Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE- In this Feb. 9, 2019, file photo, a sign bearing the company logo is displayed outside a Tesla store in Cherry Creek Mall in Denver. Tesla is walking back its plan to close most retail stores worldwide. The company says it still plans to move to fully online sales but it won’t close as many stores as originally thought. Tesla announced last month that it would shutter most of its stores to cut costs so it could make money on the $35,000 Model 3 electric car. Tesla now says it closed 10 percent of its stores, but a few of those will be reopened.   (AP Photo/David Zalubowski, File)

Im Moment ist die Schweiz Tesla-Territorium – wie lange das wohl noch so bleibt? Bild: AP/AP

Auch im Mai gehört Tesla bei den Schweizer Autoverkäufen zu den Gewinnern



Die Baisse am Schweizer Automarkt scheint überwunden. Nach guten Zahlen im März und April wurden auch im Mai mehr Autos neu für den Verkehr zugelassen. Dabei fahren auf Schweizer Strassen immer mehr Elektroautos der Marke Tesla.

Im Mai wurden in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein insgesamt 28'060 Neuwagen immatrikuliert. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg von 0.8 Prozent, wie die am Dienstag veröffentlichte Statistik des Importeurverbands Auto-Schweiz zeigt. Seit Jahresbeginn nahm die Zahl der eingelösten Personenwagen um 1.8 Prozent auf 128'745 zu.

Beliebt bleibt Volkswagen. In den ersten fünf Monaten wurden knapp 12 Prozent mehr VWs zugelassen und der Marktanteil bei den Immatrikulationen kletterte um einen Prozentpunkt. Zulegen konnten etwa auch Skoda, Seat oder Toyota, dagegen verloren Renault, Opel oder Fiat an Gewicht.

FILE - In this March 14, 2019, file photo the Tesla Model Y is unveiled at Tesla's design studio in Hawthorne, Calif. A Delaware judge is weighing whether to dismiss Tesla shareholders' complaints over a compensation plan that could net CEO Elon Musk more than $50 billion over the next decade. (AP Photo/Jae C. Hong, File)

Das Model Y von Tesla. Bild: AP/AP

Tesla erreichte mit ihren Elektro-Autos einen Marktanteil von 1.8 Prozent nach 0.4 Prozent im Vorjahr. Alleine im Mai 2019 wurden 195 Fahrzeuge von Tesla neu zugelassen. Das entspricht einer Steigerung von 204.7 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr. Damit stammten im Mai fast ein Drittel aller immatrikulierten Elektroautos von Tesla. Dies dürfte vor allem daran liegen, dass viele Tesla-Fahrzeuge nach langen Lieferverzögerungen nun endlich ausgeliefert werden konnten.

Baisse verdaut

Der Automarkt habe den WLTP-Blues verdaut, schreibt Auto-Schweiz weiter. Bei WLTP handelt es sich um den neuen Prüfzyklus in der Branche. Die Umstellung auf den neuen Standard hatte bei einigen Herstellern zu Lieferproblemen geführt, was vor allem in den Verkaufszahlen der zweiten Jahreshälfte 2018 zu sehen war.

Jedoch stehe für die Autohersteller mit der Umstellung auf die neue Abgasnorm Euro 6d-Temp bereits die nächste Herausforderung vor der Tür. Die Norm, mit der die Überprüfung neuer Emissionsgrenzwerte im Fahrbetrieb fester Bestandteil bei der Genehmigung von Fahrzeugtypen wird, kommt im kommenden Herbst zur Einführung.

Für den weiteres Jahrseverlauf gibt sich der Verband aber optimistisch und rechnet - auch aufgrund der tieferen Vorjahresbasis - mit weiteren Zuwächsen bei den Neuimmatrikulationen. (sda/awp/pls)

Tesla Model 3: Elektro-Spass oder überteuertes E-Auto?

Der Polizei-Tesla sind im Einsatz

Play Icon

Mehr zu Tesla und Elon Musk

Weshalb eine neue Tesla-Untersuchung für rote Köpfe sorgt

Link zum Artikel

Tesla gibt Gas: Erste autonome Taxis sollen bereits nächstes Jahr an den Start gehen

Link zum Artikel

Video zeigt angeblich, wie Model S plötzlich in Flammen steht – Tesla untersucht Vorfall

Link zum Artikel

Teslas Model 3 wird massiv günstiger, aber die Sache hat einen Haken

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Der Tesla 3 ist da! Das «Günstig»-Modell ist genau so abgefahren, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

Link zum Artikel

Der Tesla-Effekt – wie der E-Auto-Boom die Schweizer Energieziele torpediert

Link zum Artikel

Bald ist jedes vierte Auto ein Elektromobil – und steuert sich selbst

Link zum Artikel

Tötet Trump Tesla?

Link zum Artikel

Diese haarsträubenden Videos zeigen, dass dem Tesla-Autopiloten (noch) nicht zu trauen ist

Link zum Artikel

Tesla-Chef in der Kritik: Hat Elon Musk den Bogen überspannt?

Link zum Artikel

Droht Tesla ein Toyota-Schicksal?

Link zum Artikel

Elon Musk präsentiert «Tesla-Masterplan, Teil 2» – das sind die 7 wichtigsten Punkte

Link zum Artikel

Tesla-Fahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen – er hatte den Autopiloten aktiviert

Link zum Artikel

Wenn der Autopilot schlampt – 5 finanzielle Fakten, die nicht nur Tesla-Fahrer kennen sollten

Link zum Artikel

Haarsträubende Videos zeigen, dass dem Tesla-Autopiloten nicht zu trauen ist

Link zum Artikel

Ist Tesla das neue Apple? Was Elon Musk von Steve Jobs lernen kann

Link zum Artikel

Ein merkwürdiger «Tagi»-Artikel ändert nichts daran: Der Tesla ist eine gute Sache

Link zum Artikel

Du willst einen Tesla? Dann beschwer dich nicht öffentlich über miesen Kunden-Service

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr zu Tesla und Elon Musk

Weshalb eine neue Tesla-Untersuchung für rote Köpfe sorgt

189
Link zum Artikel

Tesla gibt Gas: Erste autonome Taxis sollen bereits nächstes Jahr an den Start gehen

22
Link zum Artikel

Video zeigt angeblich, wie Model S plötzlich in Flammen steht – Tesla untersucht Vorfall

21
Link zum Artikel

Teslas Model 3 wird massiv günstiger, aber die Sache hat einen Haken

54
Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

135
Link zum Artikel

Der Tesla 3 ist da! Das «Günstig»-Modell ist genau so abgefahren, wie wir gehofft haben

131
Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

12
Link zum Artikel

Der Tesla-Effekt – wie der E-Auto-Boom die Schweizer Energieziele torpediert

149
Link zum Artikel

Bald ist jedes vierte Auto ein Elektromobil – und steuert sich selbst

79
Link zum Artikel

Tötet Trump Tesla?

69
Link zum Artikel

Diese haarsträubenden Videos zeigen, dass dem Tesla-Autopiloten (noch) nicht zu trauen ist

13
Link zum Artikel

Tesla-Chef in der Kritik: Hat Elon Musk den Bogen überspannt?

1
Link zum Artikel

Droht Tesla ein Toyota-Schicksal?

40
Link zum Artikel

Elon Musk präsentiert «Tesla-Masterplan, Teil 2» – das sind die 7 wichtigsten Punkte

107
Link zum Artikel

Tesla-Fahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen – er hatte den Autopiloten aktiviert

18
Link zum Artikel

Wenn der Autopilot schlampt – 5 finanzielle Fakten, die nicht nur Tesla-Fahrer kennen sollten

8
Link zum Artikel

Haarsträubende Videos zeigen, dass dem Tesla-Autopiloten nicht zu trauen ist

32
Link zum Artikel

Ist Tesla das neue Apple? Was Elon Musk von Steve Jobs lernen kann

5
Link zum Artikel

Ein merkwürdiger «Tagi»-Artikel ändert nichts daran: Der Tesla ist eine gute Sache

124
Link zum Artikel

Du willst einen Tesla? Dann beschwer dich nicht öffentlich über miesen Kunden-Service

28
Link zum Artikel

Mehr zu Tesla und Elon Musk

Weshalb eine neue Tesla-Untersuchung für rote Köpfe sorgt

189
Link zum Artikel

Tesla gibt Gas: Erste autonome Taxis sollen bereits nächstes Jahr an den Start gehen

22
Link zum Artikel

Video zeigt angeblich, wie Model S plötzlich in Flammen steht – Tesla untersucht Vorfall

21
Link zum Artikel

Teslas Model 3 wird massiv günstiger, aber die Sache hat einen Haken

54
Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

135
Link zum Artikel

Der Tesla 3 ist da! Das «Günstig»-Modell ist genau so abgefahren, wie wir gehofft haben

131
Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

12
Link zum Artikel

Der Tesla-Effekt – wie der E-Auto-Boom die Schweizer Energieziele torpediert

149
Link zum Artikel

Bald ist jedes vierte Auto ein Elektromobil – und steuert sich selbst

79
Link zum Artikel

Tötet Trump Tesla?

69
Link zum Artikel

Diese haarsträubenden Videos zeigen, dass dem Tesla-Autopiloten (noch) nicht zu trauen ist

13
Link zum Artikel

Tesla-Chef in der Kritik: Hat Elon Musk den Bogen überspannt?

1
Link zum Artikel

Droht Tesla ein Toyota-Schicksal?

40
Link zum Artikel

Elon Musk präsentiert «Tesla-Masterplan, Teil 2» – das sind die 7 wichtigsten Punkte

107
Link zum Artikel

Tesla-Fahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen – er hatte den Autopiloten aktiviert

18
Link zum Artikel

Wenn der Autopilot schlampt – 5 finanzielle Fakten, die nicht nur Tesla-Fahrer kennen sollten

8
Link zum Artikel

Haarsträubende Videos zeigen, dass dem Tesla-Autopiloten nicht zu trauen ist

32
Link zum Artikel

Ist Tesla das neue Apple? Was Elon Musk von Steve Jobs lernen kann

5
Link zum Artikel

Ein merkwürdiger «Tagi»-Artikel ändert nichts daran: Der Tesla ist eine gute Sache

124
Link zum Artikel

Du willst einen Tesla? Dann beschwer dich nicht öffentlich über miesen Kunden-Service

28
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

59
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
59Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • nitVoZieri 05.06.2019 21:16
    Highlight Highlight Jeder, der ein Elektroauto jetzt kauft, beteiligt sich beim Feldtest und Entwicklung. Es ist noch zu früh, ich will doch das Auto nicht wie mein Handy jede Nacht aufladen. Geschweige denn Reichweite Schwäche. Wenn der Akku 1100 km durchhält, können wir nochmal reden. Nebst dem, Kälte verringert zusätzlich die Reichweite.
    • DerHans 06.06.2019 08:39
      Highlight Highlight Ach ja? Und Verbrenner sind immer zu 100% ausgereift? Rückrufaktionen zeugen aber vom Gegenteil! Wie weit fahren sie den jeden Tag dass sie denken sie müssten das Auto jede Nacht laden? Wer von 1100km Reichweite spricht hat von Emobilität keinen Schimmer und plappert einfach irgendwas nach was er irgendwo mal gehört hat.
    • nitVoZieri 06.06.2019 14:05
      Highlight Highlight DerHans: wohl Elektro FZ Besitzer. Gute fahrt und testen sie weiter für uns.
    • DerHans 06.06.2019 15:45
      Highlight Highlight Mova sind ihnen die Argumente schon ausgegangen? Wenn sie meinen, ich teste gerne Autos die meinen Geldbeutel schonen und einiges entspannter zufahren sind als ihre Ratterkiste.
  • Nony 04.06.2019 21:02
    Highlight Highlight Mal ganz davon abgesehen, dass man heute noch nicht weiss, ob es für den neu gekauften Tesla in wenigen Monaten überhaupt noch einen Ansprechpartner für Garantieleistungen etc gibt, weiss man inzwischen auch nicht mehr, wie hoch der tatsächliche Co2 Ausstoss des angeblichen Nullemissionen Autos denn nun in der Realität ist. Dies hat weniger mit der teils unsauberen Stromerzeugung zu tun, auch nicht mit der grauen Energie, sondern weil Tesla inzwischen in den Handel mit CO2 Zertifikaten eingestiegen ist und somit u.a. Chrysler ermöglicht weiter unsägliche Dreckschleudern zu verkaufen
    • DerHans 05.06.2019 09:26
      Highlight Highlight Leute wie sie behaupten seit mehr als 10 Jahre jeden Monat dass Tesla bald pleite geht und dann einfach keine Teile mehr hergestellt werden. Denken sie wirklich niemand würde Tesla übernehmen? Ich kann sie aber beruhigen Tesla wird nicht pleite gehen. Und warum sie es nich befürworten dass Chrysler Milliarden an Tesla abdrückt, die sie sonst in ihre Stinker investiert oder noch schlimmer an irgendwelche Manager verteilt hätten, erschliesst sich mir auch nicht.
    • Florian Niederhauser 05.06.2019 10:52
      Highlight Highlight DerHans ... eigentlich ist Tesla pleite. Seit Jahren werden Milliarden Verluste eingefahren und nun protzen Sie hier, sie sind nicht pleite? Wie schlecht muss Tesla denn noch werden, damit auch Teslabrilenträger es verstehen? Tesla ist im Automobilbetrieb ein Mückenschiss mit Milliardenschulden. Die Gigafactory wird nicht weitergebaut und chinesische Investoren sind abgesprungen - sie verlassen das sinkende Schiff. Zählen Sie mal 1 und 1 zusammen :-)
    • DerHans 05.06.2019 11:52
      Highlight Highlight Florian sie haben mal so richtig keine Ahnung, dafür davon reichlich. Ich wette Dunning-Kruger ist ich ihnen auch kein Begriff
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rogu75 04.06.2019 18:46
    Highlight Highlight Sogar Fred Feuersteins Auto hat ein besseres innen Design!
    • sunshineZH 04.06.2019 21:59
      Highlight Highlight Du sagst es 😁 Weiss nicht wie man sich da Wohlfühlen soll...kein Charme, nichts...nur ein Touchscreen, aber Handys am Steuer verbieten...
    • Trump's verschwiegener Sohn 04.06.2019 23:41
      Highlight Highlight Vom Nerd für Nerds. Wenn er wenigsten dazu stehen würde, dass sie keinen ästhetischen Anspruch haben. Aber mit dem Display kann man sicher sein erstes Date (mit 32+) beeindrucken, denkt sich der Nerd. Aber die können ja eigentlich nichts dafür, dass sie emotioal schon länger so blockiert sind. Wie ging nochmal der Informatikerwitz mit dem Informatiker und der Dame im roten Kleid im Park?
    • poltergeist 05.06.2019 12:42
      Highlight Highlight Das Design ist wegweisend und wird in Zukunft vermutlich von anderen Herstellern übernommen werden. Und wer mit einem Auto ein Date beeindrucken muss hat noch andere Probleme...
    Weitere Antworten anzeigen
  • inmi 04.06.2019 18:26
    Highlight Highlight Die Leute haben über Tesla und andere Elektroautos gelacht. Jetzt ist klar: Die Zukunft ist da.
    • sunshineZH 04.06.2019 21:59
      Highlight Highlight Hmmm denke eher weniger 😁
    • Inspector Callahan 04.06.2019 23:41
      Highlight Highlight @sunshineZH; Du solltest aber mehr denken, nicht weniger 😉
    • sunshineZH 05.06.2019 07:51
      Highlight Highlight Mach ich ja, darum kaufe ich keinen 😊
    Weitere Antworten anzeigen
  • Couleur 04.06.2019 17:58
    Highlight Highlight Was ist das für eine Propaganda hier? Schaut Euch mal den Börsenkurs an, dann wisst ihr wie kritisch es um Tesla steht.
    • Aliminator 04.06.2019 20:02
      Highlight Highlight Yep, und der Kursverlauf lügt leider nicht 😏....
    • Inspector Callahan 04.06.2019 20:14
      Highlight Highlight schaut euch mal den Börsenkurs an, dann wisst ihr, wie dämlich die Aktionäre und Analysten sind...
    • Der Tom 04.06.2019 21:53
      Highlight Highlight Ja
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • Der Tom 04.06.2019 17:57
    Highlight Highlight Wenigstens sollten Fahrzeuge die mehr als 3 Liter / 100km verfeuern nur noch maximal 80 fahren dürfen.
    • sunshineZH 04.06.2019 22:01
      Highlight Highlight Wie wärs wenn kein Ökofanatiker mehr Autofahren würde? Hätte wieder Platz auf der Strasse 😍
    • Luuki 05.06.2019 08:09
      Highlight Highlight @sunshineZH: Wie wäre es, wenn die Benzinblütler weniger autofahren würden? Hätte wieder Platz auf der Strasse.;)
    • blobb 05.06.2019 15:17
      Highlight Highlight Wie wäre es wenn ALLE weniger Auto fahren würden? Dann hätte es mehr Platz in der Schweiz.

So startet Tesla in der Schweiz durch – alle Verkäufe von 2009 bis 2019 auf einen Blick

Das neue Model 3 ist das meistverkaufte Auto der Schweiz im März. Zum ersten Mal verkauft sich ein E-Auto besser als Verbrenner. Doch bis zu diesem Meilenstein brauchte Tesla einen langen Atem.

Tesla vor Skoda und VW. An diesen Anblick in der Verkaufsstatistik müssen wir uns zuerst noch gewöhnen. Tesla hat es mit dem Model 3 tatsächlich geschafft und die etablierte Konkurrenz im März auf die Plätze verwiesen. Zwar ist dies nur eine Momentaufnahme und ein guter Monat garantiert noch kein langfristiger Erfolg, aber der Start des Model 3 in der Schweiz ist mehr als gelungen. Tesla verkaufte im ersten Quartal 2019 mehr Autos als im gesamten letzten Jahr. Dies, obwohl das vor genau …

Artikel lesen
Link zum Artikel