Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Game of Thronfolger! Meghan zerstört Kate in realer royaler Fehde



Ausgangslage des von uns fiebrig verfolgten Dramas: Zwei Brüder mit Haarproblemen.

Diana, Princess of Wales, enjoys a ride on the Maid of Mist in Niagara Falls, Ont., in this October 1991, photo, with her sons Prince Harry, then 7, and Prince William, then 9.  (KEYSTONE/AP Photo/Hans Deryk)

Okay, hier noch ohne Haarprobleme. Bild: AP, CP

Bild

Harry mansplaint ein bisschen die Welt. Meghan staunt. bild: via instagram/sussexroyal

Die Frage, die von der Presse seit Monaten eifrigst herbeigeschrieben wird, lautet: Wie wenig mag Meghan Kate? Und umgekehrt? Und auch wenn wir den Schmeissfliegen des gemeinen Boulevards gemeinhin keinerlei Aufmerksamkeit schenken – jetzt ist definitiv zu viel passiert. Oder viel. Oder etwas. Das in diese Richtung deutbar wäre. Nämlich?

Meghan und Harry folgen Kate und William NICHT MEHR AUF INSTAGRAM!!!

Und was hat das mit Meghans Schwangerschaft zu tun???

Vielleicht viel!

Bild

Kate erschrickt ein bisschen über das Kind, das plötzlich aus dem Baum kriecht. Doch sie lässt sich nichts anmerken und versucht, den Schreck mit einem natürlichen Lächeln zu überspielen. bild: via instagram/kensingtonroyal

Irgendwer hats entdeckt. Irgendwer hat das kleine Kothäufchen auf dem Schandboulevard platziert. So, dass jetzt im Internet alle darauf ausrutschen und sich fragen:

Gibt es eine härtere Strafe als jemanden AUF INSTAGRAM ZU ENTFREUNDEN?

Umfrage

Jemanden in den Insta-Orkus zu schicken ist ...

  • Abstimmen

4,750

  • ... ein Menschenrecht!4%
  • ... kein Menschenrecht!1%
  • ... OMG, ein Sack Reis fiel um in ... nein, Drama, das ist schlimmer, als keinen hochzukriegen beim Sex.12%
  • ... typisch. Früher köpften sie sich, jetzt unfollowen sie sich halt.16%
  • ... egal, Hauptsache, irgendwann kommen süsse Babyfotos.4%
  • ... mein Hobby.3%
  • ... boah, ey, watson, früher wart ihr eine echte Alternative zu dem ganzen Scheiss. Jetzt ist jeder Scheiss die bessere Alternative.59%

Und was hat das mit Meghans Schwangerschaft zu tun???

Okay, Meghan hat Kate nicht gerade durch die Blume mehrfach zu verstehen gegeben, dass sie alles anders machen will als Kate. Dass sie zum Beispiel nicht im gleichen Palast leben will wie Kate. Was zur Folge hatte, dass Harry und Meghan wenige Monate nach einem gemeinsamen Luxuskommunenversuch im Kensington Palast ihre Rucksäcke packten und ins ländliche Windsor zogen, wo sie ganz bescheiden ... Na ja, bescheiden natürlich nicht.

Bild

Macht was mit Kindern, sagten sie. Oder besser noch, macht Kinder! Beides nahmen sich Meghan und Harry zu Herzen. bild: via instagram/sussexroyal

Es kann auch sehr gut sein, dass Meghan bereits ihr Kind zur Welt gebracht hat. Der Termin wäre nämlich jetzt. Aber Meghan weigert sich, die Kate-Show abzuziehen, wochenlang von Paparazzi beobachtet in einem Spitalflügel zu logieren und Minuten nach der Geburt mit dem kleinen Wurm im Arm vor die Presse zu treten. Sie beharrt auf die «Privacy». Das erste Familienfötteli gibts erst, wenn allen wohl ist.

P.S. Unterdessen drüben auf Twitter ... Harry und Meghan feiern die kleine Charlotte. Von William und Kate. Na dann. ABER AUF INSTAGRAM IST DIE WELT DOCH TOTAL AUS DEN FUGEN!!! Shut up, dumme Gerüchteküche!

P.P.S. Haha, das ist gar kein offizieller Twitter-Account ... Wer hat jetzt recht?

P.P.S. Und wieso finden sich auf dem Insta-Account von Kate und Willy auffallend viele Bilder von Harry und Meghan? WIESO? To be continued ...

(sme)

Wird Charles jetzt etwa König?

Prinz Harry sorgt für Lacher

Play Icon

Queen Royals Grossbritannien

Skandal royal: Diese 11 Königskinder haben viele Talente (Sex, Koks, Drama), aber keines für den Thron

Link zum Artikel

Damit du bei Royal-Fans punkten kannst – 9 spannende Fakten über das britische Königshaus

Link zum Artikel

Bei den bestgekleideten Briten logiert Prinz George nur auf 49 – hinter Wayne Rooney. Skandal!

