Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

7 Netflix-Serien, die so schlecht sind, dass sie wieder... – nein, sie sind nur schlecht

Zu viel Blabla und zu wenig Drama! Liebes Netflix, Trash geht anders.



Klar: Netflix hat die Fernseh-Kultur verändert. Teilweise mit richtig guten Serien. Doch seit einer Weile begibt sich der Streaming-Riese in fremde Gewässer – und droht unterzugehen. Netflix hat damit angefangen, «Trash-TV» zu produzieren: Umstyling-Shows, Verkupplungsformate, Koch-Sendungen und so weiter. Aber eben doch nicht so richtig «trashig». Das Schlimme an dem Ganzen: Sie versuchen es «hip» zu machen. Anzupassen. An die Welt von Social-Media-Inszenierung und gekünstelter Selbstironie. Es ist zum Heulen! Da will man sich Trash-TV zu Gemüte führen, aber es ist nur so halb Trash.

Und zack hat man wieder 2 Episoden geschaut, in der Hoffnung, dass es ja doch irgendwann besser wird – aber nichts wurde besser. Nur 120 Minuten Lebenszeit sind wieder mal draufgegangen.

Damit dir das nicht passiert, folgt hier einen Liste von Netflix-Serien, die du getrost auslassen kannst. Glaube uns, wenn wir dir sagen:

Es wird auch bei der dritten Episode nicht besser.

Das Gelbe vom Ei

Worum es geht:
HobbybäckerInnen müssen das Werk eines Profis nachstellen. Innerhalb von einer Stunde.

Wieso du draufklicken willst:
Eine Stunde? Das schafft niemand! Alle werden scheitern. Muahaha … Schadenfreude kann sooo köstlich sein.

Wieso du nich draufklicken solltest:
Naja. Eine Stunde ist zu wenig Zeit. Alle scheitern. Jedes Mal. Nichts sieht gut aus. Schadenfreude kann sooo ermüdend sein.

Hier kannst du dein Trailer angucken:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Sugar Rush

Bild

bild: netflix

Worum es geht:
Cupcakes.

Wieso du draufklicken willst:
Cupcakes.

Wieso du lieber nicht draufklicken solltest:
Cupcakes.

Hier kannst du dein Trailer angucken:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Die aussergewöhnlichsten Häuser der Welt

Bild

bild: netflix

Worum es geht:
Eine reiche Frau will ein aussergewöhnliches Haus. Ein Stararchitekt reist mit ihr durch die ganze Welt, um sich von extraordinären Einfamilienhäuser inspirieren zu lassen.

Wieso du draufklicken willst:
Geile Hütten. Wir erinnern uns an «Welcome To My Crib», das früher auf MTV lief.

Wieso du lieber nicht draufklicken solltest:
Um sich geile Hütten reinzuziehen, braucht man fünf bis zehn Minuten Videozeit. Die Episoden dieser Sendung dauern jedoch 59 Minuten. Sehr viel Zeit geht dabei für die schlechten Witze der reichen Frau drauf, nach denen sie jeweils schallend und unverhältnismässig lange lacht. Zudem kann der Fakt, dass fast jedes dieser Häuser nicht bewohnt, sondern lediglich als «Ferienhaus» genutzt wird, leicht depressiv machen.

Hier kannst du den Trailer gucken.

Stay here

Bild

bild: netflix

Worum es geht:
Die Mittelschicht hat ein Zimmer, Haus, eine Wohnung, ein Boot oder irgendeine andere Immobilie, die schäbig ausschaut. Eine Innenarchitektin und ein Marketingspezialist kommen vorbei und machen daraus eine schmucke Airbnb-Residenz. 

Wieso du draufklicken willst:
Renovationsshows machen einfach Spass. Und in der ersten Folge geht's um ein Hausboot. Yay.

Wieso du lieber nicht draufklicken solltest:
Eigentlich willst du nur die umgestylten Wohnungen sehen. Aber stattdessen kriegst du massenhaft Tipps, wie man gute Kommentare auf Airbnb kriegt und wie man sich selbst als «Luxus-Privathotelier» etablieren kann. Das ist zum einen langweilig und zum anderen ein bisschen pervers, denkt man an die Wohnungsnot, die in den meisten Städten herrscht. Und zudem hat die Innenarchitektin einen etwas zu heftigen Fetisch für fellartige Sitzmöbel.

