Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Früchte kannst du im Herbst und Winter kaufen – und so wirken sie auf deinen Körper

Präsentiert von

Markenlogo

Im Herbst und Winter scheint die Sonne weniger und wir verbringen mehr Zeit drinnen. Das macht unserem Immunsystem zu schaffen. Zeit also, unseren Vitaminhaushalt mit Winterobst etwas zu pimpen.

Starten wir mit den Früchten, die im Herbst und Winter in der Schweiz Saison haben:

Der Alleskönner

Bild

bild: unsplash

Das Sprichwort «An apple a day keeps the doctor away» kommt nicht von ungefähr. Der Apfel enthält viele wichtige Vitamine. Zudem ist er sehr kalorienarm, weil er zu 85 Prozent aus Wasser besteht. Da sich die wertvollen Antioxidantien unter der Schale befinden, verzehrt man den Apfel am besten ungeschält.

Vitamine und Mineralstoffe

Wirkung auf den Körper

Der Durstlöscher

Bild

bild: unsplash

Auch die Birne besteht aus viel Wasser und versorgt uns daher mit viel Flüssigkeit. Aber die Frucht ist nicht nur der ideale Durstlöscher, sondern bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich.

Vitamine und Mineralstoffe

Wirkung auf den Körper

Gleich geht's weiter mit dem Winterobst, vorher ein kurzer Hinweis:

Schlürf dein Karma!

Apropos Vitaminboost: Wenn du deinem Körper etwas Gutes tun willst, kannst du ihm auch einen Smoothie aus dem Coop Karma Sortiment gönnen. Ganz neu dabei ist zum Beispiel der Bio Dragon-Fruit & Ginger Smoothie. Entdecke jetzt unsere Neuheiten und lass dich von unseren Smoothies verzaubern!

Und nun zurück in die Früchte-Abteilung ...

Der Gesundmacher

Bild

bild: shutterstock

Die Quitte hat von Oktober bis November in der Schweiz Saison. Sie punktet nicht nur mit Vitaminen, sondern auch mit ihren Kernen, die gegen Husten helfen. Dazu weicht man die Kerne in etwas Wasser ein und kocht sie auf. So bildet sich sogenannter Quittenschleim, den man dann wie Hustensaft zu sich nimmt.

Vitamine und Mineralstoffe

Wirkung auf den Körper

Der Stresskiller

Bild

bild: unsplash

Ab Dezember hat auch die Kiwi in der Schweiz Saison. Aufgrund ihres hohen Vitamin-C-Gehalts wirkt sie gegen Ängste und Nervosität und kann helfen, Stress abzubauen.

Vitamine und Mineralstoffe

Wirkung auf den Körper

Kommen wir zu den Früchten aus dem nahen Ausland:

Die Energielieferanten

Bild

bild: unsplash

Egal ob Orangen, Mandarinen oder Grapefruits: Zitrusfrüchte sind eine besonders gute Vitamin-C-Quelle. Sie stärken unser Immunsystem und schützen so vor Grippe und Erkältungen.

Vitamine und Mineralstoffe

Wirkung auf den Körper

Das Schönheitsmittel

Bild

bild: shutterstock

Die Kaki ist besonders beliebt aufgrund ihres hohen Vitamin-A-Gehalts, welcher den Sehvorgang, die Haut und das Immunsystem unterstützt.

Vitamine und Mineralstoffe

Wirkung auf den Körper

UND JETZT: 6 Obst- und Gemüsefakten, mit denen du sogar Veganer beeindrucken kannst

Statt sie wegzuwerfen macht Yves Chikuru aus Bananen Wein

abspielen

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • runner 16.11.2018 07:30
    Highlight Highlight In den letzten 60 Jahren gab es einen dramatischen Nährstoffverlust im Obst durch geänderte Agrarmethoden und Auslaugung der Böden: Aepfel -80% Vitamin C, Bananen -84% Folsäure, Erdbeeren -67% Vitamin C ....
    Trotzdem sind tägl. 5 Portionen Obst und Gemüse sehr wichtig für unsere Gesundheit.
    https://www.gesundheitsrebell.de/obst-gemuese-verlieren-a-naehrstoffen
  • hoorli 14.11.2018 18:03
    Highlight Highlight Ich habe immer gedacht das heisst 'a guinness a day keeps the doctor away'
  • Nelson Muntz 14.11.2018 14:40
    Highlight Highlight Apfel, Birne und Quitte sind vorallem in gebrannter Dorm ein Genuss 🤣
  • Blake Kingston 14.11.2018 10:03
    Highlight Highlight Meine Vitalitätsspritze schlecht hin...

    Ach 🥝 Ich liebe dich.

Ein ehemaliger McDonald’s-Chef rechnet mit der Junkfood-Industrie ab – und wie

Harald Sükar war Geschäftsführer von McDonald’s Österreich und Spitzenmanager in Europa. Nun plagt ihn das schlechte Gewissen. In seinem Buch «Die Fast Food Falle» rechnet er mit der Junkfood-Industrie ab.

Was passiert, wenn wir einen Big Mac verzehren? In den ersten zehn Minuten fühlen wir uns happy. Die hochkalorische Kost löst in unserem Gehirn ein Glücksgefühl aus. Nach 20 Minuten gelüstet es uns nach einem zweiten Big Mac, weil der viele Zucker im Brötchen nach mehr schreit.

Weitere zehn Minuten später sind wir durstig. Schuld daran ist das Salz, das unseren Körper dehydriert hat. Weil wir bei McDonald’s sind, löschen wir den Durst mit einem Coke. Nach 40 Minuten sind wir richtig …

Artikel lesen
Link zum Artikel