Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06864341 Champion eater Joey Chestnut swallows hot dogs during the Nathan's Famous Fourth of July International Hot-dog eating contest in Coney Island, New York, USA, 04 July 2018. Chestnut went on to win his 11th contest consuming 74 hotdogs a new world record.  EPA/PETER FOLEY

Leckerschmecker! Der Amerikaner Joey Chestnut bricht seinen eigenen Rekord.  Bild: EPA/EPA

Amerikaner stellt neuen Weltrekord im Hotdog-Essen auf – Kannst du da mithalten?🌭



Beim Hotdog-Wettessen im New Yorker Vergnügungspark Coney Island hat der Serien-Champion Joey Chestnut seinen eigenen Rekord gebrochen. Der 34-jährige Kalifornier verdrückte am Mittwoch 74 Stück in zehn Minuten.

Play Icon

Joey Chestnut in Action.

Damit verbesserte er seinen Rekord vom Vorjahr damit um zwei Hotdogs. Nach Angaben der Veranstalter ist dies ein neuer Weltrekord. Deutlich hinter Chestnut platzierte sich der 26-jährige Carmen Cincotti, der in derselben Zeit immerhin 63 Hotdogs verschlang.

Zuvor hatte sich in der Frauenriege die Titelverteidigerin Miki Sudo mit 37 Hotdogs gegen ihre Konkurrentinnen durchgesetzt. Es war ihr fünfter Sieg in dem Wettbewerb. Allerdings blieb die Schnellesserin hinter ihrem persönlichen Rekord von 2017 mit 41 Stück zurück.

Miki Sudo competes at the Nathan's Famous Fourth of July International Hot Dog Eating contest at Coney Island, Friday, July 4, 2014, in New York. Sudo defeated the reigning champion Sonya Thomas by eating 34 hot dogs and buns. (AP Photo/John Minchillo)

Miki Sudo wird zwar erste, unterbietet aber ihren eigenen Rekord. Bild: AP/FR170537 AP

Es ist kein schöner Anblick: Die Teilnehmer stehen nebeneinander an einem langen Tisch und stopfen vor einem johlendem Publikum die Würste samt Brötchen mit beiden Händen in sich hinein. Das Wettessen im Strandbezirk Coney Island geht auf eine Marketing-Aktion im Jahr 1972 zurück und wird seitdem jährlich zum Unabhängigkeitstag der USA am 4. Juli abgehalten. Ausrichter ist das 1916 eröffnete Schnellrestaurant Nathan's Famous. (sda/dpa)

McDonald's führt Trinkhalme aus Papier ein

Play Icon

Video: srf

Food! Essen! Yeah!

Ich ging vegan essen – also, Sachen, die Veganer gerne essen. Es kam nicht gut

Link to Article

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link to Article

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link to Article

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link to Article

Zum World Vegetarian Day: 8 Vegi-Rezepte, die ich immer wieder koche 

Link to Article

17 marokkanische Gerichte für die du gleich Flugpreise nach Marrakesch googeln wirst

Link to Article

Wetten, du weisst nicht, wie viel diese Lebensmittel vor 50 Jahren gekostet haben?

Link to Article

7 Herbstrezepte, die du unbedingt ausprobieren solltest!

Link to Article

Fertig mit Fake-American-Food! Emilys Experten-Kommission rechnet ab

Link to Article

15 leckere Supermarkt-Produkte, die ihr von den Frankreich-Ferien heimnehmen solltet

Link to Article

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link to Article

WAS zum Geier ist denn DAS? Hier kommt das grosse internationale WÄH-Quiz!

Link to Article

Hier wird die watson-WM-Wurst gemacht (natürlich von Food-Gott Baroni himself)

Link to Article

Die besten Rezepte für Salatsaucen – von 6½ Profis

Link to Article

Zum 4th of July: Die 12 besten Gerichte, die ich während meiner US-Tour essen durfte

Link to Article

Guck – hier sind 8 Sandwiches, die du dir mal gönnen solltest. Gern geschehen!

