Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So wird die Schweizer Polizei auf Google bewertet

07.10.18, 10:19 08.10.18, 01:26


Auf Google kann man alles bewerten – sogar die Polizei. Und davon machen die Leute rege Gebrauch. Dass die Ordnungshüter dabei nicht immer gut abschneiden, dürfte klar sein:

Die einen sind mit der Dienstleistung vollends zufrieden ...

Polizei Bern Google Bewertung

Bild: Screenshot Google Maps

... während andere da schon etwas mehr Mühe haben.

Polizei Google Maps

Bild: Screenshot Google Maps

Dabei helfen sie einem sogar, wenn man vergisst seinen fetten Mercedes aufzutanken:

Polizei Google Maps

Bild: Screenshot Google Maps

Und sie bleiben auch immer freundlich – selbst, wenn sie angeblich Thurgauer diskriminieren.

Polizei St. Gallen Google Maps

Bild: Screenshot Google Maps

Polizeistationen sind ein Augenschmeichler! Egal, ob in St. Gallen, ...

St. Galler Polizei schön

Bild: Screenshot Google Maps

... in Zürich ...

Zürich Polizei Bewertung

Bild: Screenshot Google Maps

... oder in Basel.

Basel Polizei Google Maps

Bild: Screenshot Google Maps

Auch im Kanton Bern ist man über die Polizei-Architektur äusserst entzückt:

Polizei Google Bern

Bild: Screenshot Google Maps

Es geht um diesen «Baumstamm» hier:

Kantonspolizei Bern

Bild: Screenshot Google Maps

Selbst Touristen fühlen sich in unseren Polizeiwachen pudelwohl:

Zürich Polizei Google

Bild: Screenshot Google Maps

Die Polizisten und Polizistinnen geben sich ja auch viel Mühe bei der Inneneinrichtung:

Dekoration Polizei

Bild: Screenshot Google Maps

Und die uniformierte Belegschaft scheint auch nicht unansehnlich zu sein:

St. Galler Polizei Niedlich

Bild: Screenshot Google Maps

Klar, auch die Polizei kann nicht jeden Geschmack treffen, ...

Essen schlecht Polizei Luzern

Bild: Screenshot Google Maps

... aber dafür haben sie immer ein offenes Ohr – selbst für die kleinen Probleme des Alltags.

Luzern Polizei Google Maps

Bild: Screenshot Google Maps

Und auch wenn viele Leute scheinbar gar nicht wirklich wissen, wofür eine Polizeistation eigentlich da ist ...

Polizei Google Bewertung

Bild: Screenshot Google Maps

... oder das PolizistIn ein richtiger Beruf ist ...

Polizei Google Bewertung

Bild: Screenshot Google Maps

... und sogar damit drohen, ihnen die Kundschaft zu kündigen, ...

Polizei Google Maps

Bild: Screenshot Google Maps

... bleiben sie stets professionell.

Polizei Google Bewertung

Bild: Screenshot Google Maps

Schlussendlich traut man sich vielleicht sogar, etwas zu sagen, das man nie für möglich gehalten hätte:

Polizei St. Gallen Google Maps

Bild: Screenshot Google Maps

Mit was die Polizei sonst noch so zu tun hat:

Die Übergriffe auf die Polizei steigen jährlich

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Lust auf Raclette oder Fondue? Dann solltest du diese 9 speziellen Käse-Orte besuchen 

präsentiert von

8 Comics, die du nur verstehst, wenn du den Winter nicht ausstehen kannst

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

Diese 13 Bilder zeigen, wie Van Gogh malen würde, wenn er ein Nerd im Jahr 2018 wäre

«Tom und Jerry» kommen ins Kino – und die Fans so: «Nein, nein, nein, nein, nein!»

Was macht den harten Mann so zart? Die Geheimnisse hinter «Wolkenbruch»

Die «Sherlock»-Erfinder bringen eine neue Serie – Achtung, es wird gruselig!

7 leckere Marroni-Rezepte, damit's mehr als nur Vermicelles gibt

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

«Ich bin so'n klassischer Weggucker»: Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

«Oh captain, my captain!» Wieso Ethan Hawke seine legendärste Rolle erst gar nicht wollte

Illegales Filesharing ist wieder angesagt – schuld sind ausgerechnet die Streaming-Dienste

Die Wandersaison ist noch nicht vobei! Diese 5 Routen schaffst du noch vor dem Winter

Erstmals wird jemand wegen Netflix-Sucht in eine Klinik eingeliefert

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Wenn die Haut zerreisst – die Geschichte einer Schmetterlingsfrau

Barbie soll ihr Rollenbild überarbeiten – und das kommt dabei raus

Kanye West erklärt Donald Trump seine Liebe

Die Leiden der Verkäufer beim Self-Checkout – und was Coop und Migros dazu sagen

Was bereust du in deinem Leben am meisten? 10 Passanten erzählen

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Es gibt nur zwei Arten von Menschen – welcher Typ bist du?

präsentiert von

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert von

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Hilft die neue «Bildschirmzeit»-Funktion des iPhones gegen Handy-Sucht? Ein Selbstversuch

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

So wird die Schweizer Polizei auf Google bewertet

Herrgöttli nomal! Kannst DU dem Bier die richtige Grösse zuordnen?

Fertig Schnickschnack! Hier kommen 14 Cocktails mit nur zwei Zutaten!

