DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
User Unser

Nicht nur «Wetten, dass..?» – diese Sendungen wünschen wir uns zurück

20.01.2022, 18:58
Team watson
Team watson
Folgen

«Wetten dass..?» kommt zurück! Nach der Sonderausgabe im letzten Jahr, wird die Erfolgsshow mit Thomas Gottschalk sieben Jahre nach Einstellung nun mindestens bis 2023 fortgesetzt. Auch die Schweizer Unterhaltungsshow «Benissimo» mit Beni Thurnheer bekommt 2022 ein Revival auf SRF.

In der Vergangenheit wurden schon viele andere erfolgreiche Sendungen abgesetzt. Einige darunter wären aber definitiv auch ein Comeback wert.

Welche Sendungen sich das watson-Team zurück wünscht, erfährst du hier:

«King of Queens»

Doug, Carry und Arthur haben mich jahrelang unterhalten. Ich glaube sogar, dass 80% meines heutigen Humors aus dieser Sendung stammt. Achtung Spoiler: In der letzten Folge ist Carry schwanger und sie hat zufällig zum gleichen Zeitpunk mit Doug ein Kind adoptiert. Wie schön wäre also eine Weiterführung mit einem Zeitsprung von 5 bis 10 Jahren mit der ganzen Familie? Leider wird das wohl nie passieren, nur schon, weil es ohne den im Jahr 2020 verstorbenen Jerry Stiller eh nicht mehr dasselbe wäre. («Kevin Can Wait» war beschissen und hat nichts mit «King of Queens» zu tun!)
Sergio Minnig

«Gilmore Girls»

Ich brauche ein zweites Revival von «Gilmore Girls». Als grosser Fan habe ich mich sehr auf «Gilmore Girls: A Year in the Life» gefreut und alles in einer Nacht verschlungen. Das Ende rundet die ganze Serie zwar ab, endet aber in einem riesigen Cliffhanger, für den ich die Antwort brauche.
Corina Mühle

«Schillerstrasse»

Eine Deutsche Fernsehsendung, die sich der Improvisation-Comedy verschrieben hat und bei der den Schauspielerinnen und Schauspielern auf der Bühne per Ohrknopf Regie-Anweisungen gegeben wurden. Was habe ich jeweils gelacht!
Helene Obrist

«Domino Day»

Mit Linda De Mol. Was für ein geiler Scheiss, die pure Befriedigung.
Madeleine Sigrist

«Top of Switzerland»

War die beste Sendung überhaupt. Vielleicht haben die Schmirinskis auch einfach nur den Humor meines zehnjährigen «Ichs» wunderbar getroffen.
Sandro Zapella

«Tell-Star»

Die beste Schweizer Quiz-Show ever im TV. Auch moderiert von Beni Turnheer...
Patrick Toggweiler

«Takeshi's Castle»

Weil beste Sendung ever.
Dennis Frasch

«Due South»

Eine lustige Krimi-Serie, die mit kanadischen und amerikanischen Stereotypen gespielt hat. Es gab auch wiederkehrende Gast-Auftritte vom legendären Leslie Nielson.
Emily Engkent

«Die 100'000-Mark-Show»

Das war die beste Samstagabend-Unterhaltungssendung aller Zeiten. Vier Pärchen traten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an und das beste konnte dann also diese 100'000 Mark gewinnen. Bei den Aufgaben ging es um Sportlichkeit, Geschicklichkeit und Wissen und einige waren jedes Mal gleich. Vielleicht fand ich das alles auch nur so super, weil ich damals noch ein Kind war und dann ausnahmsweise lange Fernsehen gucken durfte, ich glaube aber, dass ich mich auch heute noch an einem gemütlichen Samstagabend gut davon berieseln lassen könnte. Von daher: Ulla Kock am Brink, komm zurück!
Viktoria Weber

«Dismissed»

Das war eine Dating-Show auf MTV, wo jemand zwei Kandidaten oder Kandidatinnen dated und sich dann entscheiden muss. Sehr viel Konfrontation drin und tiefes Niveau, aber hoher Unterhaltungswert.
Leo Helfenberger
Jetzt bist du dran. Von welcher Sendung würdest du dir ein TV-Comeback wünschen?
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Meistgezeigte Spielfilme im Schweizer Fernsehen (1995-2019)

1 / 49
Meistgezeigte Spielfilme im Schweizer Fernsehen (1995-2019)
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

BBC-Mitarbeiter schaut Porno während Live-Schaltung

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

162 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
SadSon
20.01.2022 19:38registriert Juni 2020
Wo bleibt Hausmeister Krause?
9116
Melden
Zum Kommentar
avatar
Zanzibar
20.01.2022 19:56registriert Dezember 2015
Fast ä Familie mit Flip fand ich super, aber auch Viktors Spätprogramm.
8215
Melden
Zum Kommentar
avatar
Bronsky
20.01.2022 21:29registriert September 2021
RTL Samstag Nacht
508
Melden
Zum Kommentar
162
Viel zu viel Elektroschrott: In Indien werden Laptops im Co-Working-Space zerlegt
Die Schweizerin Dea Wehrli lanciert in Indien ein neues Modell im Kampf gegen den Elektroschrott.

Ein Mann kniet in einem lärmigen Stadtteil von Delhi über einem Röhrenfernseher und zertrennt ihn in Einzelteile. Sein Nachbar schält Kupfer aus Elektrokabeln, ein Haus weiter schwenkt ein anderer eine graue Brühe. Mit Quecksilber löst er Gold aus kleinsten Elektroschrottteilen heraus, trägt dabei weder Schutzmaske noch Handschuhe. Einige Meter nebenan spielen seine Kinder.

Zur Story