DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sitzplätze mit Suchtfaktor: 22 Cafés, die du unbedingt besuchen musst

bild: unsplash
20.07.2017, 14:5114.08.2017, 08:01

Aussergewöhnlich, historisch oder besonders schön – diese 22 Kaffeehäuser putschen dich alleine durch ihren Anblick so fest auf, dass du dir den Kaffee eigentlich sparen könntest.

«Caffè Florian» – Venedig

Das «Caffè Florian» auf der Piazza San Marco ist eine echte Sehenswürdigkeit in Venedig. Es eröffnete im Jahr 1720 und bewahrt bis heute viel vom Dekor des 19. Jahrhunderts.

«Screaming Beans» – Amsterdam 

bild: flickr

Das kleine Café «Screaming Beans» bietet nicht nur den perfekt gerösteten Kaffee, sondern auch ein tolles Ambiente, das zum Verweilen einlädt. 

«Café A Brasileira» – Lissabon

bild: wikipedia

Das «Café A Brasileira» ist ein Café in Lissabon aus der Spätzeit der Belle Époque. Das Kaffeehaus gilt als Geburtsort der Bica, der typisch portugiesischen Variante des Espressos.

«Café Craft» – Paris

Nach einer langen Shoppingtour kann man im «Café Craft» gemütlich einen Kaffee geniessen, um wieder Kraft zu tanken. 

«Café Ritter» – Wien

Was wäre Wien ohne seine berühmten Kaffeehäuser? Natürlich besuchen Wienbesucher meistens das Sachser oder das Landtmann – aber ein wirklich typisches Wiener Kaffeehaus ist das «Café Ritter».

«Kronotrop» – Istanbul

Im «Kronotrop» in Istanbul kannst du sämtliche Brühmethoden ausprobieren. Ein kleines Juwel, das definitiv einen Besuch wert ist.

«Truth Coffee» – Kapstadt

bild: wikimedia

Anscheinend sollte es im «Truth Coffee» in Kapstadt den besten Kaffee der Welt geben. Doch nicht nur der Kaffee, sondern auch die Einrichtung ist einen Abstecher wert. Von aussen unscheinbar, eröffnet sich drinnen ein Ambiente der ganz anderen Art: Steam Punk.

«Think Coffee» – New York

In der Millionenstadt findet man im «Think Coffee» immer ein Platz zum Sitzen. Zudem gibt es eine enorm grosse Auswahl an Kaffees. 

«Café New York» – Budapest

bild: shutterstock

Wer Kaffee trinken und sich ein Jahrhundert zurückversetzen will, kann das im «Café New York». Das älteste Kaffeehaus in Budapest überstand Krieg und Regimewechsel weitgehend unbeschädigt und ist aufgrund des Ambientes definitiv einen Besuch wert.

Das Kaffeehaus im Stil der Renaissance galt bei seiner Eröffnung 1894 als das schönste Café der Welt.
Das Kaffeehaus im Stil der Renaissance galt bei seiner Eröffnung 1894 als das schönste Café der Welt.bild: flickr

«Café Slavia» – Prag

Noch mehr Geschichte gibt’s im «Café Slavia» in Prag. Das bekannte Künstlercafé im Stil der 30er Jahre liegt am Ufer der Moldau. Die Einkehr lohnt sich schon wegen des Blicks auf die Karlsbrücke. 

«Caffè Storico Tettuccio» – Montecatini

Das «Caffé Storico Tettuccio» gehört zur bekannten Tettuccio-Therme, einem der ältesten Thermalgebäude Italiens. Das Kaffeehaus stellt ein Gegengewicht zum Zeitgeist dar und verweigert sich auch heute noch «Coffees to go» zu verkaufen. 

«Drop Coffee Shop» – Stockholm

bild: dropcoffee

Das charmante «Drop Coffee Shop» in Stockholm erhielt schon etliche Auszeichnungen für ihren ökologischen Kaffee.

«Bonanza Coffee Heroes» – Berlin

Das «Bonanza Coffee Heroes» wird nicht nur von Spaziergängern im Mauerpark besucht, sondern von Leuten aus allen Bezirken Berlins, die die äthiopischen und brasilianischen Bohnen probieren wollen.

