Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Space Jam 2» kommt! Und 7 weitere Fortsetzungen, die du sehen musst (eventuell)

29.06.18, 19:06 02.07.18, 08:09


Er ist ein Klassiker und gehörte zur Kindheit vieler 90er-Kids: «Space Jam». Nun wurde eine Fortsetzung angekündigt!

Und alle «Space Jam»-Fans so:

Say what?Say what?

Bild: Giphy

Doch der Trickfilm mit dem NBA-Star Michael Jordan ist bei weitem nicht der einzige Streifen, der unerwartet fortgesetzt wird.

Aber fassen wir zuerst einmal alles zu «Space Jam 2» zusammen

Space Jam

Bild: Warner Bros

Gerüchte, dass es irgendwann einmal eine Fortsetzung zu «Space Jam» geben würde, gab es schon lange. Doch nun nehmen diese Gerüchte plötzlich sehr konkrete Formen an. Denn NBA-Star LeBron James hat angekündigt, dass er einen ersten Teaser zum zweiten Teil auf seinem Instagram-Account veröffentlichen werde.

Was James mit dem Film zu tun hat? Nun, er wird Michael Jordan in seiner kultigen Filmrolle beerben. Was er in «Space Jam 2» aber ganz genau mit Bugs Bunny und Co. anstellen wird, ist top secret!

Cleveland Cavaliers forward LeBron James takes questions at a press conference after the basketball team's practiced during the NBA Finals, Thursday, June 7, 2018, in Cleveland. The Warriors lead the series 3-0 with Game 4 on Friday. (AP Photo/Carlos Osorio)

LeBron James. Bild: AP/AP

Das liegt vor allem auch daran, dass LeBron James in diesem Jahr die Möglichkeit hat, das Team zu wechseln, aber noch nicht bekannt gab, bei wem er in Zukunft spielen wird. Da der Film einen direkten Bezug zum zukünftigen Team von James herstellen wird, wäre eine vorzeitige Inhaltsangabe natürlich ein Sport-Spoiler. Oder so. Also warten wir eben brav darauf, bis der liebe Herr James sich entschieden hat, was er will.

Wann startet der Film? Ein offizielles Datum gibt es noch nicht. Da wohl aber noch nichts gefilmt wurde, dürfte der Streifen nicht vor 2020 erscheinen.

Und was ist sonst noch so in der Mache? Unter anderem diese Filme:

«Beverly Hills Cop 4»

Beverly Hills Cop

Bild: UIP

Mit über 730 Millionen US-Dollar Einnahmen gehört die «Beverly Hills Cop»-Reihe zu den erfolgreichsten Polizeikomödien der 80er- und 90er-Jahre. Kein Wunder also, dass das Filmstudio Paramount schon seit 20 Jahren versucht, einen vierten Teil auf die Beine zu stellen.

Bisher ist das aber unter anderem am Desinteresse von Hauptdarsteller Eddie Murphy gescheitert. Das hat sich aber vor zwei Jahren geändert und so wird nun wieder am vierten Teil gewerkelt. Um frischen Wind in die Filmserie zu bringen, hat man zwei belgische Regisseure engagiert. Diese haben zuletzt auch mitgeteilt, dass sie sich niemand geringeren als Channing Tatum oder Tom Hardy als Bösewicht wünschen.

Wann startet der Film? Das weiss wohl nicht einmal Eddie Murphy selbst mit Sicherheit. Da der Film aber nun in der Vorproduktion ist, könnte er innerhalb von drei Jahren in den Kinos landen – solange nichts schief läuft.

«Avatar 2 - 5»

Avatar Poster

Bild: 20th Century Fox

Nein, das in der Überschrift ist kein Schreibfehler! Mit ganzen vier neuen «Avatar»-Filmen sollen wir beglückt werden. Und diese sind sogar bereits mitten in der Produktion. Aktuell filmt Regisseur James Cameron, der auch schon den ersten Teil gedreht hat, alle vier Fortsetzungen gleichzeitig in Neuseeland. Budget: eine Milliarde US-Dollar!

Mit dabei wird unter anderem der Original-Cast sein, sowie «Titanic»-Darstellerin Kate Winslet. Für sie ist es die zweite Zusammenarbeit mit Cameron.

Erzählerisch soll die Geschichte einige Jahre nach dem ersten Teil spielen und uns auch die Kinder von Neytiri und Jake präsentieren.

Falls du du nicht mehr weisst, wer das ist:

Avatar

Jake ist das blaue Alien. Also das links. Bild: 20th Century Fox

Natürlich hat Cameron auch technisch wieder Grosses vor: Demnach soll das 3D so gut werden, dass keine speziellen Brillen mehr nötig sind. Ob die Kinos allerdings wirklich Lust haben, die neue – und garantiert sehr teure – Technik nachzurüsten, ist zu bezweifeln.

Wann starten die Filme? Die vier Teile haben folgende Starttermine erhalten:

«Gremlins 3»

Gremlins

Bild: Warner-Columbia

Die fiesen Monster mit den Fledermausohren dürfen sich in einem dritten Film austoben. Es gibt bereits ein fertiges Drehbuch, welches «Kevin – Allein zu Haus»-Regisseur Chris Columbus geschrieben hat. Er verspricht ein düsteres, abgedrehtes Erlebnis, das den Fans sicher gefallen dürfte.

Sogar zum Filminhalt äusserte sich Columbus bereits. So soll es um ein Dilemma gehen, das schon seit dem ersten Film existiert: Wenn der süsse Gizmo für die Entstehung der fiesen Gremlins verantwortlich ist, sollte man ihn dann nicht besser töten?

Was Fans sicher auch freuen dürfte, ist, dass man im neuen Film mit Puppen arbeiten und den Einsatz von CGI auf ein Minimum reduzieren will. Einzig nur: Über die Art des Filmes ist man sich noch nicht ganz einig. Zuerst als Fortsetzung angekündigt, heisst es jetzt plötzlich, dass der Film womöglich doch ein Reboot wird.

Wann startet der Film? Ein offizielles Startdatum gibt es nicht. Im Internet kursiert 2019 als Startjahr. Da bisher aber noch nicht mit dem Filmen begonnen wurde, ist das eher unwahrscheinlich.

«Men in Black 4»

Men in Black

Bild: Columbia-Tri-Star

Knapp zwei Milliarden US-Dollar haben die drei «Men in Black»-Filme eingespielt und es soll noch viel mehr werden. 2016 gab es darum sogar ernsthafte Überlegungen ein Crossover zwischen «Men in Black» und «21 Jump Street» zu drehen.

Das Crossover ist mittlerweile Geschichte, nicht aber die Pläne, aus dem Franchise noch irgendwie etwas herauszuholen. Bloss darüber, wie genau das aussehen soll, ist man sich wohl beim Filmstudio noch nicht ganz einig. So existieren Pläne, die Reihe schlicht fortzusetzen, aber auch, sie mit einem Reboot oder Spin-Off neu zu beleben.

Dafür ist bekannt, wer beim intergalaktischen Actioner dabei sein wird: Tessa Thompson und Chris Hemsworth sollen nämlich Will Smith und Tommy Lee Jones als Agententeam ersetzen.

Wann startet der Film? Tatsächlich gibt es schon ein offizielles Startdatum. Am 14. Juni 2019 sollen die Geheimagenten wieder gegen Ausserirdische ermitteln.

«Rush Hour 4»

Rush Hour

Bild: Warner Bros.

Jackie Chans Karriere hat sicher auch schon bessere Tage gesehen. Da könnte man meinen, dass ihm «Rush Hour 4» gerade gelegen kommt. Doch Chan beweist, dass es ihm eben nicht nur ums Geld geht, sondern auch um den Spass am Film.

So gab es vom Filmstudio schon lange Bemühungen, einen vierten Teil zu machen – natürlich mit Zugpferd Jackie Chan. Doch dieser stellte zwei Forderungen:

Chris Tucker ist er hier:

Chris Tucker

Bild: Warner Bros.

Nun ist das Filmstudio diesen Forderungen anscheinend nachgekommen, denn Chris Tucker selbst gab bekannt, dass «Rush Hour 4» gedreht wird. Weiter sagte er, dass der Film sogar schon in der Vorproduktion sei.

Wann startet der Film? Die Dreharbeiten dürften noch in diesem Jahr los gehen und einen Kinostart im nächsten Jahr wahrscheinlich machen.

«Stirb Langsam 6»

Stirb langsam

Bild: 20th Century Fox

Nach dem fünften Teil hätte man diese Filmreihe eigentlich langsam sterben lassen können, denn der Streifen war noch schlechter als dieses Wortspiel. Nun geht es eben weiter.

Der sechste Teil hat den vorläufigen Titel «Die Hard: Year One». Der Film soll die Reihe zwar Fortsetzen, gleichzeitig aber auch eine Vorgeschichte erzählen. Also vom jungen John McClane.

Ähm ... okay.

Das war Willis 1988 in «Stirb langsam».

John McClane

Bild: 20th Century Fox

Das war Bruce Willis 2013 in «Stirb langsam 5».

