Lifestyle
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist rot-weiss und leidet in der prallen Sonne? Nein, es ist nicht (nur) der Schweizer



Mit dem Sommer kommt bei vielen der Sonnenbrand. Und der ist nicht nur unschön anzusehen, sondern tut auch höllisch weh. 

Keinesfalls wollen wir mit dem folgenden Listicle sagen, dass Sonnenbrände etwas Lustiges sind. Vielmehr weisen wir darauf hin, wie dumm es ist, sich vor dem Sünnele nicht einzucremen. Jawoll! 

Ein bisschen Schadenfreude soll dennoch erlaubt sein. 

Wenn du nach der Mittagspause so aussiehst, weisst du, dass du zu langsam gegessen hast – und beim nächsten Mal keinen Löffel brauchst. 

Bild

Bild: Imgur

Dafür kann er sich guten Gewissens einen «Aufreisser-Typ» nennen.

Bild

Bild: Imgur

Wer sich heute noch ein Arschgeweih stechen lässt, ist out. Heute sind sonnengefertigte Bikini-Schnörkel in.

Bild

Bild: Tumblr/uglyandold

So viel zu: «Nein, ich brauch' deine Hilfe nicht. Ich kann meinen Rücken selbst einschmieren!»

Bild

bild: instagram/1_robison

Wir wissen, wer ab heute oben ohne sünnelet. 

Bild

Bild: Tumblr/gingersparkz

Jetzt sieht er noch entspannt aus. Stellt euch mal vor, wie sich sein Gesichtsausdruck verändern wird, wenn er erst unter der warmen Dusche steht!

Bild

Bild: Imgur

Er hat gehört, dass Männer mit V-Form besonders sexy sind. 

Bild

Bild: Tumblr/comediva

Wer auch immer diesem Herrn den Rücken eingecremt hat: Faules Stück!

Bild

Bild: Imgur

Peniskunst. 

Bild

Bild: Imgur

Bitte nicht hauen! 

Bild

Bild: Imgur

Und jetzt alle: Na na na na na na na na, Sonnenbraaaand!

Bild

Bild: Imgur

Noch mehr Bräunungs-Fails: 

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sveitsi 30.06.2015 09:45
    Highlight Highlight Aaah... das Bild mit der Haut ist fies!
  • Triumvir 30.06.2015 08:48
    Highlight Highlight Darüber freuen sich unsere Hautärzte. Denn so ist Hautkrebs ja quasi vorprogrammiert. Wie dumm ist das denn!?
    • elmono 30.06.2015 09:51
      Highlight Highlight Jaja die Mär vom Hautkrebs. Hautärzte sind die grössten Hypochondor dieser Welt. Meine Mutter ist an Hautkrebs gestorben. Ich selbst werde für meinen Hauttypen extrem braun, sprich mein "Selbstschutz" ist gut ausgeprägt. Alle zwei Jahre lasse ich meine Muttermale kontrollieren und jedesmal, aber wirklich jedesmal kommt mir der Hautarzt an mit - sie sind zu braun, legen sie sich nicht an die Sonne, cremen Sie sich mit Sonnenschutzfaktor 1000000000000 ein etc. Zu Beginn hab mich mir sein Geschätz noch zu Herzen genommen. Heute geniesse ich die Sonne - ist übrigens auch ohne Sonnenbrand möglich.
    • mrgoku 30.06.2015 11:34
      Highlight Highlight das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. habe auch eher eine dunkleren hauttyp und werde sehr schnell braun. deswegen benutze ich trotzdem immer sonnencréme... zudem bei stosszeiten der sonne suche ich schatten... um braun zu werden braucht es keine direkte sonneneinstrahlung. das klappt auch wunderbar am schatten. wer sich um 13 Uhr bei 40° an die sonne legt, milchweisse haut hat und sich nicht schütz ist selber schuld... in ein paar jahren kommen dann die konsequenzen

Easy peasy, lemon squeezy – 14 Sommer-Drinks mit nur 2 Zutaten

So, jetzt kann er langsam kommen, der Sommer! Und die dazu passenden Drinks auch! Etwas Langes, Kaltes, das einfach zubereitet ist. Long Drinks, verstehst? Zwei Zutaten. Und eventuell eine kleine Garnitur. Let's go!

So schmeckt Erfrischung: Eher herb-sauer, nämlich, da Grapefruitsaft. Gin ist im ursprünglichen Rezept vorgesehen. Heute ist aber Wodka fast häufiger. Bekommt das Glas noch einen Salzrand, spricht man von einem Salty Dog.

G&T ... aber ein anderer «T» ... haha see what I did …

Artikel lesen
Link zum Artikel