Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jemand hat Bonds legendären Aston Martin gekauft (für 6 Millionen Dollar)



Ein silbergrauer Aston-Martin-Sportwagen, der durch die James-Bond-Filme «Goldfinger» und «Fireball» weltberühmt wurde, ist für 6.385 Millionen Dollar versteigert worden. Bei der Auktion im kalifornischen Monterey kletterte der Preis am Donnerstag schnell in die Höhe.

Britain's Prince Charles talks with actor Daniel Craig, left, as they view the Aston Martin DB5 Bond car during a visit to the set of the 25th James Bond film at Pinewood Studios in Iver Heath, southern England, Thursday June 20, 2019. (Chris Jackson/PA via AP)

Daniel Craig erklär Prinz Charles den Aston Martin DB5. Bild: AP/PA

Das Auktionshaus RM Sotheby's hatte den Wert des seltenen Sportwagens zuvor auf 4 bis 6 Millionen Dollar geschätzt. Über den Käufer wurde zunächst nichts bekannt.

Der legendäre Aston Martin DB5 (Baujahr 1965) ist ein Traumauto für 007-Fans, ausgestattet mit 13 ungewöhnlichen Agenten-Extras, darunter austauschbare Nummernschilder, ein kugelsicheres Schutzschild auf dem Autoheck und versteckten Maschinengewehren.

Weltweit sind nur noch drei dieser «007»-Spezialanfertigungen bekannt, die im Film nach den Anleitungen des Geheimdienstbastler Q, dem Waffenmeister von James Bond, ausgedacht wurden.

Der britische Hersteller Aston Martin hatte für die Dreharbeiten von «Goldfinger» (1964) und «Fireball» (1965) mit Sean Connery in der Hauptrolle insgesamt vier Fahrzeuge mit Bond-Sonderausstattung zur Verfügung gestellt. Seither hatte das Versteigerungsobjekt nur drei Privatbesitzer, darunter ein US-Automuseum, in dem der Luxusschlitten 35 Jahre ausgestellt wurde. (sda/dpa)

Die wichtigsten Bond-Autos von damals bis heute

Filme, Autos, Flugzeuge – alles in Quiz-Form!

Diesmal etwas schwieriger: Hier kommt das allseits beliebte watson-Filmauto-Quiz, Teil II!

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film!

Link zum Artikel

Ok, Foodies: Wer diese 15 Koch-Quiz nicht schafft, muss ohne Znacht ins Bett

Link zum Artikel

Bist du Han Solo, Luke Skywalker – oder etwa doch Jar Jar Binks?

Link zum Artikel

Auf Deutsch sind sie die «Satansweiber von Tittfield». Doch der Original-Filmtitel lautet ...?

Link zum Artikel

Kuriose Wirtschaft: Spiel das Quiz mit 10 unnützen Fakten und staune

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Wenn du bei diesem krassen Filmquiz nur schon die Hälfte schaffst, bist du richtig gut imfall

Link zum Artikel

Planespotter aufgepasst! Wie gut kennt ihr diese Riesen-Flieger?

Link zum Artikel

Wer kennt sich mit Drinks aus? Hier haben wir ein Quiz dazu

Link zum Artikel

Planespotter aufgepasst! Diesmal wird es so richtig schwierig, ihr Klugsch...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nickoseli 16.08.2019 11:56
    Highlight Highlight Steht nicht einer davon in Luzern im Verkehrshaus? Oder zumindest im Lager des Verkehrshaus? Ich meine mich zu erinnern, den dort gesehen zu haben..
    • Tamtam87 16.08.2019 22:55
      Highlight Highlight Jap steht/stand da
  • Glenn Quagmire 16.08.2019 07:26
    Highlight Highlight Wer hat Lust auf eine Spritztour, hab noch knapp Kohle für eine halbe Tankfüllung 🤣🤣🤣🤣

Carlton-Dance geklaut? «Prinz von Bel-Air»-Darsteller verklagt Fortnite

Wahrscheinlich sagt der Name Alfonso Ribeiro kaum jemandem was. Doch die Meisten werden seinen Charakter Carlton Banks aus der Neunziger-Sitcom «Prinz von Bel-Air» kennen. Besonders bekannt wurde er durch den ikonischen Carlton-Dance.

Der Tanz ist so beliebt, dass er seit gut einem Jahr als «Fresh Emote»-Jubel in dem beliebten Videospiel Fortnite erhältlich ist.

Das gefällt Ribeiro anscheinend gar nicht, denn wie das Promi-Portal TMZ berichtet, habe dieser den Fortnite-Entwickler Epic Games für …

Artikel lesen
Link zum Artikel