Bruce Willis

Er sieht eher aus wie Thanos aus «Avengers: Infinity War». Oder Meister Propper.  Bild: 20th Century Fox

Vermutlich wird ein anderer Schauspieler die Rolle des jungen John McClane übernehmen müssen. Das hat ja schon bei Han Solo «wunderbar» geklappt.

Wann startet der Film? Das weiss momentan noch niemand. Sicher nicht vor 2020.

PS: Sollte es irgendwann allerdings einmal «Stirb langsam 24» geben, schaue ich mir den garantiert an. Einen schrumpeligen Bruce Willis, der mit einem Rollator durch Lüftungsschächte düst, will ich mir nicht entgehen lassen!

Umfrage

Wirst du dir Stirb langsam 6 anschauen?

  • Abstimmen

627 Votes zu: Wirst du dir Stirb langsam 6 anschauen?

  • 24%Sicher nicht! 🤮
  • 40%Ich mach schon mal Popcorn. 😍
  • 36%Ich warte lieber auf «Stirb langsam 24». 😁

«Mary Poppins 2»

Mary Poppins Returns

Bild: Disney

Ein halbes Jahrhundert nach dem ersten Teil wird die Geschichte um Mary Poppins tatsächlich fortgesetzt. Natürlich produziert Disney den zweiten Teil, immerhin hat Gründer Walt Disney dazumal noch höchstselbst dafür gesorgt, dass die Autorin P. L. Travers die Filmrechte an ihn verkauft.

Da die originale «Mary Poppins»-Darstellerin Julie Andrews nicht mehr ganz so frisch ist, übernimmt Emily Blunt die Hauptrolle. Ihr zur Seite steht ein ansehnlicher Cast aus Nachwuchsschauspielern und bekannten Stars, unter anderem Meryl Streep und Colin Firth. Übrigens wird auch Dick Van Dyke im Film zu sehen sein. Er hat bereits in der Verfilmung von 1964 mitgewirkt – allerdings wird er eine andere Rolle spielen.

Das ist der Trailer:

Zum Inhalt: 20 Jahre nach ihrem ersten Abenteuer kehrt Mary Poppins wieder nach London zurück. Die inzwischen erwachsenen Kinder der Familie Banks haben mit den Folgen der Wirtschaftskrise der 30er-Jahren zu kämpfen, welche die Welt in ihrem Würgegriff hält. Also bringt Mary Poppins, zusammen mit ihrem Freund Jack, wieder etwas Magie in das Leben von Jane und Michael sowie dessen drei Kindern.

Wann startet der Film? Am 20. Dezember 2018.

«Space Jam» war toll, aber diese 31 Dinge haben uns in den 90ern schrecklich genervt:

Passt irgendwie, oder? So sieht es aus, wenn ein Typ aus den 90ern ins 2018 reist:

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

25 ist das neue 30 – und ich erkläre euch gerne, warum

5 Spiele, bei denen ihr nur mit Team-Work gewinnen könnt

Wir haben 5 Menschen über ihr neues Leben mit Hund ausgefragt

Wir haben 6 Leute gefragt, weshalb sie auf Tinder sind – das sind ihre Antworten

Die EU schafft das freie Internet ab – warum das auch Schweizer User betrifft

Die Kult-Sünneler vom Berner Marzili und ihr Sommer-Finale

«Sabrina – total verhext»: So düster ist das Reboot im ersten Netflix-Teaser

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

Warum die «ewige» Sommerzeit keine gute Idee ist – es hat mit der Dunkelheit zu tun 

Paare, die oft streiten, haben die gesündere Beziehung

25 Fakten zu 25 Jahren «Akte X», die du bestimmt noch nicht kennst

Was ist deine unvergesslichste Reiseerinnerung? 9 Passanten erzählen

präsentiert von

15 Witze, die nur wahre Netflix-Junkies verstehen

Lieber Sommer, es ist Zeit für dich zu gehen

Der ÖV ist dir zu teuer? Mit diesen 9 Tricks sparst du super-einfach Geld

«Nimm dir doch ein Schaumbad» – Warum Selbstliebe Frauen auch nicht weiterbringt

Heidi, Pippi oder Peter Pan? Welche Kinderfilm-Figur steckt in dir?

