Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Netflix streicht erneut zwei Marvel-Serien und macht Disney das Leben schwer



Erst im November 2018 hatte Netflix die Serie «Daredevil» abgesetzt, nun müssen auch noch die restlichen Marvel-Serien über die Klippe springen. Sowohl «Jessica Jones» als auch «The Punisher» wurden nun von Netflix offiziell abgesetzt. Überraschend kommt dieser Schritt nicht, immerhin hat Disney, denen die Marvel-Rechte gehören, die Zusammenarbeit mit Netflix beendet.

Disney will noch in diesem Frühling einen eigenen Streaming-Dienst namens Disney+ lancieren. Für die Plattform wird der Mauskonzern ein eigenes Marvel-Serienuniversum aufbauen, das nichts mit dem von Netflix zu tun haben wird. Bisher hat Disney drei Live-Action-Serien bestätigt:

Laut unbestätigten Gerüchten soll Disney auch noch an je einer Serie zu Hawkeye sowie Rocket und Groot arbeiten.

Wohl keine Netflix-Marvel-Serien bei Disney

Dass Disney die Marvel-Serien demnächst fortführen oder neu starten wird, ist höchst unwahrscheinlich. Laut dem Branchenmagazin «Variety» ist eine Klausel im Vertrag zwischen Netflix und Disney dafür verantwortlich. Demnach dürfe keine Marvel-Figur aus einer Netflix-Serie in einer Nicht-Netflix-Serie auftauchen – für mindestens zwei Jahre. Da diese Klausel ab dem Zeitpunkt der Absetzung in Kraft tritt, dürfte auch klar sein, warum der Streaming-Dienst bei «The Punisher» und «Jessica Jones» bis zum letzten Moment gewartet hat, um die Serien offiziell zu beenden.

Netflix arbeitet derweilen an einem eigenen Superheldenuniversum. Das erste Ergebnis dieser Bemühungen ist seit kurzem auf Netflix unter dem Titel «The Umbrella Academy» zu sehen.

(pls)

«Filme sind eine Verblödung der Gesellschaft!»

abspielen

Video: watson/Aiste Katkute, Emily Engkent

Das waren die liebsten Filme 2018 der Schweizer:

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Spione, Sexskandale und Transsexuelle – diese 7 Serien erwarten dich im September

Link zum Artikel

Leute, Kristen Stewart am Zurich Film Festival ist besser als ... alles!

Link zum Artikel

Neue Trailer zu «Terminator» und «Joker» versprechen grosses Herbst-Kino

Link zum Artikel

«It Chapter Two» ist traumhaft traumatisch, ein Horror-Harry-Potter für Erwachsene

Link zum Artikel

Warum hat Jim Carrey plötzlich Brüste? Das Internet so 😱😱😱

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Netflix bringt im Herbst 10 Filme in die Kinos – und zwar Wochen vor dem Online-Start

Link zum Artikel

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Link zum Artikel

Szenen wieder reingeschnitten: Netflix erfüllt Neymars Traum als Mönch in «Money Heist»

Link zum Artikel

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

Link zum Artikel

Disney Plus greift Netflix an – und so sieht das aus

Link zum Artikel

Darauf haben wir alle gewartet: Der neue Trailer zum «Breaking Bad»-Film, ENDLICH!

Link zum Artikel

Spider-Man und Marvel: Kommt es zur Scheidung? Und wenn ja: OH NEIN!!!

Link zum Artikel

Der neue Bond heisst «No Time to Die». Unser Bond-Filmtitel-Generator kann das besser!

Link zum Artikel

So wird der neue James-Bond-Film heissen

Link zum Artikel

Es soll einen «Matrix 4» geben – und ja, Keanu Reeves ist mit dabei

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Jemand hat Bonds legendären Aston Martin gekauft (für 6 Millionen Dollar)

Link zum Artikel

6 Fussball-Dokus, die spannende Einblicke hinter die Kulissen versprechen

Link zum Artikel

Fan schreibt Drehbuch für das «Kevin – Allein zu Haus»-Remake – und das Internet liebt es

Link zum Artikel

«Es hiess: Man filmt keinen Geschlechtsverkehr!» Da tat sie es erst recht

Link zum Artikel

Volksproblem «Frau auf Samenjagd» (wenn ihr jetzt nicht klickt, verpasst ihr was)

Link zum Artikel

Wir treffen Hilary Swank, während Trump gerade ihren neuen Film wegtwittert

Link zum Artikel

Disney verpasst dem 90er-Jahre-Kultfilm schlechthin ein Remake!

