Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Aug. 30, 2013 file photo, Swedish DJ, remixer and record producer Avicii poses for a portrait, in New York. Avicii first posthumous single will be released next week and a full album will be out in June. Collaborators of the DJ-producer say in a statement Friday, April 5, 2019, that Avicii was close to completing his new album before he died last April. His co-writers continued to work on the nearly finished songs and a new single, “SOS,” will drop on April 20. (Photo by Amy Sussman/Invision/AP, File)

Avicii. Bild: Amy Sussman/Invision/AP/Invision

Avicii: Neue Single von verstorbenem DJ veröffentlicht

DJ Avicii starb vor fast einem Jahr. Die Musikwelt trauerte, doch jetzt gibt es gute Nachrichten für die Fans: Seine neue Single ist jetzt veröffentlicht worden und es soll noch ein ganzes Album folgen. 



Ein Artikel von

T-Online

Als Tim Bergling, wie  Avicii  mit bürgerlichem Namen heisst, starb, soll der Schwede die Arbeit an seinem neuen Album fast komplett abgeschlossen haben. Nun bekommen seine Fans einen ersten Vorgeschmack, denn die Single «SOS» ist gerade auf den Markt gekommen. Der Song ist eine Auskoppelung aus dem Album «Tim», das am 6. Juni veröffentlicht werden soll. 

Sänger Aloe Blacc ist auch zu hören

In einer Pressemitteilung heisst es, dass Avicii «eine Kollektion fast fertiger Songs mit Notizen, E-Mail-Verläufen und Textnachrichten» hinterlassen habe. Diese seinen im vergangenen Jahr von Songwritern vollendet worden. Zu hören ist in der Single «SOS» auch Sänger Aloe Blacc, mit dem der verstorbene Musiker bereits für seinen Hit «Wake me Up» zusammengearbeitet hatte. 

abspielen

SOS: Die neue Single von Avicii. Video: YouTube/AviciiOfficialVEVO

Der Tod von Avicii wurde nie richtig aufgeklärt. Seine Familie deutete einen Suizid an, auf den die neue Single nun Hinweise geben könnte. So lautet eine Zeile etwa: «Kannst du mich hören? SOS! Hilf mir, meine Gedanken zu beruhigen.» Die Erlöse aus den Plattenverkäufen soll an die kürzlich gegründete «Tim Bergling Foundation» gehen, die sich für psychisch erkrankte Menschen einsetzt. 

(lc/t-online.de)

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

10'000 an der Klimademo

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

10'000 an der Klimademo

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

10'000 an der Klimademo

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Trouble 16.04.2019 04:41
    Highlight Highlight Ich mag den Dativ im Titel... Auferstehung vom feinsten 😌
    Der Dativ ist wohl nur dem Genitiv sein Tod.
  • FloW96 15.04.2019 18:13
    Highlight Highlight Money Money Money, must be funny, on a dead ones cost.
    • misssmith 16.04.2019 14:02
      Highlight Highlight nicht ganz fertig gelesen?

      “Die Erlöse aus den Plattenverkäufen soll an die kürzlich gegründete «Tim Bergling Foundation» gehen, die sich für psychisch erkrankte Menschen einsetzt.”
    • Kiffkev 16.04.2019 17:13
      Highlight Highlight » Die Erlöse aus den Plattenverkäufen soll an die kürzlich gegründete «Tim Bergling Foundation» gehen, die sich für psychisch erkrankte Menschen einsetzt.

      Isch ja füre gueti Sach! Und wer ja schad wenn sini fast vollendete Werch nöd würdet ad Öffentlichkeit cho!🙌🏻
  • Lörrlee 15.04.2019 13:55
    Highlight Highlight Echt tolles Lied! Schade ist er gestorben, ich liebe seine Musik, obwohl ich sonst eher auf Metal/Rock stehe.

    RIP

Adieu! Diese Stars haben uns 2019 für immer verlassen

Schauen wir noch einmal zurück, auf alle, die wir vermissen werden, auf alle, die unvergessen bleiben, und auf einige, die erst durch ihren Tod wieder in Erinnerung gerufen wurden. Auf Uriella, die verrückteste Sekten-Fürstin, die jemals aus der Schweiz gekommen sein wird. Auf die Fussballlegenden Köbi Kuhn und Fritz Künzli. Auf die Hollywood-Royals Doris Day und Peter Fonda. Die Leinwand- und TV-Lieblinge Hannelore Elsner und Bruno Ganz. Auf Costa Cordalis.

Denken wir an Ines Torelli, eine der …

Artikel lesen
Link zum Artikel