DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Kürbis-Tacos mit Avocado

Bild: shutterstock
14.09.2017, 12:42
Blue Kitchen
Blue Kitchen
Folgen

HOW TO: Kürbis-Tacos mit Avocado

Das Rezept zum Nachkochen:

Die Zutaten für zwei Personen

  • 4 Mais-Tacos
  • 270 g Kürbis (z.B. Butternut, Hokkaido oder Muskat)
  • 1 Avocado
  • ½ rote Zwiebel
  • 30 g Schafskäse
  • etwas Koriander
  • etwas Chili
  • 1 Limette
  • 5 EL Mayo
  • Salz und Pfeffer

Und so wird's gemacht:

«Was soll ich heute nur kochen?» 
Stellst du dir diese Frage auch ständig, obwohl  sich die Kochbücher im Regal schon stapeln? Die Koch-Inspirationen von «Blue Kitchen» bieten einfach raffinierte Kurzvideo-Rezepte zum Nachkochen. Weitere Videos findest du direkt auf Blue Kitchen.

Schritt 1: Kürbis in Schnitze schneiden und bei 200 Grad 30 Minuten im Ofen backen. Zwiebel in Ringe schneiden und diese für die letzten 10 Minuten im Ofen dazugeben

Schritt 2: Avocado zerdrücken, mit etwas Limettensaft beträufeln, Mayo dazu geben, würzen (Chili, Salz und Pfeffer) und alles gut vermischen.

Schritt 3: Kürbis zerkleinern und in Tacos füllen. Zwiebeln und Avocado-Mayo darüber geben, Käse zerbröckeln und darüber verteilen.

Schritt 4: Koriander darüber streuen und nochmals etwas Limettensaft darüber träufeln.

En Guete!

Und zum Dessert einer dieser Schweizer Coupe-Klassiker!

1 / 20
Das sind sie: Die Schweizer Coupe-Klassiker!
quelle: lusso / hoeck.ch / lusso / hoeck.ch
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Ich habe «The Time Traveler’s Wife» geschaut – und habe Fragen
In «The Time Traveler’s Wife» reist Henry in die Vergangenheit und trifft auf seine künftige Frau. Die Serie ist ein Genuss, es bleiben am Schluss aber auch Fragen.

Zeitreisen – eine romantische und magische Vorstellung, die von Serien wie «Doctor Who» und «Outlander» geprägt wurde. Hinter jedem Zeitsprung lauert ein Abenteuer, eine aufregende Welt, interessante Personen, aber auch tödliche Gefahren.

Zur Story