DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu viele Ostereier übrig? Hier kommen 6 leckere Rezeptideen, wie du sie verwerten kannst

17.04.2017, 16:0109.04.2020, 11:56

Und? Hattet ihr schöne Ostern? Das Eier-Versteckis und -Tütschis war lustig? Gewiss. Ebenso gewiss habt ihr nun einiges an hartgekochten Eiern übrig, die es noch zu verwerten gilt. Gut, dass watson zur Stelle ist, denn wir hätten da ein paar Ideen ...

Russische Eier

Bild: Shutterstock

Die hartgekochten Eier schälen und halbieren. Danach das Eigelb herauslösen und mit Mayonnaise und Senf mischen ... und was weiter darunter gemischt wird, entscheidet einzig deine Fantasie: Fein geschnittene Jalapeños, etwa. Oder Dill, Frühlingszwiebeln, Rohschinken, Tabasco ... in den Worten von Status Quo: Whatever you want.

Egg Curry

Eier-Curry! Wie man ihn in Indien, in Malaysia ... ach eigentlich fast überall isst. Und es dauert keine Viertelstunde, um ihn zuzubereiten!
Rezept hier. Und noch einfacher gehts mit diesem Buch hier.​

So – und nun habt ihr nebst Eier vielleicht noch Fischreste vom Ostermenu? Dann kochen wir das hier:

Kedgeree

Der Original-Fusion-Food, geht dieses Gericht doch ursprünglich auf das indischen Khichdi zurück, welches mit grossem Erfolg seinen Weg in die britische Küche des 19. Jahrhunderts fand – und danach wieder zurück nach Indien. Traditionell wird dieses Fisch-Reis-Eier-Gericht mit geräuchertem Haddock zubereitet, doch ihr könnt ruhig irgendwelchen weissen Fisch mit festem Fleisch nehmen. Oder habt ihr noch etwas Lachsfilet vom Karfreitag im Kühlschrank? Benutzt das! Es ist stets superlecker. Und übrigens: Kedgeree isst man als Frühstück. Und als Mittagessen. Und Spätnachts, wenn man von der Sauftour zurückkommt. Eigentlich immer.
Rezept hier.​

Salade Niçoise

Bild: Shutterstock

Hier könnte man durchaus auch die Reste des Thunfisch-Steaks vom Ostermahl gebrauchen, den die Tochter nicht mehr fertig essen mochte. Oder sonst ganz gewöhnlich mit gutem Dosen-Thunfisch. Und, ach ja, selbst in Nizza streitet man darüber, ob Kartoffeln nun in den Salat gehören oder nicht. Entscheide du!
Rezept hier.​

Kai Loog Keuy ไข่ลูกเขย (Schwiegersohn-Eier)

Und dazu lassen wir FoodTube-Star Poo (ja, sie heisst so) gleich selbst zu Wort kommen:

Und sonst gibt's einfach Eier-Sandwiches! Aber vielleicht mit einem Curry-Kniff. Spice Up Your Life und so ...

Curried Egg Sandwich

Rezept hier (Englisch).

Bonus: Anglo-Asian Lamb Salad

Bild: pinterest

Nein, keine Eier ... aber vielleicht habt ihr noch etwas Lamm vom Oster-Gigot übrig. Frei nach Nigella:

Baronis Lebenshilfen

Alle Storys anzeigen

7 Lammgigot-Variationen für ein besseres Osterfest

1 / 9
7 Lammgigot-Variationen für ein besseres Osterfest
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Was uns noch gefehlt hat, ist ein Weihnachtssong von diesen zwei Interpreten ...

Die Liste der Weihnachts-Kakofonie der stimmungsvollen Weihnachtsmusik wird sich bald um einen Song erweitern. Ed Sheeran möchte wohl nun auch mal zur Weihnachtszeit die Charts stürmen – dieses Mal gemeinsam mit Elton John.

Zur Story