz nicht wenigstens einen Punkt schafft, ist ein hässlicher Muggel ⚡

«Das Lied vom Tod» und andere Sommerhits der User («079» ist nicht dabei 😱)

Wann ist es okay geworden, sein Wort nicht mehr zu halten?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

14
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Die verwirrte Dame 24.05.2018 10:03
    Highlight Das Image von Ibiza wird eher verbessert, wenn der Film an einem wunderschönen Ort wie Kroatien gedreht wird.
    8 1 Melden
  • Sauäschnörrli 23.05.2018 21:33
    Highlight Tolle Werbung, Netflix dankt.
    10 1 Melden
  • My Senf 23.05.2018 19:43
    Highlight Eigentlich sollten sie gar nichts machen. Jetzt wo es publik wurde ist der shitstorm programmiert

    Denn in Wahrheit ist jeder Film über Ibiza nicht annähernd an der Wirklichkeit dran...
    19 0 Melden
  • Loe 23.05.2018 17:33
    Highlight Das Image von Ibiza kann noch schlechter werden?
    77 16 Melden
    • Raembe 23.05.2018 21:47
      Highlight Ibiza ist nicht Mallorca. Hatte einige meiner besten Nächte dort. Ist ein ganz anderes Party Volk. Sehr friedlich und freundlich.
      13 2 Melden
    • El diablo 23.05.2018 22:08
      Highlight Wieso schlechtes Image? Keine Billigdestination, mit entsprechend dämlichen Touristen, wie Mallorca und die Partys auf Ibiza sind eine andere Liga als überall anders :D
      11 1 Melden
    • Sergej Mütlich 24.05.2018 00:59
      Highlight ja lass die amis mal machen, die schaffen das XD
      3 0 Melden
  • Snowy 23.05.2018 16:27
    Highlight Seit das Space geschlossen wurde und stattdessen ein weiterer Ushuaia-Tempel seinen Platz einnimmt, bin ich mit Ibiza im Streit.
    36 3 Melden
    • Paganapana 23.05.2018 17:57
      Highlight Ohne carl cox ist ibiza nichts!
      12 1 Melden
    • Raembe 23.05.2018 21:54
      Highlight Ich check nicht was man an Carl Cox gut findet. War vor drei Jahren im Space an seiner Party. Den ganzen Abend lang den gleichen Takt. Nur deephouse und Drogen dort drinn. Wenn ich feiern will, will ich nicht Musik zum einschlafen. Ja das Ushuaia ist dort ne Macht, gehört aber dort auch zur Geschichte. Wir trafen im Hotel mehrere Leute in userem die vor 20 Jahren die ganze Bewegung miterlebten. Da gabs legendäre Ishuaia Beach Partys, als die Organisation noch ganz klein war. Für mich ist das Hard Rock eher falsch auf Ibiza.
      5 2 Melden
    • Snowy 23.05.2018 22:36
      Highlight Ging mir auch weniger um Carl Cox als um das Space an sich (auch wenn er da DER Resident war).

      Ja, Pacha Parties waren in den 70/80-ern auch noch angesagt. Zeiten ändern sich... Ändert nichts daran, dass das Ushuaia heute stinkt.

      Hard Rock Cafe auf Ibiza passt wie eine Privat Banking Filiale an der Langstrasse.
      0 4 Melden
    • Raembe 24.05.2018 04:45
      Highlight Ich mein das Hotel....

      Das Ushuia hat aber ne coole Pool Party, die ihres Gleichen sucht.
      1 0 Melden
    • Snowy 24.05.2018 09:28
      Highlight So sind die Geschmäcker verschieden: Für mich steht das Ushuaia (war einmal an einer Ants Party) für vieles was schief läuft auf Ibiza. *

      Das Amnesia, DC 10 oder eben das Space sind m.E. die viel geileren Clubs.
      Kommt halt drauf an, auf was man steht. Ich persönlich mag keine Louis Vuitton Täschchen in Clubs und steh auf dreckigen Techno in Lagerhallen und ähnlichem.

      *Muss doch noch was positives erwähnen: Die Ants ist eine Day-Poolparty. Entsprechend hat es viele sehr hübsche Damen mit wenig Kleidung. Wer darauf aus ist, wird nicht enttäuscht werden.

      5 0 Melden
    • Raembe 24.05.2018 09:57
      Highlight Bin Deiner Meinung mit den Clubs. Vom Amnesia wurd ich im.zweiten Jahr zwar entäuscht, aber vlt hatte ich nur Pech.

      Auf Ants hab ich verzichtet, die Poolparty hiess Hardwells Ball. Hardwell geht allgemein immer.

      *Was man allgemein zu den Damen in Ibizas Clubs und an Pool Partys sagen muss ist, das es darunter viele Prostituirte hat. Merkt man extrem wenn man sich mal ne Lounge gönnt.
      4 0 Melden

Lieber Röbi Rapp, leb wohl! Als Queer-Pionier bleibst du unsterblich. Merci!

Röbi Rapp und Ernst Ostertag lebten 62 Jahre lang die vielleicht grösste Liebesgeschichte der Schweiz. Ein Nachruf.

Es gibt Menschen, denen verdanken viele andere unendlich viel. So viel, dass es gerade schwer fällt, diesen Nachruf zu schreiben. Trauer ist eine besonders gründliche Form der Überwältigung.

Röbi Rapp war einer dieser Verdienstvollen. Der zarte Coiffeur aus Zürich, der sich in Jahren, als dies gefährlich war, auf der Bühne zur Frau verwandelt und singt, dass alle betört sind. Der 1956, im Alter von 26 Jahren, einen schönen Lehrer namens Ernst kennenlernt. 2003 lassen sie sich als erstes …

Artikel lesen