Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein typischer Grillabend – in 7 lustigen Grafiken

Präsentiert von

Brand Logo

So ein Grillabend ist eine tolle Sache. Man kommt zusammen, hat eine schöne Zeit und am Schluss sind alle zufrieden. Zumindest wäre das so, wenn es da nicht das eine oder andere Problemchen gäbe.

Wie gut dein Grillabend besucht wird

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wohin der Rauch abzieht

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Gleich geht's weiter mit den Grafiken, vorher ein kurzer Hinweis:

Das Barbecue für Macher.

Mit viel Zeit und Liebe vorgegart, schnell zubereitet und unglaublich fein. Das Fleisch ist wunderbar saftig und zart – ein himmlischer Genuss für jeden BBQ-Fan.

Und nun zurück zum Grillabend ...

Wie sich der Alkoholkonsum des Grillmeisters auf dein Grillgut auswirkt

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Was die Leute mitbringen

Theorie

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Realität

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wie der Grill belegt ist

Wenn alle Fleisch essen

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wenn jemand Vegetarier ist

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Welches Problem sich dir beim Essen stellt

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wer will was?

Wenn das Fleisch auf den Grill kommt

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Wenn das Fleisch fertig ist

Grillen in Grafiken

Bild: watson

Geht auch auf dem Grill: 14 Hamburger-Variationen, die du probieren MUSST

Das könnte dich auch interessieren:

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Per Rohrpost auf den Friedhof – wie die Wiener ihr Leichenproblem «begraben» wollten

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

Fahrplanwechsel und 7 weitere Dinge, die nur uns Schweizer ernsthaft beschäftigen

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

Solidarität mit «Gilets Jaunes»: Wenn Linke das Wutbürgertum «umarmen»

Link to Article

Das tun die Kantone im Kampf gegen den Terrorismus

Link to Article

Brexit – diese unbarmherzigen Cartoons bringen das Chaos auf den Punkt

Link to Article

Mit diesem einfachen Trick kannst du günstiger auf ausländischen Webseiten einkaufen

Link to Article

Ein Bild, viel zu schade fürs Archiv: So reiste die Fussball-Nati vor über 20 Jahren

Link to Article

Wie Bush senior sich den Broccoli vom Halse hielt

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ReziprokparasitischerSymbiont 10.05.2018 01:26
    Highlight Highlight Eine Grafik fehlt noch:
    Zeit die man einberechnet um den Holzkohlegrill einzuheizen vs Zeit die man benötigt bis eine anständige Glut da ist.
    Und in Abängigkeit davon der Anteil der Beilagen, der noch übrig ist, wenn das Fleisch gar ist.
  • achsoooooo 07.05.2018 22:15
    Highlight Highlight Ich mag Nicolas - der hält Wort!
  • Pingupongo 07.05.2018 19:22
    Highlight Highlight Zu 4: also ausser wenn jemand schwanger ist hat bei mir noch nie jemand alkoholfreie Getränke mitgebracht. Bis auf ev. 0.5 l Sprite für Panache. Fleisch hats meist auch viel zu viel. Jeder bringt noch was kleines zum Teilen (Chicken Wings, Würstchen o.ä.) zusätzlich zu seinem eignen Fleisch.
  • N. Y. P. D. 07.05.2018 13:37
    Highlight Highlight Genau so ist es.

    Wobei der Rauch geht meistens zu den Nachbarn.


    Bei Nr 3 las ich beim ersten mal..

    Wie sich der Alkoholkonsum des Eismeisters auf dein Grillgut auswirkt

    Hä ?

    Beim zweiten mal..

    Wie sich der Alkoholkonsum des Eismeisters auf dein Grillgut auswirkt

    Wie bitte ?

    Und beim dritten mal..

    Wie sich der Alkoholkonsum des Grillmeisters auf dein Grillgut auswirkt

    Ahaaaah !

    #freudscherverleser
  • Ulmo Ocin 07.05.2018 13:04
    Highlight Highlight Fast alles ist sehr zutreffend.
    Ausser: Es kommt mir garantiert nichts vegetarisches auf meinen Grill!! =)
    • Hexentanz 07.05.2018 16:28
      Highlight Highlight Ich ess für mein leben gern Fleisch.. aber es gibt echt geilen Vegi Stuff für den Grill. Tomaten, Peperoni... etc. mhn

      Aber ja. Früher nannte man es Beilage oder Gemüse, heute einfach Vegi oder whatever^-^
    • Ulmo Ocin 07.05.2018 17:03
      Highlight Highlight War ja auch nur ein Spass:) Aber ein Evergreen wenn es ums grillieren geht.
    • Pingupongo 07.05.2018 19:25
      Highlight Highlight Grillierte Gemüsebeilagen sind super! Z.B. jetzt grad Saison: Spargeln vom Grill zu einem feinen Lammnierstück o.ä. 😋
    Weitere Antworten anzeigen

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Eine Aufforderung, die viele Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung sicher gern einmal an ihre Mitmenschen richten würden – denn in unserer Welt wird angestarrt, wer nicht der «Norm» entspricht, wer anders aussieht, sich anders verhält. Dabei gerät die Tatsache, dass «anders» eine Frage des Standpunkts ist, häufig in Vergessenheit – und diese Standpunktfrage versucht uns die Initiative «Look at us a little differently» der polnischen Vereinigung der Familien und …

Artikel lesen
Link to Article