«Ich hab schon eine Knoblauchpresse gekauft, ich geh nicht zurück nach Rumänien»

Diese 20 Illustrationen zeigen, wie schön und schmerzhaft die Liebe wirklich ist

Wer in diesem Quiz nicht wenigstens einen Punkt schafft, ist ein hässlicher Muggel ⚡

«Du bist einsam? Lass dich einsamen!» 21 miese Tinder-Anmachen

12 Filme, deren Ende sich wie ein Schlag in die Magengegend anfühlt

Liebe Expats, so findet ihr Schweizer Freunde

Uni-Dozent in der Tinder-Falle: Ein Fall entfacht einen Sexismus-Streit an Schweizer Unis

Diese 7 Beispiele zeigen, wie du gegen Rassismus vorgehen kannst

Zwischen Empörungs-Hashtags und wahrer Unmenschlichkeit

Und NUN: Der Dry Martini auf 15 Arten zubereitet – Du wirst sie ALLE trinken wollen

Warum du deinen Partner online kennenlernen solltest

Beantworte diese 10 Fragen und wir sagen dir, wie du eigentlich wohnen solltest!

Wann ist es okay geworden, sein Wort nicht mehr zu halten?

Eigentlich postete diese Influencerin nur ein normales Bild – dann kamen die Morddrohungen

15 Dinge, die wir früher in der Freizeit gemacht haben – und dringend wieder tun sollten

präsentiert von

«Das Lied vom Tod» und andere Sommerhits der User («079» ist nicht dabei 😱)

5 Schweizer Spiele, für den Bünzli in dir

Das sind unsere Lieblingsfilme und -serien, wenn es draussen richtig grusig ist

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

Wenn du nicht weisst, wie viel Alkohol in diesen Getränken ist, gibt's nur noch Wasser!

«Wie eine Zombie-Apokalypse» – 5 Orte, die Instagram-Touristen zum Opfer fielen

13 Zukunftsprognosen, die so was von falsch waren

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

32
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Rectangular Circle 02.07.2018 07:39
    Highlight Naja, von den Fortsetzungen braucht es keine wirklich.
    1 0 Melden
  • What’s Up, Doc? 30.06.2018 13:50
    Highlight Lieber Pascal, ich erlaube mir zwei Sachen anzumerken.
    1. Der Gute schreibt sich Jackie Chan und nicht Jacky Chan.
    2. "Jacky (Jackie) Chans Karriere hat sicher auch schon bessere Tage gesehen." Ich würde mich doch nur auf seine Filmkarriere beziehen. Wer vier Rennwagen in Le Mans am 24 Stunden Rennen an den Start bringt kann wohl beruhigt zu Bett gehen. 😉

    Der Rest macht Lust auf mehr, danke 👍
    3 0 Melden
    • Pascal Scherrer 02.07.2018 08:10
      Highlight Dummer Fehler, merci, für den Hinweis.

      Die Aussage bezieht sich auch nur auf seine Filmkarriere. :)
      0 0 Melden
  • cypcyphurra 30.06.2018 12:50
    Highlight Ich will Titanic 2
    2 4 Melden
    • loquito 30.06.2018 15:51
      Highlight Hahaha... geht sie dann wieder unter? oder was?
      3 1 Melden
    • cypcyphurra 30.06.2018 16:53
      Highlight vermutlich... wenn man bei anderen Filmen sieht wie wenig Kreativität und wie viel Recycling betrieben wird... oder sie taucht wieder auf und rächt sich am Eisberg
      3 0 Melden
    • What’s Up, Doc? 30.06.2018 19:49
      Highlight cypcyphurra, bitte sehr du wolltest es so...
      1 0 Melden
    • cypcyphurra 30.06.2018 21:02
      Highlight geil! danke!!
      1 0 Melden
    • Mr. Riös 02.07.2018 15:14
      Highlight Gibts auch als #Schlefaz. Und ja, er ist schlechter, als du es dir vorstellst...
      1 0 Melden
  • Barracuda 30.06.2018 10:53
    Highlight Stirb langsam, Hollywood. Nur noch peinlich und mutlos. Damit ist Hollywood ganz unten angekommen. Kino besteht grösstenteils nur noch aus Comicverfilmungen und Konserven.
    9 0 Melden
  • lexander 30.06.2018 07:45
    Highlight Emily Blunt ❤️
    6 0 Melden
  • Noach 30.06.2018 07:15
    Highlight Es wäre schön wenn man neue gute Filme machen würde ,gibt viele junge Schauspielertalente!Diese Wiederholungen sind einfach nur peinlich!
    14 9 Melden
  • T13 30.06.2018 02:33
    Highlight Hurra MiB damit uns der willi seine talentlosen brut writer aufn hals hetzen kann.