Link zum Artikel

Gefühl & Kostüm! 5 Film- & Serientipps für den royalen Festtags-Kitsch-Mix 

Link zum Artikel

Die Queen sagte die magischen Worte «Game of Thrones» in ihrer Weihnachtsansprache. Jetzt ist sie die Coolste

Link zum Artikel

Katharina die Grosse war so viel mehr als nur ihre vielen Liebhaber

Link zum Artikel

Meghan Markle ist verwandt mit Prinz Harry, aber auch mit 9 US-Präsidenten und James Dean

Link zum Artikel

Gebär du mal 16 Kinder wie Maria Theresia und verteidige gleichzeitig dein Reich

Link zum Artikel

«Queen of Thrones» 

Link zum Artikel

«The Crown» ist eine verfluchte Netflix-Droge. Pardon, die beste Serie der Welt

Link zum Artikel

Worldbreaking Babynews: Kate hat es zum zweiten Mal geschafft! Es ist ein Mädchen! 

Link zum Artikel

An alle Royal-Verrückten da draussen: Die ersten Fotos von Prinz George und Prinzessin Charlotte sind da

Link zum Artikel

Endlich ist klar, wieso sich die Queen nicht auf den «Game of Thrones»-Thron setzte

Link zum Artikel

Kaum auf der Welt, gibt es das Prinzesslein schon als Lego-Figürchen

Link zum Artikel

Zum ersten Geburtstag von Prinz George haben wir keine Mühen gescheut, um herauszufinden, wie er aussehen wird, wenn er mal gross ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ichwillauchwassagenbitte 02.05.2019 19:22
    Highlight Highlight Nee, echt nicht. Bitte. Lasst. Das. Sein.
    Und nein - wenn so etwas im Spiegel breitgetreten würde, dann würde ich den auch nicht mehr lesen.
  • Im Diskurs Versunken 02.05.2019 16:48
    Highlight Highlight OK, um was ging's jetzt?
  • Johnny Geil 02.05.2019 15:57
    Highlight Highlight Team Rachel... äääh Meghan! ;)
  • HeforShe 02.05.2019 15:24
    Highlight Highlight Der Fokus auf die Frauen ist übrigens typisch - man setzt sie sofort in Konkurrenz. Die beiden sind keine Freundinnen, aber auch keine Feindinnen. Wie die meisten nun angemerkt haben, ist der Konflikt bei Harry und William zu suchen und womöglich über die rassistische, widerliche und xenophobe Presse ggü. Meghan, die teils von William befeuert, aber eben keinesfalls verhindert wurde.

    Dass er dazu in der Lage ist, beweist der Skandal um seine Affäre mit der Adligen Rose. Da schreibt nämlich kein britisches Blatt mehr, aufgrund von Drohungen.
    • Baccaralette 02.05.2019 15:59
      Highlight Highlight WER hat eine Affäre???

      (ich halte den Atem an bis ich die Antwort weiss).
    • HeforShe 02.05.2019 16:24
      Highlight Highlight Prince William mit Marchioness Rose Hanbury - hier ist ein Artikel, gibt aber auch mehr dazu. Auch zu dem gesamten Royal Drama. 😬

      https://www.celebitchy.com/617179/the_french_press_is_openly_writing_about_the_prince_william-rose_hanbury_story/
    • Voll de Morty 02.05.2019 18:52
      Highlight Highlight Ach ihr alten Klatschbasen!
      😜
    Weitere Antworten anzeigen
  • HeforShe 02.05.2019 15:21
    Highlight Highlight Der KensingtonRoyal Account, von K&W, beinhalteten bis zur Trennung der Kommunikationsbüros auch die Arbeit von M&H. Deshalb waren sie entsprechend vertreten.

    Das Büro von M&H ist jetzt min Buckingham Palace und damit dem der Queen direkt unterstellt. Das ist aufgrund ihres Status auch so üblich. (Wie z.B. die Princess Royal). Nur Charles (Clarence House) und William (Kensington Palace), sind ein wenig losgelöst.
  • HeforShe 02.05.2019 15:17
    Highlight Highlight Kate und Meghan haben um ihr Kind nicht mehr oder weniger Trubel.

    Kate hat alle drei Kinder in einem Spital geboren. Bei Kate ist die Situation sowieso anders, da sie den Thronfolger auf die Welt bringt.

    Es gab eine Ankündigung der Wehen, dann der Geburt und dann den Photocall.

    Das wird bei Meghan auch so sein, nur dass der Photocall ein bisschen später auf privatem Grund und Boden stattfindet. Das ist auch nicht sonderlich schlecht, denn die Reporter sind für einen regulären Spitalbetrieb eher hinderlich.
    • Frausowieso 02.05.2019 18:56
      Highlight Highlight Hast du auch ein eigenes Leben oder ziehst du dir den ganzen Tag nur so Klatschscheiss rein? Sorry, aber die ganzen Posts von dir vermitteln ein komisches Bild.
    • HeforShe 03.05.2019 12:10
      Highlight Highlight Ist deine Aufnahmefähigkeit so begrenzt, dass du der Ansicht bist, Menschen können sich in Leben nur auf ein Thema beschränken?