Link zum Artikel

Sorry, liebe Playmobil-Fans, aber dieses Spielzeug ist als Film einfach uncool

Link zum Artikel

200 Millionen für einen Mafia-Film! Hier ist der Trailer zu Netflix' «The Irishman»

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

7 Serien-Hits, auf die du dich im August freuen kannst

Link zum Artikel

Ein neuer Rekord zeigt, wie überaus mächtig der Disney-Konzern geworden ist

Link zum Artikel

Der Home-Invasion-Horror «Parasite» räumt international ab. Und bei uns?

Link zum Artikel

Die «Simpsons»-Macher erklären, warum sie so oft die Zukunft voraussagen

Link zum Artikel

Emma Stone jagt wieder Untote. Hier ist der Trailer zu «Zombieland 2»

Link zum Artikel

10 Filme, 5 Serien und ein weiblicher Thor – das erwartet Marvel-Fans bis 2022

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

38
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
38Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Manutschgi 20.02.2019 15:59
    Highlight Highlight Scheiss Disney
    Benutzer Bild
  • davej 20.02.2019 11:42
    Highlight Highlight «The Umbrella Academy» ? Ist das diese eins zu eins Kopie von den X-Men? Sorry einfach nur peinlich. Sogar das Haus ( Oder eher Schloss ) sieht ja fast gleich aus. Einfach unglaublich, dass man so eine Kopie unterstützt...
  • Hugeyun 20.02.2019 04:59
    Highlight Highlight Verstehe bisher noch nicht, wie sich die großen US-Konzerne das vorstellen. Woher soll Otto-Normal-Bürger das Geld und die Zeit nehmen, bei zig verschiedenen Streaminganbietern (Disney, NBC, Apple, Amazon, Netflix, YouTube. etc.) registriert zu sein und regelmäßig dort etwas zu schauen.
    Ich bezweifle, dass diese Marktkonkurrenz und Zerstreung dem Markt helfen wird
  • MaskedGaijin 20.02.2019 04:44
    Highlight Highlight Rocket & Groot wird wohl eine herzige Kinderserie...
  • Fabian_84 19.02.2019 23:35
    Highlight Highlight Verstehe nicht, wie Netflix Disney das Leben schwer macht mit diesem Entscheid
  • Posersalami 19.02.2019 22:16
    Highlight Highlight Die fetten Jahre sind vorbei. Künftig wird man wohl 3-4 Abos brauchen, wenn man gerne Serien schaut.

    Den Punisher fand ich genial umgesetzt, Jessica Jones war in meinen Top 10. Aber gut, Zeit für was anderes.
  • Mova 19.02.2019 21:17
    Highlight Highlight Es hat Zuviel dieser Superhelden Geschichten

    Mehr Sci-fi wie Westworld, oder Lost.

  • kadric 19.02.2019 21:14
    Highlight Highlight Erst Star Wars und jetzt noch Marvel. Traurig. Einfach nur Traurig.
  • Fumia Canero 19.02.2019 20:05
    Highlight Highlight Erst kürzlich habe ich mir die letzte Daredevil Staffel angesehen. Vincent D'Onofrio als Wilson Fisk war schlichtweg brilliant gespielt. Aber Fans von Superheldenserien werden bei Netflix auch zukünftig auf ihre Kosten kommen, da im deutschen Sprachraum DC-Produktionen wie "Titans" und die heiss erwartete "Doom Patrol" von Netflix gestreamt werden.
    • na also 20.02.2019 08:10
      Highlight Highlight Titans ist qualitativ leider meilenweit unter Daredevil oder Punisher.
  • salamikoenig 19.02.2019 19:49
    Highlight Highlight Die streamingplatformen ruinieren sich gegenseitig das geschäfft. Statt abos für jeden streamingdienst zu kaufen werden immer mehr leute wieder zu illegalen streamingplatformen wechseln.
    Schade ist jedoch das gute Serien aus diesem grund gecanceled werden.
  • Cédric Wermutstropfen 19.02.2019 19:42
    Highlight Highlight Ich kann diesen ewiggleichen Superheldenquatsch sowieso nicht mehr sehen. Das ist mittlerweile einfach nicht mehr kreativ. Es wäre ganz schön, wenn dieses Zeugs einfach mal in der Versenkung verschwindet gelassen würde für vielleicht zehn Jahre. Danach schaue ich es mir gerne wieder an.
    • Albert J. Katzenellenbogen 19.02.2019 20:21
      Highlight Highlight Das sie diese Sendungen als ewiggleich abtun zeigt, dass sie diese Sendungen weder kennen, noch eine Ahnung davon haben.
    • Cédric Wermutstropfen 20.02.2019 06:28
      Highlight Highlight Das zeigt es nicht. Mir sind eben die Handlungsstränge wichtiger als cineastische Effekthascherei und unkreative Dramaturgie des immer gleichen Schemas XY à la ‘merica. Die heutigen Filmschaffenden sind einfach nicht mehr mutig genug neue Wege zu gehen. Lieber greifen sie auf das zurück, was sich beim Popcornfressenden Kinopöbel bewährt hat und da ist klar, dass es leichte Unterhaltung sein muss, denn Frau und Herr Muster wollen/können ihre grauen Zellen eben nicht über Gebühr beanspruchen. Wenn da ein Film mit den Genreregeln bricht, sind sie überfordert.
    • Pascal Scherrer 20.02.2019 08:14
      Highlight Highlight @Cédric Wermutstropfen: Da tust du den Filmschaffenden unrecht. Es sind selten Drehbuchautoren und Regisseure, die nicht etwas Neues probieren wollen.

