Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die erste Folge der achten Staffel der Fantasy-Saga

17.4 Millionen Zuschauer sahen am Sonntag den Auftakt der letzten Staffel GoT im Fernsehen oder online. Bild: AP HBO

17 Millionen Fans vor dem Fernseher: Zuschauerrekord bei «Game of Thrones»



Die erste Folge der achten «Game of Thrones»-Staffel hat bei der Erstausstrahlung im Sender HBO gleich mehrere Rekorde gebrochen. 17.4 Millionen Zuschauer sahen am Sonntag den Auftakt der letzten Staffel der Fantasy-Saga im Fernsehen oder online, wie HBO mitteilte.

Damit wurden die Rekorde der ersten sowie der letzten Folge der siebten Staffel gebrochen, die bei der Erstausstrahlung 16.1 und 16.7 Millionen Zuschauer hatten. Auch beim dazugehörigen Video-On-Demand-Dienst HBO Now gab es noch nie so viele Zuschauer für eine Sendung. Im Vergleich zum Finale der siebten Staffel nutzten 50 Prozent mehr Zuschauer den Streamingdienst, wie HBO am Montag mitteilte.

Durchschnittlich 32.8 Millionen Zuschauer sahen laut Senderangaben die Episoden der vergangen Staffel im Fernsehen oder online.

In der Schweiz war die Serie erstmals nachts - zeitgleich wie in den USA - auf Radio Télévision Suisse (RTS) im Free-TV auf Englisch mit französischen Untertiteln zu sehen. Wie viele Schweizer Serienfans zum Auftakt des Serienfinales einschalteten, will RTS am heutigen Dienstag bekannt geben.

Die Fantasy-Serie nach den Romanen von George R.R. Martin ist eine der erfolgreichsten HBO-Shows und wurde mehrfach ausgezeichnet. In den USA startete die Saga am Sonntagabend in die finale Staffel. Diese umfasst sechs Folgen. In den verbleibenden fünf Episoden soll es nach Angaben der Macher zur bisher grössten TV-Schlacht der Geschichte kommen. Am 20. Mai endet die Saga mit einem rund 80-minütigen Finale. (sda/ap)

«Game of Thrones» von Laien erklärt

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • iss mal ein snickers... 16.04.2019 12:17
    Highlight Highlight Aus gegebenem Anlass
    Benutzer Bild
  • MykillWF 16.04.2019 11:40
    Highlight Highlight Warum hat die Folge eigentlich nur 50 Min. gedauert? War doch die ganze Zeit die Rede von Spielfilmlänge..?
    • Mr. Riös 17.04.2019 08:47
      Highlight Highlight Die nächsten Folgen dann...
      Benutzer Bild
  • Mr. Riös 16.04.2019 10:27
    Highlight Highlight Hab auch noch ein SPOILER!! 🤪
    Benutzer Bild
    • Menel 16.04.2019 10:53
      Highlight Highlight Der neue Trend; spoilern ohne zu spoilern 😁

      Grossartig 😃
    • Mr. Riös 16.04.2019 11:05
      Highlight Highlight Spoilers withot context ist das Zauberwort.

      Evt. kann ja Watson mal was dazu bringen. ;)
    • Mr. Riös 16.04.2019 11:06
      Highlight Highlight without* natürlich, da war der Klick wieder schneller als das Auge. 😒
    Weitere Antworten anzeigen
  • YesImAMillenial 16.04.2019 09:37
    Highlight Highlight und am nächsten tag 100 Millionen in inoffiziellen streams :)
  • Chili5000 16.04.2019 09:26
    Highlight Highlight Kein Wunder wenn man so einen Medienhype betreibt...
  • bcZcity 16.04.2019 08:00
    Highlight Highlight Die HBO Quoten haben dieses auf- und ab bald hinter sich. Flatline incoming 😎
  • Pascal91 16.04.2019 08:00
    Highlight Highlight Wenn man die Folge am Montagabend endlich gesehen hat und wieder Angstfrei ins Internet kann... 😌
  • iss mal ein snickers... 16.04.2019 06:46
    Highlight Highlight 😂
    Benutzer Bild
    • Raembe 16.04.2019 06:50
      Highlight Highlight Geht das nicht schon unter Spoiler.
    • Red4 *Miss Vanjie* 16.04.2019 07:10
      Highlight Highlight Nur wenn man Kontext gibt und verrät das es ein spoiler ist, danke reambe 🙄
    • iss mal ein snickers... 16.04.2019 07:21
      Highlight Highlight @Raembe....wenn du es nicht gesehen hast ergibt es keinen Sinn....
    Weitere Antworten anzeigen

9 Beweise, dass dein ganzes Leben eine Lüge ist

Mach dich bereit, an deinem Verstand zu verzweifeln ...

Konfabulation nennt es die Psychopathologie, wenn aufgrund von falschen Wahrnehmungen und/oder lückenhaftem Gedächtnis falsche Aussagen produziert werden.

Aber das Internet wäre ja nicht das Internet, wenn sie nicht sofort einen cooleren Namen und eine passende Verschwörungstheorie ausgearbeitet hätten. Wir präsentieren:

So benannt nach Nelson Mandela, südafrikanischer Aktivist und erster schwarzer Präsident des Landes, der am 5. Dezember 2013 an einer Lungenentzündung verstorben ist.

Die traurige …

Artikel lesen
Link zum Artikel