Lifestyle
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

13 creepy Kunstwerke, die zeigen sollen, was mit unserer Gesellschaft schief läuft



Al Margen, ein talentierter Künstler aus Buenos Aires, äussert seine Gesellschaftskritik auf düstere, dramatische Art. Die Werke halten uns einen Spiegel vor und regen definitiv zum Nachdenken an.

 Aber lassen wir die Bilder sprechen ...

Al Margen

bild: al margen

Al Margen

bild: al margen

Al Margen

bild: al margen

Al Margen

bild: al margen

Al Margen

bild: al margen

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: al margen

Al Margen

bild: al margen

In der Slideshow: 22 Cartoons, die zeigen, wie sich die Gesellschaft verändert

Unten geht's weiter ... 

22 Cartoons, die zeigen, wie sich die Gesellschaft verändert

Al Margen

bild: al margen

Al Margen

bild: al margen

Al Margen

bild: al margen

Weitere Werke findest du auf der Facebook-Seite des Künstlers.

(sim)

Hier etwas hübschere Kunst im Video: So schön war Tinte noch nie

abspielen

Video: Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wohin steuert der Kapitalismus?

85
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

103
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

141
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

116
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

94
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

70
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wohin steuert der Kapitalismus?

85
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

103
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

141
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

116
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

94
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

70
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gar Manarnar 01.11.2017 17:57
    Highlight Highlight #I'm14andthisisdeep
  • Kola 01.11.2017 11:17
    Highlight Highlight Ah fast vergessen, man muss natürlich die Kritik schon irgendwie verpacken...
    Benutzer Bild
  • legalizeit 01.11.2017 11:10
    Highlight Highlight Zu Bild Nr. 12:
    Echt stark, dass sich watson quasi selber kritisiert.
  • WalterWhiteDies 01.11.2017 10:15
    Highlight Highlight Regt zum Nachdenken an...
  • Kola 01.11.2017 09:47
    Highlight Highlight Hach Watson und seine "Künstler", die "Gesellschaft erklären."
    Also: Alle tragen Masken (wie schon 3mOqirL*Ö.Ö 2005 auf Netlog und Moody/ Anastasia in ihrem Werk Everything burns erkannten) und
    niemand spricht miteinander/ liest Bücher, sondern man benutzt Smartphones. Alles mega deep und früher war alles besser. Die Internet-Generation wurde wirklich schnell alt..
    • Tikvaw 01.11.2017 16:04
      Highlight Highlight Das Thema Masken ist so alt wie Shakespeare (~1600) oder Oscar Wilde (~1800).
    • Tikvaw 01.11.2017 16:08
      Highlight Highlight Eigentlich ist es sogar so alt wie die "alten" Griechen.
    • elmono 01.11.2017 16:32
      Highlight Highlight Deep Shit, Peace und Love auf MDMA und am Montag wieder eiskalt, distanziert und zugeknöpft ins Büro. Abgefuckt vom Konsumverhalten der Gesellschaft und dann Freitags Lines vom neusten Smartphone seiner Wahl ziehen. Krieg den Palästen, Frieden dem Wellblech. Und trotzdem ständig mehr Kohle fordern, weil man sie halt braucht - für was auch immer. Wunderbare Widersprüche.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Howard271 01.11.2017 09:42
    Highlight Highlight #sodeep
    • jjjj 01.11.2017 11:32
      Highlight Highlight #todeep
  • Ohniznachtisbett 01.11.2017 09:19
    Highlight Highlight Nr. 11 kapier ich irgendwie nicht. Kann mir jemand helfen?
    • Don Huber 01.11.2017 09:44
      Highlight Highlight Check ich auch nicht so ganz. Vielleicht, das jeder vor jedem kniet und in den Arsch kriecht der viel Geld hat ?
    • SuicidalSheep 01.11.2017 09:51
      Highlight Highlight Es geht um Leihmutterschaft
    • Bruno S.1988 01.11.2017 10:10
      Highlight Highlight Ich irgendwie auch nicht ganz...Handelt es sich vielleicht um eine Leihmutter die das Kind für beide austrägt?
    Weitere Antworten anzeigen
  • SuicidalSheep 01.11.2017 09:11
    Highlight Highlight Wirklich Hammerbilder. Danke!
  • Oiproll 01.11.2017 09:05
    Highlight Highlight Ein Kumpel hat mich mal auf die Bilder von Pawel Kuczynski aufmerksam gemacht! Auch nicht schlecht......
  • bilbo 01.11.2017 08:45
    Highlight Highlight Kann mir jemand die 11 erklären?
    • Schne 01.11.2017 09:16
      Highlight Highlight Geht um Leihmutterschaft..
    • bilbo 01.11.2017 11:26
      Highlight Highlight Das hätt‘ ich jetzt nie gesehen, der Bauch sieht ja jetzt nicht sooo schwanger aus. Aber Danke, jetzt macht‘s Sinn.
  • Phrosch 01.11.2017 07:38
    Highlight Highlight Ein Bild habt ihr doppelt drin, als 1 und 9.
    • Madeleine Sigrist 01.11.2017 07:54
      Highlight Highlight 😳 danke!
  • Koala91 01.11.2017 07:24
    Highlight Highlight Das nenne ich Kunst! Einfach mega was man alles auf den Bildern entdecken kann! Ich bin kein Unterstützer der "hütige verdorbene Gsellschaft"-Parole, aber ich finde sie gesellschaftskritisch sehr treffend gezeichnet! Wow!
  • wartschnell 01.11.2017 07:20
    Highlight Highlight Dark Shit
  • jjjj 01.11.2017 06:20
    Highlight Highlight 2edgy4 me

Reis zum selber Abfüllen – so sagen die Detailhändler dem Plastik den Kampf an

Das Plastik muss weg. Das haben auch die Detailhändler erkannt. Intensiv arbeiten sie an alternativen Verpackungsmöglichkeiten. In fünf Migros-Filialen wird derzeit gar ein Offenverkauf von Reis und Hülsenfrüchten getestet.

Geschälte Orangen in Plastik verpackt, gedämpfte Kartoffeln frisch vakuumiert: Immer wieder ernten Detailhändler für ihre Verpackungsmethoden harsche Kritik in den sozialen Medien.

Die hiesigen Detailhändler wehren sich gegen die Vorwürfe und gehen in die Offensive. In fünf Migros-Filialen in Genf wird derzeit der Offenverkauf von Reis und Hülsenfrüchten getestet.

«Die Kunden sind begeistert vom Angebot, auch weil sie kleinere Mengen abfüllen können», sagt Mediensprecher Tristan Cerf. …

Artikel lesen
Link zum Artikel