      Es sind fast immer die Geldgeber, die kein Risiko eingehen und auf Nummer sicher gehen wollen, damit ein möglichst breites Publikum und damit möglichst viel Profit erreicht wird.
  • Karinzu 19.02.2019 17:53
    Highlight Highlight Finde ich absolut nicht toll da hat man endlich eine serie the punisher wo man gespannt fast süchtig jeden abend schaut und dann ist plötzlich einfach fertig. Verstehen wir nicht.
    😔😞
    • Albert J. Katzenellenbogen 19.02.2019 20:22
      Highlight Highlight Geht mir genau so!
  • pascii 19.02.2019 17:50
    Highlight Highlight Ewig schade um die gute Combo an Helden die sich Netflix ausgesucht hat. Luke Cage! Jessica Jones! Daredevil! Punisher (mutig!) und trotz allem auch Iron Fist. Disney wird sich nun an Charakteren die jeder dahergelaufene Hanswurst kennt abarbeiten und die Masse bedienen. Würg!
  • JC Rappe 19.02.2019 16:47
    Highlight Highlight Leider wie so oft durch die Lizenz-Streitereien leiden am Ende die Fans.
    Das MCU bietet jede Menge Stoff für gute Serien. Die Netflix Marvel Serien spielen zwar in der gleichen Realität wie die Filme, nehmen aber viel zu selten Geschehnisse auf und haben selten einen Bezug dazu.
    Wie geil wäre zum Beispiel wenn der Punisher nach dem Snap gezeigt wird und eine Storyline abdeckt welche paralell zum Film läuft und man bekannte Geschehnisse aus einer anderen Perspektive sieht. So aber kriegen wir einen guten Punisher in einer eher mässigen und dazu irrelevanten Storyline
  • Caturix 19.02.2019 16:35
    Highlight Highlight Wie läuft es mit SKY weiter ? Die haben ja Fox Serien und Filme im Angebot das gehört aber auch schon alles zu Disney.
    • Pascal Scherrer 19.02.2019 17:05
      Highlight Highlight Also ganz genau gehört Fox noch nicht definitiv Disney. Der Deal muss noch immer von der amerikanischen Wettbewerbskommission erlaubt werden. Aber vermutlich ist das nur noch eine Formsache.

      Was danach geschieht ist reine Spekulation. Disney wird sich aber sicher an die Verträge halten müssen, die vor der Übernahme abgeschlossen wurden.
  • Floboter 19.02.2019 16:02
    Highlight Highlight Ich fand beide Serien sehr schwach.
    Zu Beginn waren sie noch ok. Haben aber von Folge zu Folge an Inhalt und Qualität abgenommen. Wie alle Netflix Marvel Serien.
    Qualität anstelle von Quantität wär mal was...
    • Albert J. Katzenellenbogen 19.02.2019 20:23
      Highlight Highlight ...
      Benutzer Bild
  • mrgoku 19.02.2019 15:33
    Highlight Highlight Marvel Serien kann ich tatsächlich nicht ernst nehmen...