Link to Article

Ich habe einen CBD-Burger gegessen und war danach komplett verpeilt

Link to Article

13 basic Food-Skills, die du langsam beherrschen solltest

Link to Article

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Link to Article

Wenn du dieses gepfefferte Quiz bestehst, klopft dir Gewürzonkel Baroni auf die Schulter

Link to Article

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link to Article

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • iisebahnerin 06.07.2018 10:35
    Highlight Highlight panem et circenses.....und keiner merkt's....
    2 0 Melden
  • Dupain1981 06.07.2018 08:13
    Highlight Highlight Jeder hat ein Talent.....
    4 0 Melden
  • ujay 06.07.2018 07:53
    Highlight Highlight Sieht aber Kerngesund aus, dieser Junge😂😂😂
    3 0 Melden
  • Crissie 05.07.2018 12:16
    Highlight Highlight Ich weiss wirklich nicht, zu was diese dekadenten, abstossenden Fresswettbewerbe gut sein sollen! Da kann man nicht zusehen, ohne einen heftigen Würgereiz zu bekommen! Sinnloser Blödsinn!
    14 2 Melden
  • GrennendesBüssi 05.07.2018 11:20
    Highlight Highlight Einfach nur eklig...
    11 2 Melden
  • Janis Joplin 05.07.2018 08:23
    Highlight Highlight Hierzu kommt mir unweigerlich der ungarische Film "Taxidermia" in den Sinn.
    1 2 Melden
  • Fly Baby 05.07.2018 08:10
    Highlight Highlight Ekelhaft und bedarf kieiner Notiz.
    16 5 Melden
  • Alice36 05.07.2018 07:46
    Highlight Highlight Naja wenigstens etwas worin die Ami's noch Spitze sind. Pathologisches Hot-Dog fressen passt zur gegenwärtigen USA wie die Faust auf's Auge.
    17 4 Melden
  • Al Paka 05.07.2018 07:28
    Highlight Highlight Würstchenbrote? 😂

    Im Ernst, mir wird schon schlecht, wenn ich daran denke.
    5 3 Melden
  • desmond_der_mondbaer 05.07.2018 05:44
    Highlight Highlight Wem kommt da auch gleich Family Guy in den Sinn? 😂
    12 1 Melden
  • zombie woof 05.07.2018 05:00
    Highlight Highlight make america fat again
    32 9 Melden
  • skofmel79 05.07.2018 04:04
    Highlight Highlight Angesichts der heutigen welt im jahr 2018 denke ich kann man bei watson in zukunft auf solche news verzichten. Ich bin leideschaftlicher fleischesser, aber solche anlässe sind nur noch dekadent.
    137 17 Melden
    • luckyrene 05.07.2018 06:28
      Highlight Highlight Ich unterstütze deinen Vorschlag! Bereits beim Titel lesen dachte ich nur ,, sowas ist einfach krank,,!
      45 8 Melden
    • Chili5000 05.07.2018 08:41
      Highlight Highlight Lebe damit, unser Leben ist dekadent!
      6 14 Melden
  • Caturix 05.07.2018 00:37
    Highlight Highlight Absoluter blödsinn. Kann ja nur aus den USA kommen. Fressen bis man kotzt und andere verhungern.
    95 14 Melden
    • Uli404 06.07.2018 14:29
      Highlight Highlight Es zeigt aber in Bezug zum weltpolitischen Verhalten der USA eine grosse Symbolik auf.
      0 0 Melden
  • farfrommen 05.07.2018 00:28
    Highlight Highlight In Amerika werden Frauen bei Misswahlen nicht mehr nach ihrem Aussehen beeurteilt weil's wegen der metoo Debatte nicht mehr politisch korrekt ist aber einen hotdog wettessen zu veranstalten während Millionen von Menschen hungern müssen scheint völlig okay zu sein...Hach wie vorbildlich sie sind die Amerikaner.
    31 13 Melden
  • TheGoon 05.07.2018 00:27
    Highlight Highlight deppen
    34 6 Melden
  • niklausb 04.07.2018 23:59
    Highlight Highlight Würg! Und zwar aus diversen gründen.
    30 6 Melden
  • antivik 04.07.2018 23:50
    Highlight Highlight 'MURICA!!
    10 7 Melden
  • bytheway 04.07.2018 23:48
    Highlight Highlight Pervers... anderswo verhungern Menschen und die stopfen möglichst viel in sich hinein. An Zynismus kaum zu überbieten! :(
    66 11 Melden
    • bytheway 05.07.2018 12:11
      Highlight Highlight Anstatt viel Geld für solche unsinnigen Veranstaltungen auszugeben könnte man damit viele Menschen (oder unterernährte Kinder) vor dem Hungertod retten!
      6 4 Melden

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Liebe Schweizer, bevor ihr euch über kulinarische Merkwürdigkeiten aus fernen Gefilden mokiert – Chicken and Waffles oder Chicharrones oder Lammfleisch mit Pfefferminzsauce, irgendwer? –, haltet doch schnell inne und bedenkt: Die Schweiz ist sehr, sehr klein und die eigenen Geschmacksvorlieben als Norm auf ausländische Esstraditionen anzuwenden, wäre einerseits arrogant und andererseits ein Eigentor. Letzteres weil gewisse Schweizer Gerichte ausserhalb helvetischer Gefilde schnell …

Artikel lesen
Link to Article