«Grand Café Odeon» – Zürich

bild: odeon

Das Jugendstil-Kaffeehaus nach Wiener Art verdankt seine Existenz einem Lottogewinn. Dem Gründer ging während des Baus das Geld aus. Als er in der spanischen Lotterie den Haupttreffer gewann, konnte er das Gebäude vollenden.

«Kaffeine» – London

Als Geheimtipp gilt das liebenswerte «Kaffeine» in London.

«Mind the Cup» – Athen

«Mind the Cup» in Athen ist kein Ort, um nur kurz einen Kaffee zu trinken. Denn das Kaffeehaus möchte man aufgrund der guten Stimmung gar nicht mehr verlassen. 

«Café Huguenin» – Basel

Das «Café Huguenin» ist der ideale Treffpunkt für Kaffee und Kuchen im Herzen von Basel

«Stragan Kawiarnia» – Poznań

bild: facebook/stragankawiarnia

Wenn du dich jemals in Polen aufhältst, lohnt es sich das «Stragan Kawiarnia» zu besuchen. Das Café befindet sich mitten in der Stadt und bietet die verschiedensten Kaffeevariationen an. 

«News Cafe» – Miami Beach

Ursprünglich nur als kleine Ergänzung des Zeitungskiosks und Buchladens gedacht, ist das «News Café» in Miami aus dem Art Déco District heute nicht mehr wegzudenken. Sehr beliebt ist vor allem die schöne Terrasse mit Blick aufs Meer. Zudem ist es 24 Stunden am Tag geöffnet.

«Mahika Mano Hammock Cafe» – Tokio

bild: mahikamano

Kaffee trinken und die Seele auf einer Hängematte baumeln lassen kannst du im «Mahika Mano Hammock Cafe» in Tokio. 

«Dreamy Camera Cafe» –Yangpyeong

Wer einmal in seinem Leben nach Südkorea reist, sollte unbedingt das Kaffeehaus «Dreamy Camera Cafe» in Form einer Oldtimer-Rolleiflex-Filmkamera besichtigen. 

«221b Baker Street» – Shanghai

Das Sherlock Cafe «221B Baker St.» in Shanghai ist der perfekte Ort, um sich eine unverwechselbare Sherlock Holmes Mütze aufzusetzen und zu ermitteln, wer wohl das letzte Stuck Kuchen stibitzt hat.  

Und als Bonus für alle Teetrinker:

«See Agnes Tea House» – Lake Louise

«See Agnes Tea House» – das älteste Teehaus von Lake Louise befindet sich auf einer Höhe von 2'135 Metern und ist nur zu Fuss erreichbar. Der Aufstieg zum Lake Agnes lohnt sich schon alleine wegen des Panoramas. 

Einmalig – diese Aussicht!
Einmalig – diese Aussicht!bild: watson

Welches Café empfehlt ihr? Schreib uns in der Kommentarspalte!

Kein Bock auf Kaffeehäuser? So kriegst auch du den perfekten Kaffee hin:

Video: watson

Alles was du über den Kaffeehandel wissen musst:

1 / 8
Der Kaffeehandel
quelle: ap / hermann j. knippertz
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

30 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Nashira
20.07.2017 15:44registriert Dezember 2014
Mir wären jetzt 22 Cafés in der Schweiz lieber gewesen. Wollen wir wirklich hurti nach Amsterdam ins Kafi jetten? Echt jetzt?
547
Melden
Zum Kommentar
avatar
Angelo C.
20.07.2017 16:02registriert Oktober 2014
Klein, aber kitschig und sehr fein :

...das Café Schober im Zürcher Niederdorf 🤓!
261
Melden
Zum Kommentar
30
Boris Becker beschwert sich nicht über Gefängnisleben

Dem in London inhaftierten Ex-Tennisprofi Boris Becker geht es nach Angaben seines langjährigen Anwalts Christian-Oliver Moser den Umständen entsprechend gut.

Zur Story