    Kann Disney nicht einfach Eiskönigen und so machen und die Finger von anderem Zeug lassen? :(
  • gangdalang 19.02.2019 15:32
    Highlight Highlight Umbrella Academy ist schwer zu empfehlen. Top Inszenierung, Charakere, Storyline und ein grandioser Soundtrack.
    • Ratchet 19.02.2019 16:56
      Highlight Highlight Ist die Story abgeschlossen?
    • MSpeaker 19.02.2019 17:07
      Highlight Highlight Leider sind die Charakteren am Schluss nicht mehr dass was sie anfangs ausmachte.

      Ich mochte die schwer kapputen Figuren sehr... Ich will hier aber nicht was spoildrm
    • Dr. Zoidberg 19.02.2019 18:00
      Highlight Highlight ist halt der übliche "wir müssen alle zusammenarbeiten damit wir heldenhaft die welt retten können" scheiss. ungefähr so unterhaltsam wie lauwarmer kaffee. allerdings wirklich gut inszeniert.

      bei disney würde wahrscheinlich in jeder folge 2 mal gesungen oder so.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tschüse Üse 19.02.2019 15:27
    Highlight Highlight Schade um den Punisher, mochte ich sehr.
    • Oberon 19.02.2019 19:46
      Highlight Highlight Ja, echt schade. Ich fand die Staffeln richtig cool.
    • Albert J. Katzenellenbogen 19.02.2019 20:19
      Highlight Highlight Absolut😞
  • davej 19.02.2019 15:23
    Highlight Highlight Ah Netflix macht jetzt auch eins auf Superhelden, wer hätte das gedacht.
    ?...
    Witzig finde ich "Netflix macht Disney das Leben schwer".. Klar, als würde es Disney interessieren. Die freuen sich eher auf den nächsten Avengers Film, der wieder 2 Milliarden einspielen wird. Abgesehen davon, wird Disney Netflix eines Tages kaufen. Dan haben wir ruhe von Netflix und ihren B-Produktionen
  • Grendelbacher 19.02.2019 15:04
    Highlight Highlight Umbrella Academy ist um Welten besser als viele der Marvel Serien (DD und JJ waren eigentlich die einzigen die mir wirklich gefallen haben)
    • davej 19.02.2019 15:20
      Highlight Highlight Umbrella Academy, naja Netflix hat es nötig, auf den "Superhelden" Zug aufzuspringen. Dazu sind die Serie ein Witz. Zwischen Marvel Filmen und Serien liegen Welten. Genau wie zwischen Marvel Filmen und den billigen Netflix Filmen. Dazu wird Disney, Marvel Serien mit den Charakteren aus dem Film Universum Produzieren. Was ein grossen unterschied ist.
    • Grendelbacher 19.02.2019 16:09
      Highlight Highlight also hast du Umbrella schon gesehen? Und wie gesagt finde ich Daredevil fantastisch und der muss sich nicht hinter guten Marvel Filmen verstecken "nur" weil es eine Serie ist. Abgesehen davon gibt es auch viele uninspirierte und sehr durchschnittliche Marvel Filme und auch viele gute Serien von Netflix. Jeder macht mal Mist.
    • Lord_ICO 19.02.2019 19:20
      Highlight Highlight @davej

      Da hast du recht, zwischen Marvel und Netflix Filmen liegen Welten. Während Marvel immer die gleiche Formel anbietet kann ich auf Netflix Filme wie Roma oder The Ballad of Buster Scruggs sehen. Filme mit Anspruch und nicht immer dieser 08/15 Mist. Gibt schon einen Grund weshalb die Coen Brüder oder Cuaron diese Filme nicht mit grossen Studios realisiert haben...sie müssen sie nicht weichspülen wie die meiste Disney Grütze.

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

Kaum zu glauben, aber der Schauspieler Ralph Fiennes taugt auch zum Regisseur. In «The White Crow» erzählt er Rudolf Nurejews spektakulären Sprung in den Westen als Thriller aus dem Kalten Krieg. Was danach noch gekommen wäre, erzählen wir hier.

Man solle den 23-jährigen Verräter einfangen und ihm die Beine brechen, verlangte Nikita Chruschtschow. Der Grund für den Ausbruch des russischen Regierungschefs? Ein Tänzer! Am 16. Juni 1961 hatte sich nämlich der Ballettstar Rudolf Nurejew auf dem Pariser Flughafen Le Bourget erfolgreich in den Westen abgesetzt. Nurejews erste Station der Freiheit war Paris, wo wütende Kommunisten während seiner Vorstellung Stinkbomben und Tomaten auf die Bühne schmissen. Ungerührt sprang er durch den …

Artikel lesen
Link zum Artikel