Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Tom und Jerry» kommen ins Kino – und die Fans so: «Nein, nein, nein, nein, nein!»



Seit 1940 bekämpfen sich der Kater Tom und die Hausmaus Jerry nun schon und haben damit unzählige Kinder zum Lachen gebracht. 1992 schaffte es das ungleiche Paar sogar in einem Langspielfilm auf die grosse Leinwand.

Tom und Jerry

«Tom und Jerry – Der Film». Bild: Jugendfilm

Nun, 26 Jahre später, gönnt das Studio Warner Bros ihren zwei Streithähnen erneut einen Kinoausflug. Wie das Branchenmagazin «Variety» berichtet, ist die Planung für einen zweiten Film bereits angelaufen.

Allerdings werden sich «Tom und Jerry» mit ihrem neuen Abenteuer erstmals aus der Welt des Zeichentrickfilms verabschieden. Stattdessen soll der Streifen ein Hybrid aus Realfilm und 3D-Animation werden. Bei solchen Produktionen wird ein Teil der Figuren in 3D animiert und dann in real gefilmte Szenen gesetzt.

Filme, welche diese Methode bereits umgesetzt haben, sind unter anderem «Alvin und die Chipmunks» und «Die Schlümpfe». Die vielen Fortsetzungen, welche diese Titel bisher erhalten haben, zeigen, dass das Konzept kommerziell sehr erfolgreich ist.

Die Schlümpfe

Die drei «Schlümpfe»-Filme haben zusammen weltweit über 1,1 Milliarden US-Dollar eingespielt. Bild: Sony

Regie führen soll beim Tom-und-Jerry-Film Tim Story. Der Regisseur hat unter anderem Filme wie «Fantastic Four», «Ride Along» oder «Denk wie ein Mann» zu verantworten. Das produzierende Studio Warner Bros meinte zum Projekt, dass man sich bewusst sei, wie viel man diesen zwei ikonischen Charakteren zu verdanken habe und man «Tom und Jerry» so viel Aufmerksamkeit schenken werde, wie dem DC-Universum und «Harry Potter».

Und was meinen die Fans dazu?

Übersetzung: Dieser Realfilm von «Tom und Jerry» kriegt von mir ein Nein.

Übersetzung: Hollywood versucht den Segen der Fans zu erhalten. 

Übersetzung: Danke, aber nein danke.

Dieser Tweet fasst die Mehrheit der Reaktionen ziemlich gut zusammen:

(pls)

Und was wird sonst noch neu aufgelegt?

Auch Disneys Trickfilmklassiker werden neu verfilmt:

Weisst du noch? Unsere Liebsten Zeichentrickserien aus den Neunzigern:

Play Icon

Video: watson

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TheNormalGuy 17.10.2018 14:00
    Highlight Highlight Wieso alles immer in 3D?! Die schönsten Disney-Filme und Zeichntrickfilme (ja super Beispiel, wenns schon im Namen steht) sind einfach die von Hand gezeichneten. Für mich ganz klar eine eigene Kunstform. Ganze Generationen von Zeichnern wurden entlassen, da nur noch auf 3D-Animationen gesetzt wird. Es ist einfach schade. Versteht mich nicht falsch, ich liebe die Filme von Pixar. Pixar hat aber etwas neues geschaffen. Disney hat die ganze Maschinerie umgestellt und so fast eine Kunstform gelöscht.
  • Al Paka 17.10.2018 12:28
    Highlight Highlight Ah Tom und Jerry. 😍

    Vor ein paar Monaten kam an einem versifften Sonntag Nachmittag ganze 4 Stunden Tom und Jerry.
    Habe sicher mehr als die hälfte davon geschaut.
    Wusste nicht mehr wie witzig und brutal diese Serie war. 😏

    Aber ein Film, wenn er so sein soll wie die anderen Filme und neueren Serien, nein Danke.
  • predox 17.10.2018 12:08
    Highlight Highlight Wie langsam doch die Zeit vergeht.. All die 1992er, welche erst dieses Jahr 18 geworden sind/werden.

    Oder haben wir etwa 2010?

    ;)
    • Pascal Scherrer 17.10.2018 14:20
      Highlight Highlight Haha. 😑

      Ist korrigiert.
  • John Henry Eden 17.10.2018 12:01
    Highlight Highlight Tom & Jerry stehen für rasante und actionreiche Kurzgeschichten. 90min bzw. Film ist nicht ihr Format. Ziemlich egal, ob in 3D oder nicht.
  • MikoGee 17.10.2018 11:55
    Highlight Highlight Nach "New York Taxy", "Fantastic Four" und "Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer" kommt also der nächste Hit von Tim Story. Da können wir uns ja auf was freuen...
    • Kunibert der fiese 17.10.2018 12:10
      Highlight Highlight Lol 😂
  • Zwerg Zwack 17.10.2018 11:51
    Highlight Highlight @watson: Könnt Ihr bitte euren Slogan "News ohne Bla Bla" ändern? Ein paar Tweets von irgendwelchen "Fans" zitieren und darauf einen Artikel zu einem zukünftigen Trickfilm aufbauen, ist wohl ein Paradebeispiel von "Bla Bla". Sorry for the rant, aber das könnt Ihr besser!
    • Al Paka 17.10.2018 13:47
      Highlight Highlight Habe schon das Gleiche gedacht, als ich das erste Mal diesen Slogan hörte.
      Ich fand schon immer, dass Watson „News mit Bla Bla“ ist.

      Was nicht heissen soll, dass alles Bla Bla ist. Ernste Themen werden auch als solche behandelt.

      Zum Beispiel, die Cute News, die Quiz, Picdump usw sind für mich klassisches Bla Bla.
      Was aber Watson gerade so sympatisch macht und nicht negativ sein soll.
    • Rectangular Circle 17.10.2018 14:07
      Highlight Highlight Die News war, dass Tom und Jerry einen Kinofilm kriegen. Ich als alter T&J Fan fands cool zu lesen.

      Die Tweets kannst du ja ignorieren.
  • Matt83 17.10.2018 11:46
    Highlight Highlight Tom und jerry het 2D z si.. sind sovill gueti sache vo früener verhunzt worde mit dem züg.. nüm luegbar und enttüschend
  • El diablo 17.10.2018 11:33
    Highlight Highlight Weiss nicht, was ich davon halten soll. Aber noch etwas anderes. Hat jemand für mich dieses Nope GIF? Benötige es für gewisse Zwecke.
    • nomoney_ nohoney 17.10.2018 13:44
      Highlight Highlight 1. Google aufrufen
      2. "Nope", "Button" und "Gif" eingeben (in beliebiger Reihenfolge)
      3. Auf suchen klicken

      Tadaaaa

«Der König der Löwen» kommt als Realfilm – einen ersten Eindruck gibt's im neuen Teaser

25 Jahre nach dem legendären Trickfilm «Der König der Löwen» wird Disney die Geschichte als Realfilm erneut in die Kinos bringen. Nun hat der Mauskonzern den ersten Teaser zum 2019 erscheinenden Megablockbuster veröffentlicht. Darin dürfen wir nicht nur einen ersten Blick auf Rafiki und Simba werfen, sondern auch auf die beeindruckende, computergenerierte Tierwelt Afrikas.

Interessant ist, dass Disney sich beim Teaser des Realfilms fast eins zu eins am Teaser des Trickfilms von 1994 orientiert …

Artikel lesen
Link to Article