Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Zürich blühen die Bäume – und auf Instagram drehen sie durch (zu recht)

Schick uns dein Blüten-Erlebnis!



Die Schweiz erlebte ein traumhaftes Frühlings-Wochenende. Auch am Montag und am Dienstag bleibt das Wetter mild und sonnig, ehe dann ab Mittwoch teilweise sogar der Winter wieder zurückkehrt.

Besonders prächtig präsentiert sich der Lenz dieser Tage rund um den Zürcher Idaplatz und an der Bertastrasse. Dutzende von Kirschpflaum-Bäumen blühen und locken Bienen und Instagrammer gleichsam an.

Ein bisschen Pink-Kitsch-Overload gefällig? Bitte sehr:

Ursprünglich wollten wir ja einen «Haha-guckt-mal-diese-Influencer-Artikel» schreiben. Nun müssen wir zugeben, dass es uns die #cherryblossoms tatsächlich auch etwas angetan haben.

Deshalb die Frage an euch, werte User: Blüht es bei euch in der Umgebung auch so schön? Wenn ja, wo? Schreibt es doch in die Kommentare. Und wenn du sogar noch ein Foto davon hast, ist das natürlich noch besser.

Lang lebe der Frühling! Denn im Winter ist es einfach zu kalt.

abspielen

Video: watson/Corsin Manser, Emily Engkent

(cma)

Augenblicke – Bilder aus aller Welt

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Stambuoch 02.04.2019 09:11
    Highlight Highlight Wie wenn woanders in der Schweiz es nicht gerade blüht. Aber ist klar: Wo die Mehrheit der Redaktion zu Hause ist, dort werden die News gemacht.

    Schön, wenn Instagram durchdreht...nur hat es Null relevanz fürs Leben. Ausser für ein paar Redakteure.
  • Merida 02.04.2019 07:45
    Highlight Highlight Magnolien blühen auch grad überall... 😍
    • MGPC 02.04.2019 07:59
      Highlight Highlight Oh ja.
      Benutzer Bild
  • Hartmann Stahlberg 01.04.2019 22:38
    Highlight Highlight Bin jedes Wochenende dort. Wirklich superschön die Allee an der Bertastrasse bis zum Idaplatz. Leider wurde die Gegend in den letzten etwa 10 Jahren so aufgewertet, dass nur noch Yuppies dort abhängen... und jetzt noch Instagrammer... gehören die in die selbe Schublade? 😂
    Früher war alles besser mimimi!
  • 03_szust 01.04.2019 22:36
    Highlight Highlight Hoch lebe die japanische Kirschblüte!

    #senbonzakura
    • noemihalboffen808 02.04.2019 08:02
      Highlight Highlight Hatsune Mikuuuuuuuuuu <3
    • 03_szust 02.04.2019 10:17
      Highlight Highlight
      Play Icon
  • AndreaNeunVier 01.04.2019 22:21
    Highlight Highlight Alternativtitel: In Zürich ist Frühling - und auf Instagram tun alle so, als ob sie das noch nie erlebt hätten
  • ReziprokparasitischerSymbiont 01.04.2019 21:59
    Highlight Highlight Wartet nur, bis es in Zürich das nächste mal (wie immer völlig überraschend) Winter wird. Dann drehen nicht nur die Instagramer sondern auch gleich noch die Tramräder durch! 😅
  • Mischa Müller 01.04.2019 21:35
    Highlight Highlight Ein Hoch auf die Alerkiger!!!
    • Crissie 02.04.2019 06:58
      Highlight Highlight Könnte es eventuell sein, dass Du Allergiker meintest?
  • artyfrosh 01.04.2019 20:41
    Highlight Highlight Frage mich, wie es wohl im real life aussehen würde. Bin da noch ein bisschen skeptisch, ob da nicht überfiltert wurde😅
    • Silent_Revolution 02.04.2019 06:24
      Highlight Highlight Mit Fotografie und Filtern verhält es sich wie mit Musik und Autotune.

      Wer kein Talent hat, greift darauf zurück.
    • artyfrosh 02.04.2019 14:37
      Highlight Highlight @Danyboy
      Stimme dir voll und ganz zu und finde es auch geil, dass man mittlerweile so viele Möglichkeiten hat. Aber manchmal finde ich es auch Schade, dass man die sonst schon schöne Realität so aufpimpen muss. Schliesslich sind die eindrucksvollsten und wirklich packenden Bilder, immer solche, die auch die Realität widerspiegeln. Insta ist hald leider eben auch schon sehr "fake" :D
  • Canuck 01.04.2019 20:26
    Highlight Highlight Zwischen Bahnhof Enge und Museum Rietberg blüht‘s auch ordentlich. Heute sogar JAPANISCHE Touristen mit gezückter Kamera erwischt. Verrückte Welt!
  • poks 01.04.2019 20:12
    Highlight Highlight Monokultur 😈
  • jules_rules 01.04.2019 19:27
    Highlight Highlight Im Titel: "... und auf instagram drehen sie durch", im Post: "gefällt 15 mal" ;)

    Sieht aber wirklich hübsch aus. Bei mir blüht auch der Pfirsisch vor der gelben Hauswand :)
  • Phrosch 01.04.2019 18:53
    Highlight Highlight In Zug ist die Gartenstrasse immer sehr schön im Blust. Und auch vor meinem Schlafzimmerfenster habe ich Kirschbäume (echte und japanische) im Hochzeitskleid.
    • Garp 01.04.2019 19:24
      Highlight Highlight In Zürich blühen die japanischen und echten noch nicht, ihr seid ja früh dran.
  • chrisdea 01.04.2019 18:35
    Highlight Highlight BL kann auch grün!
    Benutzer Bild
    • Namenloses Elend 01.04.2019 20:21
      Highlight Highlight Süsse Katze 😻
  • Brös_meli 01.04.2019 18:10
    Highlight Highlight #nofilter
    • sealeane 01.04.2019 19:45
      Highlight Highlight Aber klar doch... Würden die nie nutzen😂
    • Tomlate 01.04.2019 22:28
      Highlight Highlight Wollte etwas dazu schreiben, aber das Hashtag hat es erledigt. Obwohl ich ja jetzt trotzdem etwas geschrieben habe 🤔
    • Zwischenton 01.04.2019 23:25
      Highlight Highlight Auf den Punkt...
      sorry, hashtag gebracht.

Daten gegen Geld: Facebook bezahlt Teenagern 20 Dollar für Einblick in Smartphones

Um die App auf iPhones zu installieren, soll der US-Konzern gegen Apples App-Store-Regeln verstossen. Nun hat Facebook reagiert.

Update: Facebook hat gegenüber TechCrunch erklärt, dass es die iOS-Version seiner umstrittenen «Facebook Research»-App im Zuge der Berichterstattung stoppen werde. Auf der Android-Plattform werde das Programm fortgeführt. 

Die ursprüngliche Meldung:

Der Facebook-Konzern hat laut einem Medienbericht Teenagern Geld bezahlt, um sich Zugang zu ihren gesamten Aktivitäten auf Smartphones zu verschaffen. Nutzer der App «Facebook Research» im Alter zwischen 13 und 35 Jahren erhielten dafür …

Artikel lesen
Link zum Artikel