Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein typischer Grillabend – in 7 lustigen Grafiken

07.05.18, 12:13 07.05.18, 16:18

Präsentiert von

So ein Grillabend ist eine tolle Sache. Man kommt zusammen, hat eine schöne Zeit und am Schluss sind alle zufrieden. Zumindest wäre das so, wenn es da nicht das eine oder andere Problemchen gäbe.

Wie gut dein Grillabend besucht wird

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wohin der Rauch abzieht

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Gleich geht's weiter mit den Grafiken, vorher ein kurzer Hinweis:

Das Barbecue für Macher.

Mit viel Zeit und Liebe vorgegart, schnell zubereitet und unglaublich fein. Das Fleisch ist wunderbar saftig und zart – ein himmlischer Genuss für jeden BBQ-Fan.

Und nun zurück zum Grillabend ...

Wie sich der Alkoholkonsum des Grillmeisters auf dein Grillgut auswirkt

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Was die Leute mitbringen

Theorie

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Realität

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wie der Grill belegt ist

Wenn alle Fleisch essen

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wenn jemand Vegetarier ist

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Welches Problem sich dir beim Essen stellt

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wer will was?

Wenn das Fleisch auf den Grill kommt

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wenn das Fleisch fertig ist

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Geht auch auf dem Grill: 14 Hamburger-Variationen, die du probieren MUSST

Das könnte dich auch interessieren:

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

22
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ReziprokparasitischerSymbiont 10.05.2018 01:26
    Highlight Eine Grafik fehlt noch:
    Zeit die man einberechnet um den Holzkohlegrill einzuheizen vs Zeit die man benötigt bis eine anständige Glut da ist.
    Und in Abängigkeit davon der Anteil der Beilagen, der noch übrig ist, wenn das Fleisch gar ist.
    14 0 Melden
  • achsoooooo 07.05.2018 22:15
    Highlight Ich mag Nicolas - der hält Wort!
    38 2 Melden
  • Pingupongo 07.05.2018 19:22
    Highlight Zu 4: also ausser wenn jemand schwanger ist hat bei mir noch nie jemand alkoholfreie Getränke mitgebracht. Bis auf ev. 0.5 l Sprite für Panache. Fleisch hats meist auch viel zu viel. Jeder bringt noch was kleines zum Teilen (Chicken Wings, Würstchen o.ä.) zusätzlich zu seinem eignen Fleisch.
    24 7 Melden
  • N. Y. P. 07.05.2018 13:37
    Highlight Genau so ist es.

    Wobei der Rauch geht meistens zu den Nachbarn.


    Bei Nr 3 las ich beim ersten mal..

    Wie sich der Alkoholkonsum des Eismeisters auf dein Grillgut auswirkt

    Hä ?

    Beim zweiten mal..

    Wie sich der Alkoholkonsum des Eismeisters auf dein Grillgut auswirkt

    Wie bitte ?

    Und beim dritten mal..

    Wie sich der Alkoholkonsum des Grillmeisters auf dein Grillgut auswirkt

    Ahaaaah !

    #freudscherverleser
    43 12 Melden
  • Ulmo Ocin 07.05.2018 13:04
    Highlight Fast alles ist sehr zutreffend.
    Ausser: Es kommt mir garantiert nichts vegetarisches auf meinen Grill!! =)
    58 88 Melden
    • Hexentanz 07.05.2018 16:28
      Highlight Ich ess für mein leben gern Fleisch.. aber es gibt echt geilen Vegi Stuff für den Grill. Tomaten, Peperoni... etc. mhn

      Aber ja. Früher nannte man es Beilage oder Gemüse, heute einfach Vegi oder whatever^-^
      66 6 Melden
    • Ulmo Ocin 07.05.2018 17:03
      Highlight War ja auch nur ein Spass:) Aber ein Evergreen wenn es ums grillieren geht.
      17 4 Melden
    • Pingupongo 07.05.2018 19:25
      Highlight Grillierte Gemüsebeilagen sind super! Z.B. jetzt grad Saison: Spargeln vom Grill zu einem feinen Lammnierstück o.ä. 😋
      20 1 Melden
    • Raembe 07.05.2018 22:08
      Highlight Gegrite Kartoffeln sind auch gut.
      10 0 Melden
    • ReziprokparasitischerSymbiont 10.05.2018 01:23
      Highlight Es geht nichts über Zucchettifächer und gefüllte Champignons! Dazu passt als Beilage eine leckere Bratwurst 🙃
      3 2 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen