Lifestyle
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rapunzel lebt! Und sie hat sogar einen Instagram-Account!

02.06.16, 14:03


Gestatten, Darya Gubenova, die russische Rapunzel. Mehr als 166'000 Follower zählt ihr Instagram-Account

Guckt mal, wie schön:

Darya ist im westsibirischen Barnaul zuhause und hat nach eigenem Bekunden seit 14 Jahren ihre Haare nicht mehr geschnitten. Regelmässige Pflege mit Leinöl sollen ihre Haare zu ihrer Schönheit verhelfen.

Hier! Nochmals so eins:

Darya Gubanova, die russische Rapunzel

(obi)

Das könnte dich auch interessieren:

«Die Avocado ist keineswegs böse» – Experte räumt mit Mythen um die Teufelsfrucht auf

Simuliertes Wohnen – die Influencer-Welt ist um eine bizarre Geschäftsidee reicher

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

So verteidigt der Vater der Selbstbestimmungs-Initiative sein «Kind»

Der Küsche, der in den Tee pisste – und andere Militärerlebnisse der watson-User

Das musst du über die von Russland finanzierten Propaganda-Kanäle Redfish und Co. wissen

Mit dem Laser gegen Jugendsünden: Tattoo-Entfernung boomt – es gibt nur ein Problem

Willkommen im Dschungel der Weltpolitik

Mann beleidigt schwarze Frau im Ryanair-Flieger rassistisch – Airline sinkt in PR-Krise

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Alle Artikel anzeigen

Das sind die meistgelikten Bilder auf Instagram

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

12
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pamayer 04.06.2016 21:03
    Highlight Har har haar
    1 0 Melden
  • Lord_Mort 02.06.2016 22:12
    Highlight Mit solchen Haaren sollte sie definitiv keine Bohrmaschine bedienen.
    15 0 Melden
  • Luca Brasi 02.06.2016 21:22
    Highlight Schon interessant, wo sich Herr Baroni im Netz zwecks "Recherche" herumtreibt. ;)
    15 0 Melden
  • Kastigator 02.06.2016 19:05
    Highlight Regelmässige Pflege mit Leinöl sollen ihre Haare zu ihrer Schönheit verhelfen. --- watson probiert Deutsch.
    Dazu passend aus dem Rail-Gun-Artikel: Als Abschussplattform kommt aufgrund der benötigten Stromkapazität nur Kriegsschiffe der Zumwalt-Klasse in Frage.
    Geht euch chli Mühe bitte.
    16 2 Melden
    • Licorne 02.06.2016 21:26
      Highlight Mit diesem Leinöl, ist der Deutsch egal :-)
      23 0 Melden
  • Tatwort 02.06.2016 15:15
    Highlight Die hat gar keine langen Haare! Die ist nur extrem klein.
    88 3 Melden
  • StealthPanda 02.06.2016 14:56
    Highlight Warum frag ich mich bei Po langen Haaren immer wie die auf die Toilette gehen...und was macht sie wenns mal Flitzekacke gibt und keine Zeit bleibt erstmal die Haare nach vorne zunehmen?
    48 8 Melden
    • StealthPanda 02.06.2016 15:06
      Highlight Loool Sa Set^^
      26 1 Melden
    • StealthPanda 02.06.2016 18:02
      Highlight Erzähl mal ;) Meine Freundin beschwert sich immer dass ich an ihren( schulterlangen) haaren ziehe, wenn ich auf dem Sofa chille...aber es ist unmöglichs keins einzuklemmen...die sind üüüberall.
      11 1 Melden
    • StealthPanda 02.06.2016 18:51
      Highlight Aahh ich hab Pipi in den Augen xD diese Vorstellung. Tja dieser Tag war dann wohl ein griff ins Klo.
      10 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • TheBean 02.06.2016 14:48
    Highlight Hagrid?
    18 2 Melden

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Diese Bilder bringen auf den Punkt, was niemand in Worte fassen kann.

Wie erklärt man jemandem, warum es einem geht, wie es einem nunmal geht? Dass selbst die schönsten Dinge es nicht mehr sind, und dass man sich selbst für Kleinigkeiten nicht mehr aufraffen kann?

Wie kann das jemand verstehen, der selbst noch nie eine Depression oder eine Angststörung erlebt hat?

Schwierig. Aber es gibt Künstler, die es mit ihren Comics und Cartoons besser ausdrücken, als Worte es vielleicht je könnten. Einige der besten Werke haben wir hier zusammengestellt. 

Artikel lesen