Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach diesen 5 Dokus wirst auch du deine Ernährung hinterfragen



Welche Lebensmittel sind gesund und was für einen Einfluss haben unsere Essgewohnheiten auf die Umwelt? Diese fünf Dokumentationsfilme liefern verschiedene Einblicke rund um das Thema Ernährung.

Aber sei gewarnt: Nach diesen Dokus wirst du nie mehr etwas essen das Essen auf deinem Teller mit anderen Augen ansehen.

«Verdorben»

Bild

bild: netflix

«Verdorben» gewährt tiefe Einblicke in die weltweite Nahrungsmittelproduktion. Die Mini-Doku-Reihe besteht aus sechs Episoden, welche jeweils verschiedene Themen aufgreifen: von Honigpanscherei über Massentierhaltung bis hin zum Erdnussproblem.

Die Botschaft 

Dem Zuschauer wird auf schonungslose Weise aufgezeigt, wie wenig er schlussendlich über den Ursprung und die Verarbeitung seiner Lebensmittel weiss. 

Verfügbar bei: Netflix
Umfang: 6 Episoden à 50 Minuten

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

«Cowspiracy – Das Geheimnis der Nachhaltigkeit»

Bild

bild: netflix

«Cowspiracy» handelt nicht nur von der Viehhaltung, sondern beschäftigt sich auch mit den Problemen, die der steigende Konsum tierischer Nahrungsmittel verursacht. Keine Angst, der Film ist ohne Aufnahmen aus Schlachthöfen.

Die Botschaft

Bei «Cowspiracy» wird dem Zuschauer erklärt, warum die Viehwirtschaft den Klimawandel begünstigt und welche Auswirkungen der Konsum von tierischen Produkten auf unsere Umwelt hat.

Verfügbar bei: Netflix, Youtube und Amazon Prime
Umfang: einzelner Film, 1 Stunde 30 Minuten

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/polyband

«What the Health»

Bild

bild: Polyband 

Der Titel «What the Health» erinnert nicht zufällig an «what the hell». Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes und Krebs breiten sich immer weiter aus. Die Ursachen dafür sind unterschiedlich. Einen wesentlichen Teil soll die Ernährung dazu beitragen. Kip Andersen und Keegan Kuhn, die ebenfalls «Cowspiracy» produziert haben, gehen dem auf den Grund. Im Fokus stehen verarbeitetes Fleisch, rotes Fleisch, Eier, Fisch und Milchprodukte.

Die Botschaft

Der Dokumentationsfilm zeigt auf, welche Folgen der Konsum von verarbeiteten Lebensmitteln und Produkten tierischen Ursprungs für unsere Gesundheit hat. 

Verfügbar bei: Netflix, Youtube und Amazon Prime
Umfang: einzelner Film, 1 Stunde 32 Minuten

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck Home

«Food Choices»

Bild

bild: Food Choices

Der Regisseur Michal Siewierski untersuchte auf einer dreijährigen Reise, wie sich unsere Nahrungsmittelauswahl auf die Gesundheit, den Planeten und auf das Leben anderer Lebewesen auswirkt. Dabei hat er mit diversen Experten, darunter Ärzten, Ernährungswissenschaftlern, Umweltforschern und Köchen, zusammengearbeitet.

Die Botschaft

Diese Doku zeigt, welchen immensen Einfluss unsere Essgewohnheiten auf die Umwelt haben. Zudem deckt Michal Siewierski Missverständnisse auf und erklärt, was die gesündeste und nachhaltigste Ernährung für uns wäre.

Verfügbar bei: Netflix, Youtube und Amazon Prime
Umfang: einzelner Film, 1 Stunde 31 Minuten

«Voll Verzuckert»

Bild

bild Universum 

Ähnlich wie Morgan Spurlock, der den Dokumentationsfilm «Super Size Me» produziert hat, macht Damon Gameau den Selbstversuch mit verstecktem Zucker. Dabei nimmt er vermeintlich gesunde Lebensmittel unter die Lupe. 60 Tage ernährt er sich von fettarmem Joghurt, Müsli, Früchteriegeln und Säften.

Die Botschaft

Damon Gameau erklärt uns auf eine witzige Weise, dass gerade die scheinbar gesunden Lebensmittel nicht immer das halten, was sie versprechen.

Verfügbar bei: Amazon Prime
Umfang: einzelner Film, 1 Stunde 42 Minuten

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck

Welche weiteren Dokus kannst du empfehlen?

Diese Serien verschlingt die Netflix-Community jeweils sofort

Barack und Michelle Obama produzieren bald Netflix-Shows

abspielen

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

46
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
46Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Geophage 17.07.2018 01:21
    Highlight Highlight Tragisch wie sich in 7 Jahren nichts geändert hat, obwohl man es genau weiss:
    Play Icon
  • Yobabaloo 16.07.2018 16:21
    Highlight Highlight Die meisten Filme sind ja amerikanische Produktionen, wie weit ist dies mit den Zuständen in der Schweiz vergleichbar. Wenn ich versuche mein Essen aus der Region zu beziehen und auch darauf achte, wie und wo es produziert wurde, kann ich da mit gutem Gewissen leben oder nicht? Ich wünschte mir mal unabhängige Dokus von schweiz./europ. Betrieben. Beispielsweise von denen die auch unsere grössten Detailhändler beliefern.
    • pinex 17.07.2018 08:44
      Highlight Highlight Da hast du auf jeden fall recht, vieles ist nicht vergleichbar. Sobald es aber um die grossen lebensmittel- und pharmakonzerne geht die auch hier ihre ware anbieten, kann man davon ausgehen das es auch hier nicht besser läuft...
  • Raphael Stein 16.07.2018 13:49
    Highlight Highlight Weniger ist mehr. Gilt auch beim Essen.
    XXL Burger trösten XXL Bäuche.
  • Brezel 16.07.2018 13:14
    Highlight Highlight Das System Milch
  • Butschina 16.07.2018 04:22
    Highlight Highlight We feed the world
    Ist zwar schon etwas älter, aber sehenswert. (es gibt Bilder eines Geflügelschlachthofes, aber nicht so schlimme)
  • Hierundjetzt 15.07.2018 23:15
    Highlight Highlight Betrifft vorallem die super schlauen Konsumenten unter uns, die tatsächlich immer noch beim Essen sparen und zB. 5kg Huhn für 2,50 einkaufen.

    Von der Region für die Region (bei allen Grosshändlern) ist wirkt gerade diesem billigsttrend dagegen.

    Aber man muss schon sehen, der Mindestlohn in den USA (von wo die Dokus stammen) ist 2,75/h, da kann man wirklich keine frische Ware à la Migros / Coop kaufen. Da bleibt nur noch Tiefkühlware in Ramschqualität 😕


    • Hierundjetzt 16.07.2018 08:21
      Highlight Highlight Sorry, Korrigenda: 7,25 / Stunde. 🙄
  • namib 15.07.2018 23:06
    Highlight Highlight "Darwin's Alptraum" beleuchtet neben dem ökologischen Einfluss auch die gesellschaftlichen Konsequenzen der Fischindustrie rund um den Viktoriasee in Tansania.
  • Toerpe Zwerg 15.07.2018 22:18
    Highlight Highlight Ich ernähre mich nicht, ich esse.
    • Randy Orton 15.07.2018 22:37
      Highlight Highlight Informierst du dich auch nicht, sondern liest?
    • Toerpe Zwerg 15.07.2018 23:02
      Highlight Highlight In Abhängigkeit der Lektüre ist das durchaus häufig der Fall - der Informationsgehalt von Belletristik ist eher bescheiden.

      Hingegen lasse ich mich prinzipiell nicht auf Einladungen zur Ernährung ein.
    • Lamino 420 16.07.2018 06:15
      Highlight Highlight Bravo, Toerpe...
    Weitere Antworten anzeigen
  • sarah.sorcery 15.07.2018 21:28
    Highlight Highlight "Voll verzuckert" ist übrigends auch auf Youtube verfügbar & sehenswert!
  • Basswow 15.07.2018 21:07
    Highlight Highlight Earthlings
    • The Count 16.07.2018 07:16
      Highlight Highlight Genau DIESER Film müsste jedem Kind in der Grundschule gezeigt werden.
    • Basswow 16.07.2018 12:18
      Highlight Highlight @ dini Mueter: Ja, das sage ich auch immer.
    • Paddiesli 16.07.2018 14:43
      Highlight Highlight Earthlings ist eine sehr gute Doku, um aufzuzeigen, wie der Mensch (wir) mit unseren Tieren umgehen. Aber für Kinder ist die Doku viel zu heftig! Selbst ich konnte sie nicht auf einmal schauen, so sehr hat sie mir zugesetzt. Diese Doku hat mir echt Alpträume verursacht! Nichtsdestotrotz finde ich auch, sie solle Schulpflicht sein, aber nicht bei Grundschülern.
  • smarties 15.07.2018 20:11
    Highlight Highlight Zwar keine bewegten Bilder, dafür was zu lesen "Die Kuh ist keine Klimakiller" von Anita Idel. Geht um Flächennutzung im Grasland (eg Alpenwiesen, Hügel... Überall dort, wo es keinen Sinn macht, Kartoffeln, Leguminosen oder Getreide anzubauen) per se und Tierhaltung an diesen Orten im Speziellen esp mit reiner Wiesenhaltung (nur Gras/Heu; kein Soja usw).

    Zusammenfassung unter: https://daslamm.ch/eine-kuh-macht-muh-viele-kuehe-dem-klima-muehe/
    • Merida 16.07.2018 07:44
      Highlight Highlight Bedint aber, konsequent nur Fleisch von Rindern aus Berggebieten zu essen...
      Bei uns wird aber mehr Fleisch gegessen, als so produziert werden kann. 🤔
    • TheLaenz 16.07.2018 10:48
      Highlight Highlight Danke für deinen Einschub! Viele Modelle vergessen den Fakt, dass weidende Wiederkäuer die Hummusbildung enorm fördern, was erstens CO2 speichert und zweitens die Bodenfruchtbarkeit aufrecht erhält. Ausserdem fände ich es wichtig, die Schweizer Standarts zu zeigen, nicht die Amerikanischen. Da gibt es sehr grosse Unterschiede.
  • Irieman 15.07.2018 20:00
    Highlight Highlight We feed the world
    Taste the waste
    Flaschen wahn statt Wasserhahn
    Bottled life
    Europas dreckige Ernte
    • Capt. Crunch 15.07.2018 21:37
      Highlight Highlight https://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Europas-dreckige-Ernte/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=53915236
  • DieRoseInDerHose 15.07.2018 19:55
    Highlight Highlight Ich kenne diese Dokumentationen bereits und kann jedem nur ans Herz legen, diese auch zu schauen! Regt sehr zum Nachdenken an..
  • Doctor Unrath 15.07.2018 19:44
    Highlight Highlight 2005 wurde "Unser täglich Brot" produziert. Ein Dokumentarfilm ohne Worte, nur Bilder. Finde ich immer noch sehr empfehlenswert, wenn man seine Ernährungsgewohnheiten überdenken möchte...
    • pinex 15.07.2018 23:09
      Highlight Highlight Haben wir damals in der schule geschaut undhat wirklich viele von uns nachdenklich gestimmt!
  • dF 15.07.2018 19:44
    Highlight Highlight Ebenfalls zu empfehlen:

    More than Honey

    und

    Unser täglich Brot

Kann ich das noch essen oder muss ich's wegwerfen? Mit diesen Tipps bist du safe

Die Norweger minimieren die Lebensmittelverschwendung mit einem eleganten Trick. Neu heisst die Haltbarkeitsangabe: «Mindestens haltbar bis, aber nicht schlecht nach».

Kann man das noch essen? Die Frage, ob kürzlich abgelaufene Milch, Joghurts oder Eier noch geniessbar sind oder sofort in den Abfall gehören, sorgt in den besten Familien für heftige Diskussionen. Manche glauben, dass sofort das passiert, wenn man mit abgelaufenen Lebensmitteln in Berührung kommt.

Dabei ist es ganz einfach: Mit Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums werden Lebensmittel nicht automatisch schlecht.

Es heisst eben «Mindestens haltbar bis» und nicht «Sofort tödlich ab», wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel