Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das grüne Fahrrad auf dem neuen Parkplatz. screenshot: Twitter / christie Dietz

Rührende Geste: Fünfjähriger bekommt eigenen Parkplatz für sein Velo

In Wiesbaden stellt ein 5-Jähriger sein Kinder-Velo immer an den selben Ort. Jetzt hat ein Unbekannter dem Bub einen eigens für ihn gedachten Parkplatz markiert.



Im Deutschen Bundesland Hessen freut sich Christie Dietz: «Wir sind immer noch von dieser kleinen, aber irgendwie auch grossen Geste berührt.» Dietz ist die Mutter eines fünfjährigen Buben, der sein grünes Laufrad jeden Morgen in Wiesbaden bei der selben Strassenlaterne abstellt und dort abschliesst.

Gegenüber Spiegel Online schildert sie, was sich Anfang dieser Woche zugetragen hat: Als ihr Sohn am Montag sein Velo wie gewohnt an seinen Platz stellen wollte, entdeckte er an der Strassenlaterne ein Parkplatz-Symbol und ein Foto seines Laufrads. Jemand musste den Aufkleber eigens angefertigt und dort hingeklebt haben. Wer das war, weiss Dietz aber nicht. Ihr Sohn habe sich aber sehr über sein eigenes Parkplatz-Schild gefreut.

Sie selbst fand die Geste so rührend, dass sie das Foto auf Twitter stellte. Dort findet der Post grossen Anklang und erhielt 270'000 Likes.  

(sar)

Erinnert ihr euch noch an die oBikes? Hier was aus ihnen geworden ist:

abspielen

Kein Kinderkram: Für diese 9 Kinderbücher bist du nie zu alt!

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

Link zum Artikel

Hunderte Millionen geklaute Zugangsdaten im Netz – so prüfst du, ob du gehackt wurdest

Link zum Artikel

Von frierenden Möpsen und fliegenden Vibratoren: Eine kleine Abrechnung mit Hollywood

Link zum Artikel

Die Geschichte zu diesem Foto mit Pogba ist wirklich unglaublich lustig

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

«Ken ist nur ihr schmuckes Anhängsel»: Soziologin über Geburtstagskind Barbie

Link zum Artikel

Vor 50 Jahren: Als der Traum von der Schweizer Atombombe platzte

Link zum Artikel

3 Punkte: Wie Kritiker über den Reichen-Report motzen – und was davon zu halten ist

Link zum Artikel

Ist die #10YearChallenge gefährlich? Die Fakten zum Internet-Phänomen

Link zum Artikel

«Steigende Mieten!» – «Nur noch Beton!»: Das Streitgespräch zur Zersiedelungs-Initiative

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

«Der grösste Fehlentscheid der NFL-Geschichte» – und natürlich wieder Brady

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • jimknopf 27.09.2018 12:15
    Highlight Highlight Ganz herzig! Er darf jetzt nur nie ein anderes Fahrrad kaufen, sonst steht er im Parkverbot..
  • N. Y. P. 27.09.2018 09:35
    Highlight Highlight Ach sooo schöne Geschichte.

    Wie die Geschichte, war auch in watson, aks ein Opa eine kleines Kind im Supermarkt traf und beide parlierten mitten im Ausgang ! über Gott und die Welt.
  • nass 27.09.2018 09:01
    Highlight Highlight Manchmal braucht es so wenig um andere lächeln zu lassen.
  • Lukas Hässig 27.09.2018 08:47
    Highlight Highlight Ob das hippe blogger Mami es selbst angebracht hat.. ein Schelm wer böses denkt.
  • MoFuQueen 27.09.2018 07:54
    Highlight Highlight Das ist ja mal wirklich süss 👍
  • LupaLouu 27.09.2018 07:12
    Highlight Highlight Jööö💖
    • Maya Eldorado 27.09.2018 09:16
      Highlight Highlight Ich schliesse mich an: Jööööööööööö
      Frage: Was macht denn der kleine so allein auf der Strasse mit dem Laufrad?
    • leu84 27.09.2018 09:26
      Highlight Highlight Vielleicht wohnt er an jener Strasse und das Laufrad jedes mal vom Keller holen ist doof. In den Eingang stellen darf er es auch nicht. ^^
    • cappucino 27.09.2018 09:31
      Highlight Highlight @Maya
      Ist ja ein like-a-bike und wird auf dem Trottoir gefahren. Parkiert wird ev. vor dem Kita-Eingang oder dem Zuhause......was auch immer! So oder so: Herzige Geste des Kleber-Spenders! 😍
    Weitere Antworten anzeigen

Wau! Ikea lässt Strassenhunde rein – damit sie vor einem Sturm flüchten können

Buchstäblich ein Hundewetter erlebten die Sizilianer kürzlich in Catania. Ein schwerer Sturm trieb selbst die widerstandsfähigen Vierbeiner an ihre Grenzen, so dass sie von ihren Herrchen und Frauchen in Sicherheit gebracht werden mussten. Aber: In Catania gibt es Strassenhunde, viele Strassenhunde! 

Wo sollen die denn hin, wenn es stürmt? Die Mitarbeitenden des örtlichen Ikeas zeigten Herz! Kurzerhand liessen sie die Streuner in den Laden. 

Die Rettungsaktion begeisterte viele Kunden. …

Artikel lesen
Link zum Artikel