Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schälen, schneiden, klopfen – so rüstest du Obst und Gemüse richtig!

Mhmmm Fruchtsalat ... müsste man bloss nicht das ganze Zeugs verkleinern. bild: shutterstock

Chantal Stäubli, Michelle Marti


Was ist bei Obst und Gemüse das Nervigste? Richtig, das Geschnippel. Dabei ist vieles gar nicht so schwierig und im Handumdrehen zerkleinerbar. Wir zeigen dir, wie's geht!

Banane

Du denkst, es gibt nur einen Weg, eine Banane zu schälen? Falsch: Es gibt mehrere. Affen zum Beispiel schälen Bananen ganz anders als wir – und es ist sogar der einfachere Weg. 

Schritt 1: Banane mit dem Stielende nach unten halten und die Spitze zusammendrücken.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 2: Banane schälen und Fertig! 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Peperoni

Den Strunk kreisrund ausschneiden – kann man so machen, aber es gibt eine viel schnellere Methode, mit der du die nervigen Kerne in Sekunden isolierst.

Schritt 1: Deckel entfernen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 2: Weisse Trennwände herausschneiden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 3: Peperoni in dicke Streifen schneiden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Mango

Auf den ersten Blick scheint es relativ einfach, eine Mango in Schnitze zu schneiden. Ehe du dich versiehst, besteht dein Küche aus Mangosaft und Fruchtfleisch. So geht's ohne Desaster:

Schritt 1: Mango am Kern vorbei in vier Teile schneiden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 2: Fruchtfleisch einschneiden, nach aussen stülpen und die einzelnen Teile wegschneiden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Papaya

Saftig, mild und süss: Die Papaya schmeckt nach tropischer Leichtigkeit. Wer die Frucht zubereiten möchte, braucht jedoch etwas Know-how.

Schritt 1: Frucht halbieren.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 2: Kerne entfernen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 3: Schale mit einem Sparschäler abziehen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 4: Papaya in dicke Stücke schneiden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Übrigens: Die Kerne müssen nicht in der Mülltonne laden!

Granatapfel

Vielleicht hast du dich auch schon oft gefragt, wie man die roten Kerne ohne viel Aufwand herausbekommt.

Schritt 1: Deckel aufschneiden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 2: Schale entlang der Trennwände einschneiden und ausklopfen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Orangen

Orangen von ihrer Schale zu befreien, kostet viel Zeit – es sei denn, man kennt diesen Trick:

Schritt 1: Beide Enden entfernen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 2: Fuge oben bis unten aufschneiden. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 3: Schale öffnen und Orangenschnitze abziehen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Kiwi

Mit einem Sparschäler kannst du Kiwis ganz leicht von ihrer pelzigen Schale befreien.

Schritt 1: Enden abschneiden und Haut mit einem Sparschäler abziehen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Schritt 2: Kiwi in dicke Streifen schneiden.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Hast du weitere Tipps? :)

Und so schneidest du eine Avocado:

abspielen

Video: watson

Diese 23 «Lifehacks für Faule» machen dein Leben ein bisschen besser – wahrscheinlich nicht

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Wie cool waren denn bitte die knalligen Skioutfits der 80er-Jahre?!

Link zum Artikel

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link zum Artikel

Wenn du nicht mindestens 5 Fragen richtig hast, darfst du deine Drohne nicht starten

Link zum Artikel

4 filmreife Storys, die sich NICHT Hollywood ausgedacht hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Dieser neue «Game of Thrones»-Teaser verrät den Starttermin zu Staffel 8

Link zum Artikel

15 Filme, die niemand braucht – und 2019 trotzdem ins Kino kommen

Link zum Artikel

Die neue «Game of Thrones»-Serie nimmt Formen an – diese 10 Stars sind dabei

Link zum Artikel

Orakel-Katze Hader weiss, wie dein neues Jahr aussehen wird

Link zum Artikel

Ich hab mir eure Kommentare zum Netflix-Film «Bandersnatch» zu Herzen genommen

Link zum Artikel

Freispruch: Das Kondom heimlich abzustreifen ist keine Schändung

Link zum Artikel

Erste vegane Waldspielgruppe: «Ums Vegane an sich geht es mir gar nicht»

Link zum Artikel

Wenn der Stiefvater zur «Massage» bittet: Hollywoodstar Sally Field über ihr Leben

Link zum Artikel

Super Sex und 17 andere Dinge, die ich mir fürs neue Jahr wünsche

Link zum Artikel

Seltsamer Sinn für Humor? Dann werden dir diese 9 Comics gefallen!

Link zum Artikel

Voll der süsse... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' «You – Du wirst mich lieben»

Link zum Artikel

Der interaktive «Black Mirror»-Film «Bandersnatch» ist Quatsch. Very bad job, Netflix!