Hier kannst du dein Trailer angucken:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Ugly Delicious

Bild

bild: netflix

Worum es geht:
Deftiges Essen! Traditionsgerichte, deren verschiedene Zubereitungsarten und ihre Geschichte.

Wieso du draufklicken willst:
Deftiges Essen.

Wieso du lieber nicht draufklicken solltest:
60 Minuten Infomaterial über Pizza, ist zu viel Infomaterial über Pizza. Und auch zu viel über Fried Rice. Und David Chang (das ist der Moderator), egal wie sympathisch du aussiehst, es interessiert uns nicht, was für Gefühle Mozzarella in dir auslöst. Auf jeden Fall nicht, wenn du eine ganze Stunde lang darüber sprechen willst. 

Hier kannst du den Trailer gucken:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

A little Help with Carol Burnett

Bild

Worum es geht:
Talkshowlegende Carol Burnett stellt Kinder an, die verzweifelten B- bis C-Promis helfen, ihre privaten Probleme zu lösen.

Wieso du draufklicken willst:
Kinder können süss und dümmlich sein. B- bis C-Promis können dümmlich und unterhaltsam sein. 

Wieso du lieber nicht draufklicken solltest:
Die Probleme der C-Promis sind lahm und fiktional. Die Ratschläge der Kinder sind selten süss und sehr oft auf eine nervige Art und Weise besserwisserisch. Und Carol Burnetts Humor hat sich seit den späten 70ern nicht weiterentwickelt. Was stellenweise doch amüsant sein kann (weil peinlich), aber schliesslich doch einfach weichgespült daher kommt. 

Hier kannst du den Trailer gucken:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Baby Ballroom

Bild

bild: netflix

Worum es geht:
Kinder aus aller Welt werden in Grossbritannien zu Balltänzerinnen und Balltänzern gedrillt ausgebildet. 

Wieso du draufklicken willst:
Der britische Dialekt tönt borniert, verbissene Eltern sind unterhaltsam, glitzernde Outfits. 

Wieso du lieber nicht draufklicken solltest:
Es ist traurig. Da gibt es keine Dramen, die man sich doch wünscht bei solchen Sendungen. Keine Kinder, die durchdrehen und den Bettel hinschmeissen wollen, weil die Eltern zu viel von ihnen verlangen. Im Gegenteil! Die Kinder sind verbissener als die Eltern! Das befremdet. Wo bleibt die seichte Kritik an der Leistungsgesellschaft?! Und dieser eine Tanzlehrer nervt sehr fest. Er sagt immer so gehässig «Thank you», wenn die Kids etwas richtig machen. 

Hier kannst du den Trailer gucken.

Disclaimer:

Wir haben uns nicht mehr als 2.5 Episoden der oben vorgestellten Sendungen angetan. Hast du dir mehr reingezogen und gemerkt, dass die Sendung doch was taugt? Dann belehre uns in den Kommentaren eines Besseren. 

Welche Serie haben wir vergessen? Warne uns!

Und jetzt: Erkennst du diese 15 Serien an nur einem Bild?

Von wegen Netflix & Chill! So sieht es in Wirklichkeit aus

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • BigE 01.10.2018 09:08
    Highlight Highlight Bin erst durch diesem artikel auf „Baby Ballroom“ gestossen. Ich finde es toll! Und der Trainer ist der Hammer! Ich finde, er macht es super mit den Kids. Wie er mit den ganz kleinen umgeht ist richtig süss. Wer selber in irgend einem Sport Kinder unterrichtet, weiss, wie wichtig die Mischung aus Motivation, Spiel und Antreiben ist, um die bestmögliche Leistung zu erhalten. Ich bin begeistert!
  • turicum2003 29.09.2018 15:23
    Highlight Highlight Keine serie, aber wohl der schlechteste film des jahres: the package
  • Stöffu 29.09.2018 13:43
    Highlight Highlight THE HORN: Die erste Folge über die Air Zermatt ist spannend und informativ.
    Mitten in der 3.Folge hatte ich aber dann genug von der sich wiederholenden Selbstdarstellung der Protagonisten: Helden, die sich tagtäglich selbstlos für die Allgemeinheit in lebensbedrohnende Situationen begeben und in der Serie ihr Ego pflegen. Ich schätze ihre Arbeit - aber müssen sie dich derart in Szene setzen? Sie hätten das nicht nötig.
  • Randy Orton 28.09.2018 23:58
    Highlight Highlight Bei „Die aussergewöhnlichsten Häuser der Welt“ geht es nicht um eine reiche Frau, die ein extraordinäres Haus will. Es werden einfach architektonisch interessante Häuser vorgestellt. Das Moderationsduo besteht dabei aus einer britischen Schauspielerin (die im Text als „reiche Frau“ betitelt wird) und einem Architekten. Pro Episode werden 4 Häuser vorgestellt, womit man praktisch auf deinen Schnitt von 10 Minuten kommt. Und ja, ihr Gelächter nervt, aber der Kontrast mit den nüchternen und präzisen Analysen des Architekten sind sehr erfrischend.
    • esmereldat 29.09.2018 07:15
      Highlight Highlight Jop, und selbst wenn man ihre Art Begeisterung zu zeigen nicht mag, die Serie als "Trash-TV" und "einfach nur schlecht" zu bezeichnen, find ich also grad gar etwas hart. Wenn einem der Inhalt nicht gefällt, ok. Trash ists deswegen noch lang nicht.
  • Coppoletti 28.09.2018 23:44
    Highlight Highlight Sorry, aber Ugly Delicious hat es nicht verdient, in diesem Artikel zu stehen...
  • Pingupongo 28.09.2018 23:11
    Highlight Highlight Ich liebe Baby Ballroom! Beide Staffeln durchgesuchtet, waren viel zu schnell vorbei. Es gibt auch Lovestories, Drama und manche Eltern sind extrem verbissen. Sie stehen an den Wettkämpfen am Rand und schreien den 7jährigen Tänzern zu, was sie zu tun haben. Und die Kleinsten sind einfach putzig.
  • Nonvemberbal 28.09.2018 22:02
    Highlight Highlight Ugly Delicious fand ich sehr lehrreich.
    Erfrischend ist auch, dass die Sendung nicht die Vegan-Laktose-Glutenfreischiene fährt.
  • thefred 28.09.2018 21:44
    Highlight Highlight Ugly Delicious find ich genau desshalb super. Einfach mal eine Stunde über ein Gericht reden. Fand ich super spannend und unterhaltsam.
  • Pinhead 28.09.2018 21:22
    Highlight Highlight Orange is the new Black 🤮
  • Til 28.09.2018 21:16
    Highlight Highlight Es gibt sowieso viel, viel mehr schlechte Serien und Shows als gute. Ich schau schon kaum noch TV, weil es mich einfach deprimiert.
  • Pana 28.09.2018 20:41
    Highlight Highlight Zu Nummer 1 (Nailed it) muss man noch sagen, dass es genau darum geht. Es ist eine Parodie von perfekten Kochsendungen. Es soll möglichst schlecht, und wenn möglich, witzig sein. So alle paar Jubelwochen kann man sich schon ne Folge reinziehen. Gelegentliche Perlen wie diese sind die Belohnung:

    Benutzer Bild
  • victoriaaaaa 28.09.2018 20:19
    Highlight Highlight Die aussergewöhnlichsten Häuser der Welt habe ich geschaut und fand es richtig gut, man muss ja nicht umbedingt auf das gelaber der moderatoren höhren, sondern einfaxh nur geniessen, wie schön es dort jeweils aussieht, und dort bin ich noch nie enttäuscht gewesen - zumindest sehe ich das so
    • Patrick Toggweiler 28.09.2018 21:17
      Highlight Highlight Dito!
    • mirama 28.09.2018 21:51
      Highlight Highlight das selbe gilt für „stay here“ finde ich.
    • mvrisita 28.09.2018 21:57
      Highlight Highlight Oder vorspulen ☺️
    Weitere Antworten anzeigen

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel