DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: spotify

Spotify enthüllt: Diese Lieder hören Zürcher und Zürcherinnen am liebsten

Spotify ermöglicht es, Charts für gewisse Städte einzusehen – so auch für Zürich.
11.11.2021, 14:2011.11.2021, 14:23

Mit der neuen Charts-Webseite ermöglicht Spotify, nicht nur globale, sondern auch lokale-, Genre- und Künstler-Charts einzusehen. In der Schweiz ist diese Funktion für Zürich verfügbar. Diese neuen Chart-Optionen sollen Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit geben, weltweite Positionen zu erreichen und gemeinsam mit ihren Fans Erfolge und Meilensteine zu feiern, schreibt Spotify.

So kann zum Beispiel das Hörverhalten von Nutzerinnen und Nutzern mit anderen Städten und vergangenen Wochen verglichen werden. Spotify schreibt:

Die Spotify City Charts zeigen, welche Musik bei den Hörerinnen und Hörer in über 200 Städten beliebt ist. [...] Sie bieten eine Übersicht der Songs, die im Vergleich zu ihrer weltweiten Popularität in der jeweiligen Stadt besonders beliebt sind. So wird der Unterschied bei den Vorlieben lokaler Hörerinnen und Hörer deutlich.
spotify

Die Chart-Webseite gibt auch detaillierte Informationen zu den Songs, die in den Charts sind.

Folgende Informationen sind einsehbar:

  • Veröffentlichkeitsdatum
  • Datum, wann der Song zum ersten Mal in den Charts war
  • Anzahl Wochen, die der Song in den Charts ist
  • Auf welchem Platz der Song in die Charts einstieg
  • Produzenten und Songwriters
  • Der höchste Chartplatz, der dieser Song erreichte
  • Der Chartplatz in der vorigen Woche

Die Option mit der Charts-Webseite ist vor allem für Künstlerinnen und Künstler sowie ihre Labels gedacht. Fans können auf diese Seite aber auch zugreifen.

Top 5 Schweizer Musik in Zürich:

  1. Lo & Leduc – Rosé und Benzin
  2. Rapide x Alawi, L Loko, Drini – Rap City
  3. Manillio – MONTANA
  4. Alwai, Lexi – Weiss nöd
  5. Stereo Luchs, Phenomden – Ide Strass

Top 5 Spotify-Hits in Zürich:

Ed Sheeran – Bad Habits

Glass Animals – Heat Waves

Farruko – Pepas

Ed Sheeran – Shivers

Adele – Easy On Me

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

28 Grammys: Beyoncé knackt den Rekord

1 / 10
28 Grammys: Beyoncé knackt den Rekord
quelle: ap invision / chris pizzello
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Musik für eine Party auszuwählen, ist eine undankbare Aufgabe

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese YouTuber werden in Schwedens Wildnis ausgesetzt – und es ist grandios
Was passiert, wenn man sieben junge Männer mit gerade mal sieben Ausrüstungsgegenständen in der Wildnis aussetzt? Das spannende Experiment kann derzeit bei YouTube verfolgt werden.

Stell dir vor, du wirst irgendwo im hohen Norden ausgesetzt und hast nicht mehr als deine Kleider sowie ein paar Gegenstände, um während einer Woche zu überleben.

Zur Story