    Nein danke.
    10 7 Melden
  • Psychonaut1934 30.06.2018 01:46
    Highlight So was sollte gefälligst unterlassen werden. Ressourcen Verschwendung für nichts. Grauenhaft.
    6 9 Melden
  • Knety 30.06.2018 00:47
    Highlight Gremlins 3🤗
    Endlich !!!!!
    Nach all den Jahren. Bitte kneift mich!!
    14 2 Melden
  • MitchMossad 30.06.2018 00:24
    Highlight Da warte ich lieber auf "Der blutige Pfad Gottes 3"
    7 3 Melden
    • Tiny Rick 30.06.2018 08:02
      Highlight Das 2 war schon schlecht. Hätte es lieber bei einem gelassen. Der war Zeitlos. Der zweite ist nochmals das gleiche in neu
      6 1 Melden
    • MitchMossad 30.06.2018 13:14
      Highlight Wäre ja auch komisch, wenn sich was an der Story ändert. Oder haste im 2 Teil Lichtschwerter erwartet?
      1 2 Melden
    • Tiny Rick 30.06.2018 14:18
      Highlight :-), nein natürlich nicht (owohl 🤔)... aber einen leicht andere plot wäre gut gewesen. Es war alles so ähnlich von der story her. Der quirlige sidekick etc. Auch hatte es halt nicht mehr das selbe flair. Ist wie bei crank. Eins war richtig geil und der zweite crank war halt einfach nochmal das selbe einfach mit elektroschocks statt adrenalin
      4 0 Melden
  • hemster 29.06.2018 23:38
    Highlight Wusste gar nicht, dass es 5 Pocahontas teile gibt
    19 1 Melden
  • maek 29.06.2018 23:06
    Highlight Wie stehts um BAD BOYS III ? 👏🏽👍🏽😃
    8 3 Melden
    • MitchMossad 30.06.2018 13:30
      Highlight Etwa wie um Will Smith. Desaströs!
      3 0 Melden
  • Maranothar 29.06.2018 23:04
    Highlight Bis auf Avatar braucht es keinen dieser Filne.
    2 18 Melden
    • Tiny Rick 30.06.2018 08:03
      Highlight Auch Avatar braucht es nicht. Pocahontas in blau. Verstehe den hype nicht.
      21 3 Melden
  • sealeane 29.06.2018 21:26
    Highlight Hm stirblangsam 5 muste ich erst mal googeln. An den konnte ich mich gar nicht mehr erinnern. Als ich den trailer sah wusste ich dann auch wieder wieso 😑
    Na dann hof ich mal nummer 6 wird besser 😅
    20 1 Melden
  • Angelle 29.06.2018 20:40
    Highlight Stirb langsam 24 wäre doch dann auch ein Crossover...? DAS würde ich gucken!
    24 3 Melden
  • Der müde Joe 29.06.2018 20:12
    Highlight Stirb langsam 6? Da warte ich lieber bis ich langsam sterbe!🙄

    Bis Teil 4.0 war ja noch gut, aber Teil 5 hat den Vogel dann komplett weggeballert.
    22 4 Melden
    • sambeat 29.06.2018 23:32
      Highlight Also ich fand den vierten Teil schon völlig überflüssig, und zwar völlig!
      10 1 Melden
  • TanookiStormtrooper 29.06.2018 20:03
    Highlight Also ganz ehrlich, ich mochte die ursprünglichen Filme alle sehr. Aber nach so langer Zeit funktioniert es eigentlich fast nie. Beispiele: Indiana Jones, Ghostbusters oder aktuell Oceans 8. Die ganz jungen Kids kennen die Originale nicht. Wird ja schon schwer Kiddies zu finden, die wissen wer Eddie Murphy ist, der war ja gefühlte 20 Jahre nicht mehr im Kino. Jackie Chan wird auch nicht jünger und das höher, schneller, weiter, welches bei Fortsetzungen üblich ist, wird er wohl auch nicht mehr schaffen. Ich würde mir eigentlich keinen der Filme ansehen...
    69 2 Melden

Bringt eure Katzen in Sicherheit! Die Kultserie «Alf» kriegt ein Reboot

Er stammt vom Planeten Melmac und vernascht gerne gewöhnliche Hauskatzen. Der Ausserirdische Alf war in den späten 80ern der Star der gleichnamigen Sitcom. Heute ist die Serie um einen frechen Alien, der bei einer mittelständischen Familie einzieht und dort für Chaos sorgt, Kult.

In den USA flimmerte 1989 nach vier Staffeln die letzte Folge Alf über die Fernsehbildschirme der Zuschauer. Nun, fast 30 Jahre später, scheint es Zeit für eine Neuauflage zu sein. Das behauptet zumindest «The …

Artikel lesen