Link zum Artikel

Niemand hat Zeit, den «Slutty Therapist» zu spielen

Link zum Artikel

Diese 10 Comics verstehst du nur, wenn du nie rechtzeitig aus dem Bett kommst

Link zum Artikel

Diese 6 Paare haben (wahrscheinlich) keinen guten Sex

Link zum Artikel

Neuer «Game of Thrones»-Clip veröffentlicht (könnte Spuren von SPOILER enthalten)

Link zum Artikel

9 Filme und Serien, die du neu in der Schweiz streamen kannst

Link zum Artikel

Diese 9 alten Knochen waren die ersten Handys der watsons – und welches hattest du?

Link zum Artikel

«Die Hip-Hop-Szene ist ein fruchtbarer Boden für Verschwörungstheorien»

Link zum Artikel

5 bekannte Fernsehserien, die man auch spielen kann 

Link zum Artikel

Millionenklage! «Black Mirror»-Film könnte für Netflix ganz schön teuer werden

Link zum Artikel

Bringt die «Conversation Pit» zurück! (oder: Warum quadratische Sofavertiefungen fehlen)

Link zum Artikel

Züri Pest oder Gülä? Erkennst du die 12 verhunzten Musiker der User an einer Zeichnung?

Link zum Artikel

«Die höchste Form von Gangster ist der Revolutionär»

Link zum Artikel

Auf diese 18 Serienhits darfst du dich 2019 freuen – auf einige zum letzten Mal

Link zum Artikel

7 leichte Rezepte, um dein schlechtes Gewissen zu beruhigen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • w'ever 25.03.2018 18:00
    Highlight Highlight zur peperoni...
    mit den daumen den stiel ganz reindrücken und dann mit dem kern und den kernen rausziehen.
    bittegerngeschehen
    • lohessmile 26.03.2018 08:24
      Highlight Highlight Also wie genau? Vorher noch einschneiden?
  • Sir_Saku 25.03.2018 17:59
    Highlight Highlight Mango auf beiden Seiten des Kerns entlang abschneiden, und dann die abgeschnittene Hälfte über den Rand eines grossen Tringklases streifen - ergibt ein schönes Filet😍

    Granatapfel in einem Wasserbad auseinandernehmen, weisse Teilchen rausfischen, Kerne rausfischen, das Wasser kannst du trinken😋

    • Dame vom Land 26.03.2018 23:08
      Highlight Highlight Und die ganzen Vitamine und der köstliche Saft, die im Wasser bleiben, einfach wegschütten?
  • SilWayne 25.03.2018 13:53
    Highlight Highlight Endlich selbstgemachte GIFs und keine Shutterstock-Orgien. Danke dafür 👍🏽
  • Chefs United 25.03.2018 12:43
    Highlight Highlight Granatapfel in der Mitte halbieren und dann beide Hälften ausklopfen. Ist wesentlich ergiebiger und weniger Zeit aufwendig.
    • pinex 25.03.2018 13:43
      Highlight Highlight Wollte dir ein <3 dafür geben da ich es genau so mache... hab leider auf den blitz gedrückt :(
  • Martello 25.03.2018 12:42
    Highlight Highlight Kiwis esse ich ungeschält. Drei Mal seltsam, dann nur noch mega!
  • Merida 25.03.2018 12:24
    Highlight Highlight Und danach alles was sonst noch essbar ist vom Stiel (Peperoni) oder Kern (Mango) schneiden...
  • Tobi-wan 25.03.2018 11:56
    Highlight Highlight Kiwi halbieren und wie ein Ei auslöffeln. Als Kind immer so gemacht und nie anders probiert :D
    • El_Sam 25.03.2018 12:27
      Highlight Highlight Mir dem Messer die Haare abreiben und dann mit schale essen.
      Sorgt immer wieder für überraschte Blicke.
    • ReziprokparasitischerSymbiont 26.03.2018 23:35
      Highlight Highlight Oder einfach reinbeissen wie beim Apfel.
      Kiwischale schmeckt wunderbar.

Es begann, als er Raumschiffe in der Bibel fand: Erich von Däniken und die Ausserirdischen

Erich von Däniken (84) ist einer der weltweit bekanntesten Schweizer. Er hat über 75 Millionen Bücher zum Thema «Ausserirdische» verkauft. Im Interview spricht er unter anderem über den Glauben an Gott, das Leben nach dem Tod, er erzählt über seinen Werdegang vom Hoteldirektor zum Bestseller-Autor und was beim Mystery Park schief gelaufen ist.

Feiern Sie auch Weihnachten?Erich von Däniken: Ja, ganz traditionell zusammen mit meiner Familie.

Sie erahnen, warum wir diese Frage stellen?Nein.

Mit ihren Theorien – die Götter waren ausserirdische Besucher, wir stammen von Ausserirdischen ab – kann der Eindruck entstehen, Engel seien bloss Astronauten.So ist es ganz und gar nicht. Ich bin in christlicher Tradition erzogen und nie ein gottloser Mensch geworden. Ich bin nach wie vor Mitglied der Katholischen Kirche und ich bete jeden Tag. …

Artikel lesen
Link zum Artikel