      Oder erscheint dir die ganze Situation der Königsfamilie so überragend Komplex, dass du glaubst man braucht ganze ungestörte Tage um den Sachverhalt zu verstehen?
    • Frausowieso 03.05.2019 13:04
      Highlight Highlight @heforshe

      Nein, ich respektiere die Privatsphäre von anderen Menschen. Es erscheint mir im höchsten Masse respektlos, wenn man sich Gerüchten über fremde Personen hingibt und sie schamlos weiterverbreitet. Du kennst diese Menschen wahrscheinlich nicht persönlich, aber erzählst enorm viel über sie. Jeden Tag wird umfangreicher Mist über sie geschrieben,nur damit Leute wieDu etwas zum lesen haben. Wegen den "Fans" ist Lady Diana gestorben, da man sie bis in den Tod gejagt hat. Nur damit Frau Schmidt sich beim Coiffeuredem Mund zerreissen kann.
    Weitere Antworten anzeigen
  • HeforShe 02.05.2019 15:14
    Highlight Highlight Harry und Meghan sind auch ihren Patronages entfolgt und anderen Charitys. Das neue Prinzip soll wohl sein, dass sie nur den Organisationen folgen, die sie zu denn Zeitpunkt auch unterstützen, um mehr Aufmerksamkeit darauf zu lenken.

    Diesbezüglich also überhaupt kein Grund in Panik zu geraten.
  • Chase Insteadman 02.05.2019 14:34
    Highlight Highlight villeicht ist Meghans Baby schwarz oder asiatisch und William und Kate haben sich einen Wolf gelacht und deshalb haben Harry & Meghan sich von ihnen "distanziert" und Harry distanziert sich auch von Meghan aber sie wissen nicht wie die Sache halbwegs glimpflich gelöst werden kann und nun suchen sie eine/n Surrogate für das Baby und eine Lösung für die ganze "wieso sieht das Baby so überhaupt nicht wie mein Baby aus"-Geschichte und die ganze verkorkste Beziehungskiste und wir dürfen uns auf eine richtig gute Enthüllungsgeschichte freuen mit ganz viel Beef im Königshaus.
  • Onkel Jenny 02.05.2019 14:31
    Highlight Highlight Könntet ihr nicht mal eine Serie starten nach dem Motto „Watson erklärt euch Bilder auf Instagram/Twitter“. Dank euch verstehe ich jetzt endlich was diese Fotos aussagen sollen.
  • La bum 02.05.2019 14:21
    Highlight Highlight Söttigen gossip auf entertaining-watson-art auf watson zu lesen - gute ausrede auch diesbzgl. auf dem laufenden zu sein👍🏻😜 (..und bleiben🙏🏻😉)
  • cheko 02.05.2019 14:17
    Highlight Highlight Nachdem ich nun der Artikel gelesen habe frage ich mich: Wieso? Ist mir schon so langweilig?! :D
  • N. Y. P. 02.05.2019 14:04
    Highlight Highlight Toller Text. Da vergisst man glatt die Alltagssorgen.

    Kleiner, munziger Fehler im Text. Kate ist schwanger. Im 2. Monat. Die Queen sei very amused.
  • De Flip 02.05.2019 13:53
    Highlight Highlight Wir leben zum Glück nicht mehr in den Zeiten von Richard III wo man die Kinder des Bruders ermordet für die Krone. Das der Bruder und seine 3 Kinder das Zeitliche segnen vor Charles und Elisabeth ist sehr, seeeeehhr unwahrscheinlich.
    • Max Dick 02.05.2019 16:19
      Highlight Highlight Wieso zum Glück? War doch viel spannender damals als Watson- und Bunte - Leser, wenn es hie und da mal ein paar Morde am Hof gab.
  • Baba 02.05.2019 13:50
    Highlight Highlight "Shut up, dumme Gerüchteküche!"

    Bester Satz des Artikels! Ihr seid nicht die Daily Fail 😕
  • Sandro Lightwood 02.05.2019 13:49
    Highlight Highlight 🤷‍♂️
  • MetalUpYour 02.05.2019 13:24
    Highlight Highlight Das Umfrageergebnis sagt bereits Alles...
    • Jesses! 02.05.2019 14:00
      Highlight Highlight Nun, ist doch ganz ok, so eine Portion Selbstironie von watson. Es gibt schon genug ernste Dinge.
    • Janeywilcox 02.05.2019 23:43
      Highlight Highlight ...und trotzdem hast du auf den artikel geklickt....
    • MetalUpYour 03.05.2019 08:47
      Highlight Highlight Ich habe da nur drauf geklickt, weil ich mir aufgrund des Titels Querverweise zu Game of Thrones erhofft hatte ;-)

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel