DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die 3. Staffel «Stranger Things» verändert alles – hier ist der erste Trailer



Im Juli soll es nach anderthalb Jahren Wartezeit endlich mit der dritten Staffel von «Stranger Things» weitergehen. Doch bisher hat Netflix die Fans nur mit dem einen oder anderen Teaser abgespiesen. Nun hat sich der Streaming-Dienst endlich erbarmt und einen ersten, richtigen Trailer veröffentlicht.

Trailer Englisch:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Trotz dieses ersten Trailers hält sich Netflix noch immer sehr bedeckt, um was es in der dritten Staffel exakt gehen wird. Bisher ist nur bekannt, dass sich die Handlung unter anderem in einem Einkaufszentrum und auf dem Rummel abspielen wird und zeitlich einige Jahre später angesiedelt ist. Bei der offiziellen Inhaltsangabe gibt sich Netflix äusserst vage:

«Ein Sommer kann alles verändern.»

Passend zu dieser «Inhaltsangabe» spielt die neuste Staffel erstmals im Sommer, was auch die fünf neu veröffentlichten Bilder deutlich zeigen:

1 / 7
Fünf neue Bilder aus Stranger Things Staffel 3
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

10 Dinge, die schon über «Stranger Things 3» bekannt sind

1 / 12
10 Dinge, die schon über «Stranger Things 3» bekannt sind
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Inhaltlich soll sich die Serie auch auf das Startdatum des 4. Juli beziehen. Wieso und was genau das bedeutet, ist bisher allerdings noch nicht durchgesickert. Die dritte Staffel wird voraussichtlich acht Episoden umfassen. (pls)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Horror-Make-up

1 / 23
Horror-Make-up
quelle: catersnews / / 1108687
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ihr habt diesen Klassiker falsch übersetzt!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Weshalb «Jupiter's Legacy» für Netflix (viel) mehr ist als nur eine weitere Serie

Auf den ersten Blick wirkt «Jupiter's Legacy» nur wie eine weitere Superheld:innen-Serie. Doch sie steht für ein grosses Vorhaben, das Netflix in Zukunft den Streaming-Thron sichern soll.

Seit wenigen Tagen ist auf Netflix die neue Serie «Jupiter's Legacy» verfügbar. Darin müssen sich die Superheld:innen der alten Garde mit einer neuen Welt auseinandersetzen, in der Ehre und ein selbstauferlegter Kodex nicht mehr viel bedeuten. Die Held:innen müssen entscheiden, ob sie an ihren alten Werten festhalten oder sich der neuen Situation anpassen.

Ähnlich geht es aktuell Netflix. Im letzten Jahrzehnt hat der Streaming-Pionier Hollywood den Boden unter den Füssen weggezogen. Netflix hat …

Artikel lesen
Link zum Artikel