Weil Johnny heute in Zürich ist: Welcher Depp bist du?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

37
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
37Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Me, my shelf and I 08.10.2018 18:21
    Highlight Dein Freund und Helfer - ausser du hast keine Papiere, dann biste' halt rechtelos.
    1 1 Melden
  • LarsBoom 07.10.2018 15:53
    Highlight Jaja unsere liebe Polizei
    47 5 Melden
  • Wine Spectator 07.10.2018 11:21
    Highlight Wenn man Samstagabends durch den HB Zürich läuft, dann sieht man die potentiellen Kunden der Polizei, sie beschäftigen sich Hauptsächlich mit dem "Bodensatz" unserer Gesellschaft und wo andere längst misanthropische Züge entwickeln, schaffen sie es immer wieder mit Freundlichkeit gegenüber Fremden aufzutreten. Für diese psychische Höchstleistung verdienen sie allen Respekt.
    203 23 Melden
  • mrlila 07.10.2018 11:15
    Highlight Parkbusse über Jahre vergessen zu bezahlen. Polizei kommt, klingelt 45min (Ich war am baden und hörte laut Musik), mache die Tür im Bademantel auf. 2 Polizisten stehen da wegen 40.- Busse oder 1 Tag Haft. 😂 An einem Sonntag morgen!!

    Dieser Einsatz kostete sicher mehr als diese Busse. Warum nicht einfach anrufen?
    42 164 Melden
    • derEchteElch 07.10.2018 15:29
      Highlight „Warum nicht einfach anrufen?“

      Womöglich weil du auf die x-fachen Briefe u. Aufforderungen des Stadtrichter-/Statthalteramtes auch nicht reagiert hast.. 🙄

      Darum.
      205 15 Melden
    • 7immi 07.10.2018 15:31
      Highlight warum nicht einfach bezahlen?
      259 10 Melden
    • Fabio74 07.10.2018 18:13
      Highlight Nette Story aber wohl erfunden
      43 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rasti 07.10.2018 11:14
    Highlight Wundert mich, dass nicht mehr von den krassen 187 Jungs kommt. Wahrscheinlich wissen sie nur nicht, wie man eine Bewertung schreibt.
    93 52 Melden
    • Gzuz187ers 07.10.2018 11:27
      Highlight Nein, aber wir haben im Gefängnis kein Internet🤷‍♂️☹️
      74 13 Melden
    • AdiB 07.10.2018 11:49
      Highlight Dafür wiessen sie wie man hunderte von texten schreibt und millionen damit macht. Hast du das auch geschaft?
      Bitte mann muss nicht jeden künstler mögen, aber man darf jene für ohre leistung respektieren. Wieso immer so neidisch?
      19 76 Melden
    • Ruggedman 07.10.2018 15:46
      Highlight @AdiB
      Hunderte Texte mit den hundert immer gleichen Worten. Respekt.
      43 10 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Erdling.Nik 07.10.2018 10:53
    Highlight Entfernt. Bitte formuliere deine Kritik sachlich. Danke, die Redaktion.
    • w'ever 07.10.2018 11:42
      Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
    • redeye70 07.10.2018 11:49
      Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
  • Tempus Fugit 07.10.2018 10:50
    Highlight Besonders in Basel scheint ja die Polizei sehr gute präventive Arbeit zu leisten...Sieht es ja an den zahlreichen Verbrechen entlang des Rheinufers, welche immer schlimmer und häufiger werden...
    56 233 Melden
    • Favez 07.10.2018 14:27
      Highlight Nur weil du das so emfindest, ist es noch lange nicht wahr.
      Schau dir mal die Kriminalstatistik an von Basel.
      87 21 Melden
    • Tempus Fugit 07.10.2018 17:01
      Highlight Ich lebe dort in der Nähe. Geh mal zu unterschiedlichen Zeiten dorthin, dann reden wir weiter. Aber ist natürlich bequemer einen Kommentar zu poste , wenn man selbst nicht dort lebt.
      15 17 Melden
    • Näthu Fäldi 07.10.2018 18:44
      Highlight Lol, und wer macht diese Statistik? Trau keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.
      6 18 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Olmabrotwurst 07.10.2018 10:41
    Highlight Wenn man Polizist will werden am besten nie im eigenen Kanton, ich würde nach ZH gehen alleine das Praktikum ist am LZH (Flughafen) da geht bestimmt die Post ab. Später in der Stadt bestimmt auc, streng aber spannend ;)
    20 93 Melden
    • derEchteElch 07.10.2018 11:04
      Highlight „am Flughafen geht bestimmt die Post ab“
      haha.. guter Witz, nein!

      „Später in der Stadt bestimmt auch“
      jetzt musst du dich aber entscheiden, entweder Flughafen oder Stadt. Beides geht nicht.
      118 21 Melden
    • Olmabrotwurst 07.10.2018 11:41
      Highlight Ich sag ja die Ausbildung ist am Flughafen danach ab in die Stadt.
      13 27 Melden
    • x4253 07.10.2018 11:52
      Highlight @Olmabratwrst
      Vielleicht ist "geht die Post ab" nicht die richtige Motivation um Polizist zu werden?
      174 4 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

Danach willst du kotzen: So ist es auf der dunkelsten Seite des Planeten Internet

Suizidale Facebook-Reiniger in Manila, depressive Influencer in China, bedrohte Frauen in Amerika: Drei Dokfilme zeigen am ZFF, was sich hinter unseren virtuellen Spassfassaden verbirgt.

Ein Fehler, heisst es, kann ein Menschenleben vernichten. Oder mehrere. Oder einen ganzen Krieg auslösen. Weshalb die «Cleaner», die Facebook-Reiniger in Manila, keine Fehler machen dürfen. Oder fast keine. Ganze drei sind pro Monat gestattet. Ein Cleaner sichtet pro Tag 25'000 Facebook-Bilder. Entscheidet über «Ignore» und «Delete». Oft ist davon die Rede, dass sie «die Plattform» von «Sünden» befreien müssen.

Die Frauen und Männer, die auf den Philippinen für Facebook die Aufgabe einer …

Artikel lesen